Beiträge
143
Likes
66
  • #121
Des Weiteren sind viele Profile von Männer doch sehr dünn und es ist schon fast unmöglich etwas Persönliches zu schreiben wenn man 0 Einblick in den Anderen hat. :D
Gestehe ich habe auch angefangen zu kürzen, nach den ersten "Kontakt beendet", um das als Fehlerquelle auszuschliessen :rolleyes: :p
Inzwischen aber wieder gefüllt o_O

Wenn ich schon dabei bin. Ich gestehe auch ich habe mir mehr erwartet von Parship. Ist halt immer doof, wenn Wunsch und Wirklichkeit kollidieren :( :D
Als jemand vom Fach (Programmierer), sieht man direkt diverse Probleme :p

Das hat man halt davon, wenn man sich von der frischen Liebe in der Verwandtschaft (über Parship) blenden lässt :D
 
Beiträge
1.042
Likes
928
  • #122
Mal als Frage an dich. Bei vertauschten Rollen. Wie lange würdest du persönliche Nachrichten schreiben wenn jede davon mit dem unpersönlichen "Kontakt beendet" beendet werden.
.
In dem Fall würde ich darüber nachdenken, wieso alle den Kontakt mit mir beenden :) Liegt es am Inhalt meiner Nachricht, an meiner Rechtschreibung, an meinem Profil, an meinen Bildern? Diese Fragen würde ich mir stellen.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #123
Als jemand vom Fach (Programmierer), sieht man direkt diverse Probleme :p
Jep, genau wie die Nicht-Kennzeichnung von Basis und Premiummitgliedschaft. Dass das so ist und offenbar schon auf gehörig Unmut gestoßen ist und als Problem nicht gelöst oder anerkannt wird ist schon heftig.

Würde es doch erheblich erleichtern was man bzgl. der Kommunikation von jemanden erwarten kann.

My 2 Cents. Keep the coin!
 
Beiträge
2.308
Likes
1.414
  • #124
Jep, genau wie die Nicht-Kennzeichnung von Basis und Premiummitgliedschaft. Dass das so ist und offenbar schon auf gehörig Unmut gestoßen ist und als Problem nicht gelöst oder anerkannt wird ist schon heftig.

Würde es doch erheblich erleichtern was man bzgl. der Kommunikation von jemanden erwarten kann.

My 2 Cents. Keep the coin!
Its not a bug, its a feature...

Wie ist denn so deine Einschätzung: In wie fern würden die Basismitglieder davon profitieren
 
O

Observer

  • #125
In dem Fall würde ich darüber nachdenken, wieso alle den Kontakt mit mir beenden :) Liegt es am Inhalt meiner Nachricht, an meiner Rechtschreibung, an meinem Profil, an meinen Bildern? Diese Fragen würde ich mir stellen.
Profilberatung hat er ja schon gemacht. So und nun? Weitere Tipps?
Unvermittelbar? Aufgeben?
Weitere hunderte von Frauen anschreiben?
Wäre ja mal spannend, was Deine Lösung hier wäre. ;)
Das oben genannte machen hier ja viele Männer der U40-Gruppe durch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
143
Likes
66
  • #127
In dem Fall würde ich darüber nachdenken, wieso alle den Kontakt mit mir beenden :) Liegt es am Inhalt meiner Nachricht, an meiner Rechtschreibung, an meinem Profil, an meinen Bildern? Diese Fragen würde ich mir stellen.
Haha sehr lustig ohne individuelles Feedback den Fehler finden.
Und glaub mir all diese Fragen habe ich mir bereits gestellt inkl. Profilberatung.

Falls du das nicht verstehst mach ich es dir verständlich an einem hypotischen Beispiel.
"Ich mag dich nicht" so nun erzähl mir mal warum ich dich nicht mag.
Wie gesagt nur hypothetisches Beispiel.
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #128
Haha sehr lustig ohne individuelles Feedback den Fehler finden.
Wenn unter tausend Frauen eine die Richtige für dich ist, dann sind 999 falsch.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass die richtige Frau für dich nicht hier angemeldet ist.
Welchen Fehler willst du denn finden?
Stellt dich dein Profil falsch dar?
Du stellst dich vor und die Angeschriebenen betrachten die zur Verfügung stehenden Infos als zutreffend und mit dem Filter ob das zu ihrer Vorstellung davon passt, was sie sich versprachen als sie bei PS eingestiegen sind.
 
Beiträge
49
Likes
33
  • #129
Hallo zusammen,

Da ich immer wieder lese, dass es Männer bei PS teilweise sehr schwierig haben, resp. keine Antworten bekommen, möchte ich hier meine Erfahrungen schildern, in der Hoffnung, Verständnis zu fördern und Mut zu machen.

Etwas zu mir: ich bin w35. Ich habe mein Profil sehr ausführlich ausgefüllt, so dass man ein Gefühl für mich bekommen kann. Ich erlebe mich selber als respektvoll und einfühlsam.
Ich bin seit ca. 3 Monaten bei PS.

Ich bekomme pro Woche ca. 50-80 Nachrichten. Davon sind ca. die Hälfte "nur" zugeschickte Lächeln, manchmal mit Fotofreigabe.
Die andere Hälfte sind persönlich geschriebene Nachrichten. Davon sind wiederum ca. die Hälfte persönlich auf mich abgestimmte Nachrichten, die anderen Nachrichten könnten auch an jede andere Frau gerichtet sein. Oft sind es Selbstdarstellungen von Männern, und ich habe den Eindruck, dass sie kopiert wurden und oftmals in derselben Form verschickt werden, oder aber es sind Nachrichten wie "Hast du Lust zu schreiben?" "Hattest du ein gutes Wochenende?"

Ich freue mich über jede Nachricht. Da ich aber einfach auch nicht so viel Freizeit habe, beantworte ich nicht alle Nachrichten. Ich weiss, dass das arrogant wirken kann, und es tut mir leid, wenn ich damit jemanden verletze. Anfangs habe ich alle Nachrichten persönlich beantwortet, aber das hat mir einfach zuviel Zeit und Energie gekostet, es hat mich gestresst.

Mittlerweile beantworte ich nur noch die Nachrichten, die persönlich an mich geschrieben wurden, in denen ich spüre, dass der Mann mein Profil gelesen hat - Es braucht kein langer Text zu sein - einfach in persönlichen Worten zu schreiben, dass ihn mein Profil angesprochen hat, und evt was davon er anprechend fand, das genügt.
Die anderen Nachrichten beantworte ich nicht. Ich besuche auch diese Profile nur sehr selten. Mich interessiert Verbindung, und ich möchte spüren, ob sich jemand zu mir verbunden fühlt - anhand meines Profils. Darum sind für mich Nachrichten wie "Hattest du ein schönes Wochenende?" zu wenig aussagend.

Ich von mir aus schreibe fast nie jemanden an. Ich habe es bisher 2x gemacht. Ich "durchsuche" auch selten Profile. Ich bin genügend damit beschäftigt, die eingegangenen Nachrichten zu beantworten.

Ich hoffe, dass ich mit dieser Schilderung bei einigen Männern das Verständnis für die Situation der Frauen auf PS erhöhen konnte.

Und ich möchte euch Mut machen: schreibt persönliche Nachrichten. Es sind keine langen Texte nötig, aber drückt eure Sympathie in euren eigenen Worten aus.

Ich wünsche uns allen viel Liebe :)

Liebe Morgentau,

ich versuche dir einmal den Standpunkt der Männer hier auf PS zu erklären. Ich bin Journalist und in der Lage gute, individuelle Texte zu schreiben. Als ich vor ein paar Wochen zu Parship gekommen bin, hab ganz naiv die verschiedenen Profile durchgelesen und an zirka 10 auserwählte Damen nette Mails geschrieben. Das Ergebnis nach zirka einer Woche war: keine Antwort. Keine, nicht einmal eine.

Mit Individualität bin ich hier also nicht weitergekommen. Ich hab auch nicht die Zeit ständig aufwändige Mails zu verfassen, die vielleicht niemals gelesen werden. Noch dazu bekomme ich kein Geld dafür wie in meinem Beruf! ;-)

Das vermute ich, ist der Grund warum viele Männer hier nur kurze Texte verfassen oder auf die "Copy & Paste" Strategie setzen. Kommt Antwort gut, dann wird wohl jeder individuell gestaltete Antworten verfassen.

Liebe Grüße und viel Glück!
 
Beiträge
308
Likes
148
  • #130
Hallo zusammen,

Da ich immer wieder lese, dass es Männer bei PS teilweise sehr schwierig haben, resp. keine Antworten bekommen, möchte ich hier meine Erfahrungen schildern, in der Hoffnung, Verständnis zu fördern und Mut zu machen.

Etwas zu mir: ich bin w35. Ich habe mein Profil sehr ausführlich ausgefüllt, so dass man ein Gefühl für mich bekommen kann. Ich erlebe mich selber als respektvoll und einfühlsam.
Ich bin seit ca. 3 Monaten bei PS.

Ich bekomme pro Woche ca. 50-80 Nachrichten. Davon sind ca. die Hälfte "nur" zugeschickte Lächeln, manchmal mit Fotofreigabe.
Die andere Hälfte sind persönlich geschriebene Nachrichten. Davon sind wiederum ca. die Hälfte persönlich auf mich abgestimmte Nachrichten, die anderen Nachrichten könnten auch an jede andere Frau gerichtet sein. Oft sind es Selbstdarstellungen von Männern, und ich habe den Eindruck, dass sie kopiert wurden und oftmals in derselben Form verschickt werden, oder aber es sind Nachrichten wie "Hast du Lust zu schreiben?" "Hattest du ein gutes Wochenende?"

Ich freue mich über jede Nachricht. Da ich aber einfach auch nicht so viel Freizeit habe, beantworte ich nicht alle Nachrichten. Ich weiss, dass das arrogant wirken kann, und es tut mir leid, wenn ich damit jemanden verletze. Anfangs habe ich alle Nachrichten persönlich beantwortet, aber das hat mir einfach zuviel Zeit und Energie gekostet, es hat mich gestresst.

Mittlerweile beantworte ich nur noch die Nachrichten, die persönlich an mich geschrieben wurden, in denen ich spüre, dass der Mann mein Profil gelesen hat - Es braucht kein langer Text zu sein - einfach in persönlichen Worten zu schreiben, dass ihn mein Profil angesprochen hat, und evt was davon er anprechend fand, das genügt.
Die anderen Nachrichten beantworte ich nicht. Ich besuche auch diese Profile nur sehr selten. Mich interessiert Verbindung, und ich möchte spüren, ob sich jemand zu mir verbunden fühlt - anhand meines Profils. Darum sind für mich Nachrichten wie "Hattest du ein schönes Wochenende?" zu wenig aussagend.

Ich von mir aus schreibe fast nie jemanden an. Ich habe es bisher 2x gemacht. Ich "durchsuche" auch selten Profile. Ich bin genügend damit beschäftigt, die eingegangenen Nachrichten zu beantworten.

Ich hoffe, dass ich mit dieser Schilderung bei einigen Männern das Verständnis für die Situation der Frauen auf PS erhöhen konnte.

Und ich möchte euch Mut machen: schreibt persönliche Nachrichten. Es sind keine langen Texte nötig, aber drückt eure Sympathie in euren eigenen Worten aus.

Ich wünsche uns allen viel Liebe :)
Ich verstehe DICH jetzt. Wenn das aber alle Frauen machen, dann verstehe ich es nicht.

Bei "pro Woche ca. 50-80" ist bisher noch niemand dabei gewesen? Unverständlich.

Vielleicht solltest du doch selber suchen und nicht so arrogant sein. Wie du selbst gesagt hast, sind da plumpe Heinis dabei. Ich habe mittlerweile den Eindruck gewonnen, dass die Kontaktvorschläge nicht für beide Geschlechter gleich stattfinden.
Du wirst gewissen Herren vorgeschlagen, die sich bei dir melden und das können alles Deppen sein, aufgrund deines Profils.
Die dir gemachten Vorschläge können aber komplett anders sein und da kann der Passende dabei sein, aber es ist dir ja zu viel Arbeit ... auwei
 
Beiträge
13
Likes
1
  • #131
Mache auch mal meinen Ärger etwas Luft.

Haben wahrscheinlich schon viele geschrieben, aber es ist halt entmutigend, wenn auf individuellen Nachrichten nicht reagiert wird oder gleich ein Abschied kommt. Natürlich ohne Grund, ist wohl zu viel Arbeit.

Selbst angeschrieben (Erstkontakt) wurde ich von zwei Frauen in den 4 Monaten. Eine davon war mein bis jetzt einziges Treffen. Klasse Frau, aber zu große Distanz zwischen uns.

Es gab auch Frauen, die etwas mit mir chatteten, aber die haben wahnsinnig schnell das Interesse verloren, bzw. noch nicht mal gezeigt. Ich frag mir einen Ast und mache Kommentare, zeige wirklich Interesse auf Hobbys und unternommene Reisen etc. Die Antworten waren nur kurz und knapp, ja oft einsilbig, ohne Gegenfrage. Gut, vielleicht schüchtern oder wirklich schwer beschäftigt. Also frage ich zu was anderen (wohl bemerkt, Abstand und Inhalt der Nachrichten in meinen Auge nicht aufdringlich, und wenn, kann sie es mir sagen). Der Rest oft wie am Anfang meines Post. Keine Antwort oder nichtssagende Verabschiedung. Nett fand ich auch zwei Frauen die mich gleich in eine Schublade mit ihren Ex (Exen?) gesteckt hatten.

Es sind nicht alle Frauen so, aber bis jetzt habe ich gefühlt mit 90% desinteressierten Frauen zu tun, die leider wirklich den Anschein vermitteln nur auf das Äußerliche zu achten oder null Engagement haben hier auf Parship ernsthaft zu suchen.

So, jetzt habe ich mich ein bisschen abreagiert. Liebe Frauengemeinde, den Gefallen des Aufgebens tue ich euch nicht. Ich werde weiter fleißig anschreiben.

Und nochmal. Ich schere nicht alle Frauen über einen Kamm. Hatte auch schon drei nette Chats mit ehrlichen, beidseitigen Kontaktabbrüchen. Bei 30+ Angeschriebenen sind das halt nur 10% positive Resonanzen. Gute Quote? Ich finde es traurig.

Ich denke mal, dass es aber auch vielen Frauen genau so geht.

Wünsche Allen ein dickes Fell und Erfolg bei der Partnersuche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #132
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #133
sind das halt nur 10% positive Resonanzen. Gute Quote? Ich finde es traurig.
Ja, es ist eine gute Quote, und das ist einfach normal...
Schau Dir einfach mal beim Einkaufen im Supermarkt die Frauen an... Mit wie vielen der Anwesenden könntest Du Dir eine Beziehung vorstellen? Ich bin mir sicher, dass Du auf eine "Quote" von vielleicht 10 bis 20% kommen wirst.

Gruß, Dave
 
Beiträge
622
Likes
343
  • #134
Ich habe Anfang's auch nur Lächeln, Eisbrecher etc. Verschickt.
Einfach nur weil ich so scheißen Schüchtern bin und weiß garnicht was ich Schreiben soll.
Mittlerweile muss ich Sagen das mir PS gut tut Lockerer zu werden auch wenn es bisher noch nicht von Erfolg gekrönt war.
Die eine ist hier, hoffe ich und hoffentlich Schreibt Sie mir zurück.
Es war echt Überwindung für mich mein Herz in die Hand zu nehmen