Beiträge
84
Likes
70
  • #61
Kenne ich , wobei die letzten Beiden eifersüchtig waren.
Richtig voll Hass und Zorn war der jetzt.
So was hab ich noch n i e erlebt.
 
Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #62
Ja, das ist ganz schwierig. In wieweit kann man sich selbst trauen...?
Ich habe die Schwierigkeit, dass jede neue Situation und jeder Mann so einzigartig scheine, dass nichts von dem zuvor gelernten anwendbar scheint und alles ganz anders und wie zuvor noch die da gewesen kommt.
das ist eine sehr gute Frage, inwieweit man sich selbst trauen kann.
Denn jeder Mensch, der dir begegnet, hat ganz spezielle Besonderheiten und unterscheidet sich von anderen, das macht es so schwierig.
Generell ist es nie falsch, auf seinen Bauch zu hören. Fühlst du dich gut oder gibt es unbehagliche Situationen, in denen du denkst, irgend etwas ist nicht stimmig? Dem solltest du dann auf den Grund gehen und dir überlegen, wie es ein objektiver Betrachter sehen könnte.
 
Beiträge
12.752
Likes
6.407
  • #63
das ist eine sehr gute Frage, inwieweit man sich selbst trauen kann.
Denn jeder Mensch, der dir begegnet, hat ganz spezielle Besonderheiten und unterscheidet sich von anderen, das macht es so schwierig.
Generell ist es nie falsch, auf seinen Bauch zu hören. Fühlst du dich gut oder gibt es unbehagliche Situationen, in denen du denkst, irgend etwas ist nicht stimmig? Dem solltest du dann auf den Grund gehen und dir überlegen, wie es ein objektiver Betrachter sehen könnte.
Einen objektiven Betrachter gibt s nicht, objektive Kriterien, die zu beurteilen sind, gibt es
Sabrina81, du bist neu liiert?
 
D

Deleted member 24735

  • #64
Generell ist es nie falsch, auf seinen Bauch zu hören. Fühlst du dich gut oder gibt es unbehagliche Situationen, in denen du denkst, irgend etwas ist nicht stimmig? Dem solltest du dann auf den Grund gehen und dir überlegen, wie es ein objektiver Betrachter sehen könnte.
Wieso ist von Bedeutung, wie ein objektiver Betrachter es sieht?
Denn auch wenn mir klar ist, wie ein objektiver Betrachter die Sache sieht, bin ich subjektive und involviert - und das ist auch gut so. Aufgrund dessen lege ich andere Schwerpunkte, als der objektive Betrachter und möchte mir diese auch beibehalten, eben weil es um etwas zwischenmenschliches und nicht um eine Sache geht. Gehe ich ins Objektive und lasse mich vom Objektiven leiten, dann kann ich es auch gleich bleiben lassen, weil ich die subjektive Verbindung zum Anderen verloren habe. Oder nicht?
 
Beiträge
84
Likes
70
  • #67
Entschuldigt, dass ich es nochmal bin.
Es gibt ja keinen Kontakt mehr zwischen uns.

Anscheinend hat seine Schwester ihn gefragt, warum es aus ist .Ich hatte mit ihr auf Fb paar mal geschrieben. Sie freute sich mit uns.

Anscheinend wollte sie von ihm wissen, warum wir getrennt sind.
Sie hat mir dann die Unterhaltung geschickt, warum auch immer. Jetzt hab ich sie auch blockiert.
Er schreibt ihr, ich bin eine fette Sau und dumm und Niete im Bett.
Was er alles getan hat mit mir, nichts ging!
Wir hatten das was er geschrieben hat, n i e m a l s, getan weil er 1.nicht konnte( vielleicht
gefiel ich ihm nicht?) und all meine Vorschläge hat er sofort abgelehnt!
All das hätte er versucht, aber mit mir war nichts anzufangen.
Alles gelogen und dann stand noch bitte sag ihr nichts, dass wir über das Thema geschrieben haben, sonst wird d i e noch narrischer!
Schreibt man mit der Schwester solche Dinge , noch dazu erlogen.
Ich gab ihr keine Antwort, soll sie ihrem tollen Bruder glauben.
Ich hoffe, jetzt ist Ruhe.
Leider bin ich verletzt, Schlank bin ich nicht, bin am Abnehmen, das hat er wohlwollend bemerkt. Über seinen Bauch hab ich nie was gesagt.
Wer ist er ? Erwachsen wohl nicht.
 
Beiträge
71
Likes
61
  • #68
Ach du je, Da wollte sie dir wohl noch eins reinwürgen. Blockieren ist hier das einzig Richtige.

Ich kenn auch solche Menschen und war auch mit so jemandem zusammen. Sie sind unzufrieden mit sich selbst und machen andere runter, damit sie sich besser fühlen.

Mach dich frei von diesen Energieräubern. Sei du selbst und glücklich, fühl dich wohl und vor Allem, mach alles, was du machst, nur für dich.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #69
Anscheinend hat seine Schwester ihn gefragt, warum es aus ist .Ich hatte mit ihr auf Fb paar mal geschrieben. Sie freute sich mit uns.
Zumindest war es ja offenbar ein angenehmer Kontakt für Euch beide.
Anscheinend wollte sie von ihm wissen, warum wir getrennt sind.
Sie hat mir dann die Unterhaltung geschickt, warum auch immer. Jetzt hab ich sie auch blockiert.
Naja, ich würd mal in Angesicht des vorherigen guten Kontakts davon ausgehen, dass sie verstehen wollte, was passiert ist. Vlt. hat sie ihrem Bruder auch nicht geglaubt und Dir deshalb die Unterhaltung gesandt. What ever. Ich hätte ihr zumindest geantwortet, dass das von ihm alles erstunken und erlogen ist, Du jeden Kontakt zu ihm abgebrochen hast und Deine Entscheidung endgültig ist. Ihr alles Gute gewünscht und sie gebeten, Deine Kontaktdaten zu löschen. Sperren / Löschen hättest Du sie immer noch können.