M

MaryCandice

Gast
  • #1

WANTED!!! MANN GESUCHT!!!

Gleich vorweg, ich habe kein partnerschaftliches Interesse an ihm. Aber noch eine 'Rechnung' offen ;)

Ich suche diesen einen Mann. Er war auf meinem Profil. Ziemlich zu Beginn meiner 'Forumstätigkeit'. Dass er hier im Forum tätig sein muss oder es war, ist sicher. Dass ich im Suchfilter dieses Mannes, bei der Distanz auftauchen und besucht werden würde... eher unwahrscheinlich... daher vermutlich hier über mich gestolpert.

Sein Profil war anders, als all die anderen. Ich habe es gelesen und dachte mir uneingeschränkt bei jeder Zeile: Wow, gibt es den wirklich? Gibt es da wirklich einen Mann, dessen Profil mich so anspricht, so bewegt, dass ich heute noch immer in ruhigen Minuten daran zurückdenke und glücklich in mich hinein lächle?
Ja. Es gibt diese besonderen Männer.
Ich denke, er war in meinem Alter. Hab ihm damals, entgegen meiner Gewohnheit nicht sofort ein verbales Kompliment zukommen lassen. Zu viel brauchte meine Aufmerksamkeit und ihm wollte ich volle 100% widmen. Hab dann immer wieder reingeschaut. Gestaunt, getestet, ob es noch immer so auf mich wirkt. Es war wie:
https://youtu.be/LjhCEhWiKXk
Im Text. Ich kann mich an das Bild nicht erinnern, aber es war stimmig.
Als ich später am Tag schreiben wollte, ihm meine aufrichtige Bewunderung für dieses hervorragende Profil, für sein Wesen und die Kunst, dieses in Worte zu fassen, aussprechen wollte, war er aus meiner Liste verschwunden. :(

Wie gesagt, kein partnerschaftliches Interesse, aber ich bedauere es noch immer, dass ich diesem Mann nie sagen konnte, wie sehr er mich beeindruckt hatte mit seinem Profil. Und dass ich ihm die beste Frau auf Erden wünsche. Vielleicht hat er sie ja schon. :)

Tja, wer ist dieser Mann???
... gerne auch mit deinen Kindern....
... keine Yacht, keinen Sportwagen, das kann ich dir nicht bieten...
... was du verdienst, spielt keine Rolle, solange du damit dein Auskommen hast...
Das stand so oder so ähnlich da. Warum ich mich genau daran erinnere? Keine Ahnung, vielleicht weil diese Sätze direkt in mein Herz fuhren? Die Formulierung, wertschätzend und anerkennend. Klischees und Missverständnisse aus dem Weg räumend. Und der letzte Satz könnte von mir sein.
Ich empfand dieses Profil als stimmig für mich und mein Denken.

Also, wenn du es selber liest, dann weißt du jetzt, wie ich über dich denke. Danke, dass es dich gibt und ich da reinschnuppern durfte.

Zweckdienliche Hin- bzw. Verweise bitte hier anführen ;)

Herzlichst Marion
 
  • Like
Reactions: Chino
P

Philippa

Gast
  • #2
Guten Morgen, @MaryCandice!
Ich kenne dich nicht mal so wie es als Foristin möglich wäre, denn ich lese hier nicht mehr so viel mit. Doch das, was ich heute Morgen von dir im Belästigungsthread und hier sehe, lässt bei mir die Frage aufkommen, ob es vielleicht so sein könnte, dass du dir die Bewunderung (oder sogar die Liebe?) aller Männer wünschst, gleichzeitig aber keinen von ihnen als Partner möchtest. Bitte verstehe diesen Gedanken nicht als Angriff. Aber vielleicht magst du ein wenig darüber nachdenken.

Wie auch immer, jedenfalls wünsche ich dir alles Gute!
 
  • Like
Reactions: stony47, Deleted member 21128 and Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
16.483
  • #3
Guten Morgen, @MaryCandice!
Ich kenne dich nicht mal so wie es als Foristin möglich wäre, denn ich lese hier nicht mehr so viel mit. Doch das, was ich heute Morgen von dir im Belästigungsthread und hier sehe, lässt bei mir die Frage aufkommen, ob es vielleicht so sein könnte, dass du dir die Bewunderung (oder sogar die Liebe?) aller Männer wünschst, gleichzeitig aber keinen von ihnen als Partner möchtest. Bitte verstehe diesen Gedanken nicht als Angriff. Aber vielleicht magst du ein wenig darüber nachdenken.

Wie auch immer, jedenfalls wünsche ich dir alles Gute!

Gute Zeilen. Mein Eindruck ist, es geht um Spass, Ego-Pflege, Langeweile, um ein gewisses Spiel spielen, um Macht.....?

Und Männer durchschauen das nicht und freuen sich über das Spiel:D.
 
  • Like
Reactions: stony47 and Deleted member 21128
D

Dr. Bean

Gast
  • #4
Also @Mentalista und @Philippa könnten wir in den Naturwissenschaften gebrauchen. Mit solch abstrusen Ideen haben wir in Deutschland wieder ne Chance, Innovationsland Nummer Eins zu werden o0.

Ich bins nicht @der gesuchte Mann, ich hab kein parship-Profil. :)
 
  • Like
Reactions: Chino
D

Deleted member 21128

Gast
  • #8
und ich hätte jetzt vermutet, dass die paar Aussagen eher in den noch zu eröffnenden Thread "Die lustigsten 'Er-über-sich-Einträge'" passen würden...
 

fafner

User
Beiträge
13.042
  • #10
... was du verdienst, spielt keine Rolle, solange du damit dein Auskommen hast...
Das heißt ja übersetzt "glaub ja nicht, daß ich Dir finanziell aushelfe und jammer mir bloß nix vor, wenn es bei Dir nicht reicht".

Finde ich jetzt nicht sonderlich zugewandt.

Und, @MaryCandice, schon mal dran gedacht, daß es Männer geben könnte, die das, was sie im Profil schreiben, in der Realität gar nicht leben...? ;)
Frau sollte da immer noch einen Faktencheck durchführen. :eek: :D
 
  • Like
Reactions: maxim, stony47 and Mentalista

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #11
Ich vermute, darum geht's hierbei nur ganz am Rande.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
M

MaryCandice

Gast
  • #12
Das heißt ja übersetzt "glaub ja nicht, daß ich Dir finanziell aushelfe und jammer mir bloß nix vor, wenn es bei Dir nicht reicht".

Finde ich jetzt nicht sonderlich zugewandt.

Und, @MaryCandice, schon mal dran gedacht, daß es Männer geben könnte, die das, was sie im Profil schreiben, in der Realität gar nicht leben...? ;)
Frau sollte da immer noch einen Faktencheck durchführen. :eek: :D
Wann wird hier jemand kapieren, worum es bei jeder Form von Kontaktaufnahme übers Internet geht? Eigentlich auch im Leben.
Man sieht oder liest sich. Man checkt sich. Man lernt sich kennen. Und, sollte das alles stimmig verlaufen, führt man es weiter. Und wenn man merkt, es passt nicht, bricht man ab.
Es mag dich überraschen @fafner , aber auf mich wirkt dieser Satz so: "Solange du genug für dich verdienst und damit glücklich bist, bin ich es auch. Ich suche keine Karrierefrau. Ich kann es mir nicht leisten, dich auszuhalten, also wenn es das ist, was du suchst, dann tut es mir leid."
Und genau so denke ich. Die Formulierung macht es aus. Die härtesten Fakten kannst nett verpacken. Und dass ich anders lese und verstehe und deute, hab ich ja schon oft genug bewiesen.
 
  • Like
Reactions: MrSnoopy

fafner

User
Beiträge
13.042
  • #13
Eigentlich finde ich das sowieso eine Selbstverständlichkeit, weshalb ich gar nicht auf die Idee käme, darüber so viele Worte zu verlieren. Aber so kann mann offenbar auch sein Profil füllen. ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, stony47 and Mentalista
D

Dr. Bean

Gast
  • #14
  • Like
Reactions: Anthara

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #15
Och Du, ich sehe das ganz gelassen. Letztendlich geht's doch nur um Aufmerksamkeit. Und die brauchen einige wie die Luft zum Atmen. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013, Deleted member 21128, stony47 und ein anderer User
M

MaryCandice

Gast
  • #16
Hoffe Mary lässt sich nicht von den Schreckforistinnen vertreiben, die haben schon einige Frauen hier auf dem gewissen, die ihnen nicht in den Kram passten

Lass mich mal überlegen.... ich kenne doch tatsächlich keine Frau, in deren Kram ich jemals passte. Ich hatte prägende Berufserfahrungen, da komplett konträre Ausbildungen. Zuerst nur Männer im Betrieb. Dann nur Frauen. Dann 40 Männer und zwei Frauen und jetzt wieder komplett zurück zum männlichen Job, wo die Frauen dort den Männern sehr ähnlich sind. In den Männerjobs fühle ich mich deutlich wohler. Männer sind einfach geradlinig und ehrlich und nicht bei jedem Wort gleich eingeschnappt.

Letztendlich geht's doch nur um Aufmerksamkeit.

Ja, das dürfte es sein, warum hier viele ihren Senf in jedem Beitrag verteilen.
 
  • Like
Reactions: Schneefrau
Beiträge
6.062
  • #17
Bei Licht betrachtet ist keine Antwort auch nur im Ansatz zielführend.

Mithin stellt sich die Frage, warum nicht gleich darauf verzichtet wurde ... ?
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #18
Und Senf schmeckt ja auch nur auf einem Würstchen richtig gut.:)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #20
Eigentlich finde ich das sowieso eine Selbstverständlichkeit, weshalb ich gar nicht auf die Idee käme, darüber so viele Worte zu verlieren. Aber so kann mann offenbar auch sein Profil füllen. ;)

Selbstverständlichkeiten scheinen mir gerade ein Gebiet zu sein auf denen es ein großes Potenzial für Missverständnisse gibt.
Es ist nicht alles für jeden gleich selbstverständlich was man selbst dafür hält.
Wäre es nicht eine gute Idee auch über Selbstverständlichkeiten zu reden um herauszufinden ob man ungefähr das gleiche selbstverständlich findet?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice
H

Hafensänger

Gast
  • #21
Na ja, bei manchen lauert unter der pergamentenen Oberfläche direkt der depressive Mustopf!

@MaryCandice , ich war's auch nicht - habe deinen Post aber gut verstanden.

Ansonsten gibt es schriftlich so ziemlich gar nichts, aus dem nicht auch ein Missverständnis entstehen könnte! Es reicht schon zum Abwinken, das zu lesen, was hier so interpretiert wurde.
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #27
Da isses wieder! Eins der größten Mißverständnisse überhaupt:
Es gibt ein Statement.
Männer, voll rational, sehen die Fakten und reagieren.
Frauen, voll was weiß ich, und fangen an zu analysieren.
:(;):)

@MaryCandice .... ich find es cool, dass du versuchst auf diesem Weg dein Kompliment an den Mann zu bringen, wohlwissend, dass Männer manchmal noch weniger mit Komplimenten umgehen können als ich;).
Ich hoffe es klappt....auch wenn wir vielleicht nie erfahren werden, wer dich so beeindruckt hat:)
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

IMHO

User
Beiträge
14.370
  • #30
Das heißt ja übersetzt "glaub ja nicht, daß ich Dir finanziell aushelfe und jammer mir bloß nix vor, wenn es bei Dir nicht reicht".
Nö, heißt es nicht. Mann möchte halt keine Frau kennenlernen, die schon zu Beginn der Beziehung nicht in der Lage ist, finanziell autark zu leben und von vornherein darauf abzielt, sich finanziell "aushalten zu lassen".
Das bedeutet jedoch nicht, dass Mann nicht gewillt ist, in einer Notlage auszuhelfen.
Und, @MaryCandice, schon mal dran gedacht, daß es Männer geben könnte, die das, was sie im Profil schreiben, in der Realität gar nicht leben...? ;)
Frau sollte da immer noch einen Faktencheck durchführen. :eek: :D
MC schrieb doch lediglich, dass ihr das Profil sehr gefallen hat. Von einem weiteren Kennenlernen (und möglicherweise damit verbundenen "Faktencheck") war nicht die Rede. Den hätte sie, wenn es denn zu einem Date gekommen wäre, wohl sicher anhand der Begegnung im RL gemacht, oder meinst du nicht?