Beiträge
94
Likes
60
  • #1

Wann ist Liebe "fact"

Das sollte man merken, ich weiss. Wobei, woran genau? Sind es wirklich die Schmetterlinge im Bauch. Das gute Gefühl? Wie weiss man ob der Auserwählte das auch so spürt? Und wieso quälen - meines Erachtens vorallem Frauen - so viele Zweifel? Da verk... man bzw Frau es rasch.
 
Beiträge
3.365
Likes
4.967
  • #2
Liebe.
So ein hehres Wort.

Was kommt zuvor oder ist davon zu unterscheiden?
Anziehung. Zuneigung. Verliebtheit. Verliebt in das Gefühl der Liebe. Gefühlsverwirrung.
Kennenlernphase. Beziehungsanbahnung...
 
  • Like
Reactions: lebenslust7, Femail-Me, fraumoh und ein anderer User
Beiträge
15.100
Likes
7.555
  • #4
Das sollte man merken, ich weiss. Wobei, woran genau? Sind es wirklich die Schmetterlinge im Bauch. Das gute Gefühl? Wie weiss man ob der Auserwählte das auch so spürt? Und wieso quälen - meines Erachtens vorallem Frauen - so viele Zweifel? Da verk... man bzw Frau es rasch.

Bei Interviews von Paaren sagen Frauen manchmal "er liebt mich sehr, er würde alles für mich tun". Fakt.
 
Beiträge
801
Likes
461
  • #6
Er achtet darauf, dass Du satt bist und Du dir nicht von anderer Stelle Nahrung holst, weil er dich nicht verlieren möchte.
 
  • Like
Reactions: Julianna, IMHO, Rise&Shine und ein anderer User
Beiträge
11.389
Likes
11.818
  • #7
Abwarten.Liebe kommt nach der Phase der hormonellen Verwirrung.
Sollen im Schnitt so 18 Monate sein.
 
  • Like
Reactions: tomek and Negle
Beiträge
13.055
Likes
11.126
  • #11
Das sollte man merken, ich weiss. Wobei, woran genau? Sind es wirklich die Schmetterlinge im Bauch.
Das dürften wohl eher Anzeichen von akuter "Verliebtheit" sein.
Das trifft es möglicherweise eher. Liebe braucht meines Erachtens etwas länger, um sich zu entwickeln, als es zum Verlieben braucht. Vertrauen baut sich eben nicht von heut' auf morgen auf.
Wie weiss man ob der Auserwählte das auch so spürt?
Na, genau so, wie man andere Gefühle des Partners "feststellt". Entweder durch eine gute Menschenkenntnis und ein Gespür, Worte und Taten des Partners "richtig" zu interpretieren - oder in dem man einfach nachfragt.
Und wieso quälen - meines Erachtens vorallem Frauen - so viele Zweifel? Da verk... man bzw Frau es rasch.
Wieso führen (möglicherweise berechtigte) Zweifel eines der Partner dazu, dass die Liebe "verk...(ackt?)" wird? Zweifel können, wenn sie denn geäußert werden, ausgeräumt werden.
 
  • Like
Reactions: Negle, Femail-Me, evelyn_75 und 2 Andere
Beiträge
972
Likes
1.311
  • #12
Wieso führen (möglicherweise berechtigte) Zweifel eines der Partner dazu, dass die Liebe "verk...(ackt?)" wird? Zweifel können, wenn sie denn geäußert werden, ausgeräumt werden.

Ja können, wenn....
Zweifel entstehen durch Unklarheiten, und sie können tiefe Gräben schlagen. Gehört mMn Interesse dazu, sie auszuräumen. Mir hat die Erfahrung gezeigt, dass Zweifel die nicht ausgeräumt werden, leider einen wahren Grund haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11.389
Likes
11.818
  • #13
Ja können, wenn....
Zweifel entstehen durch Unklarheiten, und sie können tiefe Gräben schlagen. Gehört mMn Interesse dazu, sie auszuräumen. Mir hat die Erfahrung gezeigt, dass Zweifel die nicht ausgeräumt werden, leider einen wahren Grund haben.
Manche Zweifel sind derart tief verwurzelt, dass sie vom potentiellen Partner kaum oder nur schwer auszuräumen sind.
 
Beiträge
9.336
Likes
6.303
  • #14
Das sollte man merken, ich weiss. Wobei, woran genau? Sind es wirklich die Schmetterlinge im Bauch. Das gute Gefühl? Wie weiss man ob der Auserwählte das auch so spürt? Und wieso quälen - meines Erachtens vorallem Frauen - so viele Zweifel? Da verk... man bzw Frau es rasch.
Suchst du Meinungen, wissenschaftliche oder philosophische Antworten?
Es gibt viele Meinungen dazu, was Liebe ist. Philosophische Sichtweisen - auch esotherische. Oder wissenschaftliche Ansätze, die versuchen das Phänomen Liebe zu erklären.
Da kann man lange "studieren" oder "sich belesen" oder "sich austauschen". Unterm Strich zählt, was Liebe für einen selbst bedeutet und woran man selbst glaubt, diese beim andern zu erkennen.
Ich persönlich erkenne Liebe in/an den Augen des anderen. Das ist ein ganz bestimmter Gesichtsausdruck - meist mit einem schiefen Lächeln/Schmunzeln verbunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Negle
Beiträge
5.357
Likes
5.061
  • #18
Du meinst Zweifel die durch Erfahrungen erworben wurden?
Ich meinte die Zweifel, welche durch das Verhalten eines potentiellen Partners oder eines Partners hervorgerufen werden.
Das Verhalten des (potentiellen) Partners wird durch sein Gegenüber interpretiert, existiert nicht in Isolation und ruft nicht automatisch eine gewisse Sichtweise darauf hervor.
Du als Wahrnehmender bist dem Verhalten deines Gegenübers nicht schutzlos ausgeliefert, sondern formst es auch durch deine Interpretation und Reaktion. Darüber stehen deine tief verwurzelten (durch Erfahrungen erworbene) Zweifel mit dem Verhalten deines (potentiellen) Partners in Beziehung.

( @Megara )
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Nicefarrier and ICQ
Beiträge
358
Likes
329
  • #19
Das sollte man merken, ich weiss. Wobei, woran genau? Sind es wirklich die Schmetterlinge im Bauch. Das gute Gefühl? Wie weiss man ob der Auserwählte das auch so spürt? Und wieso quälen - meines Erachtens vorallem Frauen - so viele Zweifel? Da verk... man bzw Frau es rasch.
hallo negle. am anfang ist es verliebtheit...da kann es schon zweifel geben...
liebe sollte wachsen...mit der zeit...wenn es soweit ist, spürst du es...
 
  • Like
Reactions: Negle