Beiträge
308
Likes
148
  • #17
Hallo liebe Gemeinde

wann habt ihr eueren 1. Telefonat
und das 1. Date auf PS gehabt?

wieviel Zeit sollte vergehen?

ich schreibe mit einem Mann, den ich über PS kennengelernt habe, wir schreiben sehr sehr intensiv/tagsüber mehrmals und abends bis spät in die Nacht und das jeden Tag /
Ich hab das Gefühl nach diesen 2 Wochen weisst er mehr über mich als manche meine guten Bekannten nach Jahren... ist das nur ein Gefühl. täuscht das nur so?)

Er war seit dem wir uns kennengelernt haben nicht mehr online bei PS.
Er sagt auch er findet mich interessant und wir reden wirklich über alles..

aber
Er möchte es ruhig angehen wie es auch anfangs sagte....
wieviel Zeit soll ich ihm geben?
ich habe das Bedürfnis ihn persönlich kennenzulernen , aber er blockt das bei meinen Andeutungen immer ab....

gibt s da Ratschläge für mich von euch?

vielen lieben Dank
Ja, es gibt Ratschläge: Vergiss ihn!

Ich hatte anfangs auf Parship Kontakte zu Damen, die sofort nach den ersten Nachrichten ein Telefonat wollten. Erst war ich baff, dann habe ich erkannt, dass das super ist. Reden ist besser als schreiben!
Den Beweis hatte ich danach. Mit einer anderen Frau schrieb ich wochenlang, dann wollten wir uns in Natura sehen und waren beide entsetzt vom jeweils anderen. Das hätten wir uns sparen können. Schon bei einem Telefonat hätte man erkennen können, dass es nicht passt. Beim Treffen schon 2 mal.
In diesem konkreten Fall fiel mir auf, dass die Dame sich in WhatsApp ganz anders verhalten und dargestellt hat als im echten Leben. Dort war sie ein ungehobelter Klotz. Auch verbal, also wäre ein Telefonat gut gewesen.

Wenn dein Auserwählter das alles blockiert, ist er parallel weiter auf der Suche. Spar dir den Frust.
 
Beiträge
23
Likes
20
  • #18
Auf die Frage, wie schnell man sich treffen soll, gibt es natürlich keine allgemeingültige Antwort. Ich persönlich versuche mich mit Leuten, die mich interessieren, eher schnell zu treffen. Muss ja nicht immer ein total romantisches Date sein, mal einen Kaffee oder ein Glas Wein trinken zu gehen tut es auch. Mir ist es, als ich mit dem Onlinedating angefangen habe, mal so gegangen, dass ich jemanden vom Schreiben her echt super fand und mir mehr erhofft habe. Und in der Realität war es dann zwar so, dass er nett war, aber leider absolut unattraktiv für mich. Ob man sich "gut riechen" kann, merkt man erst, wenn man sich direkt gegenüber steht. Deswegen bin ich für zeitnahe Treffen. Und langsam angehen lassen kann man es dann bei Bedarf ja immer noch.
 
Beiträge
12
Likes
13
  • #19
Ich bin für nicht so langes Schreiben, ca. 1-3 Wochen und dann direkt Treffen.
Vom Telefonieren bin ich kein Fan, schon weil man dann seine Telefonnummer rausgeben muss und je nach Frau, können damit böse Sachen gemacht werden.

Habt ihr euch intensiv über eure Ex-Beziehungen ausgetauscht, bzw. die Gefühle dazu? Ansonsten würde ich an deiner Stelle direkt ein Treffen vorschlagen, erst recht nachdem ihr euch schon so viel geschrieben habt.

Aus meiner Erfahrung ist direktes Fragen immer gut, weil man meistens eine direkte Antwort bekommt. Außerdem braucht man als Mann meistens direkte Fragen, weil man gewisse Andeutungen meistens nicht versteht (aus meiner Erfahrung).
 
Beiträge
194
Likes
63
  • #22
“wann habt ihr eueren 1. Telefonat
und das 1. Date auf PS gehabt?“

Es soll ja Menschen geben, die online kaufen. Ist allerdings bisher nur in der Unterschicht verankert. Die Schere wird weiter auseinandergehen, online ist zu "preiswert". Parship ist preiswert...das knappst sich ein Klientel vom Lohn ab. Und was preiswert mit ständigen Sonderangeboten ist, hat nun mal keinen Wert. Ist aber nicht wirklich neu!
 
Beiträge
86
Likes
22
  • #23
Habt ihr euch intensiv über eure Ex-Beziehungen ausgetauscht, bzw. die Gefühle dazu?

ja haben wir, ist das falsch?

Ansonsten würde ich an deiner Stelle direkt ein Treffen vorschlagen,

habe ich jetzt auch gemacht, und er blockt es ab, ihm sind die 2 Wochen schreiben zu wenig.... er braucht noch Zeit meint er.....