hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #76
Zitat von Butte:
Auch hier hätte man sehen können, wie Hilfe zur Selbsthilfe gegeben wurde. Natürlich würde ich auch der Mutter empfehlen, sehr darauf zu achten deutlich zu machen, daß ihre Empfindungen über den Verlauf ihres Lebens eben ihr Leben betreffen und nicht vom Kind und seinem Wert handeln. Der Unterschied ist nicht einfach zu begreifen. Angesichts dessen, wie schwer es schon für Unbeteiligte wie dich, Vizee oder andere zu sein scheint, diesen Unterschied zu verstehen, ist einzuschätzen, wieviel schwerer es konkret Betroffenen fallen muß.
Besser verstehen werden es Kinder, erwachsene Kinder, die schon stärker gelernt haben, ihr Leben von dem der Eltern abzugrenzen. Bedeutsam dürfte es immer sein. Oft schmerzhaft. Vielleicht aber auch manchmal befreiend, weil es raus ist.
Aber das ist nicht Thema hier. Angesichts der Diffamierungen ist nicht unbedingt zu erwarten, daß sich bereuende Frauen hier outen werden.
​Hallo, ging es hier darum, dass sich bereuende Frauen outen? Wohl kaum. Könnte ich jetzt auch sagen, dass du einfach dumm bist, das nicht zu kapieren.

Aber ich bin nicht aus diesem, deinem Motiv hier. Ich bin nicht hier, um meine scheinbar überragende Intelligenz zu inszenieren, um anderen ihre Dummheit nachzuweisen, der Richter zu sein, wer oder was hier "dumm" ist. Für wen hälst du dich? Bist du glücklich mit deinem Fanclub hier ? Schmeichelt es dir, wenn sich welche anbiedern, die du hier schon verächtlichst kommentierst hast? Macht dir das Spaß und erfüllt es dich? Nur zu und weiterhin viel Spaß in deinem Leben....
 
D

Dr. Bean

  • #78
Hach schön, endlich mal wieder was los im forum :)
 
Beiträge
11.319
Likes
9.561
  • #80
Zitat von Dr. Bean:
Ich will aber meine Kinder nicht liebhaben. Wenn sie kacke sind, will ich sie auch hassen. Ich will meinen Kindern Selbstbewußtsein beibringen und sie nicht mit Liebe einer unreflektierten Person erdrücken, wie es meine Eltern mit mir getan haben. Alla: "wir werden dich immer lieben" aber hallo fragt mich ma einer, ob ich euch auch liebe?
Wenn du wirklich Kinder (versuch' doch erst mal eins! ;-) willst, dann wirst du sie lieben, ganz sicher. Da kommen auch entsprechende Hormone ins Spiel. Da du bereits von deinen Eltern geprägt bist und deren vermeintliche Erziehungsfehler lokalisiert hast, bist du doch schon etwas selbstreflektiert. Und das ist schon mal eine Basis, dass du dein Tun und Handeln kritisch hinterfragst.

Ein "Millenial" ist nicht gezwungenermaßen ein Pessimist und Schwarzmaler, der denkt, dass ohnehin alles "den Bach runtergeht".
Ich glaube, dass das Wichtigste im Umgang mit Kindern ist:

- ZEIT mit ihnen zu verbringen, in der man sich für sie interessiert, sie ernst nimmt
- Regeln aufzustellen, die möglichst nicht so häufig gebrochen werden sollten
- Rituale aufzubauen, um einen geregelten Tagesablauf zumindest unter der Woche darzustellen

Nennt mich "old-fashioned", aber das ist das, was ich mir so vorstellen könnte und versuchen würde umzusetzen.
Und nein, ich habe keine eigenen Kinder.
 
Beiträge
3.577
Likes
959
  • #81
IMHO, da fehlt noch, bloß nicht die "empfundenen Fehler" der eigenen Eltern umdrehen. Und dann ist m.M.n.das, was du beschrieben hast, schon ganz weit dran!
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #82
IMHO, mach doch mal ein Kind - werde Vater und berichte dem Bean von Deinen Erfahrungen xD
 
G

Gast

  • #83
IMHO, ja, old-fashioned finde ich in der Hinsicht auch gut. Liebevoll Grenzen setzen, nicht versuchen, der Oberfreund zu sein. Freunde haben sie in der Schule oder im Kindergarten. Kinder wollen erwachsene Eltern, Geborgenheit, Verlässlichkeit. Sie wollen stolz auf sie sein und nicht so einen "Berufsjugendlichen" an ihrer Seite, der als peinlich empfunden wird.
Und um acht Uhr ist Licht aus, da wird nicht herumdiskutiert. Sie sind keine Versuchskaninchen für krude Experimente von Kiffern oder Polit- oder Esospinnern, die ihre Weisheiten am Strand von Indien gesammelt haben oder in irgendeiner Spinnerkommune.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

  • #84
Ouh son Baby mit joint und bierdosendekoration sieht doch lustig aus :)
 
Beiträge
11.319
Likes
9.561
  • #87
Zitat von Vizee:
Jetzt rechne ich mal 1 und 1 zusammen..ööööh Moment...näääääääääääääää :) Ist da nicht eine Kandidatin in Deiner Nähe, wo Du mal den Test mit machen könntest? xD
Aaaaaah ja. Ich nehme das jetzt mal nicht persönlich. Woher weißt du denn, dass du NICHT in meiner "Nähe" wohnst? ;-)
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #88
Zitat von IMHO:
Aaaaaah ja. Ich nehme das jetzt mal nicht persönlich. Woher weißt du denn, dass du NICHT in meiner "Nähe" wohnst? ;-)
Du bist Nordlicht - ich Westlicht :) Und ich hätte keine plausible Erklärung meinem Partner gegenüber, wenn Du und ich zu Testzwecken für Beanchen ein Kind machen xD

PS: Es wäre das erste Forenmaskottchen...aber geht ja nicht xD
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #89
Wieso bist du denn noch nicht Vater, IMHO?

Sollte ich etwa tatsächlich der einzige Vater in diesem Forum sein???
 
Beiträge
3.577
Likes
959
  • #90
Es müsste einige geben. Hier wurde doch schon heiss um Besuchsrecht und Unterhalt gestritten.
Leben deine Kinder bei dir?