Beiträge
1.923
Likes
86
  • #121
Zitat von blueSun:
Ihr Lieben! Nun war ja am Mittwoch das besagte Date. Und ich kann ja verstehen, dass Ihr mir in Bezug auf den Mann gerne etwas raten wolltet. Aber meine Freundin kenne ich doch gut genug um zu wissen, ob solch ein Scherz bei ihr gut ankommen würde oder nicht. Habe es ihr auch im Vorfeld gesagt, dass das hier kontrovers diskutiert wurde. Und sie hat gelacht und gesagt, dass sie vielleicht überrascht gewesen wäre, die Situation aber sicher locker gemeistert hätte. Und der gute Mann wusste sowieso vorher bescheid, dass noch eine besorgte Freundin anruft. Und er nahm es locker. Als sie dann anrief und mich fragte, ob es mir gut geht, hab ich sogar ihn direkt gefragt, ob es mir gut geht. Und er sagte laut und deutlich "Ja". So war die ganze Situation wirklich entschärft und witzig. Meine Freundin war aufgeregter als ich und hat gar nicht nach dem Codewort gefragt. Sodass ich die Frage dann umdrehen musste, um den vereinbarten Satz zu sagen. Also... Ihr dürft Euch alle wieder beruhigen...
Ich verstehe nicht, warum du es dann überhaupt berichtest, also so einen Schwach... habe ich selten gelesen!
 
G

Gast

  • #122
Zitat von Yvette:
Ich verstehe nicht, warum du es dann überhaupt berichtest, also so einen Schwach... habe ich selten gelesen!
Ich glaube, blueSun war damit selber nicht so ganz im Reinen und wollte klarstellen, dass es ok für Beide (ihn und ihre Freundin) dann war. Finde ich ganz schön kompliziert, dieses Vorgehen, kann mir es jetzt nur so vorstellen, wie es mit der Freundin besprochen wurde: "ruf mich bitte an, das Codewort sagt Dir, ob es mir gut geht, wenn ich einen Scherz mir erlaube und Dir den Mann gebe, bedeutet das auch, dass es mir gut geht, das ist witzig, oder? die im Forum finden das nicht so gut, aber das ist halt einfach locker und der Mann weiß eh Bescheid, dass Du anrufst, er findet das auch witzig, und Du weißt jetzt auch Bescheid, dass er Bescheid weiß, aber - man weiß ja nie - also, vergiss das Codewort nicht."
Ich meine, insofern hatte das Reden darüber im Forum schon einen Sinn, weil blueSun es daraufhin mit ihrer Freundin besprochen hatte, diese "aufgeklärt" wurde und nicht mehr witzig überrascht wurde.
 
G

Gast

  • #123
Ob hier irgendjemand sich mit seier Freundin ein kleines Späßchen erlaubt, finde ich eher weniger bedeutend.
WEnn man hier allerdings zuerst Angst vor Dates schürt und groß ankündigt, wie man sich zu schützen vorhat, und dann ein Späßchen präsentiert, sollte man sich nicht wundern, wenn Leser den Eindruck haben, daß man auch mit ihnen ein Späßchen gemacht hat.
Klar, sicherlich humorlos.
Ich nehme an, daß diese Humorlosigkeit nur noch von derjenigen der Späßchentreiberin getoppt wird.
 
Beiträge
36
Likes
1
  • #124
Ich mache mit meiner Tochter vor einem Date auch immer aus, dass wir in Kontakt bleiben, wovon mein Datepartner allerdings nichts erfährt. Meistens über eine SMS, in der ich ihr mitteile, dass alles ok ist und auch wo in etwa wir sind bzw. wo wir hingehen wollen. Für mich ist es eine gewisse Sicherheit und sie fühlt sich dann auch besser. Ein Späßchen würde ich nicht mit ihr treiben - dazu ist das dann doch zu ernst.

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema: Ein Date hatte ich in Verbindung mit einem Spaziergang im Wald und vorhergehendem kurzen Cafe-Besuch und abschließendem Abendessen, was ich nicht schlecht fand. Wilhelmabesuch und anschließender Stuttgartrundgang auf der Suche nach einer Lokalität war auch nicht schlecht, fand ich sogar noch besser. Es wäre mir ein Gräuel, mich nur in einem Cafe aufzuhalten - ständig auf der Suche nach einem Gesprächsthema.
 
Beiträge
3.577
Likes
959
  • #125
Es muss furchtbar sein, hinter jedem Mann einen potentiellen Verbrecher zu fürchten. Immer noch diese difusen Ängste vor fremden Männern, wo doch die meisten Gewalttaten gegen Mädchen und Frauen im sozialen Nahraum passieren.

Ich verstehe nicht, warum du auch noch deine Tochter da mit rein ziehst. Die ist meiner Meinung nach die Letzte, die solche Geschichten abfedern sollte.
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #126
Danke, Marlene. Auf die anderen Kommentare gehe ich gar nicht ein. Finde es langsam schon etwas unverschämt, was mir da immer wieder unterstellt wird.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #128
Hallo, blueSun,
ich hab Dich auch ein bisschen aufgezogen :).........mir ist aber schon klar, dass für Dich nach einer so langen Ehe ein allererstes Treffen mit einem eigentlich wildfremden Mann etwas sehr Abenteuerliches ist. Und Dir gefährlich vorkommen muss. Jeder ist da sowieso anders.
Also, nichts für Ungut, ist ja gut gelaufen, darauf kommt es im Endeffekt an.
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #130
Marlene, Dich meinte ich wirklich nicht. Aber wenn jemand schreibt, dass er/sie so einen Schw... schon lange nicht mehr gelesen hat, ist das dann ein Spässchen? Und warum soll ich die Kommentare immer locker sehen und was ich schreibe, wird total ernst genommen? Selbst das "Spässchen" mit der Freundin. Ich hatte doch gar keine Panik. Wo hatte ich das denn so geschrieben? Und "mach dich mal locker" merk ich mir als Kommentar auf zukünftige humorlose Kommentare.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #131
blue: Lass dir nichts einreden. Ich finde es ok sich über die Freundin abzusichern, wenn der Datepartner vollkommen fremd ist. Ein kleines bisschen Vorsicht hat noch niemandem geschadet. Und früher haben meine beste Freundin und ich das auch immer so gehalten - gut jetzt nicht unbedingt ein Anruf, aber wir haben dann zwischendurch kurz eine SMS geschrieben, wenn alles gut war und kurz ein Zeichen,dass man wieder gut zu Haus ist. Es sind zwar nicht alle Menschen schlecht und man kann sich auch verrückt machen, wenn man hinter den Menschen immer einen bösen Täter vermutet. Aber weiss man es vorher, wer was wie und wo ist? Nö.
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #132
Hallo, Vizee. Ich weiß ja ehrlich gesagt immer noch nicht, wo ich Panik gemacht habe. Mir wurde ja auch eher die Sache mit meiner Freundin irgendwie zum Verhängnis. Es war ja fast alles Schw..., was ich in diesem Thread geschrieben habe. Ich hab so den Eindruck, im Forum werden die Neuen erst einmal ein bisschen in ihre Schranken verwiesen um die Positionen der Platzhirsche (oder eher -hirschinnen) klar zu machen. Aber ich lasse mich nicht beirren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #133
Keine Ahnung blue. Ich lese manchmal einen Thread nicht komplett, da ich ja auch nicht immer die Zeit habe. Das letzte was ich dazu las war der Anruf währened des Dates und wo er noch laut Ja gesagt hatte. Was davor kommentiert wurde - keine Ahnung. Sollte ich lesen? ;-)
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #134
Zitat von blueSun:
Bin ich jetzt total bekloppt, dass wir uns zum 1. Date in einem Park verabredet haben (frühere Landesgartenschau), 24 Stunden erleuchtet und auch zu späterer Uhrzeit noch von Besuchern genutzt. Und rundum von Lokalitäten umgeben und deshalb auch Publikumsverkehr. Wir können uns erst um 20 Uhr treffen und um 21 Uhr wird es dunkel. Eine Freundin weiß seinen (überprüften) Realnamen und ruft mich zwischendurch auch an. Die Idee mit dem Park hatte eine andere Freundin. Ich wollte eigentlich am Fluss entlang spazieren aber da hatte sie recht mit der Überlegung, dass wir im schlimmsten Fall 1 Stunde in die eine Richtung laufen und ich dann auch wieder 1 Stunde mit ihm zurück laufen muss. Deshalb die Idee mit dem Park. Da kommt man alle 45 in. wieder am Ausgang vorbei und kann sich überlegen, wie es weitergehen soll.
Das war mein erster Beitrag zum Thema
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #135
Zitat von blueSun:
Das mit dem Zwischendurch anrufen weiß er sogar schon und findet es lustig. Ich hatte umgekehrt die Idee, dass wir auch die Freundin etwas veräppeln. Wenn sie anruft, lass ich ihn ran gehen und sagen: "Ich soll Dir von XY ausrichten, dass es ihr gut geht." Das sagt natürlich nichts über meine reelle Verfassung aus ;), aber eine sms könnte rein theoretisch auch von ihm geschrieben sein. Das Ganze soll eher witzig sein. Wir haben sogar ein Codewort vereinbart. Eins, dass ihn evtl. irritiert. Wenn er möchte, kann er mich auch nach dem Telefonat in die Büsche zerren und knock out setzen. Er kann nämlich Judo und Karate.
Und das der zweite