Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #1

Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Hallo liebe Forenleser/-leserinnen,

nachfolgende Mail habe ich an PS gesandt. Wie findet Ihr die Vorschläge?

Mailtext:

Ich bin nun seit ca. 3 Monaten dabei. Erschrocken bin ich über den schlechten Stil, wie die Partnersuchenden miteinander umgehen.

Es baut sich soviel Frust und Selbstzweifel auf, wenn nach Bilderfreigabe der Kontakt mit einer dieser Standardantworten, die nur angeklickt werden müssen, abbricht oder keine Reaktion mehr erfolgt. Umso schlimmer, wenn es mehrfach hintereinander passiert. Gern nachzulesen im Forum - in vielfacher Form!!

Meine Verbesserungsvorschläge wären wie folgt:

1. Jeder kann selbst festlegen, ob sein Bild vorerst verschwommen oder klar angezeigt wird (das kenne ich aus einer anderen Partnerbörse). Die Basismitglieder kann man davon ja ausnehmen, die bekommen die Bilder dann generell verschwommen angezeigt. Technisch ist das kein Problem.

Im Leben läuft man ja i.d.R. auch nicht verschleiert herum. Das würde gewiss vielen Mitgliedern helfen und Frust wie oben geschildert gar nicht erst entstehen lassen.

2. Neben Ihren vorformulierten Standardabsagen auch eine ausschließlich "frei formulierte" zulassen. Also ohne den Zwang Ihrer Vorgabe.

Ich kann sowieso nicht erkennen, warum Sie vorformulierte Absagen "vorschreiben". Hier sind alles erwachsene Menschen, die sich ja wohl artikulieren können.

------------------

Heute schrieb man mir zurück, man wird die Vorschläge intern diskutieren.

Bin gespannt auf Euer Feedback.

Gruß lisalustig
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #2
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Den Vorschlag mit der freien Fotofreigabe-Möglichkeit im Vorfeld für jedes einzelne Mitglied finde ich sehr gut. Ich bin davon überzeugt, dass alle Mitglieder sich einigen Frust und Zeitverschwendung ersparen können. Dadurch wird der Umgang sofort ungleich entspannter.
Es ist einfach so; wenn die Optik nicht wirklich zusagt, da kann auch das allerbeste Matchinpunkteergebnis nichts ausrichten. Man sucht hier schließlich nicht nach einem platonischen "best friend". Und diejenigen, die partout meinen, das Äußere ist nicht entscheidend, können ja gerne ihre Bilder wie gehabt verschleiert lassen.
 
Beiträge
75
Likes
1
  • #3
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Hallo

Finde die Verbesserungsvorschläge gut.

Das Thema mit der Selbstbestimmung der Bildfreigabe würde viele Absagen ersparen (beidseits) und somit auch Enttäuschungen. Wer anonym bleiben will kann dies ja weiterhin sein und wer sich schon von zu Beginn weg klar zeigen möchte kann dies auch sein.

Auch wünschte ich mir etwas mehr Möglichkeiter im Bildmanager wie: drehen, zuschneiden und ein individueller Text zum Bild - jederzeit frei editierbar.

Gruss, Freespirit
 
Beiträge
81
Likes
1
  • #4
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Zitat von lisalustig:
1. Jeder kann selbst festlegen, ob sein Bild vorerst verschwommen oder klar angezeigt wird (das kenne ich aus einer anderen Partnerbörse). Die Basismitglieder kann man davon ja ausnehmen, die bekommen die Bilder dann generell verschwommen angezeigt. Technisch ist das kein Problem.
Mit dem Ergebnis, dass (zumindest in der Partnerbörse, in der ich parallel angemeldet war) ein wesentlich grösserer Anteil der Premiummitglieder ganz ohne Foto unterwegs war.

Zitat von lisalustig:
Im Leben läuft man ja i.d.R. auch nicht verschleiert herum. Das würde gewiss vielen Mitgliedern helfen und Frust wie oben geschildert gar nicht erst entstehen lassen.
Such mal hier im Forum nach "Papiertüte", da kommen ein paar interessante Threads.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
18
Likes
0
  • #5
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Hi,

bin auch der Meinung, dass man hier zu sehr "bemuttert" wird. Ich glaube, dass ich selber entscheiden kann, wer meine Fotos sehen darf und wer nicht und deshalb bin ich voll und ganz Eurer Meinung. Nur ändern wird sich wahrscheinlich nix, da dies schon recht häufig vorgeschlagen wurde, auch schon vor Jahren...

Viele Grüße
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #6
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Zitat von Toni67:
Mit dem Ergebnis, dass(zumindest in der Partnerbörse, in der ich parallel angemeldet war, ein wesentlich grösserer Anteil der Premiummitglieder ganz ohne Foto unterwegs war.


Hier bei PS sind doch auch viele Mitglieder ohne Bild unterwegs.

Ist doch prima, wenn jeder für sich bzgl. seines Fotos entscheiden kann, ob offen, verschleiert oder gar nicht. So wird jedem Mitglied Genüge getan und die Frustrationsgrenze kann erheblich abgesenkt werden. Was diese Option für einen Einfluss auf die Fotoweglassung haben soll, kann ich wirklich nicht anzsatzweise erkennen.
 

pwr

Beiträge
20
Likes
0
  • #7
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

1: In letzter Konsequenz, denke ich dass die verschwommenen Bilder unter den Premiums komplett aufgehoben werden würden, weil durch die Freigabemöglichkeit mehr Chancen oder wie von Dir beschrieben weniger Frustrationserlebnisse erhofft werden würden, was ich nicht für ok halte, da der Gedanke einer gewissen Anonymität verloren geht, was unter Anderem wohl ein Alleinstellungsmerkmal oder zumindest ein beworbenes Merkmal von PS ist. Zudem müsste man im Sinne von Solidarität z.B. auch Basismitglieder kennzeichnen um die Auswirkungen dieses Trends auf andere Premiums abzufedern ohne die Software nicht noch mehr zu verhunzen, was weitere technische Änderungen nach sich ziehen würde. Sollte sich ansonnsten der Trend komplett durchsetzen ist eine Vorauswahl der Freigabemöglichkeit schlicht unnötig und führt letztendlich wieder zu Frustrationen derjenigen, die die Blur-Funktion eigentlich nutzen möchten.

2: Diesen Vorschlag halte ich für komplett sinnfrei, denn es wird überhaupt niemand gezwungen diese Funktion zu benutzen und persönliche Nachrichten sind bisher schon innerhalb und außerhalb des Kontaktabbruch-Anwendungsfalls möglich.

Vielmehr sollte meiner Meinung nach in dieser Hinsicht ein automatischer Kontaktabbruch implementiert werden, der innerhalb einer vorgegebenen Zeit (8 Tage?) getriggert wird, sodass die Kommunikationspartner einer gewissen Kommunikationspflicht unterlegen sind. Denn nicht den bewussten Kontaktabbruch halte ich für ärgerlich, sondern das kommentarlose Ignorieren von Nachrichten!

Auch dies könnte allerdings Änderungen bedingen um sein Profil davon z.B. temporär auszuschließen und eine automatische Abwesenheitsnachricht zu senden. Diese Möglichkeiten sollten im Falle einer Nicht-Nutzung aber zum Nachteil des entsprechenden Profilbesitzers führen und nicht zum Nachteil derjenigen, die nach gewissen Regeln spielen und aktiv sind und sich gewissermaßen "korrekt" verhalten.

Aber wie PS ihre Software verändert, falls sie das überhaupt tun, bleibt letztendlich denen überlassen und lässt sich von außerhalb ja auch schwer sagen. Ich glaube der 2. Punkt wird allerdings wenig Chancen haben, so umgesetzt zu werden, wie Du Dir das vorstellst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #10
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

@ Freespirit

Ich glaube ja nicht wirklich daran, dass sich was tut. Es wird wohl eine der üblichen Floskeln sein, um die Mitglieder ruhig zu stellen.....

Man hat ja auch nicht kund getan, dass ich eine Information erhalte, zu welchem Ergebnis PS bei der Beratung kommt (wenn es diese denn tatsächlich gibt). Es waren m. E. sowieso eine Textbausteinantwort.

Zu viel habe ich im Forum darüber gelesen, wie frustriert und enttäuscht die Partnersuchenden über die Verabschiedungen nach Bildfreigabe sind und auch über das Anklicken blödsinniger Verabschiedungsvorgaben (á la frisch verliebt usw). Teilweise sind die Beiträge aus 2012 - und es hat sich überhaupt nichts geändert!!

Ich denke, dass PS - falls es wirklich Änderungen gibt - diese entsprechend publik macht. Bist Du noch zahlendes Mitglied? Dann würdest Du es ja sehen.

Gruß lisalustig
 
Beiträge
75
Likes
1
  • #11
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

Danke lisalustig.

Auch zahlende Mitglieder müssen von zu Beginn weg anonym sein und dürfen ihre Bilder dann erst menschenbezogen freigeben - wenn sie also von jemandem angeschrieben wurden oder ihrerseits mit jemandem Kontakt aufnehmen.

Gruss, Freespirit
 
Beiträge
177
Likes
0
  • #12
AW: Vorschläge zur Verbesserung von Parship

lisalustig,

Vorschläge werden von parship wohl immer nur dann in Betracht gezogen oder gar umgesetzt, wenn sie Mehreinnahmen verprechen.
Ansonsten abwimmeln, vertrösten, Textbausteine, abwimmeln, vertrösten, Textbausteine...

Kundenorientierung geht ganz sicher anders als bei parship. Das Wohlergehen/Seelenheil, die Zufriedenheit/Partnerfindung der Kunden spielt nur insoweit eine Rolle, als sie dem Bilanzgewinn dienlich ist. Es geht um's Geschäft, um sonst nichts. Es geht - wie in den meisten Unternehmen - nur um Profitmaximierung/Kostenminimierung (Vorschläge verursachen zunächst einmal Kosten), neudeutsch: shareholder-value.