fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #542
Oldie, but Goldie.
Habe mir am Sonntag 'Murder at The Gallop' im wunderbaren Original, mit leider vielen Werbeunterbrechungen, reingezogen . ( Miss Marple Verfilmung)
 

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #544
...als Sujet im heutigen Amerika /Hollywood un denkbar !
 

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #548
österreichischer Film (sind oft Dialektfilme)

Die beste aller Welten

..zeigt einen 7jährigen Buben mit seiner Drogenfamilie, das Beste ist...es ist die Autobiografie des Regisseurs und damit herzzerreißend emotional


AdrianGoiginger
DREHBUCH & REGIE
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #550
die Doku zu den Anfängen von #metoo (5 von 5 Popcorn)
Doku & Reportage | dokFilm

dokFilm: Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.775
  • #551
Ich verweise auf:
es-ist-nacht-und-ich-kann-nicht-schlafen 2451
Kein Sex, kein Weinstein, kein #me too. Alles sauber und rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #552
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: ICQ and HrMahlzahn

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #555
danke
 
D

Deleted member 23883

Gast
  • #557
Ich kann den Film "Joker" sehr empfehlen! Die schauspielerische Leistung von Joaquin Phoenix ist wirklich bemerkenswert und der Inhalt sehr gesellschaftskritisch.

Filme, die ich noch sehr empfehlen kann (wobei ich einen etwas extravaganteren Geschmack habe :rolleyes:):

Bringing out the dead
Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit
Ein Leben für ein Leben - Adam Hundesohn
Tideland
Swiss army man
Stranger than fiction
Leaving Las Vegas
Wie im Himmel
Stay
Captain fantastic
Grand Budapest

LG Lou
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #563
Die Dohnal
(erste Frauenpolitikerin in Ö und verantwortlich für viele Weichenstellungen die in ihrem Nutzen bis Heute bestehen blieben, SPÖ)
ein "must see" für alle feministisch interessierten Menschen, ob Mann oder Frau oder o_O:eek::rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Bastille

User
Beiträge
3.423
  • #564
"La Grande Bellezza" von Paolo Sorrentino
Wunderbarer Film, wenns draussen oll ist. Schönheit, Leere, Vulgarität, Dekadenz, Moral, Eitelkeit, Vergänglichkeit, das große Nichts und viel Rom. Sonne. :)
 
  • Like
Reactions: Maron
D

Deleted member 24688

Gast
  • #566
@Maron: Hab mir jetzt den Film über Harvey Weinstein angesehen. Neben einer Dokumentation über das Ausmaß dessen, was dieser Mann mit dem Wissen seiner Angestellten getan hat, ist mir etwas aufgefallen ... eingefallen: unsere Großmütter nannten das: Inkommodieren ... auf deutsch: belästigen. Die Frage unter Frauen ist bekannt: "hat er dich belästigt" ... und darum geht es: Zur Belästigung ist keine Gewalt nötig ... sie funktioniert aber dennoch, auch wenn ein Nein geäußert wird. Manipulation, Erpressung, Ausnutzen von Notsituationen, Ausnutzen .... wer den Film gesehen hat, weiß, dass #meetoo ... das Recht zeigt, der Frauen darauf (nur weil sie Frauen sind) keiner sexuellen Belästigung ausgesetzt zu sein (dass das überhaupt ausgesprochen werden muss ... ist unglaublich). Das Recht darauf, als Mensch gesehen, akzeptiert zu werden, und frei zu leben. Und: aufhören zu schweigen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #567
@Maron: Hab mir jetzt den Film über Harvey Weinstein angesehen. Neben einer Dokumentation über das Ausmaß dessen, was dieser Mann mit dem Wissen seiner Angestellten getan hat, ist mir etwas aufgefallen ... eingefallen: unsere Großmütter nannten das: Inkommodieren ... auf deutsch: belästigen. Die Frage unter Frauen ist bekannt: "hat er dich belästigt" ... und darum geht es: Zur Belästigung ist keine Gewalt nötig ... sie funktioniert aber dennoch, auch wenn ein Nein geäußert wird. Manipulation, Erpressung, Ausnutzen von Notsituationen, Ausnutzen .... wer den Film gesehen hat, weiß, dass #meetoo ... das Recht zeigt, der Frauen darauf (nur weil sie Frauen sind) keiner sexuellen Belästigung ausgesetzt zu sein (dass das überhaupt ausgesprochen werden muss ... ist unglaublich). Das Recht darauf, als Mensch gesehen, akzeptiert zu werden, und frei zu leben. Und: aufhören zu schweigen.

ja, auf jeden Fall...ich habe heute darauf hingewiesen, man muss sich im Zusammenhang mit Dominanz z.B. verbale Äußerungen auch die Position ansehen. Ob es einen Kräfte oder Statusunterschied gibt. Insgesamt wird es im Bereich Gewalt gehandelt. Wir sind jetzt aber nicht im Vor der Tür Strang...das würde aber sehr gut passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #568
@fleurdelis Ich würde gerne die Beiträge zum Film in den anderen Strang kopieren, ist das ok für dich?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 24688

Gast
  • #569
@fleurdelis Ich würde gerne die Beiträge zum Film in den anderen Strang kopieren, ist das ok für dich?

Das obliegt dir ... ich hab den Kommentar hier reingestellt, weil der Film sehenswert ist. Und was mich beeindruckt hat, ist, dass einige Männer in diesem Film interviewt wurden, und diese "Ausbeutung" der Frau, ebenfalls unangebracht finden. Mein Beginn der Diskussion bezog sich heute morgen auf verachtende Äußerungen, den Film habe ich angesehen, aufgrund deines Hinweises, außerdem steht Weinstein ja gerade vor Gericht.
 
  • Like
Reactions: Megara, Maron and fraumoh

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #570
Das obliegt dir ... ich hab den Kommentar hier reingestellt, weil der Film sehenswert ist. Und was mich beeindruckt hat, ist, dass einige Männer in diesem Film interviewt wurden, und diese "Ausbeutung" der Frau, ebenfalls unangebracht finden. Mein Beginn der Diskussion bezog sich heute morgen auf verachtende Äußerungen, den Film habe ich angesehen, aufgrund deines Hinweises, außerdem steht Weinstein ja gerade vor Gericht.

ok, dann sind die bedeutenden Aussagen ohnehin anderswo schon enthalten.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24688