Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.151
Du liest Nachrichten von 24jährigen jungen Frauen? Oder verstehe ich da was falsch?
Nadann will ich es dir mal ganz einfach erklären:
Um dem Bäcker bei seinen "technischen" Problemen zu helfen, habe ich mir (im Frühsommer?) das Profil eines 24jährigen Mädchens erstellt.
Nachdem des Bäckers Problem geklärt war, habe ich es mit offenem Alterskriterium weiterbestehen lassen, weil es mich interessierte, wieviele Nachrichten eine junge Frau wohl so bekommt. Von dem Ergebnis hatte ich schon an anderer Stelle im Forum berichtet.
Als jetzt @Mestalla vom Erstellen eines Frauenprofils schrieb, habe ich mich an o.g. Profil wieder erinnert, bin online und habe es gelöscht. Zuvor habe ich einen Blick ins Postfach geworfen (mittlerweile 822 Nachrichten) und da ist mir die wiedergegebene Nachricht ins Auge gesprungen. Ich will gar nicht wissen, was in den anderen Nachrichten so alles stand, wenn schon sowas ein schneller "Glücksgriff" war.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #9.152
Nadann will ich es dir mal ganz einfach erklären:
Um dem Bäcker bei seinen "technischen" Problemen zu helfen, habe ich mir (im Frühsommer?) das Profil eines 24jährigen Mädchens erstellt.
Nachdem des Bäckers Problem geklärt war, habe ich es mit offenem Alterskriterium weiterbestehen lassen, weil es mich interessierte, wieviele Nachrichten eine junge Frau wohl so bekommt. Von dem Ergebnis hatte ich schon an anderer Stelle im Forum berichtet.
Als jetzt @Mestalla vom Erstellen eines Frauenprofils schrieb, habe ich mich an o.g. Profil wieder erinnert, bin online und habe es gelöscht. Zuvor habe ich einen Blick ins Postfach geworfen (mittlerweile 822 Nachrichten) und da ist mir die wiedergegebene Nachricht ins Auge gesprungen. Ich will gar nicht wissen, was in den anderen Nachrichten so alles stand, wenn schon sowas ein schneller "Glücksgriff" war.

Ah, ok. Hatte so was schon vermutet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #9.153
Nadann will ich es dir mal ganz einfach erklären:
Übrigens, ein erfolgreiches Mittel ist, sich ab und zu an passender Stelle a bissel doof zu stellen. Gibt genug Menschen, die dann so hilfreich sind und alles gaaaanz einfach erklären. Man tut diesen Menschen damit einen Gefallen, weil die sich dann ganz klug fühlen. Die brauchen das unbedingt für ihr Ego.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.154
Na dann schreib das doch auch so und ziehe nicht die Beiträge kommentarlos weg.

Und damit

Kannst du schön wieder hierher umziehen, @OmarSaad
@OmarSaad
Du darfst dich nochmal ganz von vorne auskotzen:

Kläre das bitte hier in seinem Strang oder lies einfach nach.
Danke.
@Dreamerin
Klärt das

Doch bitte hier, falls es überhaupt noch was zu klären geben sollte.
.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.158
Nadann will ich es dir mal ganz einfach erklären:
Um dem Bäcker bei seinen "technischen" Problemen zu helfen, habe ich mir (im Frühsommer?) das Profil eines 24jährigen Mädchens erstellt.
Nachdem des Bäckers Problem geklärt war, habe ich es mit offenem Alterskriterium weiterbestehen lassen, weil es mich interessierte, wieviele Nachrichten eine junge Frau wohl so bekommt. Von dem Ergebnis hatte ich schon an anderer Stelle im Forum berichtet.
Als jetzt @Mestalla vom Erstellen eines Frauenprofils schrieb, habe ich mich an o.g. Profil wieder erinnert, bin online und habe es gelöscht. Zuvor habe ich einen Blick ins Postfach geworfen (mittlerweile 822 Nachrichten) und da ist mir die wiedergegebene Nachricht ins Auge gesprungen. Ich will gar nicht wissen, was in den anderen Nachrichten so alles stand, wenn schon sowas ein schneller "Glücksgriff" war.
Alles klar, jetzt wurde der Thread durch dich als Parodie/Persiflage aufgezogen.
Daher hast du auch extra ein Profi einer 24jährigen Frau erstellt. :rolleyes: Wers glaubt....
Da ich mir nur schwerlich vorstellen kann, dass du tatsächlich so dumm bist, wie du dich gibst, muss ich dich höflich bitten, deine Verleumdungen zu unterlassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6.062
  • #9.162
Warum musst du nur so bösartig persönlich werdende Abwertungen noch untersützen....
Guck einfach mal in den Spiegel !

Aber in Deinem offenbar sehr speziellen siehst Du ja „die Balken in Deinem Auge“ offensichtlich nicht ... ! :rolleyes:

Du gibst hier schon lange “die Axt im Walde“, gerierst Dich aber als “Opfer“, sobald man Dich deswegen kritisiert.

Aber das willst Du ja nicht wahrhaben.

Schade eigentlich. Ich habe Dich anders kennengelernt ! :(
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #9.163
Guck einfach mal in den Spiegel !

Aber in Deinem offenbar sehr speziellen siehst Du ja „die Balken in Deinem Auge“ offensichtlich nicht ... ! :rolleyes:

Du gibst hier schon lange “die Axt im Walde“, gerierst Dich aber als “Opfer“, sobald man Dich deswegen kritisiert.

Aber das willst Du ja nicht wahrhaben.

Schade eigentlich. Ich habe Dich anders kennengelernt ! :(

Muss ich nicht wahrhaben, weil es nicht der Wahrheit entspricht, weil.... du hast mich halt so kennen gelernt, wie ich wirklich bin.

So musst du dich hinterfragen, warum du sofort auftauchst und jemanden verteidigen musst. Das ist wirklich eine spezielle Art, die zeigt, dass du deine Balken bzw. die Balken des Foristen, den du immer wieder verteidigen musst, nicht gerne sehen magst und die auf andere Menschen übertragen willst. Funktioniert nur nicht.

Und schlussendlich, fange doch endlich an vor deiner Tür zu kehren, bevor du mir irgendwelche besserwisserischen angeblich gutgmeinten, gönnerhaften Ratschläge gibst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara and Deleted member 26132
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.164
Beiträge
6.062
  • #9.166
Muss ich nicht wahrhaben, weil es nicht der Wahrheit entspricht, weil.... du hast mich halt so kennen gelernt, wie ich wirklich bin.
Da bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher !

So musst du dich hinterfragen, warum du sofort auftauchst und jemanden verteidigen musst. Das ist wirklich eine spezielle Art, die zeigt, dass du deine Balken bzw. die Balken des Foristen, den du immer wieder verteidigen musst, nicht gerne sehen magst und die auf andere Menschen übertragen willst. Funktioniert nur nicht.

Und schlussendlich, fange doch endlich an vor deiner Tür zu kehren, bevor du mir irgendwelche besserwisserischen angeblich gutgmeinten, gönnerhaften Ratschläge gibst.
Selbst wenn es so wäre : In diesem Falle kann davon keine Rede sein. Es ging nur und ausschließlich um Dich.

Deine Ausführungen liegen also neben der Sache.

Du versuchst damit nur - verständlich, aber vergeblich. - von Dir abzulenken. Bekannte Taktik, klappt aber nicht.

Aber laß gut sein. Ich werde das nicht weiter mit Dir diskutieren. Das geht nur, wenn man Argumente tatsächlich austauscht. Dazu bist Du offensichtlich nicht bereit, deshalb für mich :

EOD.
 
D

Deleted member 26132

Gast
  • #9.167
Das geht nur, wenn man Argumente tatsächlich austauscht.

Nur mal so aus Neugier, was meinst du denn mit "Argumente" hier in diesem Bsp:

Guck einfach mal in den Spiegel !
Aber in Deinem offenbar sehr speziellen siehst Du ja „die Balken in Deinem Auge“ offensichtlich nicht ... ! :rolleyes:
Du gibst hier schon lange “die Axt im Walde“, gerierst Dich aber als “Opfer“, sobald man Dich deswegen kritisiert.
Aber das willst Du ja nicht wahrhaben.
Schade eigentlich. Ich habe Dich anders kennengelernt ! :(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 26132

Gast
  • #9.171
Gut, dann so : Die Argumente waren in vorangegangenen Austausch enthalten. Deshalb „im Kontext“.

Beantwortet meine Frage immer noch nicht.

Ich wollte von dir den Inhalt erklärt haben, meiner Meinung nach sind das Behauptungen, deiner persönlichen Ansicht nach. 🤷‍♀️

Wenn du es als Argumentation betrachtest, hat @Mentalista dir geantwortet, also ist deine Aussage: Eine Diskussion ist nur dann gegeben, wenn man Argumente tatsächlich austauscht, hier gegeben.

Oder wie willst du deine Behauptung begründen, @Mentalista sieht den Balken in ihrem eigenen Auge nicht? Diese Aussage ist sehr interessant, da naturgemäß die Kontur des eigenen Balkens desjenigen, der eine solche Behauptung aufstellt, die Sichtweise auf die des anderen gibt. Sonst wäre es eine Anmaßung, oder nicht?

Auch wenns eine Metapher ist, wenn du die schon anwendest: so kann Unvollkommenheit nur aus Unvollkommenheit gesehen werden. Oder siehst du das anders?
 
  • Like
Reactions: Maron
Beiträge
6.062
  • #9.172
Beantwortet meine Frage immer noch nicht.

Ich wollte von dir den Inhalt erklärt haben, meiner Meinung nach sind das Behauptungen, deiner persönlichen Ansicht nach. 🤷‍♀️

Wenn du es als Argumentation betrachtest, hat @Mentalista dir geantwortet, also ist deine Aussage: Eine Diskussion ist nur dann gegeben, wenn man Argumente tatsächlich austauscht, hier gegeben.

Oder wie willst du deine Behauptung begründen, @Mentalista sieht den Balken in ihrem eigenen Auge nicht? Diese Aussage ist sehr interessant, da naturgemäß die Kontur des eigenen Balkens desjenigen, der eine solche Behauptung aufstellt, die Sichtweise auf die des anderen gibt. Sonst wäre es eine Anmaßung, oder nicht?

Auch wenns eine Metapher ist, wenn du die schon anwendest: so kann Unvollkommenheit nur aus Unvollkommenheit gesehen werden. Oder siehst du das anders?
Ja.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.174
Ich schreie nicht.
Verstehendes Lesen....
An- und Ausführungszeichen und Kontext beachten.


den hat sie wahrscheinlich aus der Erfahrung hier, mit dir
Ich glaube kaum, dass meine Schreibe hier irgendeinen Einfluss auf ihr Selbstverständnis (ich bin total happy und zufrieden und überhaupt nicht allein und einsam und niemand hat irgendein Anrecht auch nur zu vermuten, dem wäre nicht so) hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #9.176
Ich schreie nicht.
Verstehendes Lesen....
An- und Ausführungszeichen und Kontext beachten.



Ich glaube kaum, dass meine Schreibe hier irgendeinen Einfluss auf ihr Selbstverständnis (ich bin total happy und zufrieden und überhaupt nicht allein und einsam und niemand hat irgendein Anrecht auch nur zu vermuten, dem wäre nicht so) hat.

zumindest lässt du keine Gelegenheit aus, dass du vom Gegenteil überzeugt bist

das wissen wir jetzt aber schon!!!!!
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #9.177
zumindest lässt du keine Gelegenheit aus, dass du vom Gegenteil überzeugt bist

das wissen wir jetzt aber schon!!!!!
Davon bin ich nicht überzeugt. Kann ich gar nicht sein. Ob es so ist, oder nicht ist mir auch wumpe. Es ist lediglich auffällig, wie vehement, missionierend, andere kritisierend und verleumdend (z.T. an der Grenze zur Strafbarkeit (als Mörder anklagend)) sie ihre Ansichten vertritt.


Im aktuellen Fall dient es nur als mögliche Erklärung, wie sie einen glasklaren Schriftwechsel so absurd missverstehen konnte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Megara

User
Beiträge
15.331
  • #9.180
Nein.
Sie hat z.B. den SUV Fahrer mit Epilepsie zu Beginn deutlich über ihre Grenzen hinaus als Mörder hingestellt und fährt mittlerweile feiner und subtiler mit ihren Verleumdungen dahingehend fort.
ich kann m.W.n auch in einem öffentlichen Forum ( straffrei ), einen Unfallverursacher als Mörder bezeichnen, auch wenn er nicht verurteilt wurde oder Unklarheit über Vorsatz herrscht.
Aber vielleicht äußert sich da ja noch jemand zu,@Traumichnich
vielleicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.