Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 25881

Gast
  • #9.091
vielleicht einfach mal neue Themen aufs Tapet bringen?
Ich glaube, da ist etwas dran. Ich denke, die meisten Foristen schreiben gern und haben Freude am Austausch. Wenn man aber lange im Forum ist kennt man so gut wie alle Fragen zu den widmungsgemäßen Themen des Forums schon. Die Antworten erschöpfen sich dann manchmal in dem Hinweis auf einen alten Thread mit demselben Thema. Neue Themen (auch abseits der Partnersuche und der Partnerschaft) sind endlich.
Was bleibt dann noch? Die Beschäftigung mit etwas Lebendigem, das sich aufgrund seiner ständigen Veränderung nicht erschöpft: dem Forum selbst und den Foristen.
 
  • Like
Reactions: Mafalda
D

Deleted member 26132

Gast
  • #9.092
@Megara :
Hast du ein Suchtproblem?
 

Mafalda

User
Beiträge
532
  • #9.105
  • Like
Reactions: Deleted member 26132, Megara, Mentalista und 2 Andere

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #9.107
Aber ja.
Ein Forums-Suchtproblem.
Kam zunächst schleichend.
Ist ja auch mein erstes Forum und ich war/bin nicht bei FB o.ä.
Es wurde zumindest bald zur Angewohnheit und diente auch schon vor Corona der Ablenkung, das hat für mich sehr gut funktioniert.
Besonders nach meinem Beziehungsversuch, diente es der Ablenkung,
Das hat gut funktioniert.
Ja und dann kam Corona, Kontaktsperre, ein Leben als Neu-Single.
Es tummeln sich ja sehr viele "Täglich -Foristen" hier.
Daraus entstand Gutes ( positive, teilweise auch private Kontakte ) und Negatives.
Foren Nutzer die zum Teil schon sehr lange im OD oder als Langzeit Single und Forenschreiber unterwegs sind und für mich in zwei, drei Ausnahmefällen für mehr als verhaltensoriginell wahrgenommen werden.
Verbittert,unhöflich,negativ ,durchgehend schlecht drauf u.s.w.
Eine neue und andere Welt für mich und ich bemerkte eine Art "Anpassung" bei mir.Darauf bin ich nicht stolz.
Solange es mir Spaß macht, schreibe ich hier weiter.
Ich kann Türen schließen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista and Deleted member 26132

Mafalda

User
Beiträge
532
  • #9.109
Das eine hat mit dem anderen doch nichts zu tun?

Für mich schon - ich sagte ja, für MEIN Empfinden.

Vielleicht kennt jemand das Buch "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie? Ist aus dem letzten Jahrhundert, aber Grundregeln sind irgendwie zeitlos. Da steht sinngemäss:
Kritik ist nutzlos - ausser Sie möchten, dass Ihnen jemand für den Rest Ihres Lebens grollt. Wenn Sie andere Menschen verändern wollen, dann fangen SIe bei sich selbst an. Aus dem ganz einfachen Grund, weil dabei mehr für Sie rausschaut .
 
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 22756

Gast
  • #9.112
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
18.235
  • #9.113
Lies nochmal : Es war keine Rede davon, daß ich womöglich etwas nicht verstünde.

Das ist einer Deiner typischen Versuche, Dir nicht genehme Aussagen „geringfügig“ umzuinterpretieren und zu diskreditieren.

Wer hat da wohl was nicht verstanden ... ?

Vielen Dank für diesen Beitrag. Weil... ich nämlich genau mit fast ähnlichen Antworten dir geantwortet habe, wie Syni es oft bei mir und anderen Foristen gemacht hat. Du hast einen "Spiegel-Beitrag" von mir erhalten.

Liest du ihre Beiträge etwa nicht? Dann wäre dir nämlich aufgefallen, du hast es gut beschrieben, dass es ihre typischen Versuche sind ihr nicht genehme Beiträge umzuinterpretieren und vor allen Dingen zu diskreditieren.

Sorry, das mit dem "nicht verstanden", muss ich somit an dich zurück geben.
 
Beiträge
6.062
  • #9.114
Vielen Dank für diesen Beitrag. Weil... ich nämlich genau mit fast ähnlichen Antworten dir geantwortet habe, wie Syni es oft bei mir und anderen Foristen gemacht hat. Du hast einen "Spiegel-Beitrag" von mir erhalten.

Liest du ihre Beiträge etwa nicht? Dann wäre dir nämlich aufgefallen, du hast es gut beschrieben, dass es ihre typischen Versuche sind ihr nicht genehme Beiträge umzuinterpretieren und vor allen Dingen zu diskreditieren.

Sorry, das mit dem "nicht verstanden", muss ich somit an dich zurück geben.
Ja, nee, is‘ schon klar ... ! :rolleyes:
 

Mafalda

User
Beiträge
532
  • #9.115
Da gibt es nicht "Dein Empfinden", sondern RICHTIG ODER FALSCH!
Ist das so schwer zu kapieren?
"Nach meinem Empfinden ist die Erde flach" kann man sagen. Ist dann halt objektiv falsch!
Es sei denn, man ist flatearthler...

Die Erde ist selbstverständlich aus Schweizer Käse 🧀 🤪

Nein ernsthaft: darüber, ob es denn angebracht oder gar sinnvoll sei, andere Forumsteilnehmer zu massregeln, runterzumachen und ihnen Verhaltensweisen vorzuwerfen, die man selber an den Tag legt, kann man geteilter Meinung sein.
Oder eher, das geht gar nicht.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Megara
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.