Beiträge
6.100
Für mich persönlich fand ich es nicht wirklich schlimm.
Aber bei manch Anderen, da knabbere ich heute noch dran.:cool:

Auch das die ach so korrekten und reflektierten Altforisten dem Treiben fast kommentarlos, einfach nur zuschauen.
Ernst nehmen kann man das eh nicht.
Um sich dann von einigen wenigen, aber äußerst rührigen und lautstarken Foristen anpöbeln assen zu müssen ... ?

Das wundert Dich ? Wirklich ... ? :oops:

Man muß nicht der selben Meinung sein, um die andere zu akzeptieren und deren Vertreter (und deren Meinung) zu respektieren.

Das sehe ich hier oft nicht (mehr).

Und ja, es sind oft „Neue“, die mir diesbezüglich besonders auffallen ... :(
 
  • Like
Reactions: Maron and Wildflower

Megara

User
Beiträge
12.625
Um sich dann von einigen wenigen, aber äußerst rührigen und lautstarken Foristen anpöbeln assen zu müssen ... ?

Das wundert Dich ? Wirklich ... ? :oops:

Man muß nicht der selben Meinung sein, um die andere zu akzeptieren und deren Vertreter (und deren Meinung) zu respektieren.

Das sehe ich hier oft nicht (mehr).

Und ja, es sind oft „Neue“, die mir diesbezüglich besonders auffallen ... :(
Schau einfach weiter weg.
 

Maron

User
Beiträge
16.852
Zuletzt bearbeitet:

Megara

User
Beiträge
12.625
Ich glaube genau das wollte sie damit nicht zum Ausdruck bringen. Viel mehr hätte sie sich Unterstützung erhofft als sie durch die Mangel genommen wurde. Da war der harte Kern plötzlich sehr ruhig und schaute dem Geschehen zu.
Stimmt’s @Megara ?
Wie gesagt es geht mir nicht in erster Linie um mich.
In meinem Fall hatte es eine andere Dimension.Und an mir kann man sich die Zähne ausbeissen.
Auch wenn mir Ähnliches bisher nicht begegnet ist.

In anderen Fällen wurde planmäßig vernichtend über Wochen gemobbt.
Die Unterlassung , bzw. das zu ignorieren war schwerer auszuhalten.
Und macht so einige formulierte Ansprüche von Alt-Foristen für mich unglaubwürdig.
Hauptsache alte Verhältnisse bleiben bestehen.

Aber letztendlich setzt/ hat jeder seine Grenze.

Und einige sind wohl einfach froh, nicht in den Fokus zu geraten.
 
D

Deleted member 25128

Gast
Wie gesagt es geht mir nicht in erster Linie um mich.
In meinem Fall hatte es eine andere Dimension.Und an mir kann man sich die Zähne ausbeissen.
Auch wenn mir Ähnliches bisher nicht begegnet ist.

In anderen Fällen wurde planmäßig vernichtend über Wochen gemobbt.
Die Unterlassung , bzw. das zu ignorieren war schwerer auszuhalten.
Und macht so einige formulierte Ansprüche von Alt-Foristen für mich unglaubwürdig.
Hauptsache alte Verhältnisse bleiben bestehen.

Aber letztendlich setzt/ hat jeder seine Grenze.

Und einige sind wohl einfach froh, nicht in den Fokus zu geraten.
Naja, Mitläufer halt. Eigentlich auch arme Geschöpfe. Ich nehm es ihnen nicht übel.
 
  • Like
Reactions: Megara