Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #121
Zitat von Traumichnich:
Schade. Nach meinem Eindruck vergibst Du da eine Chance und verpaßt womöglich was : Warum soll das in einer gemischten WG nicht genauso funktionieren ?

Wer hindert Dich, dort 'rumzulaufen, wie Du magst ?!? - Ich sicher nicht ... !
hab mir gerade meinen Beitrag nochmal durchgelesen. Liest sich irgendwie viel härter, als ich es ausdrücken wollte. Wie gesagt, ich mag Männer total gerne und bin auch überhaupt nicht verbittert ob meines Singledaseins. Und eine gemischte WG wäre vielleicht auch reizvoll. Ich suche mir halt nur gern die Menschen aus, mit denen ich mich privat länger umgebe. Und da wären einige männliche Foristen nicht so meine Wahl. Doch gerade fiel mir auf, dass das ja für Frauen genauso gilt. In dieser WG kann ja eigentlich jede Frau einziehen....hhhmmm....manch eine häte ich da auch nicht so unbedingt gern als Nachbarnin. Da wären einige der hier männlichen Schreiber sogar vielleicht angenehmer. So hatte ich das bis eben noch gar nicht betrachtet. Von daher, danke für deine Anregung! Ich werde das Ganze nochmal wohlwollend in alle Richtungen beleuchten.... ;-)

Und damit keine Missverständnisse aufkommen: alle Mädels, die schon eingezogen bzw. vorgemerkt sind, hätte ich gern in der Nachbarschaft!
 
Beiträge
6.062
  • #122
'S ist halt wie im richtigen Leben ! ;-)
 
Beiträge
571
  • #123
Da mach ich doch ne Pulle Sekt auf, fafner mach das Fenster zu, da kommen nur Fliegen rein.
 
Beiträge
2.399
  • #124
dort kann man sich seine Mitbewohner aber eher aussuchen. Hier werden sie einem aufgedrängt bzw. laden sich selber ein.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #125
Ach Uschi.....ich sehe es auch nur als Experiment. Mal was Neues wagen. Ich behalte auf jeden Fall vorerst meine Wohnung. Sehe die Villa zunächst als Sommerresidenz.
 

Zaphira

User
Beiträge
1.132
  • #126
Zitat von IMHO:
Phhh, dafür bin ich mir zu schade. Ich lasse mich von euch nicht zu einem austauschbaren Werbeprodukt erniedrigen...;-)

Der Eindruck ist ohnehin bereits vorhanden. Ihr braucht die Männer nicht, seid euch selbst genug. Höchstens als servile Untertanen gewährt ihr uns die unendliche Gnade in eurer Nähe kurzfristig verweilen und uns an eurem Anblick ergötzen zu dürfen, oder? ;-)

Da soll noch einer schlau werden aus den Männern. Mimosen?
Erst geben sie zu verstehen, dass sie in ihrer WG gern unter sich wären.
Also gut. Die abseits im Dorf lebenden Mädels beschliessen, unabhängig wie Frau heutzutage ist, sich doch etwas mehr Komfort zu gönnen. Neugierig geworden, ob wir das auch hinkriegen, klopft man an, ja sogar der Schlossherr lässt sich herab, seinen Rosengarten zu verlassen ;-)
IMHO, Du tust uns unrecht, wir haben uns gefreut, als Du Dich gemeldet hast - wer hätte sich an wessen Anblick ergötzt?
 
  • Like
Reactions: Blanche

Aitutaki

User
Beiträge
176
  • #128
Ich hätte gerne noch eine Schildkröten-Auffangstation eröffnet. Die Namen für die Schildkröten habe ich schon; Howi, Traumich, Willich und Bean.

IMHO wollte sich ja um den Teich im Garten kümmern. Könntest du ab und zu auch nach den Schildkröten schauen? Oder haben wir dich verkrault?

Überlegs dir nochmal;-)
 

Aitutaki

User
Beiträge
176
  • #129
Ich weiß immer noch nicht wer mit mir im Nachtigallflügel wohnt :-(

Wäre ja schade, wenn die lauen Sommernächte vorbei gingen, ohne Sessions auf dem Balkönchen!

Meine Idee wäre auch, eine Einweihungsparty zu planen. Was haltet ihr davon?

Traumichnich ist zuständig für die Musik und das Tanzvergnügen. Ninamaus unterstützt die Musikauswahl.

Yeah und freu!!!!
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #130
Also Nele-Fly hat sich scheinbar in der Adresse geirrt. Hier sieht alles aus wie immer. Zwar musste ich schon wieder ganz alleine frühstücken, aber das liegt wohl eher am Lerchenmangel. bin grad mal rüber in den Nachtigallenflügel, da höre ich deutliches Schnarchen aus einigen Zimmern. Alles ganz friedlich. Keinerlei Anzeichen von irgendwelchen Aktionen von außen. Alles gut!
 
Beiträge
6.062
  • #131
SCHNARCHEN ?!? Aus dem Nachtigallenflügel ???

Abgründe ... !!!
 
Beiträge
6.062
  • #133
Frauen schnarchen doch nicht !

Sagen sie ... ;-)
 
Beiträge
1.001
  • #136
Na dann wandere ich mal in das Zimmer der Schreibwerkstatt; eine Kladde und Stift habe ich dabei. Habe noch nie eine Schreibwerkstatt besucht oder selbst angeboten. Ich schreibe einfach mal einen Witz in meine Kladde; irgendwie fange ich einfach mal an:
Timo, der glückliche Besitzer einer Schildkröte, beschließt ins Kino zu gehen. Wieder Erwarten meldet die Schildkröte, dass sie mit will.
Timo versucht sie zu überzeugen, doch zu Hause zu bleiben, jedoch ohne Erfolg. Also geht er Richtung Kino und beschließt die Schildkröte als blinden Passagier in seiner Hose mit zu nehmen. Er schafft es, das Tier an der Kasse vorbei zu schmuggeln, setzt sich in die vierte Reihe
und lehnt sich entspannt zurück. Neben ihm nimmt ein Pärchen platz. Sie zu ihm: " Guck mal da neben uns, was da aus der Hose rausguckt." Er: " Ja so was hab ich doch auch." Sie: " Aber seiner ist Chips."
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #137
Menno.........einsam oder allein.........egal.........hier ist irgendwie kaum mal jemand da.........bin mir sicher, dass heute Vormittag hier noch geschnarcht wurde..........wo seid ihr denn alle?
 
Beiträge
6.062
  • #138
Beim HNO ?

Außer Ninamaus wußte doch bis dato (angeblich) keine der Bewohnerinnen, daß sie schnarcht ... ;-))
 

Zaphira

User
Beiträge
1.132
  • #139
Es ist aber auch äusserst schwierig festzustellen, ob man schnarcht oder nicht - wenn man doch tief und fest schläft… :))
 

Zaphira

User
Beiträge
1.132
  • #140
Alle auf Wochenendausflug?
 

Zaphira

User
Beiträge
1.132
  • #141
Zitat von Mrs.Right:
Na dann wandere ich mal in das Zimmer der Schreibwerkstatt; eine Kladde und Stift habe ich dabei. Habe noch nie eine Schreibwerkstatt besucht oder selbst angeboten. Ich schreibe einfach mal einen Witz in meine Kladde; irgendwie fange ich einfach mal an:
Timo, der glückliche Besitzer einer Schildkröte, beschließt ins Kino zu gehen. Wieder Erwarten meldet die Schildkröte, dass sie mit will.
Timo versucht sie zu überzeugen, doch zu Hause zu bleiben, jedoch ohne Erfolg. Also geht er Richtung Kino und beschließt die Schildkröte als blinden Passagier in seiner Hose mit zu nehmen. Er schafft es, das Tier an der Kasse vorbei zu schmuggeln, setzt sich in die vierte Reihe
und lehnt sich entspannt zurück. Neben ihm nimmt ein Pärchen platz. Sie zu ihm: " Guck mal da neben uns, was da aus der Hose rausguckt." Er: " Ja so was hab ich doch auch." Sie: " Aber seiner ist Chips."

Hello Mrs. Right,
für den Anfang war das ganz ok ;-), zum Aufwärmen sozusagen.
In welcher Richtung soll es weitergehen? Lyrik, Prosa?
Wir könnten uns ab und zu auf einen Kaffee treffen, für eine kreative Pause, was meinst Du?
 

Hanne

User
Beiträge
67
  • #142
Liebe Foristen,

leider ist beim Löschen eines Beitrages, der gegen die Forums-Regeln verstößt, ein Missgeschick passiert und es wurden zeitgleich mehrere, völlig einwandfreie Beiträge, nicht wiederherstellbar gelöscht. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Herzliche Grüße
Hanne vom PARSHIP-Forum
 

Ninamaus

User
Beiträge
77
  • #143
Zitat von Traumichnich:
Außer Ninamaus wußte doch bis dato (angeblich) keine der Bewohnerinnen, daß sie schnarcht ... ;-))

Ich weiß es auch nur, weil man es mir zweifelsfrei nachweisen konnte - aber mich stört es nicht ;-) Und es kommt noch schlimmer: ich rede auch im Schlaf, aushorchen funktioniert aber (angeblich) nicht.
 
Beiträge
1.001
  • #144
Im Schreibwerkstatt *Zimmer sitzend...............:

Hi Zaphira,
ja das ist eine gute Idee sich zur Kreativkaffeepause zu treffen :). Da hier viele so gerne Chips essen, schien mir der Witz
hier für das Forum geeignet ( Auswahlkriterium !!! ). Wie gesagt, so etwas hab ich noch nie gemacht.
Prosa gibt vielleicht mehr Freiheiten? Diese Freiheiten wären mir da schon wichtig und dass es nicht so wie gut oder schlecht bewertet
wird, sondern mehr das sich ausprobieren im Vordergrund steht. Wir müssen ja nicht dazu tanzen!!!!!!!!!!! :))))
Wir müssen damit rechnen, dass es einige doof, langweilig, überflüssig und unnötig finden werden.
Aber mal was ausprobieren ist doch nicht schlecht. Also schreiben dürfen, ohne dass es wertvoll sein muss, fände ich super, frei eben.
Und dann sehen, was daraus entsteht! Ich freue mich, dass wir schon mal zu zweit sind. Manchmal kann einen auch mal
ein bestimmtes Wort anregen zu schreiben und notfalls können wir Wörter erfinden. Auch eine Ansammlung von Wörtern wäre denkbar.
Vielleicht kommt auch nichts dabei herum, keine Ahnung. Ich schreibe jetzt einfach mal ein paar Wörter auf. Vielleicht so als Material,
was noch verwendet werden kann.

Matratzentango....... ,Ungebüx for best.........,der unwiderstehliche Blick in der U-Bahn......., sexuell .......,Orchidee........., Samtpfote.........., Babuschka-Style( von Goldfinger übernommen, weil tolles Wort).........., entblättern......,Frauenkleidung........ .

Zaphira, dann bis auf bald zu einem Kaffee hier :)))
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.001
  • #145
Aus der erotischen Schreibwerkstatt
oder:

Sex in the City
Sex on the beach
Sex in the Cinema
Sex everywhere

( Eintragung ins Tagebuch: 4 & Sex, hm )
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.001
  • #146
Ach wenn ich es mir so recht überlege, sollte ich mal die kommenden zwei Monate hier Pause machen, bzw. nur selten schreiben
aus Gründen, die nicht hier mit dem Form zu tun haben. Liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
  • #147
Leider ist das Anwesen bereits In der Zwangsversteigerung, die Müllberge sind unübersehbar, Strom wurde schon mit Einzug diverser Damen nicht gezahlt. Der nächste Winter kommt bestimmt und dann wird das Gebäude eh freiwillig geräumt...sagte die Nachtigall zur Lerche,

:)))
 
Beiträge
571
  • #148
Zitat von fly:
Leider ist das Anwesen bereits In der Zwangsversteigerung, die Müllberge sind unübersehbar, Strom wurde schon mit Einzug diverser Damen nicht gezahlt. Der nächste Winter kommt bestimmt und dann wird das Gebäude eh freiwillig geräumt...sagte die Nachtigall zur Lerche,

:)))

Anscheinend ist die Villa dir ans Herz gewachsen, sonst würdest du hier nicht ständig rumhängen.

Aber eines solltest du wissen: Unverschämt und interessant ist nicht dasselbe.
 

Zaphira

User
Beiträge
1.132
  • #149
Zitat von Mrs.Right:
Im Schreibwerkstatt *Zimmer sitzend...............:

Hi Zaphira,
ja das ist eine gute Idee sich zur Kreativkaffeepause zu treffen :). Da hier viele so gerne Chips essen, schien mir der Witz
hier für das Forum geeignet ( Auswahlkriterium !!! ). Wie gesagt, so etwas hab ich noch nie gemacht.
Prosa gibt vielleicht mehr Freiheiten? Diese Freiheiten wären mir da schon wichtig und dass es nicht so wie gut oder schlecht bewertet
wird, sondern mehr das sich ausprobieren im Vordergrund steht. Wir müssen ja nicht dazu tanzen!!!!!!!!!!! :))))
Wir müssen damit rechnen, dass es einige doof, langweilig, überflüssig und unnötig finden werden.
Aber mal was ausprobieren ist doch nicht schlecht. Also schreiben dürfen, ohne dass es wertvoll sein muss, fände ich super, frei eben.
Und dann sehen, was daraus entsteht! Ich freue mich, dass wir schon mal zu zweit sind. Manchmal kann einen auch mal
ein bestimmtes Wort anregen zu schreiben und notfalls können wir Wörter erfinden. Auch eine Ansammlung von Wörtern wäre denkbar.
Vielleicht kommt auch nichts dabei herum, keine Ahnung. Ich schreibe jetzt einfach mal ein paar Wörter auf. Vielleicht so als Material,
was noch verwendet werden kann.

Matratzentango....... ,Ungebüx for best.........,der unwiderstehliche Blick in der U-Bahn......., sexuell .......,Orchidee........., Samtpfote.........., Babuschka-Style( von Goldfinger übernommen, weil tolles Wort).........., entblättern......,Frauenkleidung........ .

Zaphira, dann bis auf bald zu einem Kaffee hier :)))

Also Mrs. Right, jetzt, wo es hier 'ernst' wird, willst Du Dich zurückziehen? Na so was aber auch..

Das mit der Kreativpause meinte ich etwas anders, nämlich, dass ich meine Malerwerkstatt gleich nebenan habe und wir somit den Kontakt pflegen könnten. Mit dem Formulieren hab' ich es nämlich nicht so… klingt schnell mal etwas 'gülden'
Ausprobieren ist auf jeden Fall gut, erst dann kann man festlegen, in welche Richtung es gehen soll.
Apropos Wörter erfinden: könntest Du mir bitte 'Ungebüx' übersetzen, das habe ich noch nie gehört…;-)

Kaffee morgen - Cappuchino, Espresso, Cafe crème oder Café au lait ?