Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Vielleicht ein kleiner Kontakt-Knigge?

Auf Parship gibt es wirklich sehr viele nützliche und gute Tipps aber vielleicht könnte man noch einen kleinen Kontaktknigge ergänzen?

Es ist klar, dass man vielleicht manchmal (zu) ungeduldig auf eine Antwort wartet, vor allem, wenn einem das Gegenüber besonders sympathisch ist und die ersten Mailkontakte vielversprechend klingen.

Mir fällt aber öfter auf, dass nach anfänglichem positiven Kontakt überhaupt keine Antwort mehr kommt. Natürlich ist man nicht jeden Tage fit und bereit, die passende Antwort zu finden aber wenn man nach zwei Wochen plötzlich immer noch keine Antwort bekommt und man aber sieht, dass der Kontakt jeden Tag online ist wundert man sich schon.

Es liegt nahe, den Kontakt dann einfach zu löschen, was aber durchaus schade sein kann, denn vieleicht hat es ja gute Gründe, dass man nicht bereit ist zu schreiben (persönlicher Stress, Probleme etc.) und der Kontaktabbruch tut einem dann leid. Daher wäre es vielleicht eine gute Idee, zumindest eine kurze Rückmeldung zu geben (z.B. "sorry, bei mir gehts gerade drunter und drüber, muss mich mein paar Tage ausklinken") oder wenn man wirklich zu der Überzeugung kommt, dass es doch nicht so passt, einfach ehrlich sein (z.B. "ich glaube, dass wir doch nicht so gut zusammenpassen" oder "du bist leider (nach den Fotos) nicht mein Typ")

Keiner bekommt gerne eine Absage aber ich denke es ist immer noch besser ehrlichzu sein damit das Gegenüber weiß, wie es dran ist.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #2
AW: Vielleicht ein kleiner Kontakt-Knigge?

Mit mindestens einem netten Satz sollte man auf jeden Fall Abschied nehmen, finde ich. Alles andere deutet auf menschliche Unachtsamkeit.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #3
AW: Vielleicht ein kleiner Kontakt-Knigge?

Zitat von Gigliola:
Auf Parship gibt es wirklich sehr viele nützliche und gute Tipps aber vielleicht könnte man noch einen kleinen Kontaktknigge ergänzen?

Es ist klar, dass man vielleicht manchmal (zu) ungeduldig auf eine Antwort wartet, vor allem, wenn einem das Gegenüber besonders sympathisch ist und die ersten Mailkontakte vielversprechend klingen.

Mir fällt aber öfter auf, dass nach anfänglichem positiven Kontakt überhaupt keine Antwort mehr kommt. Natürlich ist man nicht jeden Tage fit und bereit, die passende Antwort zu finden aber wenn man nach zwei Wochen plötzlich immer noch keine Antwort bekommt und man aber sieht, dass der Kontakt jeden Tag online ist wundert man sich schon.
Wenn jemand mir zwei Wochen lang nicht antwortet, mir derjenige irgendwie zusagt, frage ich nach ob er im Stress sei oder ob er denn Interesse hätte.
Was war letztens die Antwort. Ein Satz: Natürlich habe ich Interesse an dir.
Auf meine kurze Mail zwei Tage später mit einer konkreten Frage zu einer Profilaussagen, und ob wir uns vielleicht eher über eine uns besser zugängliche Mail-Adresse schreiben könnten. Keine Antwort.
Er besucht mein Profil und klickt ein "Gefällt mir" an, nichts weiter.
Nach einer Woche frage ich nochmals nach und erhalte immer noch keine Antwort. Also warte ich bis zum Wochenende, dann könnte er ja vielleicht 5 Minuten Zeit haben, sehe jedoch
dass er online war.

Ich habe mich verabschiedet, dass für mich ein Minimum an Kommunikation notwendig sei.