McDreamy

User
Beiträge
47
  • #1

Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Hallo Leute
Meine Frage richtet sich hauptsächlich an die weiblichen Forum-User

Ich bin seit ca. einem halben Jahr bei Parship Premium-Mitglied und habe schon so manches 1. Date gehabt. Abgesehen von wenigen Ausnahmen sind diese Verabredungen nach meinem empfinden stimmig und nett verlaufen (ich hatte ein positives Gefühl)
Ich habe auch von manchen Frauen teilweise positives Feedback erhalten, dass sie mich als nett, sympatisch, zuvorkommend, angenehm...empfinden- auch als guter Gesprächspartner bezeichnet und sich wohl in meiner Nähe fühlen

Leider kam es bis jetzt nie zu einem 2. Date (bis auf einmal)- und manche der Frauen boten mir trotz "Absage" ihre Freundschaft an, da sie mich als Person sehr schätzen
Aber dies ist eben nicht der Grund, warum ich mich bei Parship angemeldet habe. Ich weiß nämlich ehrlich gesagt nicht, was ich ändern sollte/ ob ich mich ändern sollte...
Hat jemand einen Ratschlag/ Tipp für mich?
 

Fackel

User
Beiträge
598
  • #2
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Frage eine der Ladies, die gerne Freundin sein möchten, und bitte sie um ehrliche Antwort. Sie kennen den Verlauf des Dates und Dich und Deine Art und Dein Aussehen und Deine Art Dich zu kleiden und ...
Dann weißt Du auch, ob sie zur Freundschaftsfreundin taugen.
 

Lucy

User
Beiträge
168
  • #3
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Hmmm. Ändern solltest DU dich bestimmt nicht! Und ob du das Verhalten dahingehend ändern solltest, kann man dir so pauschal auch nicht sagen, da die Infos hierzu dürftig sind. Wie haben sich denn der Kontakt danach verhalten (d.h. habt ihr telefoniert, gesimst, wie war die Frequenz dessen?)

Das kann ich aus meiner Erfahrung sagen: Wenn sich bei einem Date kein weiterführendes Interesse entwickelt hat, hatte ich auch eigentlich eher weniger Lust einen freundschaftlichen Kontakt aufzubauen. Dann wurde das eben so nach dem Date kommuniziert und die Wege führten auseinander. Was mir persönlich absolut missfällt ist, wenn sich der Mann nach dem ersten Date einfach keine Mühe gibt: D.h. er sollte sich schon melden und auch ein Stück weit umwerben. Das wünsche ich mir als Frau. Hierbei finde ich es wichtig, den Mittelweg zu finden. Viel bringt nicht immer viel, aber man sollte merken, dass da beim Mann eindeutiges Interesse bzgl. des weiteren Kennenlernens besteht. Das kann man wahrscheinlich nicht auf alle/viele umlegen, aber sollte dieses empfinden bei mir fehlen, würde aus meinerseits aus nicht zu einem 2. Date kommen....Meine Meinung, kann ja von Person zu Person variieren! Viel Erfolg!
 

Gulliver

User
Beiträge
498
  • #4
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Zitat von McDreamy:

Ich kann Dir nur raten, geduldig zu bleiben. Ich hatte selbst ca. 20 Dates, die zwar nichts erbrachten, aber bis auf eines positiv waren. Die verabschiedete sich mit den Worten "Nein, das geht ja gar nicht". Erst nach den ca. 20 klappte es und zwar auf Anhieb. Nach meinem Gefühl war es auf beiden Seiten vom ersten Moment an klar und gewünscht.

Empfehlen möchte ich Dir, nach jedem Date deinen Auftritt in PS zu überprüfen und ev. zu adaptieren. Fotoreihenfolge ändern, Fotos austauschen, Texte umformulieren und Sprechblase variieren. Beschäftige Dich einfach mit deinem Profil.

LG Gulliver
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #5
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Wenn Dir die Frauen Freundinnen sein wollen, dann können sie Dir auch den Freundschaftsdienst erweisen, Dir zu sagen, woran es lag. Wenn nicht eine einzige Frau unter vielen Interesse an einem 2. Date hat, obwohl Du selbiges von Deiner Seite her klar signalisierst hast, dann suchst Du vermutlich entweder nach den falschen Frauen, oder Du hast etwas an Dir, was nicht gut ankommt.

Bitte die Damen um ernsthafte Hilfe.

Ich habe nach meiner Erinnerung nur bei 3 Herren ein 2. Date abgelehnt (schätzungsweise 20 - 25%). Einer war mir als Person einfach nicht sympathisch, einer hatte einen Charakterzug, der für mich nicht tolerabel war (was über die schriftliche Kommunikation noch nicht erkennbar gewesen war), und einer war so unangenehm besitzergreifend, dass ich die Flucht ergreifen musste - dieser Mann wäre ansonsten durchaus für ein weiteres Date in frage gekommen, und ich halte dieses Verhalten auch für etwas, das er, wenn er wollte, bei Dates in den Griff bekommen könnte. Da er mich aber nicht gefragt hat, habe ich ihm den Tip nicht gegeben.
 
Beiträge
2
  • #6
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Hey McDreamy,

nun, zunächst einmal kann ich dir sagen, dass du mit deinen Erfahrungen nicht ganz allein bist. Bin nunmehr schon seit gut 9 Monaten auf verschiedenen Seiten auf Partnersuche. Bisher hatte ich schon einige Dates und ziemlich oft kam es nicht zu einem Zweiten Kontakt. ...und ja, das mit der Freundschaft und den Atributen die sie dir nachsagen hab ich auch schon oft gehört.

Prinzipiell tun sich da mehrere Problemfelder auf, die ich analysiert habe:

1. Viele trauen sich einfach nicht (aus Angst dir weh zu tun) dir einfach zu sagen, dass es einfach nicht passt. Das solltest du dir aber nicht als Kritik an dir zu Herzen nehmen. Jemand, der dir nicht ehrlich seine Meinung sagen kann hat doch nicht deine Freundschaft oder gar mehr verdient.

2. Mir geht es oft so, dass ich vollkommen offen und ehrlich bin. Inwieweit das auf dich zutrifft kann ich nicht sagen. Die Damen haben eben das Gefühl jemanden schon jahrelang zu kennen. Dadurch macht natürlich das Entdecken ihnen keinen Spaß mehr. Oder sie haben das Gefühl dich nach dem ersten Date schon vollkommen zu kennen und sich ein Urteil erlauben zu können. Wie man dieses Problem löst weiß ich noch nicht. Sich verstellen/ändern bringt garnix. Vielleicht solltest du für das erste Date ein Programm mit weniger viel über persönliches reden wählen. Ich werd das auf jeden Fall mal versuchen.

3. Das große Problem ist das online-Dating an sich. Viele nehmen sich eben nicht die Zeit den anderen richtig kennen zu lernen und bei dem kleinsten Anzeichen, dass der andere doch nicht 1.000%ig den Vorstellungen entspricht wird der Kontakt abgebrochen oder man doch nicht als Partner in Betracht gezogen. Der nächste iss ja nur nen Klick weg und es könnt ja nochwas besseres kommen. Habe sowas auch schon oft erlebt. Im normalen Leben lernt man sich ja erst kennen und dann stellt man sich die Frage ob der andere als Partner interessant wäre. Hier iss das genau umgedreht.

Alles in allem kann ich dir nur raten weiter zu machen (obwohl es schwer fällt und sinnlos erscheint). Es gibt bestimmt die eine Richtige.

Hoffe das hat dir weiter geholfen.

Grüße
CriSun
 
C

casbavaria_geloescht

Gast
  • #7
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Guten Morgen,

also ich halte das für normal - hatte auch schon einige Dates, manche der Herren waren gar nix (beim Gewicht geschummelt oder bei den Interessen), einige waren wirklich sehr nett - aber es hat eben nicht "gefunkt" - ich denke, man spürt, ob sich mehr entwickeln kann oder auch nicht.

Und wenn man das mit RL vergleicht - ich hab nen Männerberuf, arbeite praktisch nur mit Männern zusammen, also Auswahl hätt ich üppig - gefunkt hats in 20 Jahren genau 2x!
Also muss man eben auch beim Online-Dating viele Frösche küssen, bis frau den Prinzen findet :)
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #8
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Vielleicht schaust Du auch mal nach wie ausgeprägt bei den Frauen, die Dir Freundschaft anboten, der allgemeine Kontakwunsch ist. Ist der Ausschlag auf der Skala groß, dann können sie es durchaus ernst meinen, und sind nicht einfach nur zu feige oder zu höflich, Dir zu sagen, dass Du als Partner nicht in Frage kommst.
Es kann auch sein, dass die Frauen noch nicht lange genug suchen. Mir ist es jedenfalls am Anfang meiner Zeit bei PS durchaus auch so gegangen, dass ich manche Männer, mit denen ich mich getroffen hatte, zwar nett fand, sie mir aber eben nicht als Partner vorstellen konnte durchaus aber als Freunde und so sind wir dann auch auseinander gegangen. man kann ja im Kontakt bleiben, Freunde werden. Das ist aber nie passiert. Später war ich selber mehr auf die Suche nach dem Partner focussiert. Wenn es nicht gepast hat, hat es nicht gepasst. Das habe ich gesagt und auch nie wieder "wir können ja in Kontakt bleiben" gesagt. Mit PS suche ich einen Partner, keine Freunde. Diese eindeutige Klarheit war bei mir aber eine Entwicklung.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.253
  • #9
Keinesfalls

besteht ein Zusammenhang zwischen

Zitat von McDreamy:
… in 99% aller meiner ersten Dates wurde die Rechnung entweder 50/50 bezahlt – oder jeder hatte seinen Teil übernommen
und

Zitat von McDreamy:
Ich bin seit ca. einem halben Jahr bei Parship Premium-Mitglied und habe schon so manches 1. Date gehabt. … Leider kam es bis jetzt nie zu einem 2. Date …
Wenn Du nicht etwa Treffen mit halben oder gar Viertelsfrauen gehabt hast, dann waren das hundert erste Dates in einem halben Jahr. Respekt. Vielleicht hast Du das auch durchblicken lassen, wenn es darum ging, ob Du Dir noch eine weitere Einladung leisten kannst?
 
Beiträge
425
  • #10
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Ich find das Schlüsselwort wollen-Freunde-bleiben interessant, klingt nach nice-guy-syndrom, und wenn dem so ist, dass muss ich ja mal im Gegensatz zu anderen hier sagen, dass du da was ändern solltest.
 

Jorge

User
Beiträge
95
  • #11
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Wieviele sind bitte "viele nette Dates"?

Ich hatte vor ca. 10 Jahren über parship 12 Blind-Dates. Nett, klasse Frauen und nichts passierte. Und das "8.te Date" - wir trafen uns zwei Monate später wieder - da funkte es erst beim zweiten Termin und wir blieben acht lange Jahre zusammen.
 

Fischemann

User
Beiträge
126
  • #12
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Zitat von LunaLuna:
Bitte die Damen um ernsthafte Hilfe.

Ich habe nach meiner Erinnerung nur bei 3 Herren ein 2. Date abgelehnt (schätzungsweise 20 - 25%). Einer war mir als Person einfach nicht sympathisch, einer hatte einen Charakterzug, der für mich nicht tolerabel war (was über die schriftliche Kommunikation noch nicht erkennbar gewesen war), und einer war so unangenehm besitzergreifend, dass ich die Flucht ergreifen musste - dieser Mann wäre ansonsten durchaus für ein weiteres Date in frage gekommen, und ich halte dieses Verhalten auch für etwas, das er, wenn er wollte, bei Dates in den Griff bekommen könnte. Da er mich aber nicht gefragt hat, habe ich ihm den Tip nicht gegeben.

Ich habe nach den Dates (nicht nur Parship) immer mal telefonisch nachgefragt und in jedem Fall eine ehrliche Antwort erhalten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es Frauen hier leichter fällt auf konkrete Fragen zu antworten, als von sich aus aktiv zu werden.
 
Beiträge
44
  • #13
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Die Anmerkung von CrimisonSunrise bezüglich des Onlinedatings fand ich sehr treffend. Viele nehmen sich nicht die Zeit jmd kennen zu lernen. Es funkt nunmal nicht grundsätzlich beim 1. Date. Aber ich muss auch sagen, dass ich relativ schnell weiß, ob ich tiefere Gefühle für jmd entwickeln könnte oder nicht. Das kommuniziere ich dann aber auch so. Ich sehe das auch nicht als Zeitverschwendung...vlt begegnet man ja wirklich einem sehr interessanten, netten Menschen, mit dem sich so etwas wie eine Freundschaft entwickeln kann. Ich empfinde das nicht als Widerspruch. Nicht aus jeder Sympathie wird Liebe, aber es können doch besondere, wertvolle Menschen für den Lebensweg dabei sein, in welcher Form auch immer. Wenn du kategorisch sagst: Ich will eine Beziehung und keine Freundschaft... und das auch klar so kommunizierst, ist das was anders. Aber vlt. wirkst du dadurch etwas unentspannt und verkrampft suchend. Und haben dich denn alle Frauen so angesprochen, dass du ein 2. Date wolltest? Irgendwie klingt das so einseitig.
Und ich stelle immer wieder fest, dass Erwartungshaltungen zu hoch sind.
Ein weiterer Punkt könnte natürlich sein, dass du tatsächlich "zu nett" wirkst. Da würd ich konkret bei den Frauen nachfragen. Manchmal gibts Gründe, manchmal springt einfach nur der berühmt berüchtigte Funke nicht über. Ändern musst DU dich nicht. Aber wenn bei deinen Befragungen konkrete Anhaltspunkte rauskämen, würd ich darüber mal nachdenken (ohne dir aber untreu zu werden!) Es gibt sicher eine Frau, die genau das an dir zu schätzen weiß und es auch lieben lernt ^^
 

FrauMeier

User
Beiträge
202
  • #14
AW: Viele nette 1. Dates- aber nicht mehr...

Ich würde mich eher auch einer der wenigen meinungen anschließen: du mußt was ändern. Sei es in der Vorauswahl, d.h. nicht jeder Kontakt ist eines Treffens würdig. Aber auch beim Date und der Zeit nach einem Date gilt es, eine Dame zu erobern. Alle Merkmale, die dir im Nachhinein aufgezählt wurden, sind durchaus positiv. Aber alle diese Merkmale würde ich unbedingt auch meiner Kollegin bescheinigen und die sehe ich wenigstens jeden Tag. ich glaube nicht, dass die Damen nach einem ersten Date dich so beurteilen können. Aber sie haben genau diesen Eindruck gewonnen, DEN DU VERMITTELT HAST. Es liegt also schon auch an deiner Repräsentation, was du darstellen willst. Möglicherweise bist du unsicher beim Date und rückst dann mit deinem verhalten zu sehr von deinem Wunsch ab, nämlich als Partner gewählt werden zu wollen. Vielleicht kommunizierst du zu freundschaftlich. Damit meine ich nicht, dass du nciht nett sein sollst. BEMÜHE DICH, MIT DER DAME DIE DIR GEFÄLLT ZU FLIRTEN.
Möglicherweise ist dir die reaktion auch aus dem real life bekannt, dass da auch freundschaften angeboten werden, wo du was anderes hoffst.
Und da gebe ich dir recht: man kann nur beidseitig den gleichen Kontakt pflegen, wenn man die gleichen Gefühle dazu hat. Alles andere ist ein ungleiches Spiel und Hoffen.