D

Deleted member 25128

  • #46
Sorry, war unpräzise! Ich habe ja ne Anzeige in der Zeitung aufgegeben. 50 Zuschriften, statistisch 1 bis 3 Spinner. (Damit meine ich nicht die etwas schrägen Typen, sondern total Durchgeknallte.)

einer hat mich zu einem Kurzen Kaffeedate überredet und dann einen langen Fragebogen geschickt (um die 30 Fragen). Diesen möge ich bitte ausfüllen und ihm zurücksenden vor dem Date. Habe natürlich abgesagt.
Er wollte halt sicher gehen. Gibt schließlich auch durchgeknallte Frauen.
 
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #47
Das ist für mich aggressiv und kein ehrliches Feedback. Feedback wäre eher „kann es sein, dass ...“ dann kann man sich Gedanken machen, ob da was dran ist.

und glaub mir, die Frage, was ich falsch gemacht habe, habe ich mir auch schon gestellt.
Hast ja nicht so unrecht, ich schreibe ja manchmal auch zu direkt.

Frage dich nicht, was du falsch gemacht hast, sonder überlege, das klingt positiver finde ich, was du in Zukunft anders machen kannst, solltest, damit du solche Spinner, es gibt viele von denen da draussen, auch bei Frauen, schneller aussortierst und dir keine Gedanken mehr über diese Spinner machst.
 
Beiträge
18
Likes
4
  • #48
Frage dich nicht, was du falsch gemacht hast, sonder überlege, das klingt positiver finde ich, was du in Zukunft anders machen kannst, solltest, damit du solche Spinner, es gibt viele von denen da draussen, auch bei Frauen, schneller aussortierst und dir keine Gedanken mehr über diese Spinner machst.
mach ich ja normalerweise schon: nicht zu viel Persönliches preisgeben per Mail und rasch treffen. Das wollte er nicht und er war so nett und offen ...
 
Beiträge
2.658
Likes
1.023
  • #49
Es gibt Menschen (egal ob Männer oder Frauen) die können es halt gut, sowohl das Verstehen, das Verständnis vormachen oder halt eben "nett" sein. Den Beweggrund (falls es dahinter einen gibt) wird der Gegenüber in den seltensten Fällen erfahren oder rausfinden.
Auch das Verhalten und / oder die Vorgehensweise des Einen oder Anderen - hier - wird im Verständnisnirvana untergehen und wird sich auch bei jeder Begegnung anders äußern.
Es ist allerdings davon auszugehen, dass es irgendein Trigger für jeden Menschen gibt auf den er / sie anspringt und reagiert (oder auch überreagiert).
Manchmal ist es hilfreich sein eigenes Tun & Handeln zu checken, manchmal ist es wenig hilfreich von seinem Gegenüber Dinge zu erwarten, die man selbst "schön" findet.
Das gilt für das Tun & Handeln, wie auch für Unterhaltungen .... m.M.
 
Beiträge
2.282
Likes
3.206
  • #51
Erst „spontan Urlaub genommen“, dann war es plötzlich eine Klinik? Wieso nicht am Freitag? Weil da nur noch absolute Notfälle aufgenommen werden.
Das ist nicht richtig. Wir haben eine Uniklinik mit Notfallambulanz, da kann man mit allem hin, ob dann eine stationäre Aufnahme erfolgt sei dahingestellt. Wir haben gar keine Bereitschaftsärzte mehr, da mehrere Kliniken. Auch die Psychiatrie ist besetzt.

Wie gesagt, der war ja eh etwas schräg drauf, aber Klinik Freitags und am WE ist hier normal, egal was ist.
 
D

Deleted member 25128

  • #52
Das ist nicht richtig. Wir haben eine Uniklinik mit Notfallambulanz, da kann man mit allem hin, ob dann eine stationäre Aufnahme erfolgt sei dahingestellt. Wir haben gar keine Bereitschaftsärzte mehr, da mehrere Kliniken. Auch die Psychiatrie ist besetzt.

Wie gesagt, der war ja eh etwas schräg drauf, aber Klinik Freitags und am WE ist hier normal, egal was ist.
Leider!! Die armen Ärzte haben viel mit Simulanten zu tun. Sollte bestraft werden!!
 
Beiträge
1.512
Likes
2.370
  • #56
Hi @Penelope1966
wenn man ein „ganz normales“ Umfeld hat, denkt man beim Dating nicht daran, dass es eine Menge Menschen gibt, die seelisch angeknackst sind.
Im realen Leben würdest Du mit „so jemandem“ keinen liebevollen Gedankenaustausch beginnen, denn Du würdest merken, dass mit ihm etwas nicht stimmt.
Weil das „diesen Menschen“ im persönlichen Kontakt eigentlich immer so geht, wählen sie Dating-Portale. So können sie endlich mal zeigen, wie positiv und angenehm sie natürlich auch sind und erfahren endlich mal liebevolle Wertschätzung.
Weil aber die psychische Großbaustelle weiterhin da ist, wird persönlicher Kontakt vermieden - sie wissen, dass der Kontakt dann in der Regel sofort beendet wird.
Zeitnahes Telefonieren und Treffen ist daher beim Dating immer gut, ist meine Erfahrung.
Und wenn man den anderen mag, sollte es normal sein, dass man (in den kommenden Wochen) auch mehr über dessen Lebensumstände (Angehörige, Arbeit, Wohnung) erfährt. Wenn nicht, sollte man auch da ein bissl vorsichtig werden.
Eine Partnerschaft mit jemandem, der psychisch derart heftig angeknackst ist wie Dein Kontakt, würde ich mir übrigens ganz sicher nicht geben.
Date lieber - mit der gebotenen Vorsicht - weiter und guck‘ mal, wen Du sonst noch triffst.
Viel Glück :)
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
213
Likes
401
  • #57