Federchen

User
Beiträge
1
  • #1

Versehentlich Kontakt verabschiedet

Hallo,

kurze Frage. Gibt es eine Möglichkeit eine Verabschiedung Rückgängig zu machen.
Bin mit der neuen Ansich noch nicht vertraut und habe versehentlich im falschen Profil auf verabschieden geklickt.
 
M

Mythologin

Gast
  • #2
Hallo Federchen,

die Verabschiedung eines anderen Mitglieds bei Parship ist endgültig. Eine Wiederherstellung des Kontaktes ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Beste Grüße
Mythologin
 
J

Jann78

Gast
  • #3
das ist blöd...ich wurde schon so oft versehentlich verabschiedet...
 
  • Like
Reactions: Saibot, XX, lisalustig und 2 Andere
J

Jann78

Gast
  • #7
Kenn ich - ist ein oft vorkommendes Phänomen..... :D:eek:
ich glaube ja dass bei parship oftmals die Profile verwechselt werden...manchmal verrechnen sich Computer eben...auch beim Nachrechnen der MatchingFaktoren sind mir Ungenauigkeiten aufgefallen...und ein absolut grober Netzwerkfehler ist die Null in meiner Inbox...da scheint es massive Verbindungsprobleme zu geben, Nachrichten gehen unterwegs verloren...ein Skandal:eek:
 
  • Like
Reactions: SeTi and lisalustig

SeTi

User
Beiträge
283
  • #9
Der Club der Betrogenen xD
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #12
Lustig ist es auch, wenn man beim Stöbern versehentlich Profile besucht, die man gar nicht besuchen wollte......:D
Passiert auch oft ;)
 
J

Jann78

Gast
  • #14
Lustig ist es auch, wenn man beim Stöbern versehentlich Profile besucht, die man gar nicht besuchen wollte......:D
Passiert auch oft ;)

das hat parship in meinem Fall gut um Griff. Die irrtümlichen Besucherinnen (=alle) werden bei mir nicht angezeigt. Wenigstens das funktioniert. Ich glaube ja auch das parship absichtlich meine Fotos hässlicher macht (dabei wäre das garnicht nötig):D
 
  • Like
Reactions: Inge21 and lisalustig

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #16
J

Jann78

Gast
  • #22
hm...die ersten Tastaturen gab es auf Schreibmaschinen...die erste Schreibmaschine ist von 1808. Unheimliche Vorstellung dass die Frau zeitlich davor sein soll...

Die erste funktionierende Schreibmaschine war wahrscheinlich das Gerät, das der Italiener Pellegrino Turri 1808 für die erblindete Gräfin Carolina Fantoni da Fivizzono herstellte. Ein mit dieser Maschine geschriebener Brief vom 8. Oktober 1808 ist erhalten und lässt erkennen, dass mit Farbpapier und Typendruck geschrieben wurde.[3]


1864, Schreibmaschine von Peter Mitterhofer