Beiträge
113
Likes
14
  • #1

Verschwendung meiner Lebenszeit ...

Am Wochenende mal wieder ein Date - der Mann war laut seinen Angaben im Profil alters- und figurtechnisch an meiner "Obergrenze" - aber die soll man ja bekanntlich nicht so eng sehen, vielleicht gibts ja ne positive Überraschung.
Leider gabs die negative - er hatte sich 5 Jahre jünger und 10kg schlanker gelogen - unter diesen Umständen hätte ich mich sicher nicht mit ihm getroffen. Hab das Treffen auch schnell beendet mit dem Hinweis, dass ich nicht schon im Vorfeld einer Beziehung so belogen werden möchte.

Warum macht ihr sowas? Es kommt doch eh raus und letztlich ist sowas verschwendete Lebenszeit - jemand, der einen halbwegs gleichaltrigen schlanken Mann möchte, wird auch bei einem Treffen nicht auf den 10 Jahre älteren Übergewichtigen anspringen - da kommt doch eh alles raus?!
 
G

Gast

  • #2
Ja, es ist frustriernd. Das ganze Getue ist es. Diese Balz und all der Schmarrn, der keine Basis ist.
Selbstoptimierung, da, wo eigentlich zwei Menschen sich berühren sollten. All diese Ratschläge, was gut kommt und all diese Gefallsucht.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #3
Frauen machen das gleiche. Gibt halt solch blöde Menschen. Nichts draus machen und weiter suchen.
 
Beiträge
113
Likes
14
  • #5
Zitat von IPv6:
..tun wir das wirklich in dem Ausmass? In meinem Profil ist nichts geschönt - wozu auch? Beim ersten Treffen sieht man(n) doch sofort, wenn ich z.B. Übergewicht verschwiegen habe - wie peinlich ist das denn dann? Ich würde vor Scham im Boden versinken, wenn mir jemand beim ersten Treffen sagt: " Ja da haste aber mal 10kg verschwiegen" ....
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #7
Ich glaub auch, dass es beide Geschlechter tun...wobei ICH den Sinn auch nicht erkennen kann.

Trifft man sich, kommt die Wahrheit zumindest die Äusserlichkeiten sofort ans Tageslicht .
Ich finde es eher peinlich, auch oft uuralte Fotos herzuzeigen...ich meine im Vergleich als Scherz ok.- aber sonst.
 
Beiträge
113
Likes
14
  • #10
...aber was hat man(n) bitteschön von einem Treffen, das frau nach 15 Minuten beendet??
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #11
Zitat von lollipopp:
...aber was hat man(n) bitteschön von einem Treffen, das frau nach 15 Minuten beendet??
Was hat man von einem Treffen, das gar nicht erst stattfindet?
Mann muss hier absolut jede Gelegenheit mitnehmen, jemandem zu begegnen und hoffen, dass es direkt BUMM macht. Sonst hat Frau am nächsten Tag die nächsten 7-8 Mails von viel tolleren Typen im Postfach.

Ich würde das selbst auch nicht machen, aber ich liefere einen simplen Erklärungsansatz.
 
Beiträge
2.313
Likes
1.421
  • #12
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #13
Zitat von lollipopp:
er hatte sich 5 Jahre jünger und 10kg schlanker gelogen
(...)
Warum macht ihr sowas?
Um den gewünschten Eindruck zu machen, auch wenn er nicht der Realität entspricht. Machst du ja auch.

jemand, der einen halbwegs gleichaltrigen schlanken Mann möchte, wird auch bei einem Treffen nicht auf den 10 Jahre älteren Übergewichtigen anspringen - da kommt doch eh alles raus?!
Plötzlich ist er 10 Jahre älter, nicht mehr nur 5. Du schummelst 5 Jahre drauf, um zu unterstreichen wie dreist er dich angelogen hat. Er hat eben 5 Jahre runter geschummelt, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Sehe da keinen Unterschied.
 
Beiträge
113
Likes
14
  • #15
Zitat von billig:
Um den gewünschten Eindruck zu machen, auch wenn er nicht der Realität entspricht. Machst du ja auch.

Plötzlich ist er 10 Jahre älter, nicht mehr nur 5. Du schummelst 5 Jahre drauf, um zu unterstreichen wie dreist er dich angelogen hat. Er hat eben 5 Jahre runter geschummelt, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Sehe da keinen Unterschied.
..ohne alle Fakten zu kennen, sollte auch frau nichts unterstellen ;-)
Mein Suchfilter ist +/- 5 Jahre mein Alter, also bis 59. 59 hatte er angegeben, war aber 64, knapp vor der Rente. Und damit 10 Jahre älter als ich. Nichts draufgeschummelt!