Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Vernebelte Fotos

Hallo zusammen,

ich finde es schade, dass man als Mitglied nicht entscheiden kann, seine Fotos von vorneherein sichtbar zu schalten. Es ist zunehmend nervig und sehr undankbar, wenn man z. B. angeschrieben wird, um dann - nach Freischalten der Fotos - nichts mehr vom anderen zu hören, oder?

Wer unsichtbar sein oder bleiben möchte, kann dies ja entscheiden, wie er/sie will......
 
C

casbavaria_geloescht

  • #2
AW: Vernebelte Fotos

...könnte man auch machen - aber dann kommt die Absage halt sofort und nicht nach dem Freischalten. Ich würde die Bilder nie sofort freischalten, da käme ich mir noch mehr vor wie auf dem Präsentierteller. Und wenn ich schon am Anschreiben/Profil des anderen merke, das wird nix (z.B. wg. komplett anderer Interessen) , schalte ich auch keine Bilder frei.
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #3
AW: Vernebelte Fotos

Ich fände es gut wenn es diese Möglichkeit gäbe und würde sie auch nutzen.
Man spart sich so einiges an Mails und die folgende Enttäuschung.

Für diejenigen, die lieber ungesehen bleiben möchten würde alles so bleiben wie es ist. Naja, oder wahrscheinlich nicht - denn viele würden dann primär die Leute mit aufgedeckten Bildern anschreiben als welche bei denen sie "blind" schreiben.

Insofern würde diese Änderung einen Nachteil bedeuten für diejenigen die ihre Bilder vernebelt lassen...
 
Beiträge
307
Likes
2
  • #4
AW: Vernebelte Fotos

Zitat von Venturu:
Für diejenigen, die lieber ungesehen bleiben möchten würde alles so bleiben wie es ist. Naja, oder wahrscheinlich nicht - denn viele würden dann primär die Leute mit aufgedeckten Bildern anschreiben als welche bei denen sie "blind" schreiben.

Insofern würde diese Änderung einen Nachteil bedeuten für diejenigen die ihre Bilder vernebelt lassen...
Stimmt. Allerdings haben auch Jene mit guten Fotos einen Vorteil gegenüber Jenen mit schlechten Fotos, und diese wieder einen Vorteil gegenüber Denen, die gar keine Fotos haben.

Letztlich zeigen sich auch in guten Fotos und einem wohlüberlegten Text Eigenschaften wie Intelligenz, Bildung, Geschmack, Ausdrucksfähigkeit.

Immer scharfe Fotos stehen dann eben auch für Offenheit, Ehrlichkeit, Selbstbewusstsein.

Ich bin jedenfalls für die Möglichkeit, seine eigenen Fotos dauerhaft scharf zu stellen. Mit Frauen, die schon ein Problem damit haben, dass ein Mann nur ein Foto von ihnen ansieht, möchte ich ohnehin nichts zu tun haben. Die würde ich auch nicht anschreiben oder anlächeln. Die würden auch sicher nicht zu mir und meiner Offenheit passen.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #5
AW: Vernebelte Fotos

Hallo:)

Es geht ja eher um Folgendes: Wenn ich z. B. von jemandem angeschrieben werde, der mich von meinem Text her interessant findet und ich ihm antworte, weil ich sein Profil eben auch interessant finde und er - nach Freischalten meiner Fotos - es nicht für nötig hält wenigstens mal eine kleine Rückmeldung zu geben.... DANN fühle ich mich eben respektlos behandelt. Da dies nicht selten passiert (und ich würde mich wirklich nicht als hässlich bezeichnen), habe ich inzwischen schon ein schlechtes Gefühl, wenn ich auf Anfragen nett antworte... Das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

Es soll ja auch nur eine Option sein, seine Fotos freischalten zu können. Alles kann, nichts muss:)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #6
AW: Vernebelte Fotos

Ich finde die vernebelten Fotos interessant, besser als wenn es gar keines hätte.Ich gebe meines sofort frei, wenn mir ein Profil sympatisch ist. Wenn er sich lange nicht meldet, wird er je nachdem gelöscht. Wenn jemand sein Foto freigibt, tue ich es auch sofort. Dass ich dann nichts mehr höre oder eine Absage bekomme, damit habe ich leben gelernt. Im Vertrauen, dass dann schon irgendwo, wenn es sein soll der Passende sich meldet.
Wie andern Orts erwähnt sind gewisse Fotos gar nicht so aussagekräftig, der Mensch
in Natura sieht besser oder anders aus. Darum ist für mich das Foto zweitrangig.
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #7
AW: Vernebelte Fotos

Wie wäre es damit, dass man 1 Photo freigeben kann - bei anderen Seiten gibt es diese Möglichkeit, Zusatzphotos mit einem Schutz zu versehen, und die Leute finden es immer interessant, was sich wohl dahinter verbergen könnte. Wer nicht sofort erkannt werden will (warum auch immer) kann ja als Sichtphoto etwas nehmen, was nicht den üblichen Bewerbungsphotos an anderer Stelle entspricht - von mir aus auch mit Brille und Hut. Und damit PS noch was verdient, bleibt auch das unverwaschene Photo klein, solange keine Photofreigabe erfolgt ist...
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #8
AW: Vernebelte Fotos

Ich bin sehr zufrieden damit, dass bei Parship die Fotos vernebelt sind .So wird Mann/Frau dazu gezwungen , sich Mühe zu geben ein höfliches erstes Schreiben zu formulieren.
Daraus kann ich persönlich(nach mühsam erworbener Parshiperfahrung) inzwischen auch einiges herauslesen.Ist es VOLL mit Rechtschreibfehlern wird es sofort mit einer (höflichen) Absage beantwortet. Wozu gibt es eigentlich Programme um solche Fehler zu vermeiden ? Oder ist er/sie einfach nur eine schlampige Persönlichkeit ?
Bekomme ich Anfragen von Rauchern , gilt das Gleiche .Zerotoleranz nach 20 Jahren Ehe mit einem Raucher und in meinem Profil steht explizit Nichtraucherin ! Sind gewisse erste Sympathien da ,und ich mein Foto freigebe (er tut das oft schon am Anfang ), bin ich fast noch nie daraufhin weggeklickt worden .(bei denen wo es doch mal passiert ist ,hatte ich eben etwas dran zu knabbern, aber he , was Dich nicht umbringt macht Dich stärker...) Es kam dann eigentlich fast immer auch zu Treffen und die waren auch meist gut . Und Frau merkt auch sofort , das könnte was werden oder eben auch nicht ..... Ich habe inzwischen 2 längere Parship-Beziehungen hinter mir , die allerdings beide nach jeweils ca. 2 Jahren wegen alltäglichen Zusammenraufproblemen(wird mit den Jahren auch nicht einfacher...) und Logistik von uns beendet wurden . So, jetzt bin ich ein wenig vom Thema abgeschweift, wie dem auch sei, mit dieser "Vernebelung" wird der Blick viel mehr auf das eigentliche Profil gelenkt und die hier oft angesprochene "Katalog"-Mentalität etwas abgemildert .Und , es gibt ja auch andere Portale , wo Mann/Frau sich als damit Unzufriedene tummeln kann....ist doch eigentlich schon bei der Anmeldung klar, oder ?
 
Beiträge
183
Likes
0
  • #9
AW: Vernebelte Fotos

@SusiSorglos

Wenn ein Raucher für dich nicht in Frage kommt, würde ich das extra im Profil so schreiben ...

Jedem Mann der Raucher ist und eine Nichtraucherin anschreibt etwas wie Unverstand unterstellen ist daneben .... Ich als Raucher hatte in Meinem Leben zwei Beziehungen mit Frauen welche nicht Rauchen ... einmal 20 Jahre und einmal 4 Jahre ...
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #10
AW: Vernebelte Fotos

@AndyNRW
Ich würde keinem Raucher Unverstand unterstellen , ich meinte , das für MICH ein Raucher nicht mehr in Frage kommt, da ich sehr darunter gelitten habe !
Als wir uns damals traffen , dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn ,das er sich das durch guten Einfluss eventuell doch abgewöhnen würde...Falsch gedacht.....Ein Anlass für Endlosdiskussionen , gerade wenn Kinder mit im Spiel sind...
LG