Beiträge
236
Likes
12
  • #16
AW: Verliebt in den Arbeitskollegen

Zitat von Morgana:
Hallo Bella,

Ich an Deiner Stelle würde ihn nochmal kontaktieren und ihm sagen, das Du es sehr schade findest, das er nicht mehr da ist und das es Dich sehr freuen würde wenn ihr trotzdem weiterhin in Kontakt bleiben würdet.
--> Wäre ich er, ich würde mich über so eine Nachricht freuen wie ein kleines Kind ;-)
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #17
AW: Verliebt in den Arbeitskollegen

Ach Maroni, Du hast es so süß geschrieben...Nur wenn er es auch so sehen würde...
Ich habe ihm damals am Telefon gesagt, dass ich es total schade finde, dass er nicht mehr bei uns ist aber er hat gelacht...Dann hat er direkt gefragt, ob ich ihn vermisse...Ich habe gesagt, ja, ich glaube, ich vermisse ihn schon...

Und ich weiß nicht, was er dabei gedacht hat...Er hat das vielleicht nur als Spaß empfunden aber ich habe die Wahrheit gesagt...

Nun bin ich noch immer nicht mutig um einen weiteren Schritt zu machen, obwohl ich jeden einzelnen Tag an ihn denke und vom ganzen Herzen hoffe, dass ein Wunder ihn zu mir bringt...Ziemlich traurig...
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #18
AW: Verliebt in den Arbeitskollegen

Zitat von bella:
Ich habe ihm damals am Telefon gesagt, dass ich es total schade finde, dass er nicht mehr bei uns ist aber er hat gelacht...Dann hat er direkt gefragt, ob ich ihn vermisse...Ich habe gesagt, ja, ich glaube, ich vermisse ihn schon...
Es war ein Verlegenheitslachen. Das ging ihm runter wie Öl. Frage ihn doch mal nach dem aktuellen Stand der Dinge.

Ich wünsche dir Mut :)
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #19
AW: Verliebt in den Arbeitskollegen

Zitat von nele5050:
vielleicht hat er nach drei Monaten die Kündigung bekommen, weil er mehr geflirtet hat, als seinen job zu machen.

Übrigens eine sehr kurze Probezeit !

:)
das schoss mir auch durch den kopf.finde das befremdlich dass er in der probezeit (später aber auch) mit kolleginnen offensichtlich flirtet und sie sogar anfasst .professionell ist das nicht. in meinem laden wäre der sofort rausgeflogen.

3 monate sind im oberen segment durchaus üblich. und bei ganz einfachen tätigkeiten auch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #20
AW: bella

Zitat von Fackel:
Klar kannst und solltest Du das Thema anschneiden.

Es beschäftigt ihn idealerweise. Wenn nicht, hättet Ihr beide möglicherweise alsbald ein Problem, und solche früh zu erkennen ist durchaus zweckmäßig.
in einer ersten lock-sms den job zu erwähnen?? na ja...sie will doch nur ein date mit ihm. über arbeit kann man dann irgendwann mal reden. aber doch nicht in der ersten sms.
wenn er in der situation wäre, noch nichts neues zu haben, wäre das ein ziemlich unkluger köder, ihn nach dem job zu fragen. ausser er will sich dann ausheulen.
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #22
AW: Verliebt in den Arbeitskollegen

Am Arbeitsplatz zu flirten finde ich auch nicht optimal...Ganz ehrlich, ich hätte auch nie gedacht, dass es mir mal passieren würde, dass ich einen Mann bei der Arbeit als Mann wahrnehmen würde...

Und nun das: Von Kopf bis Fuß bin ich verliebt, obwohl ich bei uns die Seriöseste bin...
Aber, wir sind eher in den Mittagspausen zu einander näher gekommen...Deshalb hat jeder ganz normal seine Arbeit getan...

3 Monate sind zu kurz aber das ist bei uns keine Ausnahme gewesen...Mit vielen Anderen ging es genauso...Leider!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: