Beiträge
493
Likes
30
  • #16
Aber wenn dann doch wohl beide, oder?!
 
Beiträge
67
Likes
11
  • #17
Zitat von Sandy1963:
Wie jetzt - Beide?? Ich kann ja wohl niemanden zwingen, mich nach 5 Wochen wichtig zu finden oder dem Sex beim dritten Date soviel Bedeutung beizumessen wie ich das vielleicht getan habe. Nö, sorry, aber wie weit man wann ist, das muss wohl schon jeder für sich entscheiden....
 
Beiträge
2.289
Likes
1.392
  • #19
Beiträge
485
Likes
211
  • #21
Hallo Stern31,

haben Sie ihn mal darauf angesprochen, warum er sich "nicht mehr oder nur noch belanglos" bei Ihnen meldet? Ohne eine Erklärung aus erster Hand können Sie über seine Motivation für diesen Rückzug ja nur spekulieren.

Viele Grüße,
Markus Ernst
 
Beiträge
14.946
Likes
7.415
  • #22
Zitat von Markus Ernst:
Hallo Stern31,
haben Sie ihn mal darauf angesprochen, warum er sich "nicht mehr oder nur noch belanglos" bei Ihnen meldet? Ohne eine Erklärung aus erster Hand können Sie über seine Motivation für diesen Rückzug ja nur spekulieren.

Viele Grüße,
Markus Ernst
Bei allem Respekt, aus Erfahrung, leider mehrfachen, kommen selbst nach Nachfragen, was ich früher immer gemacht haben, keine erklärenden Antworten. Deswegen frage ich nicht mehr nach. Taten eines Mannes zeigen mehr als Worte, viel mehr.

Wer wenig Zeit hat, beruflich wie privat, dazu ein Teenie an der Backe, wollte vielleicht nur mal Honig schlecken, ohne den ganzen Topf kaufen zu müssen? Vielleicht hat der Honig auch nicht so geschmeckt, wie Mann es wünschte, vielleicht hat er die Trennung von der Kindesmutter nicht, oder noch nicht verdaut? Wenn ein Mann viel per WA kommuniziert, gibt mir das persönlich schon zu denken.

Da kann Frau nur sehr abgeklärt ran gehen, emotional sein Herz festzuhalten, sich dem Mann nicht so schnell erklären, erstmal, Step by Step gehen, nicht so viel investieren, die Balance muss stimmen.

Übung macht den Meister .-). Meine Erfahrung, je cooler (desinteressierter) ich war, desto mehr wollten die Männer. Glücklich war ich damit nicht.