D

Deleted member 23428

Gast
  • #121
Nunja.... nicht wirklich, weil er damit selbst ein Problem hat, denn er will ja eine leidenschaftliche, aufgeschlossene und sexuell aktive Partnerin und schaut mitleidig auf alle herab, die das nicht sind - entwertet und verachtet gleichzeitig aber genau diese aufgeschlossenen Frauen für ihre Aufgeschlossenheit und möchte eine sexuell biedere Partnerin, die aber dennoch alles o.g. mitbringt.

Er ist halt eher Theoretiker, da geht das.
 
  • Like
Reactions: chrissi22
D

Deleted member 25040

Gast
  • #123
Ja, nee, so einfach ist das nicht. Ich, z. B. bin ja schon viele, viele Jahre geschieden. Und nun?
Doch, doch. Genauso einfach ist das.
Liebhaber ist doch nur das Altdeutsche Wort für Affäre.
Brauchst also für @creolo all deine Sexkontakte, die kein Fremdgehen waren, nicht mitzählen.
;)

7 ist ganz schön liberal, creolo. ;)
Meine Grenze wäre wohl 2. Wer 1x fremdgegangen ist, kann das bei mir noch als Ausrutscher verbuchen. Ab 2 fängt es an, nach einem Muster auszusehen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Magneto73

User
Beiträge
1.508
  • #124
Nunja.... nicht wirklich, weil er damit selbst ein Problem hat, denn er will ja eine leidenschaftliche, aufgeschlossene und sexuell aktive Partnerin und schaut mitleidig auf alle herab, die das nicht sind - entwertet und verachtet gleichzeitig aber genau diese aufgeschlossenen Frauen für ihre Aufgeschlossenheit und möchte eine sexuell biedere Partnerin, die aber dennoch alles o.g. mitbringt.

Nach meiner Erfahrung lernt eine Frau und ein Mann durch sehr viele sexuelle Kontakte mal genau gar nix. Man lernt vielleicht sexuelle Qualität auf die Fertigkeiten zu reduzieren. Ich glaube auch, dass man in gewisser Weise abgestumpft.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #125
Nach meiner Erfahrung lernt eine Frau und ein Mann durch sehr viele sexuelle Kontakte mal genau gar nix. Man lernt vielleicht sexuelle Qualität auf die Fertigkeiten zu reduzieren. Ich glaube auch, dass man in gewisser Weise abgestumpft.
Das hat rein gar nichts mit deiner Heuchelei, Bigotterie und deinem Dilemma - zu dessen Auflösung du unfähig und/oder unwillens bist - rein gar nichts zu tun.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #126
  • Like
Reactions: GroßnoArtig, fraumoh, liegestuhl und 3 Andere

chrissi22

User
Beiträge
2.139
  • #128
Wenn überhaupt (bei mir jedenfalls 17J nicht) dann ganz anders .... hört sich jedenfalls sehr misantrophisch und wenig romantisch an. Ich denke mit der Richtigen kann man 60J Sex haben und es wird immer besser ...
Ja und nein. Die Variation ist irgendwann gegessen und bekannt, aber die Intensität und das Gefühl, wirklich gemeint zu sein, die können tiefer werden. Drum tut es dann doppelt weh, wenn man sich trennt.
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Megara

Megara

User
Beiträge
15.771
  • #130
Wenn überhaupt (bei mir jedenfalls 17J nicht) dann ganz anders .... hört sich jedenfalls sehr misantrophisch und wenig romantisch an. Ich denke mit der Richtigen kann man 60J Sex haben und es wird immer besser ...
Dann weisst du ja, dass auch guter Sex eine Trennung manchmal nicht verhindert.
Was sind denn für dich sehr viele sexuelle Kontakte?
Machst du das an einer Zahl fest?
Oder an sexuellen Kontakten ohne große Gefühle?


17 Jahre sind auch keine 40.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #131
Ja und nein. Die Variation ist irgendwann gegessen und bekannt, aber die Intensität und das Gefühl, wirklich gemeint zu sein, die können tiefer werden. Drum tut es dann doppelt weh, wenn man sich trennt.

Das hast aber auch schon nach 1, 2 Jahren.
Man weiss was der andere mag und kanns vermutlich auch erfüllen. Hat alles "normale" ausprobiert und das gefunden was funktioniert.
 

Magneto73

User
Beiträge
1.508
  • #133
Dann weisst du ja, dass auch guter Sex eine Trennung manchmal nicht verhindert.
Was sind denn für dich sehr viele sexuelle Kontakte?
Machst du das an einer Zahl fest?
Oder an sexuellen Kontakten ohne große Gefühle?


17 Jahre sind auch keine 40.

Mir kommt es da eher auf die Geisteshaltung an und wenn es sich vermuten lässt, dass einfach nahezu gar nicht gewählt wurde, wen man an sich ran lässt, dann interessiert mich diese Frau nicht als Langzeitpartnerin oder ich weiß, dass uns das früher oder später einholen wird. Ich hatte das schon 1-2 mal ausprobiert, wo die Frau sagte, ihre wilden Jahre seien vorbei.
Ich mag auch keine Frauen, die Sex aus reinem Lustgewinn und ohne Verliebtheit machen können.

Es gibt ja noch genug andere Frauen ...
 

chrissi22

User
Beiträge
2.139
  • #142
Mir hat "mein" zweiter Mann während wir miteinander beschäftigt waren anno dutz doch glatt gesagt: Kauf dir ne Katze oder such dir nen ordentlichen Freund, bei mir bist Du auf dem Holzweg.... nur weil ich verliebt war 😳 Netter Typ 🐫 🚀💥
 

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #143
Doch so charmant !?

:oops:🎩🐸
 

chrissi22

User
Beiträge
2.139
  • #144
Pha, drei Wochen später hat er sich in den Hintern gebissen, aber da war ich dann wech...... 💪😎
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Megara

User
Beiträge
15.771
  • #146
Mir kommt es da eher auf die Geisteshaltung an und wenn es sich vermuten lässt, dass einfach nahezu gar nicht gewählt wurde, wen man an sich ran lässt, dann interessiert mich diese Frau nicht als Langzeitpartnerin oder ich weiß, dass uns das früher oder später einholen wird. Ich hatte das schon 1-2 mal ausprobiert, wo die Frau sagte, ihre wilden Jahre seien vorbei.
Ich mag auch keine Frauen, die Sex aus reinem Lustgewinn und ohne Verliebtheit machen können.

Es gibt ja noch genug andere Frauen ...
Ich glaube ja auch,dass es Verliebtheit braucht und auch eine sorgfältige Auswahl. Es soll Frauen geben,die andernfalls einen seelischen Kater riskieren.Nach einem ONS z.B.
Das muss jeder für sich selbst herausfinden. Es gibt auch Männer die Sex ohne Gefühle ablehnen.,zumindest nach ihrer Sturm- und Drangzeit.
Egal unter welchen Voraussetzungen, ich urteile nicht.
Solange das offen und ehrlich kommuniziert wird.
 

Magneto73

User
Beiträge
1.508
  • #147
Ich glaube ja auch,dass es Verliebtheit braucht und auch eine sorgfältige Auswahl. Es soll Frauen geben,die andernfalls einen seelischen Kater riskieren.Nach einem ONS z.B.
Das muss jeder für sich selbst herausfinden. Es gibt auch Männer die Sex ohne Gefühle ablehnen.,zumindest nach ihrer Sturm- und Drangzeit.
Egal unter welchen Voraussetzungen, ich urteile nicht.
Solange das offen und ehrlich kommuniziert wird.

Wer nicht urteilt, der ist verdammt den selben Fehler immer wieder zu machen und wenn er ihn nicht mehr macht, dann hat er doch geurteilt ... nur nennt er es nicht so ...

Dieser blöde Alles ist gut sprech oder wir sind ja alle so tolerant ...
 

chrissi22

User
Beiträge
2.139
  • #148
Auf swr läuft ein Film mit John Wayne und Katherine Hepburn, herrlich, großartig, Mann und Frau einmal anders zum piepen, besser als jede trockne Diskussion 😏