JackRussel

User
Beiträge
4
  • #212
Hallo,
ich bin seit einigen Tagen bei parship und habe einigen Interessenten geantwortet und Kontakt geknüpft. Mit einem habe ich mich besonders gut verstanden, jeder Morgen bekam ich nette Nachrichten und Bilder, also Sachen aus dem Netz, die sehr amüsant waren. Dann gestern hatte ich ihn gefragt, ob er ein Problem mit der Entfernung hätte, wir wohnen ca 120 km auseinander. Ich hätte kein Problem damit gehabt. Erst schrieb er :nein und dann so aus dem Nichts bekomme ich plötzlich den Satz :Ich habe es mir überlegt, wir wohnen doch zu weit auseinander, er hätte momentan kein Auto, er wünscht mir weiterhin viel Erfolg bei der Suche nach einem Partner. Was haltet Ihr davon?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20811

Gast
  • #213
Hallo,
ich bin seit einigen Tagen bei parship und habe einigen Interessenten geantwortet und Kontakt geknüpft. Mit einem habe ich mich besonders gut verstanden, jeder Morgen bekam ich nette Nachrichten und Bilder, also Sachen aus dem Netz, die sehr amüsant waren. Dann gestern hatte ich ihn gefragt, ob er ein Problem mit der Entfernung hätte, wir wohnen ca 120 km auseinander. Ich hätte kein Problem damit gehabt. Erst schrieb er :nein und dann so aus dem Nichts bekomme ich plötzlich den Satz :Ich habe es mir überlegt, wir wohnen doch zu weit auseinander, er hätte momentan kein Auto, er wünscht mir weiterhin viel Erfolg bei der Suche nach einem Partner. Was haltet Ihr davon?
Völlig aus dem Nichts? Keine Nachrichten getauscht zwischendrin? Oder Fotos?
 

JackRussel

User
Beiträge
4
  • #214
Dann noch eine zweite Erfahrung : Es meldete sich noch ein weiterer Interessent, der schien schon etwas ungeduldig, weil ich nicht denselben Tag geantwortet hatte. Das habe ich dann. Er schrieb mir regelmäßig, wäre im Moment gesundheitlich angeschlagen und werde bald operiert, ob ich ihn denn dann später in der Reha besuchen würde usw. Ich sagte, na klar, wieso nicht. Wir schrieben uns weiter über ins 3 Tage, meist Belangloses, was er tagsüber so macht, Ärzte aufsuchen etc.
Heute nun bekam ich von ihm zwei smileys mit Kuss. Ich antwortete darauf mit einem anderen netten smiley. Da fragte er mich ob ich böse sei? Ich fragte weshalb? Weil er mir die Kuss smileys geschickt hatte? Er schrieb, er hätte auch erwartet, dass ich ihm einen smiley mit Kuss sende. Da hab ich ihm einen anderen mit einem angedeuteten Kuss geschickt, da schrieb er, er wäre nicht glücklich darüber. Da hab ich geschrieben, besser ein kleiner Kuss als gar keiner. Da bekam ich die Antwort, er sucht was Ernstes, er wäre an was Ehrlichem interessiert und keine Spielereien. Da hab ich ihm ausführlich geantwortet, dass ich das auch nicht will, wir uns aber erst seit ein paar Tagen schreiben. Wir sollten uns vielleicht erstmal persönlich kennenlernen lernen oder telefonieren, wir könnten doch noch nicht wissen, ob wir zueinander passen. Da schrieb er mir, ihm gefalle meine Ausdrucksweise nicht und er wünscht mir alles Gute. Ich hatte sogar gefragt, ich hoffe, er erkennt auch, dass ich an einer ernsthaften Partnerschaft interessiert bin und schrieb ihn mit, mein lieber.... (Name) an. Das wars.
MEIN FAZIT :ÜBER DIESES SMS SCHREIBEN GIBT ES ETLICHE MISSVERSTÄNDNISSE UND MAN SOLLTE ENTWEDER BALD TELEFONIEREN ODER SICH TREFFEN.
LG AN ALLE!
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #215
@JackRussel

Er hat es sich überlegt und ihm ist die Entfernung zu groß. So, wie er es Dir schreibt. Ein wenig Smalltalk ohne Substanz war Euer Geplänkel....
 

JackRussel

User
Beiträge
4
  • #216
Hallo MIWAMO, doch natürlich, Fotos getauscht und etliche ganz liebe sympathische Nachrichten geschickt, ich sag ja, morgens um 6 Uhr bekam ich schon einen süßen guten Morgen Gruß und wir schrieben oft zwei Stunden lang am Stück. Auch immer gute Nacht Wünsche mit lustigen Bildern aus dem Netz usw. Ich hatte das Gefühl, er hat echtes Interesse an mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackRussel

User
Beiträge
4
  • #217
NACH DIESEN ZWEI ERFAHRUNGEN: bin ich wirklich sehr verunsichert und habe Angst mit jemand anderem zu schreiben. Jedesmal denkt man, man macht was falsch oder man überlegt, was erwartet der Andere jetzt von MIR. Schwierig...
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #218

Es gibt reichlich merkwürdige Menschen. Solche Schreib-Küsser hatte ich auch schon. Da ist auch nie was draus geworden. Die wollten sich schon beim Schreiben verloben....

Schnell telefonieren und treffen ist eine gute Variante. SMS und WA mache ich alles nicht. Ein paar Mails und gut ist... Und wer da schon sehr merkwürdig ist, den will ich gar nicht kennenlernen.
 
  • Like
Reactions: Fee1987, TPT and Hafensänger

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #220
NACH DIESEN ZWEI ERFAHRUNGEN: bin ich wirklich sehr verunsichert und habe Angst mit jemand anderem zu schreiben. Jedesmal denkt man, man macht was falsch oder man überlegt, was erwartet der Andere jetzt von MIR. Schwierig...

Hör einfach mit dieser Vielschreiberei auf. Bringt nichts. Ist nur Wunschbildaufbau. Erst nach einen Treffen weißt Du, ob die Chemie stimmt (unabhängig vom schreiben/telefonieren). Und weil man sich nicht kennt, gibt es gerade beim schreiben viele Fettnäpfchen. Und es gibt auch Nurschreiber - die wollen sich gar nicht treffen - und haben immer Ausflüchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: TPT

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #223
Dann noch eine zweite Erfahrung : Es meldete sich noch ein weiterer Interessent, der schien schon etwas ungeduldig, weil ich nicht denselben Tag geantwortet hatte. Das habe ich dann. Er schrieb mir regelmäßig, wäre im Moment gesundheitlich angeschlagen und werde bald operiert, ob ich ihn denn dann später in der Reha besuchen würde usw. Ich sagte, na klar, wieso nicht. Wir schrieben uns weiter über ins 3 Tage, meist Belangloses, was er tagsüber so macht, Ärzte aufsuchen etc.
Heute nun bekam ich von ihm zwei smileys mit Kuss. Ich antwortete darauf mit einem anderen netten smiley. Da fragte er mich ob ich böse sei? Ich fragte weshalb? Weil er mir die Kuss smileys geschickt hatte? Er schrieb, er hätte auch erwartet, dass ich ihm einen smiley mit Kuss sende. Da hab ich ihm einen anderen mit einem angedeuteten Kuss geschickt, da schrieb er, er wäre nicht glücklich darüber. Da hab ich geschrieben, besser ein kleiner Kuss als gar keiner. Da bekam ich die Antwort, er sucht was Ernstes, er wäre an was Ehrlichem interessiert und keine Spielereien. Da hab ich ihm ausführlich geantwortet, dass ich das auch nicht will, wir uns aber erst seit ein paar Tagen schreiben. Wir sollten uns vielleicht erstmal persönlich kennenlernen lernen oder telefonieren, wir könnten doch noch nicht wissen, ob wir zueinander passen. Da schrieb er mir, ihm gefalle meine Ausdrucksweise nicht und er wünscht mir alles Gute. Ich hatte sogar gefragt, ich hoffe, er erkennt auch, dass ich an einer ernsthaften Partnerschaft interessiert bin und schrieb ihn mit, mein lieber.... (Name) an. Das wars.
MEIN FAZIT :ÜBER DIESES SMS SCHREIBEN GIBT ES ETLICHE MISSVERSTÄNDNISSE UND MAN SOLLTE ENTWEDER BALD TELEFONIEREN ODER SICH TREFFEN.
LG AN ALLE!
Ich finde, das klingt total krank.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #224
NACH DIESEN ZWEI ERFAHRUNGEN: bin ich wirklich sehr verunsichert und habe Angst mit jemand anderem zu schreiben. Jedesmal denkt man, man macht was falsch oder man überlegt, was erwartet der Andere jetzt von MIR. Schwierig...
Da bist du ja auch an zwei besonders reizende Exemplare geraten. Ich glaube gerne, dass das verunsichert. Es kommt aber zunächst einmal nicht darauf an, was der Andere von dir erwartet, sondern was du vom Anderen erwartest, bevor du jemanden überhaupt als potentiellen Partner in Erwägung ziehst. Daher würde ich schon mal mit privaten Daten verhalten umgehen. Man kann sich auch sehr schön auf PS schreiben und ein baldiges Treffen vereinbaren. Viel schreiben bringt vor allem eins - Illusionen.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Nobby67

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #225
Schreiben und nie handeln bringt nicht weiter. Vergiss die beiden. Glaube die beiden haben genug Probleme mit sich.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #229
Klare Ansage machen, dass Du das nicht möchtest und er es sein lassen möge. Und ich empfinde Ignoranz nicht als das beste Mittel. Da merkt er u. U. gar nichts und macht immer weiter.

Auch die klare Ansage kann Mann nicht verstehen und ignorieren. Männer verstehen zu dem eher Handlungen als Worte, weil es ihrer Natur entspricht.

Daher weiter mein Hinweis, nicht mehr drauf reagieren. Aus den Augen, aus dem Sinn .-).
 

Julianna

User
Beiträge
9.849
  • #230
Einfach das schöne Wetter genießen und etwas unternehmen :) vergiss den Blödian ;)
 
  • Like
Reactions: Mentalista, Deleted member 20811 and Nobby67

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #231
Auch die klare Ansage kann Mann nicht verstehen und ignorieren. Männer verstehen zu dem eher Handlungen als Worte, weil es ihrer Natur entspricht. Daher weiter mein Hinweis, nicht mehr drauf reagieren. Aus den Augen, aus dem Sinn .-).

Da er in ihrem Bekanntenkreis ist, wird sie ihn wiedersehen. Und wenn er ihre Ansage nicht versteht, war sie nicht klar genug. Dann gäbe es die Variante es noch klarer zu formulieren - und ihn danach zu ignorieren.

Von der Natur der Männer, die Du beschreibst, verstehe ich nichts....:eek:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #232
Vergiss ihn und Wende dich den schönen Dingen der Welt zu.
Eine Absage würde noch machen und dann ihn abschreiben.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811

fafner

User
Beiträge
12.761
  • #237
@Miwamo - Du weißt, daß Du Zitate ganz bequem sammeln kannst? Sie werden alle im Editor hintereinandergestellt. Es braucht nicht vier Beiträge mit je einem Satz. Es geht auch alles in einen. :)
 
Zuletzt bearbeitet: