Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #121
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von rosalie:
... Kleidung ...ist halt mehr, als nur Schutz vor Hitze und Kälte .... und aus diesem Grund finde ich es schon wichtig, es genau so auch dem Gegenüber so früh wie möglich mitzuteilen oder gleich ins Profil zu schreiben ...

Danke, offenbar stehe ich ja doch nicht ganz so einsam und verloren mit meinen Wünschen ...
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #123
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
OHNE Sakko?! Herrenhandtasche, auf den Tisch legen?! Bitte never ever!

Ich weiß ja nicht, wie du dein Profil geschrieben hast. Mich persönlich würden diese ganzen Phrasen a la "unverzichtbar", "never ever", "Respekt", "Schwäche für französische Chansons hat und Christian Louboutin nicht für einen prominenten Vertreter dieses Genres hält" usw. abstoßen. Das finde ich grundsätzlich kaum anders als so ein "mal in Jeans, mal im Abendkleid, immer dem jeweiligen Anlaß entsprechend". Ich hätte bei diesen ganzen bemühten Klischees den Eindruck von humorloser Konventionalität und würde kantige Individualität vermissen.
Weswegen Parshiperinnen dich dann anschreiben, um dir das unter die Nase zu reiben, ist wieder eine andere Frage. Aber die ist nicht wirklich offen, oder?
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #124
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von iceage:
aber ich gehe trotzdem in Jeans, Hemd und Pulli zum Date und wenn mir eine Frau so gestylt, wie auf deiner Ebene entgegenkommt, dann gefällt mir das sicher auch, aber beim nächsten Date bin ich dann sicher in meiner abgefaktesten Jeans unterwegs,
kein wunder daß du keine abkriegst :) versuchs mal mit etws mühe geben. das kann wunder wirken
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #125
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

@ equinox: "auf seinen werken" ;) finde ich gelungen. könnte ein "mit meinen büchern gehe ich allerdings sorgfältiger um, du banause" zur folge haben ;)
es war mir ein volksfest deine kreativität zu inspirieren. und, i wo, plagiat, ich schenk dir sogar die gummistiefel :)
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #126
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
.
Es ist offenbar - selbst in einer offenen Diskussion und nicht nur mit mehr oder weniger deutlichen Anspielungen - schwer zu vermitteln, worum es mir geht. Ich suche eine Frau, mit der ich nächtelang reden kann UND die ich gerne anschaue. Eine Frau, deren Äußeres ich aufregend und erotisch finde - einschließlich der "Verpackung", denn die gehört einfach mit dazu. Und es sollte selbstverständlich sein, dass Frau es sehr genießt, mir zu gefallen - um Missverständinsse auszuschließen: das gilt fraglos auch umgekehrt!

So liest es sich ganz vernünftig und angemessen. Gleiches wünsche ich mir von einem Mann. In Deinem Eingangsposting und auch zwischendurch las es sich rigoroser. Es mag nur sein, dass ich was die "Wunschverpackung und -aufmachung" des Mannes anbelangt etwas flexibler bin als Du. Vielleicht ist es auch das, was letztlich den Widerstand mancher Frauen hervorgerufen hat (hier und in Deinem Postfach). Dass sie gemeint haben, Du seist sehr festgelegt und sie wollen sich eben nicht von einem Partner festlegen lassen.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #127
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von iceage:
Das Wichtigste ist authentisch sein und das zu bleiben, wenn die Traumfrau plötzlich vor einem steht,*
authentisch bedeutet für dich abgefuckte (oder gefakte?) klamotten zu tragen und die sau rauszulassen indem du den "traumfrauen" zeigen willst daß du es nicht nötig hast :)
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #128
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von iceage:
... beim nächsten Date bin ich dann sicher in meiner abgefaktesten Jeans unterwegs, um mal zu schauen, worum's der lieben Dame geht - meinen wahren Lebensstandard wird sie wohl lange nicht erfahren - so unterschiedlich ist die Welt ;)

Interessant, ich hatte nie näheren Kontakt mit Damen, bei denen ich nicht sicher sein konnte, dass es ausschließlich um meine Person geht. Aber vielleicht habe ich's da auch leichter, ich brauche meinen Lebenstandard nicht zu verheimlichen, und erwäge auch keine "Versorgerehe", die wäre für die Betroffene sicher wenig erstrebenswert. Berufliches Treiben und auf welchem Niveau waren vor jedem Treffen zumindest abgesteckt - in beide Richtungen.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #129
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Einige der Kommentare hier vermitteln mir aber schon den Eindruck, dass die Dimension "äußeres Erscheinungsbild" zumindest bei Menschen, die darauf weniger Wert legen, eine fast tabuisierte Ebene zu sein scheint. Da darf man(n) nicht drüber reden, da dürfen keine Wünsche geäußert werden, das ist Bevormundung!
tja so sind die bildungsbürgernahen und emanzipierten und belesenen parshipper :)
ich sags nochmal ne frau wie du sie suchst findest du nur sehr schwer bei PS.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #132
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von noemi:
weil ich in diesem punkt was ähnliches suche wie er und nur geschätzte 1 % der parshipperinnen seiner wunschoptik entsprechen. ich hatte wirklich genug dates um das einschätzen zu können.
das mag je nach stadt unterschiedlich sein aber sind meine erfahrungen.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #133
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von nuit:
@ equinox: "auf seinen werken" ;) finde ich gelungen. könnte ein "mit meinen büchern gehe ich allerdings sorgfältiger um, du banause" zur folge haben ;)
es war mir ein volksfest deine kreativität zu inspirieren. und, i wo, plagiat, ich schenk dir sogar die gummistiefel :)

... oh, danke ...
Und wenn du dann ein Foto freischaltest, auf dem du mit Louboutins vor dem Eifelturm posiert, haben wir den Diskurs exakt auf dem Niveau, das ich mir wünsche ...

(@Heike: vielleicht wirst du auch diese Option als Ausbund an konventioneller und klischeehafter Humorlosigkeit empfinden, da kann ich aber leider nicht abhelfen, ich bin nun mal so langweilig!)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

noemi

User
Beiträge
236
  • #134
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
weil ich in diesem punkt was ähnliches suche wie er und nur geschätzte 1 % der parshipperinnen seiner wunschoptik entsprechen. ich hatte wirklich genug dates um das einschätzen zu können.
das mag je nach stadt unterschiedlich sein aber sind meine erfahrungen.

Glaubst du, dass es uns da anders geht? Ich hübsche mich auch recht gerne auf und mag aber auch Männer mit einem gepflegten Outfit. Aber es muss nicht zwangsläufig "elegant" und mit Sakko sein. Na ja, ich hatte bisher noch kein PS-Date und bin jetzt gespannt, was mich erwarten kann ;-)
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #135
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
... oh, danke ...
Und wenn du dann ein Foto freischaltest, auf dem du mit Louboutins vor dem Eifelturm posiert, haben wir den Diskurs exakt auf dem Niveau, das ich mir wünsche ...

(@Heike: vielleicht wirst du auch diese Option als Ausbund an konventioneller und klischeehafter Humorlosigkeit empfinden, da kann ich aber leider nicht abhelfen, ich bin nun mal so langweilig!)

heels vor dem eiffelturm? hm, das wäre mir wohl zu wenig absurd und zu freudianisch. könnte man ja als subtilen wunschzettel meinerseits lesen ;)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #136
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
@Heike: vielleicht wirst du auch diese Option als Ausbund an konventioneller und klischeehafter Humorlosigkeit empfinden, da kann ich aber leider nicht abhelfen, ich bin nun mal so langweilig!

Ich finds ja interessant. WEil genau diese Art der "Langweiligkeit" ja ständig empfohlen wird. Also dein Spruch mit den Chansons und Louboutins könnte geradezu einem Ratgeber fürs Ausfüllen des Profils entsprungen sein. Prise Humor, sich bemüht, den eigenen Wunsch nicht einfach platt hinzuschreiben, sondern "geistvoll" zu verpacken usw. Der schreit geradezu nach: Alles richtig gemacht! Insofern bekommst du von mir natürlich ein Lob! :) Ich sage nur, daß er mich persönlich auf Abstand gehen ließe, gerade weil er zu sehr nach "Alles richtig gemacht!" ruft. Das find ich brav, aber nicht weiter interessant.
Und zusammengenommen mit den geäußerten Präferenzen ergibt das für mich ein anderes Bild als bloß das von einem Mann, der sich eine Frau wünscht, die sich hübsch herrichtet.
Interessant aber, wenn das trotz allem "richtig gemacht" nicht so auf Anklang stoßen sollte. Das verwundert mich in der Tat.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #138
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
So liest es sich ganz vernünftig und angemessen. Gleiches wünsche ich mir von einem Mann. In Deinem Eingangsposting und auch zwischendurch las es sich rigoroser. Es mag nur sein, dass ich was die "Wunschverpackung und -aufmachung" des Mannes anbelangt etwas flexibler bin als Du. Vielleicht ist es auch das, was letztlich den Widerstand mancher Frauen hervorgerufen hat (hier und in Deinem Postfach). Dass sie gemeint haben, Du seist sehr festgelegt und sie wollen sich eben nicht von einem Partner festlegen lassen.

Ich hatte bereits an anderer Stelle geschrieben, dass die im Eingangsposting benannten Aspekte rein quantitativ betrachtet nie an erster Stelle standen. Ich wurde aber wiederholt exakt auf diesen Punkt angesprochen, sicher vor dem Hintergrund, dass das, was ich schreibe, ansonsten ja sehr ansprechend ist, bis eben auf ...

Schön, wenn ich stattdessen geschrieben hätte, ich bin begeisterter Segler und suche eine Frau, die diese Leidenschaft mit mir teilt, dann hätten Reiterinnen und Bergsteigerinnen sicher nicht „hier“ gerufen und meine Segelleidenschaft zur unzulässigen Forderung erklärt. Und meine Frage zielte darauf ab, warum diese Logik gerade beim Thema Outfit und Äußeres durchbrochen wird.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #139
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von nuit:
heels vor dem eiffelturm? hm, das wäre mir wohl zu wenig absurd und zu freudianisch. könnte man ja als subtilen wunschzettel meinerseits lesen ;)

Ja, diese Interpretationsoption ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen, dann vielleicht besser etwas subtiler: wie wäre es mit einem Foto, das dich beim Öffnen einer Manolo Blahnik - Schachtel auf einer Bank in den Tuilerien zeigt ... ?! Sicher, absurd ist das nicht, aber immerhin eindeutig.
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #140
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Ja, diese Interpretationsoption ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen, dann vielleicht besser etwas subtiler: wie wäre es mit einem Foto, das dich beim Öffnen einer Manolo Blahnik - Schachtel auf einer Bank in den Tuilerien zeigt ... ?! Sicher, absurd ist das nicht, aber immerhin eindeutig.

das lasse ich mir einreden. damit wäre auch der ösi-bezug hergestellt :)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #142
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Schön, wenn ich stattdessen geschrieben hätte, ich bin begeisterter Segler und suche eine Frau, die diese Leidenschaft mit mir teilt, dann hätten Reiterinnen und Bergsteigerinnen sicher nicht „hier“ gerufen und meine Segelleidenschaft zur unzulässigen Forderung erklärt. Und meine Frage zielte darauf ab, warum diese Logik gerade beim Thema Outfit und Äußeres durchbrochen wird.

Weil das ein unangenehmes Thema ist. Weil Äußeres einerseits mit Äußerlichkeit gleichgesetzt und andererseits als mit viel Druck verbunden erlebt wird, da im Hinterkopf eine absolute Wertskala lauert, auf der man sich einordnen müßte.
Noch unbehaglicher ist es, wenn es nicht um Kleidung, sondern um körperliche Attraktivität geht. Da könntest du in ein und demselben Kommentar hinter die Ohren geschrieben bekommen, daß 1. körperliche Attraktivität doch nur die Fassade betrifft und es doch auf das Innere ankommt, 2. körperliche Attraktivität im Auge des Betrachters liegt, also ganz subjektiv ist, 3. du sicherlich viel zu anspruchsvoll bist, was körperliche Attraktivität anlangt (die also doch was Absolutes ist?), 4. du selbst doch vermutlich alles andere als körperlich attraktiv bist (absolut?) usw.
Du wirst es vor allem von Menschen hören, deren Verhältnis zum sogenannten Äußeren sehr ungeklärt und doppelbödig ist. Daher die Widersprüchlichkeit in dem Kommentar selbst.
Das dürfte im Hinblick auf das Äußere bei mehr Menschen der Fall sein als im Hinblick auf Reiterei oder Segelei. Da haben viele Leute ein recht eindeutiges und geklärtes Verhältnis. (Es sei denn, sie verbinden das stark mit Statusfragen; dann wird es wieder komplizierter.)
 
Beiträge
181
  • #143
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Ich glaube, das «Problem» liegt mitunter auch ein Stück weit darin, dass Frauen sich nicht mehr gerne in Stereotype einordnen lassen möchten, was hier ja auch durchaus manchmal auch schon thematisiert wurde. Die meisten erfolgreichen, charmanten, selbstbewussten, witzigen Frauen von heute mögen nicht immer mit Pumps und Nagelack auftreten müssen. Sondern so, wie sie sich gerade fühlen. M.E. lässt Du das «andere» nicht zu. Daher der Gegenwind. So einfach ist das.
 

rosalie

User
Beiträge
6
  • #144
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

.... mein Gott, ich finde es schon erstaunlich, wie kleingeistig die Welt doch ist ... think big und versucht doch einfach mal, individuelle Befindlichkeiten und Wünsche gelten zu lassen .. .. Ursache und Wirkung, Chance und Risiko...

Eine Erfolgsformel kann ich dir nicht geben; aber ich kann dir sagen, was zum Misserfolg führt: der Versuch jedem gerecht zu werden.
Herbert Bayard Swope

.....

Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
André Gide

Charmanten Abend ... in High Heels ... ;-)
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #145
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
... bevor ich jetzt eine schlaflose Nacht ... bitte "Ösi-Bezug"??! On ne parlait pas des Autrichiens ...?!

dann sollte ich auf dem foto wohl noch ein stück kuchen präsentieren :)
s’ils n’ont pas de pain, qu’ils mangent de la brioche! - je suis de vienne...

aber da hagelt es dann sicher empörte kommentare von ironiefreien linken :)
 
Beiträge
181
  • #146
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Ich möchte Heike in all diesen Punkten widersprechen. Equinox ist ein selbstbewusster Mann, der seine Ansprüche formuliert. Wahrscheinlich kann man aus diesem Thread sehr viel mehr herauslesen, als aus seinem Profil, aber das ist nun mal so. Dass er unbedingt eine Frau mit Nagellack und High Heels sucht, ist m.E . eine sexuelle (und nicht ästhetische) Vorliebe, die ich zwar nicht teile, aber doch gelten lasse. Nur ist equinox m.E. langsam allein auf weiter Flur, da sich die Damenwelt weiterentwickelt hat.

Er sucht ja nicht nach Frauen, die irgendein Problem mit sich haben (er subsummiert das zugegebener Massen auf Äusserlichkeiten). Er sucht selbstbewusste, kreative Frauen. Nur scheint er dabei nicht zu bemerken, dass die Zeiten sich verändert haben. Und ich wiederhole mich: Attraktive, selbstbewusste Frauen von heute lackieren sich nicht (nie oder nur in Ausnahmesituationen) die Finger. Insofern jagt equinox einem Auslaufmodell nach, das er hoffentlich noch finden wird.
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #147
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
Und ich wiederhole mich: Attraktive, selbstbewusste Frauen von heute lackieren sich nicht (nie oder nur in Ausnahmesituationen) die Finger.

das ist ja mal eine ansage :)

natürlich ist es auch was sexuelles bzw. erotisches. ja, und?

ich erlaube mir als frau meine erotische ausstrahlung zu pflegen, die nun mal auch stark über äußerlichkeiten transportiert wird, wobei ich ausreichend selbstbewusstsein habe, mich nicht ausschließlich über sie zu definieren oder definiert zu werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sunflower

User
Beiträge
31
  • #148
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
. Und ich wiederhole mich: Attraktive, selbstbewusste Frauen von heute lackieren sich nicht (nie oder nur in Ausnahmesituationen) die Finger. Insofern jagt equinox einem Auslaufmodell nach, das er hoffentlich noch finden wird.

Mist......ich bin ein Auslaufmodell.......;-)
Ich lackiere mir ab und zu die Fingernägel.....und keiner hat mir bisher gesagt,
dass eine attraktive, selbstbewusste Frau von heute das nicht mehr macht....
Was macht "Frau" heute dann mit ihren Nägeln?
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #149
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Sunflower:
Mist......ich bin ein Auslaufmodell.......;-)
Ich lackiere mir ab und zu die Fingernägel.....und keiner hat mir bisher gesagt,
dass eine attraktive, selbstbewusste Frau von heute das nicht mehr macht....
Was macht "Frau" heute dann mit ihren Nägeln?

@ sunflower, die nägel sind ok, wir sollten eben die finger nicht lackieren ;))
 

Ratlos

User
Beiträge
26
  • #150
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
Ich möchte Heike in all diesen Punkten widersprechen. Equinox ist ein selbstbewusster Mann, der seine Ansprüche formuliert. Wahrscheinlich kann man aus diesem Thread sehr viel mehr herauslesen, als aus seinem Profil, aber das ist nun mal so. Dass er unbedingt eine Frau mit Nagellack und High Heels sucht, ist m.E . eine sexuelle (und nicht ästhetische) Vorliebe, die ich zwar nicht teile, aber doch gelten lasse. Nur ist equinox m.E. langsam allein auf weiter Flur, da sich die Damenwelt weiterentwickelt hat.

Er sucht ja nicht nach Frauen, die irgendein Problem mit sich haben (er subsummiert das zugegebener Massen auf Äusserlichkeiten). Er sucht selbstbewusste, kreative Frauen. Nur scheint er dabei nicht zu bemerken, dass die Zeiten sich verändert haben. Und ich wiederhole mich: Attraktive, selbstbewusste Frauen von heute lackieren sich nicht (nie oder nur in Ausnahmesituationen) die Finger. Insofern jagt equinox einem Auslaufmodell nach, das er hoffentlich noch finden wird.


Oh mein Gott! Jetzt weiß ich warum ich keinen Mann finde!! Ich habe IMMER lackierte Nägel, noch dazu in "Rouge-Noir"!! Ich war mir nicht bewusst, dass dies meine Attraktivität herabsetzt und mein Selbstbewusstsein untergräbt! Schon erstaunlich, habe ich es doch so geschafft über 12 Jahre einen Betrieb mit 20 Mitarbeitern zu führen!

Warum hab ich nur immer das Gefühl deutsche Frauen haben ein Problem mit ihrer Weiblichkeit und es ist gerade zu verpönt diese zu zeigen? Bzw. eine tolle und authentische Frau ist nur die, welche sich in Walle-Walle-Kleidung etc. kleidet!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.