Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #361
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
eqiunox steht so wie ich nicht auf primitive schlüsselreize sondern auf eleganz und stil gepaart mit intelligenz.
Ja, aber es kommt doch drauf an, was man unter Eleganz und Stil versteht. Da sind die Geschmäcker halt verschieden, und Understatement kann genausogut als Eleganz und Stil empfunden werden. Es geht doch nicht um Birkenstock und Wampe.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #362
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Pit Brett:
Aber das sind Ausnahmen. Gewisse Typisierungen und Dresscodes sind, denke ich, durchaus üblich.
Ja, üblich ja, aber genau daran, an dem "üblichen" -- oder genauer gesagt: an der Verherrlichung von Üblichkeit (wohlgemerkt: in Geschmacksfragen) --, reibe ich mich halt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #363
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
... die Frau, die Dich in ihrer Kunst so unmittelbar berührt hat, trägt weder Nagellack noch High Heels. Aus Prinzip nicht.
Würdest Du sie abschreiben?

Nicht jede Frau, deren Tun und Schaffen mich berührt, könnte ich mir auch als Partnerin vorstellen. Selbst dann nicht, wenn sie eine Schwäche für High Heels und rote Nägel oder was sonst auch immer haben sollte. So schlicht funktioniere ich nicht. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Die Mitdiskutandin „faraway“ charakterisierte meine Anmerkungen und Repliken als „souverän“ (danke!) – wenn ich das tatsächlich sein sollte, dann vielleicht deshalb, weil ich das Ganze als Spiel betrachte – und einfach jemanden suche, der dabei mitspielt und seine (manchmal auch kindliche) Freude am spielerischen Umgang mit sich selbst nicht verloren (verdrängt) hat. Es geht dabei um Lebensfreude und um Zeichen und Signale dafür. Die müssen in dieser Form nicht von allen goutiert und geteilt werden, aber mir liegt ja auch daran, eine Komplizin zu finden, ich habe keinerlei Bekehrungsansprüche.

Im Übrigen, dass es Situationen im Leben gibt, bei denen die schönen Äußerlichkeiten keinerlei Rolle mehr spielen, weiß ich nur zu gut, ich denke aber, wer nicht in der Lage ist, die Leichtigkeit des Seins zu genießen, wird in wirklich schweren Stunden noch schneller verzweifeln.
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #364
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brazilian_Waxing
http://www.landingstrip.org/young-ladys-primer-pubic-hair-styles-part-1/

Danke Freitag. Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum frau nicht weiß, was das ist, auch wenn sie es selbst nicht praktiziert.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #365
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Andre:
J..an dem "üblichen" -- oder genauer gesagt: an der Verherrlichung von Üblichkeit (wohlgemerkt: in Geschmacksfragen) --, reibe ich mich halt.

Wie du an der Diskussion hier unschwer erkennen kannst, ist zumindest mein Geschmack ja offensichtlich gerade nicht üblich oder alltäglich ... ergo ...
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #367
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
wenn ihr euch mit holzfäller horst mit wampe und plauze zufrieden gebt und seine hochgeistigen und tiefsinnigen gedanken euch ausreichen freut euch dass die hohlen hübschen frauen mit nagellack euch nichts wegnehmen :)

Nein, ich will einen gutaussehenden, gut gekleideten Mann (gern Anzug, Sakko, Krawatte oder auch mal ein bisschen lässiger), intelligenten, eloquenten, gebildeten, warmherzigen, humorvollen Mann am besten mit Knackarsch) Wer sich darin wiederfindet, kann sich gern bei mir melden. Ich kann mir dann den Parship-Beitrag sparen ;-)
 
Beiträge
3.935
  • #368
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
Danke Freitag. Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum frau nicht weiß, was das ist, auch wenn sie es selbst nicht praktiziert.



???????
Else, jetzt enttäuscht du mich das erste Mal..... Wenn das ne Bildungslücke ist, dann sterbe ich lieber blöd..... :))
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #369
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von faraway:
Ich weiss es, was wiederum nicht ausschliesst, dass ich es nicht weiss. Wie könnte es anders sein?

... ahem, du weißt also, dass du nichts weißt? Kommt mir jetzt irgendwie ... aber ich würde mich doch sehr über einen Versuch zur Erläuterung dieser anscheinend komplexen und nicht ganz eindeutigen Position freuen ...
 
Beiträge
3.935
  • #370
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
Nein, ich will einen gutaussehenden, gut gekleideten Mann (gern Anzug, Sakko, Krawatte oder auch mal ein bisschen lässiger), intelligenten, eloquenten, gebildeten, warmherzigen, humorvollen Mann am besten mit Knackarsch)

Da bleibt dann nur zu hoffen, dass frau andersrum die gleiche umfassende Wunschliste erfüllen kann...:))
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #371
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
???????
Else, jetzt enttäuscht du mich das erste Mal..... Wenn das ne Bildungslücke ist, dann sterbe ich lieber blöd..... :))

Nein, ich finde auch nicht, dass das eine Bildungslücke ist, sondern Wissen, das die Welt nicht braucht. Aber ich krieg nicht nur solche Dinge irgendwie mit und habe anscheinend ein Elefantengedächtnis
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #373
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
.... ich will einen gutaussehenden, gut gekleideten Mann ... intelligenten, eloquenten, gebildeten, warmherzigen, humorvollen Mann am besten mit Knackarsch ...

... hihi, kann ich gut verstehen! Aber das Risiko, dass Frau ob dieser Ansprüchlichkeit Prügel bezieht, müsste eigentlich hoch sein ..?!
 
Beiträge
3.935
  • #374
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
Nein, ich finde auch nicht, dass das eine Bildungslücke ist, sondern Wissen, das die Welt nicht braucht. Aber ich krieg nicht nur solche Dinge irgendwie mit und habe anscheinend ein Elefantengedächtnis

Scheint so. Mein Gedächtnis lässt zunehmend nach und wehrt sich mit aller Überlebenskraft dagegen, sich irgendwelche Belanglosigkeiten merken zu müssen ...:)
 
Beiträge
181
  • #376
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Die Mitdiskutandin „faraway“ charakterisierte meine Anmerkungen und Repliken als „souverän“ (danke!) [...]

Lieber Equinox, ich gebe zu, ich stand auf der Leitung. Zwar habe ich den Austausch zwischen Dir und Faraway gelesen, wahrgenommen, aber ich konnte Deine Aussage nicht gänzlich verstehen oder vielleicht besser gesagt nicht nachvollziehen. Insofern fand ich sie damals auch keineswegs so souverän. Ich stand halt auf der Leitung.

Nun, da Du es mir erneut erklärt hast (und ich danke Dir für Deine Geduld), kann ich es begreifen (ohne es zu verstehen oder nachvollziehen zu können oder zu wollen). Menschen sind unterschiedlich und mitunter tun sich Ansichten auf, die man erst mal in sein beschränktes Weltbild integrieren muss.

Zitat von faraway:
Ich weiss es, was wiederum nicht ausschliesst, dass ich es nicht weiss. Wie könnte es anders sein?

Das hatte ich zunächst auch nicht begriffen. Aber mittlerweile sehe ich es glasklar. Faraway, Du denkst noch schneller als ich, das kommt selten vor und gefällt mir! Falls ich Dich fehlinterpretiere, bitte ich um Verzeihung.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #377
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
... ahem, du weißt also, dass du nichts weißt? Kommt mir jetzt irgendwie ... aber ich würde mich doch sehr über einen Versuch zur Erläuterung dieser anscheinend komplexen und nicht ganz eindeutigen Position freuen ...


Dazu: Je mehr ich weiss, desto besser weiss ich auch dies. Vielleicht eine der weisesten Erkenntnisse des menschlichen Geistes.

Allerdings nicht gleichbedeutend mit „Ich weiss es, was wiederum nicht ausschliesst, dass ich es nicht weiss..“ Das war ja nur eine Antwort auf deine lässige Ja oder Nein Frage.
Klartext: Ich weiss, was mich bei dir so enerviert. Du bist aber diesbezüglich kein Einzelfall. Das, was mich bei dir enerviert, enerviert mich generell und noch mehr in einem gewissen Kontext, dem ich mich, sagen wir, innig verbunden fühle, wo aber dieses Phänomen fast schon eine Charakteristik ist. Ergo weiss ich eben wiederum auch nicht, warum es mich nach wie vor so tangiert.
Das Wort souverän habe ich besonders sorgfältig gewählt. Ich habe nun den Eindruck, dass du nur in einer, vielleicht der dir liebsten Weise auf dieses Wort eingestiegen bist und die Möglichkeit eines gewissen Untertons nicht in Erwägung gezogen hast.
Ich weiss ja auch nicht, wie ernst gemeint deine souveränen Antworten waren. Vielleicht hast du dich beim Schreiben schiefgelacht. Dann lach ich nur zu gerne mit dir weiter.

Am liebsten hätte ich jetzt ganz einfach geschrieben: Meistens ist es sinnvoller, wenn einem selber ein Licht aufgeht. (Jedenfalls für mich sind das die wahren Sternstunden des Lernens, besonders wenn ich dabei auch immer wieder lerne, dass ich eigentlich nichts weiss).
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #378
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zum "Hauptthema":
Ich bin von Tag zu Tag erstaunter, wie heiss das Thema Look zu sein scheint. Noch dazu im Beziehungsbereich. Scheinbar lebe ich wirklich in einer anderen Welt. Dem Diktat der Mode habe ich mich nie unterworfen (ich weiss z.B.gar nicht, was jetzt gerade Mode ist, das interessiert mich ganz einfach zu wenig, genausowenig wie etwaige noblesse oblige Etiketten)Wie ihr seht, schiesse ich mir gleich selber die ersten Minuspunkte zu. Das heisst aber nicht, dass mir egal ist, wie ich aussehe, denn ich fühle mich, so wie jeder, besser, wenn ich an meinem Spiegelbild Gefalllen finde... und ich fühle mich gern wohl und ich fühle mich auch gern schön. Ich glaube an Ausstrahlung. Es gibt Tage, an denen ich mich in geliebten alten Lumpen viel schöner finde, als ich mich wahrscheinlich je in diesem ominösen Rock und high heel look fühlen würde, der mich mittlerweile (vielleicht völlig zu unrecht) schon geradezu beängstigt – genauso wie das Birkenstockcliché. Darf eine Frau mit lieben gepflegten Füssen, dieselben nicht mit luftigen, fussfreundlichen Schuhen belohnen?
Es gibt normal days und perfectly crazy days, je nach Bedarf,, je nach Lust und Laune, je nach Inspiration. Und es freut mich natürlich, wenn jemand das (und mich) schön findet und mir ein gewisses Kriterium zutraut, auch wenn er mich zufällig an einem Lumpentag kennelernt. DAS war eigentlich wirklich nie ein Beziehungsproblem.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #379
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von faraway:
Ich weiss ja auch nicht, wie ernst gemeint deine souveränen Antworten waren. Vielleicht hast du dich beim Schreiben schiefgelacht. Dann lach ich nur zu gerne mit dir weiter.

Ernsthaftigkeit und schieflachen können ja sehr wohl zwei Seiten derselben Medaille sein - amüsant schienen mir zunächst manchmal Bilder und Vorstellungen, die bereits über von mir ja nur Skizziertes evoziert wurden: Vorzeigepüppchen, Kleidungsvorschrifen etc. Bei genauerer Analyse blieb mir dann allerdings manchmal das Lachen im Halse stecken, denn dahinter schimmerten eher erschreckende Ängste und Unsicherheiten durch, was Person, Selbstwertgefühl und Aussenwirkung betrifft. Ein bewusstes Spielen mit Äusserlichkeiten setzt ein gewisses Maß an Souveränität im Umgang mit sich selbst voraus.

Ich hatte vor einiger Zeit Mail-Kontakt mit einer ehemaligen Redakteurin einer Modezeitschrift, die inzwischen Styling jeder Art nur noch als leere Hülle empfand. Nachvollziehbar. Denn im Kontext ihrer früheren beruflichen Welt haben Äußerlichkeiten ein Gewicht (es geht da ja schließlich um Verkauf und Umsatz!), das völlig unangemessen ist, lässt es doch jeden spielerisch-kreativen Aspekt aussen vor. Da wird Selbstgestaltung zu einem aussengesetzen Diktat, das nicht einmal mehr subtil daherkommt, sondern dessen Nichterfüllung (ob freiwillig oder unfreiwillig) bereits unmittelbar das Selbstverständnis in Frage stellen muss. Traurig.

Nur sollte man sich auch deshalb nicht die Freude am Spiel verderben lassen. Sonst begibt man sich schnell auf eine Ebene, auf der jeder Spaß und jeder Genuss mindestens mit einem schlechen Gewissen gesühnt werden muss.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #380
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Am Tragen von High Heels ist zunächst per se mal nichts spielerischer als am Tragen von Ballerinas oder Birkenstocks.
Ein Grund für manches Mißverständnis in diesem Thread scheint mir zu sein, daß die beiden Aspekte Erscheinungsbild (Pumps, Kostüm, lackierte Nägel) und spielerischer Umgang/Kreativität nicht wirklich unterschieden werden.
Es dürfte hinreichend klar geworden sein, Equinox, daß du beides willst.
Das scheint mir nicht für jeden zu gelten, der hier in dem Thread seiner Vorliebe für klassisch feminines Outfit Ausdruck gegeben hat.
Manch einer braucht es einfach als klares Erkennungszeichen dafür, daß er es mit einer Frau zu tun hat. :)
Aber auch bei dir scheint mir zur Vermeidung von Mißverständnissen empfehlenswert, die beiden Aspekte stärker zu unterscheiden. Dann bislang macht es öfter den Eindruck, daß jemandem, der keine hohen Hacken trägt, schnell unterstellt wird, er lege auf sein äußeres Erscheinungsbild weniger Wert oder es mangele ihm an spielerischem Witz.
Das ist natürlich Unsinn.
Auch hierin könnte eine Antwort auf erzürnte Anschreiben an dein Profil liegen. Wie auch immer.
 

Jan

User
Beiträge
294
  • #381
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
Naja. Es ist momentan der erste Thread in der Liste, wird nicht zensiert und es gibt soviele mehr oder weniger hirnrissige Nebenthemen, dass jeder was zu allem schreiben kann....
Masse nicht gleich Klasse.... ;-)

In diesem Sinne schließe ich hiermit das Thema.
Das soll natürlich nicht heißen, dass die Diskussion hier beendet sein muss. Eröffnen Sie ganz einfach neue Threads mit den jeweiligen Nebenthemen, wenn Sie gerne weiter darüber diskutieren möchten.

Beste Grüße,

Ihr Jan vom PARSHIP-Forum.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.