Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
181
  • #331
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
Wenn ich wüsste, was "Brazil" ist, würde ich dir wahrscheinlich zustimmen... Ist das sowas wie die Abholzung des Regenwalds, was mich immer an Sex mit kleinen Mädchen denken lässt ? :)

Ehrlich gesagt, weiss ich das auch nicht so genau, aber ich habe genau dieselbe Assoziation...
 

noemi

User
Beiträge
236
  • #333
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
Wenn ich wüsste, was "Brazil" ist, würde ich dir wahrscheinlich zustimmen... Ist das sowas wie die Abholzung des Regenwalds, was mich immer an Sex mit kleinen Mädchen denken lässt ? :)

Brazilian ist die neumodische Bezeichnung für etwas was die Frauen aus dem Orient schon über Jahrzehnte praktizieren.....
 
Beiträge
3.935
  • #335
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von noemi:
Brazilian ist die neumodische Bezeichnung für etwas was die Frauen aus dem Orient schon über Jahrzehnte praktizieren.....

Uuuuuuuh, jetzt bringst du meine Fantasien aber in Gang...Etwas mit dem Faden ?? Mir zieht sich schon alles zusammen...... Und seit wann liegt Brasilien im Orient ?

Ich glaube, wir müssen das Thema fallen lassen... Ist zu früh und der kultivierte equinox kriegt sicher einen dreifachen Kulturschock.... (Nicht böse gemeint !!!)
:)))
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #337
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
Oh my Goodness! Es gibt sie noch, die Männer, die ich suche!
:)

Zitat von Merle:
Allerdings stehe ich auf Sakkos, genauso wie ich Röcke sehr gerne mag und trage.
Ich hab nichts gegen Röcke und auch nichts gegen lange Haare oder Highheels, ich bevorzuge sie halt nur nicht und halte sie wie gesagt nicht für die einzig wahren weiblichen Attribute. Wie es wirkt, kommt letztendlich drauf an, wer drin steckt. Sakko passt deswegen nicht zu mir, weil ich es als nicht zu mir passend empfinde.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #338
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Ich finde an der Diskussion auch die Frage der Uniformierung interessant. Also ob lackierte Nägel, Kostüm, Heels, Anzüge, Manschettenknöpfe und dergleichen im jeweiligen Umfeld einfach dazugehören und einen gewissen Normalitätsstatus anzeigen oder ob sie einen stärkeren Einschlag in Richtung Selbststilisierung haben.
Entsprechend für die Vorliebe beim möglichen Partner: ob es einem eher darum geht, daß er sich gut einfügt, sozusagen weiß, wie man bzw. frau sich kleidet, oder ob einem eher wichtig ist, daß der andere Spaß an einer durchaus auch kreativen bis eigenwilligen Weise der Stilisierung seines Auftretens hat.
Bestimmte Kleidercodes versprechen ja einen relativ klaren Maßstab fürs "alles richtig gemacht". Da weiß man, was man zu tun hat. Manchen Menschen ist es wichtiger, sich an solchen Codes zu orientieren und klar zwischen richtig und falsch, passend und unpassend zu unterscheiden, anderen weniger wichtig oder sogar das Gegenteil wichtig.
Das ist eine andere Unterscheidung als die von Heels und Birkenstock. :)
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #339
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Irgendetwas an diesem thread scheint Lawinen ins Rollen zu bringen.
ich hoffe, wir finden es heraus.
Das meine ich ernst.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #340
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
Uuuuuuuh, jetzt bringst du meine Fantasien aber in Gang...Etwas mit dem Faden ?? Mir zieht sich schon alles zusammen...... Und seit wann liegt Brasilien im Orient ?

:)))
http://de.wikipedia.org/wiki/Brazilian_Waxing
http://www.landingstrip.org/young-ladys-primer-pubic-hair-styles-part-1/
 
Beiträge
3.935
  • #341
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von faraway:
Irgendetwas an diesem thread scheint Lawinen ins Rollen zu bringen.
ich hoffe, wir finden es heraus.
Das meine ich ernst.

Naja. Es ist momentan der erste Thread in der Liste, wird nicht zensiert und es gibt soviele mehr oder weniger hirnrissige Nebenthemen, dass jeder was zu allem schreiben kann....
Masse nicht gleich Klasse.... ;-)
 
Beiträge
3.935
  • #342
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brazilian_Waxing
http://www.landingstrip.org/young-ladys-primer-pubic-hair-styles-part-1/

Da muss ich jetzt erst in mich gehen, ob ich mir das so früh am Abend schon angucken kann. Ich ahne schlimmes.... :)))

Jetzt hab ich doch geguckt. Sex in the City hat`s verbreitet... Das wundert mich jetzt nicht...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #343
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

ich find landing strip ganz gut :)
 
Beiträge
3.935
  • #344
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Heike:
Ich finde an der Diskussion auch die Frage der Uniformierung interessant. Also ob lackierte Nägel, Kostüm, Heels, Anzüge, Manschettenknöpfe und dergleichen im jeweiligen Umfeld einfach dazugehören und einen gewissen Normalitätsstatus anzeigen oder ob sie einen stärkeren Einschlag in Richtung Selbststilisierung haben.
Entsprechend für die Vorliebe beim möglichen Partner: ob es einem eher darum geht, daß er sich gut einfügt, sozusagen weiß, wie man bzw. frau sich kleidet, oder ob einem eher wichtig ist, daß der andere Spaß an einer durchaus auch kreativen bis eigenwilligen Weise der Stilisierung seines Auftretens hat.

Ja, ist auch ein interessanter Gedanke. Wenn ich mich kleidungsmäßig mal gezwungenermaßen anpassen muss, mache ich es um so widerwilliger, je mehr ich den Eindruck habe, es wird so dünkelmäßig erwartet und dass ich sonst ein "schlechter Mensch" bin...
Vorletzten Sommer war ich mal auf einer Promi-Hochzeit in Kalifornien - was für ein Stress, sich der Kleiderfrage zu stellen !!! Das Ende vom Lied war, dass ich eine der bestangezogensten Frauen war (echt ungelogen !!!) - einige kamen in Flipflops und Baumwolltops und alles war ganz easy. Da fand ich die Amis mal richtig gut ! :)))
 
Beiträge
402
  • #348
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Ich finde gepflegt-ungepflegt viel cooler :)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #349
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
... dass es Frauen, die in ihrem äußeren Erscheinungbild die im üblichen Verständnis als feminin charakerisierten Merkmale betonen, zumindest in der BRD oft schwer haben, berufliche Anerkennung zu finden ...
Woran könnte das liegen? In den oberen und obersten Etagen ist es wohl das Bild vom knallharten Macher, der seine "Armee" lediglich mit klarer Intelligenz und klaren Worten dirigiert, wo es also um die Sache geht und irgendwelches "Rumgeschwuchtel" niemanden beeindruckt. (In subalternen Etagen mag ja letzteres noch angesagt sein, ganz oben nicht mehr.) Und da kann ich schon verstehen, dass dort jemandem, der -- schamlos übertrieben gesagt -- hüftwiegend im Dirndel seine Möpse vor sich herschiebt, eher andere Prioritäten und Kompetenzen beigemessen werden. Du sagtest ja selber: Kleider machen Leute und sind Ausdruck der Persönlichkeit, Ausdruck dessen, worauf es einem ankommt, was man ist. Deswegen hat Steve Jobs alles richtig gemacht. Seine geradezu "magische" Präsenz kam nicht von irgendwelchen außerordentlichen Äußerlichkeiten, sondern von außerordentlichen Fähigkeiten, die natürlich um so stärker zur Geltung kommen, je zurückgenommener das Drumherum ist.

In den Etagen in "normaler" Höhenlage kann ich nach meinen Beobachtungen nicht bestätigen, dass "gediegene Weiblichkeit" ein allzugroßes Problem wäre. Wenn es allerdings "gediegender" Tussistyle ist, kann natürlich wieder oben gesagtes eintreffen.

Und wenn überhaupt, treten diese negativen Effekte der Dominanz des Äußeren ja nicht nur bei Frauen ein, bei Männern wäre es genau dasselbe.

Zitat von equinox:
Aber du kannst auch gerne eine Hundertschaft Passanten in einer beliebigen Fussgängerzone befragen, ob kurze Haare und barfuß für sie wirklich als Inbegriff von Weiblichkeit gelten, das Ergebnis kann ich dir allerdings schon vorab verraten.
Das Ergebnis ist mir bekannt. Das ist für mich allerdings kein Zeichen von erlesenem Geschmack, sondern mehr von erlesener Fantasielosigkeit. Mit Verlaub, aber Highheels, rote Lippen und Löwenmähne kapiert ja wohl jeder Horst ;-).

Zitat von equinox:
Was dir persönlich gefällt, könnte allerdings unter anderen Prämissen ebenso als geschmackliche Bevormundung interpretiert werden.
Ist mir völlig klar. Deswegen schrieb ich ja auch, dass es zirkelschlüssig ist -- logischerweise natürlich auch unter meinen Prämissen.

Zitat von equinox:
Aber vielleicht gefallen dir ja muskulöse Sportlerinnen ...
:)
 
Beiträge
181
  • #350
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

@Andre
Das gefällt mir. Wenn ich irgendwann mal Langeweile haben sollte, lese ich Deine 2000 Nachrichten und wenn Du mir dann immer noch gefällst, tauschen wir zur Mitternacht vielleicht mal unsere Mailadressen...

@Freitag
Habe Dir im anderen Thread geantwortet, aber Du weisst ja, das dauert...

@Schreiberin
Siehst Du, geht doch... ;-)

Melde mich nun wieder ab, da ich – Skandal! – noch ein bisschen arbeiten muss.
 

noemi

User
Beiträge
236
  • #351
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

meine Erfahrung ist: wenn es um blanken Sex, sexuelles Verlangen etc. bei Männern geht, dann stehen die meisten Männer auf High Heels, lange Haare, kurze Röcke, weite Ausschnitte, großen Vorbau usw oder glaubt jetzt jemand, dass Männer Frauen aus dem horizontalen Gewerbe aufgrund ihrer Ansichten aufsuchen? Und das ist ganz egal, welches Bildungsniveau die Herren haben. Für ne Partnerschaft schieben sich halt noch ein paar andere Wünsche der Herren an die Frau ein. Und sind unterschiedlich gewichtet. Aber es gibt eben auch welche, wollen halt alles!!! Eine die gut ausschaut und sexy ist, im Bett der Knaller ist, eine Frau ist - die auch alles andere kann, was eine Frau können soll und intelligent ist. Ist fast so utopisch, wie als Frau an den Traumprinzen auf dem weißen Pferd zu glauben ;-)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #352
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Schreiberin:
Vorletzten Sommer war ich mal auf einer Promi-Hochzeit in Kalifornien - was für ein Stress, sich der Kleiderfrage zu stellen !!! Das Ende vom Lied war, dass ich eine der bestangezogensten Frauen war (echt ungelogen !!!) - einige kamen in Flipflops und Baumwolltops und alles war ganz easy. Da fand ich die Amis mal richtig gut ! :)))
Kchkch, jetzt muss ich auch mal ein bisschen auf die Kacke hauen. Ich war mal zu einer Präsentation vor dem Chef eines sehr prominenten Unternehmens, und zwar gekleidet und rasiert wie Steve Jobs (nur statt des Pullovers hatte ich ein Hemd an, das durchaus auch einem Holzfäller gestanden hätte ;-)). Ich bin nun der allerletzte, der sich vor Publikum zu verkaufen versteht, aber da ging es ja darum, eine Sache zu verkaufen, und in der war ich als der "Macher" ja absolut sattelfest. Das Outfit war dennoch nicht unabsichtlich und sollte so ganz beiläufig den "Handwerker" zeigen (-> "Holzfäller"hemd), also den "Macher", der keine Zeit fürs Rasieren hat ;-). -- Und ich wurde angenehm überrascht, es ging ohne erwärmende Vorrede auch zügig zur "Sache" und es zählten nur knallharte Fakten und knallhartes Geschäft ;-) (Edit: und das ohne jede Arroganz und Allüren, das hatte der gar nicht nötig.)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #353
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von noemi:
meine Erfahrung ist: wenn es um blanken Sex, sexuelles Verlangen etc. bei Männern geht, dann stehen die meisten Männer auf High Heels, lange Haare, kurze Röcke, weite Ausschnitte, großen Vorbau usw oder glaubt jetzt jemand, dass Männer Frauen aus dem horizontalen Gewerbe aufgrund ihrer Ansichten aufsuchen?
warum glaubt die hiesige linksintellektuelle foristenschar eigentlich dass das gegenstück zu kurzhaarigen birkenstockträgerinnen mit politsch korrekter hornhaut an den füßen und wahnsinnig viel tiefgang im ungeschminkten köpfchen gleich der typ strassenstrich ist?
eqiunox steht so wie ich nicht auf primitive schlüsselreize sondern auf eleganz und stil gepaart mit intelligenz.
wenn ihr euch mit holzfäller horst mit wampe und plauze zufrieden gebt und seine hochgeistigen und tiefsinnigen gedanken euch ausreichen freut euch dass die hohlen hübschen frauen mit nagellack euch nichts wegnehmen :)
 
Beiträge
181
  • #354
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Liebe Noemi,

sehr guter Post! Ich musste mich nochmals kurz einloggen, um das anzuerkennen.

@Equinox:
Nehmen wir (rein hypothetisch!) mal an, Du bist tatsächlich ein Kenner oder selbst in der Szene tätig oder involviert oder zumindest ein passionierter Rezipient oder was auch immer. Und Du gehst zu einer Vernissage/einen Theaterstück (whatever) und triffst da auf Kunst (z.B in Form einer Performance oder einer –wie auch immer gearteten – Theater?- Darstellung), die Dir die Schuhe auszieht. Aber die Frau, die Dich in ihrer Kunst so unmittelbar berührt hat, trägt weder Nagellack noch High Heels. Aus Prinzip nicht.
(Ende fiktives Szenario)

Würdest Du sie abschreiben?

Vielleicht ist DAS diese Frage, die die Frauen, die sich bei Dir melden – trotz Deiner klaren Ansage – interessiert. Mich jetzt, ehrlich gesagt auch. Und egal, was Du antwortest: Es ist reine Neugier meinerseits und ich verurteile gar nichts!
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #355
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von noemi:
meine Erfahrung ist: wenn es um blanken Sex, sexuelles Verlangen etc. bei Männern geht, dann stehen die meisten Männer auf High Heels, lange Haare, kurze Röcke, weite Ausschnitte, großen Vorbau usw ...
Eben weil es nur um blanken Sex geht. Da muss der äußere Reiz die fehlenden Gefühle kompensieren, und das geht logischerweise nur durch Überdosierung.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #356
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
@Andre
Das gefällt mir. Wenn ich irgendwann mal Langeweile haben sollte, lese ich Deine 2000 Nachrichten und wenn Du mir dann immer noch gefällst, tauschen wir zur Mitternacht vielleicht mal unsere Mailadressen...
Das freut mich, aber ich bin schon vergeben ;-)
 

noemi

User
Beiträge
236
  • #357
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
warum glaubt die hiesige linksintellektuelle foristenschar eigentlich dass das gegenstück zu kurzhaarigen birkenstockträgerinnen mit politsch korrekter hornhaut an den füßen und wahnsinnig viel tiefgang im ungeschminkten köpfchen gleich der typ strassenstrich ist?
eqiunox steht so wie ich nicht auf primitive schlüsselreize sondern auf eleganz und stil gepaart mit intelligenz.
wenn ihr euch mit holzfäller horst mit wampe und plauze zufrieden gebt und seine hochgeistigen und tiefsinnigen gedanken euch ausreichen freut euch dass die hohlen hübschen frauen mit nagellack euch nichts wegnehmen :)

Lieber Freitag, falls Du mich zu der Forenschar zuordnen solltest, dann muss ich Dich leider enttäuschen.... lackierte Fuss- und Fingernägel in zarten Nude-Look...... ein Kurzhaarschnitt, der nicht nach "Emanze" oder "Kampfles*e" ausschaut und entspricht eher meinem Äußeren ;-).... Tja.. so kann man(n) sich täuschen :p

Achja... und Birkenstocks habe ich auch keine. Aber ich leiste mir eine eigene Meinung ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
181
  • #358
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

@Andre:
Schade, aber dann doch wieder schön.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.387
  • #359
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Andre:
Und ich wurde angenehm überrascht, es ging ohne erwärmende Vorrede auch zügig zur "Sache" und es zählten nur knallharte Fakten ... und das ohne jede Arroganz und Allüren, das hatte der gar nicht nötig.
Auch ich erinnere mich: An den Vorstandsvorsitzenden einer AG, der im T-Shirt und Bermudas bei mir aufgekreuzt ist. Verlauf dito.
Aber das sind Ausnahmen. Gewisse Typisierungen und Dresscodes sind, denke ich, durchaus üblich.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #360
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von noemi:
Lieber Freitag, falls Du mich zu der Forenschar zuordnen solltest, dann muss ich Dich leider enttäuschen.... lackierte Fuss- und Fingernägel in zarten Nude-Look...... ein Kurzhaarschnitt, der nicht nach "Emanze" oder "Kampfles*e" ausschaut und entspricht eher meinem Äußeren ;-).... Tja.. so kann man(n) sich täuschen :p

Achja... und Birkenstocks habe ich auch keine. Aber ich leiste mir eine eigene Meinung ;-)
ich steh auf frauen wie marietta slomka. die hat auch nudelook und ich find sie einfach rattenscharf und liebe ihren wortwitz :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.