Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #301
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Andre:
... du setzt voraus, was du erst noch zu "beweisen" hättest.

Lustig, aber wer genau liest, versteht manchmal besser. Die Beobachtung, dass es Frauen, die in ihrem äußeren Erscheinungbild die im üblichen Verständnis als feminin charakerisierten Merkmale betonen, zumindest in der BRD oft schwer haben, berufliche Anerkennung zu finden (und zwar sowohl von Männern als auch von Frauen!) ist nun weder sehr neu noch meine persönliche Erkenntnis. Und wenn du – und da bist du ja nicht allein – die Fahne der „Natürlichkeit“ vor dir herträgst, so ist dir das doch unbenommen. Was dir persönlich gefällt, könnte allerdings unter anderen Prämissen ebenso als geschmackliche Bevormundung interpretiert werden.

Aber du kannst auch gerne eine Hundertschaft Passanten in einer beliebigen Fussgängerzone befragen, ob kurze Haare und barfuß für sie wirklich als Inbegriff von Weiblichkeit gelten, das Ergebnis kann ich dir allerdings schon vorab verraten. Ad androgyn würde ich dich übrigens auf Tilda Swinton verweisen, die beherrscht dieses Spiel schon aufgrund ihrer natürlichen Ressourcen exzellent – und gibt im Kleid und auf High Heels eine mindestens ebenso aufregend feminine Figur ab. Aber vielleicht gefallen dir ja muskulöse Sportlerinnen besser, ist auch ok.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #303
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Else:
Das würde aber in seinem Umfeld sicher auch auffallen und Aufsehen erregen. Und das wollte er doch auch mit seiner Partnerin. ;-)

Tu mir leid, das so sagen zu müssen, aber das hatte ich schon. Vor rd. 35 Jahren. Aber man wird ja älter und verändert sich glücklicherweise.
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #304
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Sarah:
Hattest du denn solch eine Frau schon mal in deinem Leben oder ist sie bisher nur eine gedankliche Konstruktion. Mir erscheint das von dir gezeichnete Frauenbild bis ins Detail ausgefeilt, es lässt kaum Spielraum für einen lebendigen Menschen.
Mir kam gerade der Gedanke, was du tun würdest, wenn du dich mit der, die all deine äußerlichen und intellektuellen Kriterien erfüllt, scheinwerfertauglich zeigen wolltest. Und auf ihren schönen Lippen brennt ein Herpes. Rechts auf der Unterlippe, drei hellrote, sich an den Rändern ins mokkabraun färbende blütenförmige Eitertropfen, die auffällig schimmern, nein eher penetrant glänzen? Und sie streift mit ihren feinen zarten Händen, an deren Enden die schönen Nägel im elegantesten Lack leuchten, sinnlich über die juckende Wunde. Und will dich einfach nur knutschen – vor allen. Und alle sehen die rostbraunen Eitertropfen im schönen Gesicht. Tziii, was für eine unartige Lebendigkeit.

Wer mit Herpes knutschen möchte, ist entweder ungebildet oder hat einen psychischen Defekt.

Ich wundere mich über die Aggressivität, mit der manche auf equinox' Idealbild einer Partnerin reagieren. Es ist seine Traumfrau, andere Männer bevorzugen andere Typen von Frauen. Die meisten selbstbewussten, intelligenten und gebildeten Frauen werden eher nicht so viel Wert auf Äußerlichkeiten legen wie von ihm gewünscht - was nicht bedeuten muss, dass sie sich geschmacklos kleiden und ungepflegt sind -, aber vielleicht gibt es tatsächlich welche, die seine Neigung zur lustvollen Selbstinszenierung teilen. Er wünscht sich Freude an der Selbstinszenierung, die er selbst offensichtlich auch hat. Das finde ich okay. Problematisch wäre nur, allen Frauen, die diese Neigung nicht teilen, Weiblichkeit abzusprechen. Wenn ich mich richtig erinnere, tat er das nicht, aber ich vermute, einige empfinden es so und reagieren deshalb überzogen.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #305
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Lustig, aber wer genau liest, versteht manchmal besser. Die Beobachtung, dass es Frauen, die in ihrem äußeren Erscheinungbild die im üblichen Verständnis als feminin charakerisierten Merkmale betonen, zumindest in der BRD oft schwer haben, berufliche Anerkennung zu finden (und zwar sowohl von Männern als auch von Frauen!) ist nun weder sehr neu noch meine persönliche Erkenntnis. Und wenn du – und da bist du ja nicht allein – die Fahne der „Natürlichkeit“ vor dir herträgst, so ist dir das doch unbenommen. Was dir persönlich gefällt, könnte allerdings unter anderen Prämissen ebenso als geschmackliche Bevormundung interpretiert werden.

Aber du kannst auch gerne eine Hundertschaft Passanten in einer beliebigen Fussgängerzone befragen, ob kurze Haare und barfuß für sie wirklich als Inbegriff von Weiblichkeit gelten, das Ergebnis kann ich dir allerdings schon vorab verraten. Ad androgyn würde ich dich übrigens auf Tilda Swinton verweisen, die beherrscht dieses Spiel schon aufgrund ihrer natürlichen Ressourcen exzellent – und gibt im Kleid und auf High Heels eine mindestens ebenso aufregend feminine Figur ab. Aber vielleicht gefallen dir ja muskulöse Sportlerinnen besser, ist auch ok.

andre ist nicht aus der BRD sondern aus der DDR.:)
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #306
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Mira:
Ich wundere mich über die Aggressivität, mit der manche auf equinox' Idealbild einer Partnerin reagieren. Es ist seine Traumfrau, andere Männer bevorzugen andere Typen von Frauen. Die meisten selbstbewussten, intelligenten und gebildeten Frauen werden eher nicht so viel Wert auf Äußerlichkeiten legen wie von ihm gewünscht - was nicht bedeuten muss, dass sie sich geschmacklos kleiden und ungepflegt sind -, aber vielleicht gibt es tatsächlich welche, die seine Neigung zur lustvollen Selbstinszenierung teilen. Er wünscht sich Freude an der Selbstinszenierung, die er selbst offensichtlich auch hat. Das finde ich okay. Problematisch wäre nur, allen Frauen, die diese Neigung nicht teilen, Weiblichkeit abzusprechen. Wenn ich mich richtig erinnere, tat er das nicht, aber ich vermute, einige empfinden es so und reagieren deshalb überzogen.
ich sags die ganze zeit, neid, missgunst, stutenbissigkeit.
in diesem land oder bei parship darf ein mann keine anzüge oder manschenttenknöpfe tragen, der ist dann affig. ein attraktiver mann wird als schönling verhöhnt.
eine tolle gestylte frau (auch ich finde tilda swinton attraktiv) darf hier nicht sein. die muss hohl und dumm sein. die kann nur ein püppchen sein. zeitschriften wie AD, Vogue, Capital, Wirtschaftswoche oder Handelsblatt darf hier nicht sein. hier liest man die TAZ und brigitte und ökotest und alles andere ist pfui und hohl und ******** :)
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #307
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
ihr spinnt doch echt ;.)
fast alle meiner frauen waren ähnlcih dem was eqiunox sucht. sie waren keine models sondern normale moderne grosstadtfrauen mit einem gewissen level. top gekleidet und top gepflegt. nachst und wenn sie krank waren waren sie aber genauso wie jede dorfpomeranze :)
ich denke echt hier kommt so viel neid, mißgunst und stutenbissigkeit durch daß es wirklich schon lächerlich wird. nur weil er keinen bock auf naturmädels in birkenstocks hat die ihre stricknadeln im restaurant rausholt :)

Lieber Freitag, verdamm uns doch nicht gleich so generell, nur weil du zur high heel liga gehörst (-:
hätte ich nicht erwartet von dir.
ich habe ihn ausserdem auch etwas ganz anderes gefragt, etwas( und das will ich hier nicht an die grosse Glocke hängen ), was mich persönlich wesentlich mehr tangiert und involviert, wo ich dann nicht wegen meines Looks oder Unlooks!!! empfindlich reagiere .. und darauf habe ich seine souveränen Antworten erhalten... und geantwortet. Vielleicht hilft ihm ja auch mein kleiner Rat (-:

Die Fieberblase fand ich auch too much....
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #308
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von faraway:
Lieber Freitag, verdamm uns doch nicht gleich so generell, nur weil du zur high heel liga gehörst (-:
ich gehöre nicht zur high heel liga!
ich finde sie durchaus erotisch aber ich mag frauen auch mit flachen absätzen! wenn es schöne schuhe sind. nur nicht in ökolatschen und mit dicker hornhaut oder schrunden an den füssen oder nagelpilz. ich mag auch nagellack an den fußnägeln! solange es kein grellpink oder grün oder blau ist! es kann auch hellrosa sein! :)
ich mag auch frauen mit wenig schambehaarung oder abrasier oder brasil oder wie das alles heißt..ich mag keinen urwald. ich renn davon wenn ich das gestrüpp sehe.ich mag keine buschigen augenbrauen außer bei brooke shields.
ich bin der beelzebub für jede empörte pseudoemanzipierte frau! :) selbst alice schwarzer schminkt sich und steht dazu.
 

Sarah

User
Beiträge
324
  • #309
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von equinox:
Allmählich wird’s ja wirklich abgründig ...

Endlich – Tiefe.

Zitat von equinox:
... aber vielleicht helfen hier ein paar kosmetische Basistipps: hast du schon mal was von Abdeckstiften gehört? Oder ist das etwa im Rahmen des oben erwähnten Natürlichkeitspostulats verpönt?

Nein, in meinen Kreisen liebt man Schönheit/ Ästhetik gepaart mit gedanklicher Tiefe. Verpönt ist das spießbürgerliche Normativitätspostulat. Zu denken in altbackenen kosmetischen Mustern. Sich langhangelnd an Oberflächenstrukturen.
Ein langweiliger Abdeckstift ……kein Sinn für Metaphorik.
Ich bin streng, was äußerliche Attraktivitätsmerkmale angeht, aber ebenso streng bei gedanklichen Flachbohrern.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #310
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Sarah:
Nein, in meinen Kreisen liebt man Schönheit/ Ästhetik gepaart mit gedanklicher Tiefe. Verpönt ist das spießbürgerliche Normativitätspostulat. Zu denken in altbackenen kosmetischen Mustern. Sich langhangelnd an Oberflächenstrukturen.

Ich bin streng, was äußerliche Attraktivitätsmerkmale angeht, aber ebenso streng bei gedanklichen Flachbohrern.
wie ist das in deinen kreisen?
rasiert ihr euch die muschi? oder ist das auch spießig und flachgebohrt? benutzt ihr lippenstift in einer anderen farbe als natur? schlaft ihr in frottee mit herzchen und bärchen?:)
gib es zu ihr verachtet jede frau die nicht sartre oder ähnlchen anstregnenden scheiss in der handtasche hat sondern ein Eiphone. :)
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #311
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
ich gehöre nicht zur high heel liga!
ich finde sie durchaus erotisch aber ich mag frauen auch mit flachen absätzen! wenn es schöne schuhe sind. nur nicht in ökolatschen und mit dicker hornhaut oder schrunden an den füssen oder nagelpilz. ich mag auch nagellack an den fußnägeln! solange es kein grellpink oder grün oder blau ist! es kann auch hellrosa sein! :)
ich mag auch frauen mit wenig schambehaarung oder abrasier oder brasil oder wie das alles heißt..ich mag keinen urwald. ich renn davon wenn ich das gestrüpp sehe.ich mag keine buschigen augenbrauen außer bei brooke shields.
ich bin der beelzebub für jede empörte pseudoemanzipierte frau! :) selbst alice schwarzer schminkt sich und steht dazu.

Ich lach mich krumm... das bist jetzt wieder du. Klingt alles sehr be(un)ruhigend.

Ich weiss nicht, warum mich dieser kultivierte Herr so zur Weissglut bringt, d.h. ich weiss es natürlich ganz genau, aber ich bräuchte ja nicht zu reagieren....hmmm,
Eines muss ich ihm zugestehen, er schlägt sich elegant (noblesse oblige), was bei diesem Wahnsinnsthread ja nicht immer ganz leicht ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sarah

User
Beiträge
324
  • #312
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
wie ist das in deinen kreisen?
rasiert ihr euch die muschi?

Ja.

Zitat von Freitag:
benutzt ihr lippenstift in einer anderen farbe als natur?

Definitiv. Ich gern bordeaux.

Zitat von Freitag:
schlaft ihr in frottee mit herzchen und bärchen?:)

Zu naiv.

Zitat von Freitag:
gib es zu ihr verachtet jede frau die nicht sartre oder ähnlchen anstregnenden scheiss in der handtasche hat
Jah. Je anstrengender, desto erotischer.

Zitat von Freitag:

Ich besitze es und sehe es als ein Gleichnis :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #313
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Sarah:
Definitiv. Ich gern bordeaux.

Jah. Je anstrengender, desto erotischer.

Ich besitze es und sehe es als ein Gleichnis :)
bordeaux wirkt auf mich sehr kalt und hart auf den lippen. fast vampirisch. mir gefällt das nicht.
ich mag aber auch kein rouge noir auf nägeln.

würdest du es erotisch finden wenn ich meine steuerfachliteraur neben dem bett liegen hätte? die ist auch ziemlich anstrengend! :) gehts du dann so richtig ab? :)

gleichnis. da war doch was. schon wiedr bibel. ich wurde neulich schon gerügt weil ich den konfirmandenunterricht verpennt habe und lieber den mädchen unter die röcke sah :)
erklär mir gleichnis I Phone.
 

akamausi

User
Beiträge
145
  • #314
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Sag mal, Freitag, wirst du denn nie müde?
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #316
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
... ihr verachtet jede frau die nicht sartre oder ähnlchen anstregnenden scheiss in der handtasche hat ...

Lieber Freitag, Vorsicht! Sartre ist, was die zentralen, von ihm aufgeworfenen Fragestellungen betrifft, durchaus und unverändert interessant, aber gerade für eine emanzipierte Frau keinesfalls die passende Handtaschenlektüre, da sich der Herr im Verhalten gegenüber seiner Lebensgefährtin Simone de Beauvoir doch als ziemliches Macho-A...loch outete. Und da ging’s nicht bloß um ein paar hübsche Accessoires wie High Heels oder rot lackierte Nägel.
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #317
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

leute, ihr seid ja so was von out, sartre, pfff. der style-guide schreibt für die links-intellektuelle frau foucault in der handtasche vor ;)
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #319
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Freitag:
in diesem land oder bei parship darf ein mann keine anzüge oder manschenttenknöpfe tragen, der ist dann affig. ein attraktiver mann wird als schönling verhöhnt.

Ich sag es Dir gern noch einmal: Ich finde Männer in Anzügen (ja, auch 3-teiligen) und Manschettenknöpfen sexy.
 
Beiträge
402
  • #322
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Ob meiner norddeutschen Herkunft und gefühlt näher an Hamburg, London, Kopenhagen assoziiere ich frei und habe folgendes Bild:

Nach einer tollen Nacht oder einem tollen Morgen gehe ich ungewaschen ohne Zähneputzen mit einem filmreifen Gang einkaufen. Whow, die Männer starren mich an, warum ? Ist der Reißverschluss meiner ältesten jeans offen ?

Eine Woche später habe ich dieses date mit einem Herrn, nennen wir ihn equinox. Wir wackeln also aufeinander zu, ich auf diesen Loubous pigalle und er mit Sakko. Was mir sofort auffällt, seine wichtigsten Utensilien Autoschlüssel, Geldbörse, Kreditkarte und Handy haben in den Taschen des Sakkos ihren Platz gefunden. Nun schweifen meine schönen Augen weiter abwärts auf die dünnen Beinchen, obschon die in ausgesuchten Beinkleidern stecken. Er kommt mir näher und ich rieche diese Mischung aus erstklassigem Parfüm, Mundgeruch, wenig Gartenarbeit, muffiger Jugendstilvilla in der Schweiz, etc, etc. Stand so nicht in seinem Profil, macht nichts, ich verabschiede mich höflich und habe keine weiteren interkulturellen Probleme.

Ich finde gepflegt-ungepflegt viel cooler :)
 
Beiträge
181
  • #323
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Andre:
Rouge-Noir? *räusper*


Für mich haben farbig (gar auffällig) lackierte Fingernägel absolut nichts mit Weiblichkeit zu tun. Ich mag es gar nicht, ich mag natürliche Hände. Hände an sich sind etwas sehr schönes und ästhetisches, und mit jeder Zutat, sei es Nagellack oder auffällige Fingeringe, wird ein Teil davon verdeckt, die natürlichen "Linien" durchbrochen wie durch dicke Kratzer auf einem Foto.

Also *wenn* wir schon ein Problem mit der Weiblichkeit sehen wollen, dann in meinen Augen eher dahingehend, dass vielen Frauen ihre natürliche Weiblichkeit als zu wenig erscheint -- und viele Männer passend dazu das genauso empfinden. Ich hingegen mag dieses reduzierte, dieses "ein bisschen zu wenig", weil meine Sinne dann etwas zu entdecken haben -- wird es zuviel, springt es mir nur ins Gesicht.

Oh my Goodness! Es gibt sie noch, die Männer, die ich suche! Allerdings stehe ich auf Sakkos, genauso wie ich Röcke sehr gerne mag und trage.
 
Beiträge
181
  • #324
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Und Muschi rasieren muss auch sein, ganz im Sinne des «less is more».
 

noemi

User
Beiträge
236
  • #327
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

uiii.... hier ist ja richtig was passiert innerhalb der letzten 2 Tage ;-)
 
Beiträge
3.935
  • #328
AW: Unverständliche Reaktionen / Zuschriften

Zitat von Merle:
Das verstehe ich, mache ich auch nur anonym und meine damit keinesfalls Brazil ;-)

Wenn ich wüsste, was "Brazil" ist, würde ich dir wahrscheinlich zustimmen... Ist das sowas wie die Abholzung des Regenwalds, was mich immer an Sex mit kleinen Mädchen denken lässt ? :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.