IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #91
Eine wichtige Frage, vor allem was die Kleidung betrifft, wäre vorab:
Über welches Portal hat man sich denn kennengelernt?

Ein "Manowar"-T-Shirt wäre sicherlich kein Problem zweier Leute, die sich via Heavy-Metal-Plattform kennengelernt haben.
Das Thema Sex beim ersten Date wohl ebensowenig, wenn man sich über eine "Swinger-Seite" nähergekommen ist.

Ansonsten gelten wohl grundsätzlich die üblichen "Regeln" im rücksichtsvollen Umgang mit anderen Menschen:
Pünktlichkeit, Sauberkeit, Verbindlichkeit, Freundlichkeit, hier insbesondere wohl auch Aufgeschlossenheit, denn immerhin möchte man jemanden kennenlernen.

Was mir auch noch wichtig erscheint (und was ich häufig in Telefonaten vermisse, Mrs. Ping-Pong weiß Bescheid ;-)), ist, dass man dem Gesprächspartner gegenüber auch angemessene Gesprächspausen einräumt, sodass sich ein wirklicher Dialog entfalten kann und das Date nicht in einen abend- oder nachmittag-füllenden Monolog mündet.
 
Beiträge
313
  • #92
In dem Knigge, den ich hatte, ist schon ein Weilchen her, betritt der Mann zuerst das Restaurant um Sie vor neugierigen Blicken zu schützen. Und, das scheint verwunderlich, treppauf geht er zuerst, treppab Sie. Der Grund ist, Sie fällt immer treppauf.

Hab's nachgesehen, Treppensteigen hat sich geändert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #93
Zitat von Unbewusst:
In dem Knigge, den ich hatte, ist schon ein Weilchen her, betritt der Mann zuerst das Restaurant um Sie vor neugierigen Blicken zu schützen. Und, das scheint verwunderlich, treppauf geht er zuerst, treppab Sie. Der Grund ist, Sie fällt immer treppauf.

Hab's nachgesehen, Treppensteigen hat sich geändert.

Ist ein "Treppauf-Fallen" nicht wesentlich ungefährlicher als die Treppe hinunterzupurzeln?

Und beim Treppen hinabsteigen habe ich noch nicht erlebt, dass jemand die Treppe hinaufgefallen ist, sorry.
Oder fallen Damen anders als Herren?
 
Beiträge
120
  • #94
In vielen arabischen Staaten (Syrien, Irak Libyen usw.) gingen die Frauen immer drei Schritte hinter den Männern. Seit einigen Jahren hat sich das gewandelt. Jetzt gehen die Frauen fünf Schritte vorneweg wegen der vielen Tretminen :)
Ich glaube Unbewußt macht das ähnlich, wenn er mit seiner "Frau" oder einer seiner vielen PS- Dates spazieren geht.:))
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Schreiberin
G

Gast

Gast
  • #95
Gehen wir wirklich bewusst konventionell oder bewusst unkonventionell durch das Leben? Ich habe, nachdem der Thread eröffnet wurde mal bei mir darauf geachtet. Es ist unbewusst bei mir. Es fiel mir zB nur situationsbedingt auf beim Tür aufhalten oder den Vortritt lassen und auch nur in diesem einen Moment. Die meiste Zeit habe ich mir aber nicht bewusst Gedanken um konventionell oder unkonventionell gemacht.
 
Beiträge
313
  • #96
Zitat von IMHO:
Ist ein "Treppauf-Fallen" nicht wesentlich ungefährlicher als die Treppe hinunterzupurzeln?

Und beim Treppen hinabsteigen habe ich noch nicht erlebt, dass jemand die Treppe hinaufgefallen ist, sorry.
Oder fallen Damen anders als Herren?

Deshalb schrieb ich "verwunderlich", denn jeder denkt so wie du das beschrieben hast. Aber auch aus diesem Grunde blieb es mir in Erinnerung. Die Begründung stand dabei.
 
Beiträge
313
  • #97
Zitat von Henry VIII:
Ich glaube Unbewußt macht das ähnlich, wenn er mit seiner "Frau" oder einer seiner vielen PS- Dates spazieren geht.:))
Böser Mensch! ^^ Wenn Sie spazieren geht, findet sie übrigens öfters "Minen" wie das Reh.Da hat sie dann schon mal einen verletzten Graureiher auf dem Beifahrersitz oder ich fahre mal einen von ihr aufgelesenen Mauersegler mit völlig zerbröseltem Beinchen zur Mauerseglerhilfe nach Ffm
In der Regel sind die "Spaziergänge" viel idyllischer und ich sehe oft Dinge, die kaum einer zu sehen bekommt.
Außerdem waren es nur viele PS-Kontakte, insgesamt 4 Dates, davon das erste ein Anfängerfehler, würde ich nicht als viele bezeichnen.
 
G

Gast

Gast
  • #98
Jetzt mal etwas sehr Ketzerisches: Warum sich nicht gegenseitig in den Mantel helfen und Neuland erkunden (nicht nur in Restaurants)?
Die Treppe hinunter und hinauf kann man auch nebeneinander gehen, vorausgesetzt sie ist dazu breit/groß genug. Wenn nicht, ist es doch egal, wer auf wen fällt und wessen Po betrachtet wird oder nicht. Das tut doch der Männlichkeit oder Weiblichkeit keinen Abbruch.
 
Beiträge
313
  • #99
Ja sicher, da bekomme ich auf der Treppe einen freundlichen Schubs und während ich mich unten am Treppenende noch sortiere, höre ich ihre freundliche Frage, "Was rennst'n so?".
 

IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #100
Zitat von chiller7:
Jetzt mal etwas sehr Ketzerisches: Warum sich nicht gegenseitig in den Mantel helfen und Neuland erkunden (nicht nur in Restaurants)?

Genau, je nach dem, wer der Gebrechlichere ist ;-))

Die Treppe hinunter und hinauf kann man auch nebeneinander gehen, vorausgesetzt sie ist dazu breit/groß genug. Wenn nicht, ist es doch egal, wer auf wen fällt und wessen Po betrachtet wird oder nicht. Das tut doch der Männlichkeit oder Weiblichkeit keinen Abbruch.

Na ja, so egal ist das nicht. Gehe du mal als Mann hinter einer Frau die Treppe hoch. Da kommt aber sehr schnell der Satz:
"Was starrst du mir denn so auf den A...."!
 

Kissnofrog

User
Beiträge
67
  • #101
Zitat von IMHO:
Genau, je nach dem, wer der Gebrechlichere ist ;-))



Na ja, so egal ist das nicht. Gehe du mal als Mann hinter einer Frau die Treppe hoch. Da kommt aber sehr schnell der Satz:
"Was starrst du mir denn so auf den A...."!

Echt jetzt? Würde ich nie sagen. Ich grins mir da immer ganz frech was... Neulich hab ich sogar unseren Pastor ertappt wie er mir auf den Popo gestarrt hat. Tsss, sowas :) Auch nur ein Mann...

Was mich wirklich unglaublich nervt ist, wenn jemand so gar keine Kinderstube hat. Ich habe gelegentlich einen Bahnmitfahrer, der immer seine Stulle und seine Thermoskanne abends in der Bahn dabei hat und schmatzt und schlürft als würde er dafür bezahlt. Da möchte man doch wirklich mal hingehen und ihn fragen, ob seine Mami ihm nicht beigebracht hat, dass das auch geräuschfrei geht. Wenn ich mir vorstelle, mit so jemandem ein Date zu haben - oh nee, geht gar nicht. Der trägt aber einen Ehering und da ich nicht annehme, dass der zwecks Abwehr weiblicher Fanscharen angebracht ist, unterstelle ich mal, sogar der hat eine gefunden...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.353
  • #103
Zitat von IMHO:
Was mir auch noch wichtig erscheint (und was ich häufig in Telefonaten vermisse, Mrs. Ping-Pong weiß Bescheid ;-)), ist, dass man dem Gesprächspartner gegenüber auch angemessene Gesprächspausen einräumt, sodass sich ein wirklicher Dialog entfalten kann und das Date nicht in einen abend- oder nachmittag-füllenden Monolog mündet.

Vielleicht liegt das nur daran, dass die Frauen froh sind, endlich einen angenehmen Gesprächspartner gefunden zu haben und dann sprudelt es nur so vor Freude ,-)?
 

IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #104
Zitat von Mentalista:
Vielleicht liegt das nur daran, dass die Frauen froh sind, endlich einen angenehmen Gesprächspartner gefunden zu haben und dann sprudelt es nur so vor Freude ,-)?

"Ping":
O.k., 1:0 für dich. Den Aspekt der überschwänglichen Freude hatte ich komplett außer Acht gelassen, mea culpa.
Dann ist ja alles gut!

"Pong"?
 
Beiträge
3.935
  • #106
Zitat von Kissnofrog:
Was mich wirklich unglaublich nervt ist, wenn jemand so gar keine Kinderstube hat. Ich habe gelegentlich einen Bahnmitfahrer, der immer seine Stulle und seine Thermoskanne abends in der Bahn dabei hat und schmatzt und schlürft als würde er dafür bezahlt. Da möchte man doch wirklich mal hingehen und ihn fragen, ob seine Mami ihm nicht beigebracht hat, dass das auch geräuschfrei geht. Wenn ich mir vorstelle, mit so jemandem ein Date zu haben - oh nee, geht gar nicht. Der trägt aber einen Ehering und da ich nicht annehme, dass der zwecks Abwehr weiblicher Fanscharen angebracht ist, unterstelle ich mal, sogar der hat eine gefunden...

Vielleicht setzt seine Frau ihn ja jeden Abend in die Bahn, damit sie sich nicht das Drama ansehen muss.... ;-))
 
Beiträge
3.935
  • #107
Das mit den Treppen hat mich jetzt total verwirrt. Es wird noch dazu führen, dass ich am nächsten Treppenabsatz, auf dem ich auf einen Mann treffe, hilflos verharre....
Und ich muss dann noch mal für das Forumstreffen bei den Örtlichkeiten prüfen, dass da bloß keine Treppen....
 

Keks

User
Beiträge
185
  • #108
Zitat von Schreiberin:
Und ich muss dann noch mal für das Forumstreffen bei den Örtlichkeiten prüfen, dass da bloß keine Treppen....

Das Durcheinander hätte ich gerne dokumentiert! :)))) Bitte !
Also: Wie war das noch, alle Frauen bleiben am Treppenaufgang stehen und warten, dass die Männer nach vorne stürmen..........................dann darf sich keine umentscheiden und noch mal nach unten gehen........................weia! :))
 
Beiträge
120
  • #109
Zitat von Kissnofrog:
was mich wirklich unglaublich nervt ist, wenn jemand so gar keine Kinderstube hat. Ich habe gelegentlich einen Bahnmitfahrer, der immer seine Stulle und seine Thermoskanne abends in der Bahn dabei hat und schmatzt und schlürft als würde er dafür bezahlt. ...

Vielleicht enstammt er nur einer anderen Kultur. In China ist es üblich bei Tisch zu schmatzen, rülpsen und zu furzen. Es nicht zu tun gilt als unühöflich. Es gibt sogar Kurse für Chinesen, die ins Ausland reisen um Ihne Benimmregeln zu ändern,
Martin Luther wird das Zitaz zugeschrieben: Warum rülpsed und furzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmecket.
 
Beiträge
2.399
  • #110
wir leben in Mitteleuropa und nicht in China.Daher, was soll das jetzt? Oder war der Bahnmitfahrer frisch aus China?
 
Beiträge
120
  • #111
Das, liebe Truppenursel wissen wir leider nicht, vielleicht war es auch ein Student der Sinologie bei seinen Hausaufgaben, oder es war ein sittenstrenger Lutheraner. Wir werden es wohl nie erfahren. Die Welt ist voller Mysterien.
 
Beiträge
120
  • #113
Oh, du optimistische Truppenursel,
was ist, wenn der Mitfahrer unserer Krötenküsserin, kein Deutsch versteht und glaubt, sie wolle nur mal in sein Käsebrötchen beißen, (sie sagt Yam Yam und er versteht Ham Ham) es ihr hinhält und sie dann abbeißt und ißt, ohne zu schmatzen. Das wäre ein herber Gesichtsverlust für beide Seiten.
Möglicherweise ist er auch ein Deutscher und und hat nach frustierenden Erfahrungen bei Parship und dem zugehörigen Forum eine Frau in einem Online-Katalog für Asiatinnen käuflich erworben und dann ihre Esssitten übernommen, was tatsächlich bei vielen Männern kein sehr weiter Weg ist. Da hast du sicher bei der Truppe auch so deine Erfahrungen gemacht!
 
Beiträge
2.399
  • #114
Asiaten essen keinen Käse, da sie ihn nicht vertragen.
 
Beiträge
120
  • #115
Die Laktoseintoleranz, könnte auch die Ursache für für die schlechten Tischsitten sein, denn seine Darmbakterien vergären die Laktose im Dicktdarm zu Kohlendioxid und Methan, das gibt waffenscheinpflichtige Blähungen, dazu kommt Übelkeit und Völlegefühl. Das ist nichts anderes als Rülpsen und Schmatzen. Das viele Methan trägt auch noch massiv zur Klimaerwärmung bei.. Die Hitze der letzten Tage haben wir also den milchproduktenessenden Asiaten zu verdanken :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Kissnofrog

User
Beiträge
67
  • #116
Ihr müsst euch meinswegen jetzt aber nicht streiten ;-). Der Typ ist sowas von deutsch. Und der sieht auch nicht nur so aus - er telefoniert nämlich auch gerne lauthals mit seiner Angetrauten, um ihr mitzuteilen, dass der grade gnurpselnd und schlürfend in der Bahn sitzt... Der akkustische Kontakt reicht mir da eigentlich, weshalb ich ihn weder nach seiner Laktoseintoleranz noch nach der Nationalität seiner Angetrauten befragen werde - was das angeht müssen also sowohl Frauenköpfer als auch Truppenpuppen dumm sterben....
 

IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #117
Zitat von Keks:
Das Durcheinander hätte ich gerne dokumentiert! :)))) Bitte !
Also: Wie war das noch, alle Frauen bleiben am Treppenaufgang stehen und warten, dass die Männer nach vorne stürmen..........................dann darf sich keine umentscheiden und noch mal nach unten gehen........................weia! :))

Ja, genau. Mit einem T-Shirt: "Bitte helfen Sie mir die Treppe hinauf/hinunter - ich bin eine Frau"
WAS für ein Einstiegssatz, um nette Herren kennenzulernen.
Und dabei kann Frau gleich feststellen,

a. welche Manieren hat der Mann
b. ist er derart muskulös, dass er mich kurzerhand die Treppe hinauf-/hinunterträgt?
 

Keks

User
Beiträge
185
  • #118
Zitat von IMHO:
Ja, genau. Mit einem T-Shirt: "Bitte helfen Sie mir die Treppe hinauf/hinunter - ich bin eine Frau"
WAS für ein Einstiegssatz, um nette Herren kennenzulernen.
Und dabei kann Frau gleich feststellen,

a. welche Manieren hat der Mann
b. ist er derart muskulös, dass er mich kurzerhand die Treppe hinauf-/hinunterträgt?

Sehr schön ! Das müsste doch relativ leicht umzusetzen sein. :))
 

Mentalista

User
Beiträge
16.353
  • #119
Zitat von Henry VIII:
Oh, du optimistische Truppenursel,
was ist, wenn der Mitfahrer unserer Krötenküsserin, kein Deutsch versteht und glaubt, sie wolle nur mal in sein Käsebrötchen beißen, (sie sagt Yam Yam und er versteht Ham Ham) es ihr hinhält und sie dann abbeißt und ißt, ohne zu schmatzen. Das wäre ein herber Gesichtsverlust für beide Seiten.
Möglicherweise ist er auch ein Deutscher und und hat nach frustierenden Erfahrungen bei Parship und dem zugehörigen Forum eine Frau in einem Online-Katalog für Asiatinnen käuflich erworben und dann ihre Esssitten übernommen, was tatsächlich bei vielen Männern kein sehr weiter Weg ist. Da hast du sicher bei der Truppe auch so deine Erfahrungen gemacht!

Herrlich....
 
Beiträge
571
  • #120
Zitat von Henry VIII:
Vielleicht enstammt er nur einer anderen Kultur. In China ist es üblich bei Tisch zu schmatzen, rülpsen und zu furzen. Es nicht zu tun gilt als unühöflich. Es gibt sogar Kurse für Chinesen, die ins Ausland reisen um Ihne Benimmregeln zu ändern,

Das stimmt, ist sehr lustig, mein Sohn ist gerade in einer Klinik, und da kam ein kleiner chinesischer Junge dazu, wurde auch aufgenommen, sagt mir mein Sohn gestern Abend: "Mama, Chinesen schmatzen beim Essen so laut, der schmatzt lauter wie wenn ich mal den Mund offen lasse" :))
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
S Tipps zu Parship 13
Ines Waage Single-Leben 42
Pit Brett Single-Leben 127
M Single-Leben 0
Myla Expertenrat 59