Mr. C

User
Beiträge
2
  • #1

Ungelesene Nachrichten

Was soll ich machen, wenn ich starkes Interesse an einer Frau habe und ich versuche sie schon seit einer Woche verzweifelt anzuschreiben, sie aber anscheinend meine Nachrichten nicht lesen kann ?
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #3
Evtl. einfach nur ein verwaistes Profil.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mr. C

User
Beiträge
2
  • #4
Ja, sie hat ja auch ihre Fotos freigegeben und mich auch geliked. Aber geschrieben noch nichts. Ich vermute dass sie noch Basis Mitglied ist.
 

Victor

User
Beiträge
464
  • #5
Hast Du auch schon mal den Anrufbeantworter vollgequasselt bekommen, als Dich jemand verzweifelt erreichen wollte? Ist ziemlich lustig anzuhören, aber auch peinlich für den Anrufer.

Alles was Du tun kannst ist geduldig zu warten und hoffen, dass Du es nicht schon verbockt hast. Ansonsten gibt es noch viele Fische im Meer.
 
M

Mainecoon

Gast
  • #6
Willkommen im Club Mr.C, ich habe genau das selbe Problem.
Ich schreibe mögliche Frauen an deren Profil ich sympathisch finde, sie schreiben teilweise zurück, aber in vielen Fällen sehe ich das besagte Nutzerinnen online sind aber meine Nachrichten nicht einmal lesen....

regt mich extrem auf, ich meine, wenn sie nichts mit mir zutun haben wollen, einfach eine Verabschiedung senden, selbe gibt auch für bereits gelesene Nachrichten wo nie geantwortet wird obwohl die Damen wissen, dass sie von mir immer eine Rückantwort erhalten würden.
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #7
Hat sie denn die Nachrichten schon geöffnet? Kann man doch eigentlich als Versender am geöffneten Briefumschlag sehen.....wenn das noch so ist.
Wenn sie noch / nur Basismitglied ist kann sie m.E. 1x antworten. Du könntest in deinem Profil Hinweise unterbringen....setzt allerdings voraus, dass ihr Interesse an dir groß genug ist
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #8
Wenn sie Basismitglied ist, kann sie nur 1 x Deine Nachricht lesen. Und 1 x antworten (sie darf allerdings offiziell keine Kontaktdaten außerhalb PS senden). Du kannst bei ihr nix mehr tun. Für zukünftige neue Kontakte könntest Du gleich eine Kontaktmöglichkeit für Basis mitsenden (z. B. Prepaidnummer oder Wegwerfemailadresse).
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mainecoon

Gast
  • #9
@vivi : die Nachrichten wurden geöffnet, sieht man heute an zwei Häckchen.
Und Basismitglied... Ich glaube diese Damen die ich anschreibe sind alles keine Basismitglieder mehr....
 
M

Mainecoon

Gast
  • #10
@lisalustig Mag sein, aber Basis ist doch dafür da hinein zu schnuppern... und sich dann voll Kostenpflichtig anzumelden, oder habe ich da einen Grundgedanken hier missverstanden.
 
F

Friederike84

Gast
  • #14

Ich mache das nicht. Ganz grundsätzlich. Wenn andersherum jemand kurz vor Widerruf, Abmeldung etc. ist und auf andere Kanäle will, müsste er mir schon sehr sympathisch sein.
Die Spar-Nummer kommt bei mir einfach schlecht an.
Ohne eine Diskussion lostreten zu wollen: Melden finde ich reichlich überzogen, denunziative Aktionen generell. Das bleibt für mich die absolute Ausnahme...
 
  • Like
Reactions: Maieriesli

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #15
Jedoch wird das nicht angenommen. Stattdessen wird man für einen Spammer oder gar Scammer gehalten und muss damit rechnen gemeldet zu werden.
Kann natürlich passieren. Aber wenn das gut kommuniziert wird (falls Du Basismitglied bist, erreichst Du mich auch xxxx), ist es eine Möglichkeit, um ins Gespräch zu kommen. Ich war ja eine Zeit lang Basismitglied so zwischen den Mitgliedschaften. Und fand es ganz hilfreich, wenn eine Möglichkeit der außer-ps-igen Konaktaufnahme mitgesandt wurde. Da war nie ein "Geschmäckle" dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Friederike84

Gast
  • #16
@Synergie: Zu deinem gerade eben noch hier stehender Kommentar, dass ich dann ja hoch qualifiziert sei... Das habe ich nicht behauptet und meinte damit eher, dass dieses sofortige Melden sicherlich eine Ausnahme ist. Hat man damals bei der Diskussion auch sehen können. Man muss schon schräg drauf sein, um hinter jedem Kontaktversuch einen Kriminellen zu vermuten. Ich vermute (ganz ohne Nachweise oder eigens geführte Statistiken), dass sich Basis-Mitglieder darüber freuen und diese angebotenen Kontaktwege nutzen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Gigaset

User
Beiträge
719
  • #18
Was soll ich machen, wenn ich starkes Interesse an einer Frau habe und ich versuche sie schon seit einer Woche verzweifelt anzuschreiben, sie aber anscheinend meine Nachrichten nicht lesen kann ?
Die Leute haben einfach keine Manieren mehr. Bei den Frauen hier auf PS ist so ein Verhalten eher die Regel als die Ausnahme. Bei den Männern angeblich auch.
 

Gigaset

User
Beiträge
719
  • #22
Wenn sie Basismitglied ist, kann sie nur 1 x Deine Nachricht lesen. Und 1 x antworten (sie darf allerdings offiziell keine Kontaktdaten außerhalb PS senden). Du kannst bei ihr nix mehr tun. Für zukünftige neue Kontakte könntest Du gleich eine Kontaktmöglichkeit für Basis mitsenden (z. B. Prepaidnummer oder Wegwerfemailadresse).

Das scheint offenbar so zu sein, dass Basismitglieder einmal antworten können. Mir hatte neulich eine auf mein Anschreiben zurückgeschrieben und ihren Namen genannt und dass sie in den sozialen Netzwerken (facebook) zu finden sei. Fand ich dann eigentlich etwas unverfroren.
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23
Das scheint offenbar so zu sein, dass Basismitglieder einmal antworten können. Mir hatte neulich eine auf mein Anschreiben zurückgeschrieben und ihren Namen genannt und dass sie in den sozialen Netzwerken (facebook) zu finden sei. Fand ich dann eigentlich etwas unverfroren.
Warum? Du hattest Interesse, sie fand dein Anschreiben/Profil offenbar gut, wusste, dass sie nur eine Gelegenheit hat zu antworten und hat diese genutzt. Was ist daran unverfroren? Dass du die "Frechheit" besessen hast um sie anzuschreiben, oder dass sie dir eine Möglichkeit gegeben hat, das du mit ihr in (weiteren) Kontakt trittst? o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig and Schokokeks

Gigaset

User
Beiträge
719
  • #25
Warum? Du hattest Interesse, sie fand dein Anschreiben/Profil offenbar gut, wusste, dass sie nur eine Gelegenheit hat zu antworten und hat diese genutzt. Was ist daran unverfroren? Dass du die "Frechheit" besessen hast um sie anzuschreiben, oder dass sie dir eine Möglichkeit gegeben hat, das du mit ihr in (weiteren) Kontakt trittst? o_O

Weder noch, aber sie hält sich offenbar für so superschlau, dass sie den Parship-Service für lau nutzt, während potentielle Interessenten gerne dafür zahlen dürfen. Sowas geht mir gegen den Strich.
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #26
Weder noch, aber sie hält sich offenbar für so superschlau, dass sie den Parship-Service für lau nutzt, während potentielle Interessenten gerne dafür zahlen dürfen. Sowas geht mir gegen den Strich.
Ist doch ihr gutes Recht! Warum pisst dich dass so an? Dafür kann sie ja auch nicht alles nutzen. Und diese Möglichkeit stand dir auch zur Verfügung. Es war doch wohl dein freier Wille, dich hier kostenpflichtig anzumelden und du hast dir doch denken können, dass hier auch viele Basismitglieder hier unterwegs sind.
Statt darüber rumzumäkeln, hättest du einfach die Chance ergreifen und mit ihr in Kontakt treten können. Wer weiß, was dir da entgangen ist? War das etwa schlau von dir?
Außerdem könnte es ja auch sein, dass sie einfach noch unschlüssig wegen PS ist oder noch auf ein besseres Angebot von PS wartet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gigaset

User
Beiträge
719
  • #27
Ist doch ihr gutes Recht! Warum pisst dich dass so an? Dafür kann sie ja auch nicht alles nutzen. Und diese Möglichkeit stand dir auch zur Verfügung. Es war doch wohl dein freier Wille, dich hier kostenpflichtig anzumelden und du hast dir doch denken können, dass hier auch viele Basismitglieder hier unterwegs sind.
Statt darüber rumzumäkeln, hättest du einfach die Chance ergreifen und mit ihr in Kontakt treten können. Wer weiß, was dir da entgangen ist? War das etwa schlau von dir?
Außerdem könnte es ja auch sein, dass sie einfach noch unschlüssig wegen PS ist oder noch auf ein besseres Angebot von PS wartet.

Was heisst hier, das wäre ihr gutes Recht. Ist es eigentlich nicht, denn es ist offensichtlich gegen die PS Richtlinien. Im übrigen ist meine logische Schlussfolgerung aus so einem Verhalten, wenn jemandem eine Beziehungsanbahnung nicht die 30 Euro im Monat wert ist, wird sie wahrscheinlich auch in einer Beziehung eher weniger investieren wollen und das meine ich jetzt nicht nur monetär.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #28
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig, Pit Brett, Deleted member 7532 und 2 Andere

1Indiana2

User
Beiträge
18
  • #29
Was heisst hier, das wäre ihr gutes Recht. Ist es eigentlich nicht, denn es ist offensichtlich gegen die PS Richtlinien. Im übrigen ist meine logische Schlussfolgerung aus so einem Verhalten, wenn jemandem eine Beziehungsanbahnung nicht die 30 Euro im Monat wert ist, wird sie wahrscheinlich auch in einer Beziehung eher weniger investieren wollen und das meine ich jetzt nicht nur monetär.

Da muss ich Dir eigentlich Recht geben. Ob dies trotzdem zum Erfolg führt, muss man dann aber abwarten:(:(
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #30
Was heisst hier, das wäre ihr gutes Recht. Ist es eigentlich nicht, denn es ist offensichtlich gegen die PS Richtlinien.
Ja dann stampf mal weiter mit deinen Beinen, setz dich schmollend in die Ecke und lass Deinen Frust über die Ungerechtigkeiten dieser Welt raus.
Im übrigen ist meine logische Schlussfolgerung aus so einem Verhalten, wenn jemandem eine Beziehungsanbahnung nicht die 30 Euro im Monat wert ist, wird sie wahrscheinlich auch in einer Beziehung eher weniger investieren wollen und das meine ich jetzt nicht nur monetär.
Logisch? Wieviel Geld muss eine Person denn investieren, damit sie deiner Ansicht nach später "genug" in eine Beziehung investiert (nicht monetär)?
Du hörst dich an, als hätte dir jemand den Lolli geklaut.
 
  • Like
Reactions: vivi, lisalustig, Pit Brett und 2 Andere