fafner

User
Beiträge
12.761
  • #61
Zitat von Yvette:
Wenn Du flirten willst und was für Deinen Hormonausgleich suchst, dann mach CD. Wenn Du Partnerschaft suchst, dann reicht ein bißchen flirten nicht.

Warum beantwortest Du nicht einfach mal meine Frage? Was bringt es Dir, erst nach der ganzen Firterei mit dem Menschen dahinter konfrontiert zu werden?
 
G

Gast

Gast
  • #62
Zitat von evelina:
Wenn ich jetzt mal so von mir selbst spreche, muss ich sagen, dass ich eher solche Männer attraktiv fand, die sich zu Anfang ehrlich gegeben haben. Manche sind es ja ausschließlich am Anfang, aber andere sind es dauerhaft. Als Frau denke ich auch immer ein bisschen in die Richtung: da kann ich noch etwas positiv beeinflussen...und...es war oft auch so.
Merkwürdige Formulierung: ehrlich gegeben. Wie willst du das denn "kontrollieren"?
Tja, ich stelle fest, für das "positiv beeinflussen wollen" als Beziehungsziel fehlt mir doch das Helfersyndrom.
 

fafner

User
Beiträge
12.761
  • #63
Zitat von tina*:
Was ist daran merkwürdig?

Kontrolletti? Man kann es auch mal mit Vertrauen probieren.

Tja, ich stelle fest, für das "positiv beeinflussen wollen" als Beziehungsziel fehlt mir doch das Helfersyndrom.
Für Dich ist eine Beziehung vollkommen wechselwirkungsfrei...?

Mach Dich mal von dem "helfen" frei. "Positiv beeinflussen" hat sie geschrieben, das kann auch gegenseitig sein. :)
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #65
Zitat von Mr Noname:
Hey liebe Parship Nutzer/-innen,

Ich habe vor ein paar Tagen hier eine Nette Frau kennegelernt.
Wir haben einige Nachrichten ausgetauscht Interesse besteht bisher auf beidem Seiten.
Also habe Ich sie gefragt wie es aussehen würde mit einem Treffen, darauf hin sagte sie aus Zeitgründen sei es in ca. 2 Wochen zu machen.
Ich habe gesagt es sei kein Problem, nun schreiben wir über WhatsApp und Ich plane demnächst mal mit Ihr zu Telefonieren.

Nun zu meinem Problem :

Ich habe erfahren aus mehreren Ihrer Nachrichten das sie schon öfters Männer kennengelernt hat.
Und Ich noch nie eine Frau kennengelernt habe.
Sollte man sowas der Frau mitteilen oder lieber einfach schweigen?

Vielen Dank für die Antworten im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

Mr. Noname


Das Date ist dann wohl kommendes Wochenende.
Zeit die Nerven in den Griff zu kriegen.
Ich nehme mal an, die junge Dame ist etwa in deinem Alter. Auch sie sucht über Parship einen Kandidaten für eine feste Beziehung.
Dein Problem ist eigentlich nicht, das du weniger Erfahrung mit dem anderen Geschlecht hat als sie. Wenn da der Richtige schon dabei gewesen wäre, hättet ihr kein Date, oder?
Dein Problem ist deine Nervosität. Du hast Angst, dass du mit trockenem Mund vor ihr sitzen und keinen vernünftigen Gedanken fassen kannst. Du fürchtest du könntest einen Eindruck erwecken der sie in die Flucht schlägt.

Mit etwas mehr Erfahrung wüsstest du dass das normal ist. Das geht ihr bestimmt nicht anders. Sie ist wie du ein Mensch mit Hoffnungen, Wünschen und Sorgen.

Eine gewisse Aufgeregtheit ist sicher unvermeidlich und gehört auch mit dazu. Du bist Anfang 20. Du brauchst nicht cool, abgeklärt und lebenserfahren auftreten. Du bist was du bist und das ist erstmal nicht so wenig. Du bist doch sicher ein wohlerzogener junger Mann. Gehst einer ehrlichen Arbeit nach oder bereitest dich darauf vor. Du bist weder hoch verschuldet noch ein Steuerflüchtling oder anderweitig mit dem Gesetz in Konflikt und hast ernsthafte Absichten?
Na also.
Kein Grund einer ehrbaren jungen Dame nicht selbstbewusst gegenüberzutreten.
Also, nur Mut und vergiss deine gute Erziehung nicht!

Es geht darum, das ihr einander kennenlernt. Das ist Aufrichtigkeit besonders wichtig. Zur Aufrichtigkeit gehört aber auch, zu sagen wenn dir etwas zu sagen besonders schwer fällt.

Du wirst möglicherweise feststellen, dass nicht alles so heiß gegessen wird wie es gekocht wird.

Auf jeden Fall wirst du etwas wichtiges über sie erfahren, wenn du erlebst wie sie mit dir und damit umgeht was du ihr offenbarst.
Und genau darum geht es ja beim Kennenlernen. Es geht darum zu erfahren, ob überhaupt eine gemeinsame Basis für eine Beziehung vorhanden ist. Ihr müsst nichts überstürzen. Die ganze Zukunft liegt ja noch vor euch. ;-)
 
  • Like
Reactions: Yin

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #66
Zitat von fafner:
Und was bringt es Dir oder Yvette, wenn Ihr erst im 3., 4. oder 5. Date mit Sorgen und Nöten zugetextet werdet?

Vielleicht gibt es ja nur 1 oder 2 Dates. Und man erkennt, der oder die ist es nicht. Da muss der oder die eben noch nicht Probleme und Nöte wissen....

Es steht Dir ja frei, gleich beim ersten Date alles auf den Tisch zu packen.

Und selbstverständlich kann es so sein, dass später, nach Bekanntwerden der "Leichen im Keller", ein Schlussstrich gezogen wird, weil sie zu stark riechen. Aber es bestünde auch die Möglichkeit, dass inzwischen Gefühle entstanden sind, so dass man sich sagt, Nase zu halten und durch. Er/sie ist es vermutlich wert.....
 

Mr Noname

User
Beiträge
20
  • #67
Vielen Dank an t.b.d. bisher der beste Beitrag hier in meinem Post, und an alle anderen, Ich hab mal kurz alles überfolgen da Ich nicht damit gerechnet hätte das es so viele Antworten gibt. Habt euch doch einfach alle Lieb. :)