Beiträge
13
  • #1

Und wieder alleine......

Hey...ich bin neu hier.....und habe mich mal ein wenig "durchgelesen"....Soll ich nun froh sein, das es andere gibt, denen es so geht wie wir oder nicht...hmmm

Bin wieder Singel (bzw getrennt lebend).....warum?....Tja, habe mir mittlerweile therapeutische Hilfe gesucht, hat viel mit der Vergangenheit zu zu....Aber, was das wichtigste ist, ich suche mir immer Partner, die ca. 2 Stufen unter mir stehen, weil ich der Meinung bin, ich habe nichts besseres Verdient.

Jetzt habe ich mich vor einiger Zeit auf Internetseiten angemeldet...aber bin zutiefst schockiert....Man bekommt nix anderes als Fragen wie "Hey Lust auf Sex" oder "Schick mal ein paar Bilder".....

Ich bin ein offener Mensch, sehen laut Meinung der anderen gut aus und verstecke mich auch keineswegs....Warum sind Männer so?

Ich frage mich, ob es da draussen noch NORMALE Männer gibt und ob ich so einen, für mich passenden je finden werde...:-(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1
  • #2
AW: Und wieder alleine......

Zitat von Jeannedark76:
Hey...ich bin neu hier.....und habe mich mal ein wenig "durchgelesen"....Soll ich nun froh sein, das es andere gibt, denen es so geht wie wir oder nicht...hmmm

Bin wieder Singel (bzw getrennt lebend).....warum?....Tja, habe mir mittlerweile therapeutische Hilfe gesucht, hat viel mit der Vergangenheit zu zu....Aber, was das wichtigste ist, ich suche mir immer Partner, die ca. 2 Stufen unter mir stehen, weil ich der Meinung bin, ich habe nichts besseres Verdient.

Jetzt habe ich mich vor einiger Zeit auf Internetseiten angemeldet...aber bin zutiefst schockiert....Man bekommt nix anderes als Fragen wie "Hey Lust auf Sex" oder "Schick mal ein paar Bilder".....

Ich bin ein offener Mensch, sehen laut Meinung der anderen gut aus und verstecke mich auch keineswegs....Warum sind Männer so?

Ich frage mich, ob es da draussen noch NORMALE Männer gibt und ob ich so einen, für mich passenden je finden werde...:-(

Wenn Du Dein Problem schon erkannt hast, bist Du doch schon auf dem besten Wege. Dann trau Dich einfach, auch Partner ins Visier zu nehmen, die Deiner Meinung nach, auf Augenhöhe sind.
Auf Internetportalen liegt es natürlich durch die Anonymität in der Natur der Dinge, daß sich Menschen Dinge zu sagen / fragen trauen, die sie Dir nie unverblümt ins Gesicht sagen würden. Das geht wohl nach dem Giesskannenprinzip. Wenn man diese Anfragen an 100 Frauen stereotyp schickt, wird schon eine dabei sein, die darauf eingeht.
Ignoriere diese Anfragen einfach und konzentriere Dich auf die wenigen ernsthaften, die übrig bleiben. Verhindern kannst Du das sowieso nicht.
Ich denke, allerdings, daß es auch Unterschiede zwischen den einzelnen Internetportalen gibt. Es ist sicherlich nicht nur der Preis für eine Mitgliedschaft. Sicherlich spricht sich auch rum, wo man mit Sexangeboten schneller oder leichter zum Ziel kommt.

just my 2 cent worth....
 
Beiträge
13
  • #3
AW: Und wieder alleine......

Danke für die lieben Worte, ....

Ja, ich kenne mein Problem, was es derzeit auch nicht einfacher macht.....Ich brauche noch eine gaaaaaaanz große Portion Geduld......ich bin nicht fürs alleine sein geschaffen....ich kann mein Leben zwar wunderbar alleine Meistern mit meiner Tochter zusammen, aber mir fehlt dennoch etwas.....
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #4
AW: Und wieder alleine......

Zitat von Jeannedark76:
Danke für die lieben Worte, ....

Ja, ich kenne mein Problem, was es derzeit auch nicht einfacher macht.....Ich brauche noch eine gaaaaaaanz große Portion Geduld......ich bin nicht fürs alleine sein geschaffen....ich kann mein Leben zwar wunderbar alleine Meistern mit meiner Tochter zusammen, aber mir fehlt dennoch etwas.....

Willkommen hier :) Nimm dir die Zeit und lies dich im Forum ein wenig ein und du wirst sehr schnell merken, dass Venus und Mars mit ihren Anliegen und Problemen gar nicht so weit auseinander liegen ;) viel Interessantes wirst du erfahren, wenn du einen Thread über ein Spezialthema eröffnest - auch über die Suchfunktion, wirst du schon sehr interessante Ratschläge finden!

Und vor allem, wirst du feststellen, dass du mit deinen Problemen und Wunschvorstellungen ganz und gar nicht alleine bist!

Also Kopf hoch, hier sind doch auch einige, die fündig geworden sind und der Rest nimmt es heiter und vergnügt sich hier :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
13
  • #5
AW: Und wieder alleine......

Vielen Dank auch für deine Worte........

Werde die Hoffnung nicht aufgeben...;-)
 
Beiträge
13
  • #7
AW: Und wieder alleine......

ich meine damit keineswegs die Bildungsebene.....

ich erkläre das mal anhand meines Expartners.......

ich bin sehr offen, gehe auf andere Menschen zu, weiß was ich will und was nicht, habe immer einen Weg nach oben gefunden, hänge vielleicht mal durch, gebe aber nie auf, glaube auch an das gute im Menschen und kann verzeihen....

mein Ex hat mich so kennen gelernt und immer wieder gesagt, das er mich so liebt wie ich bin.....aber kam dennoch nicht mit mir klar...

Er wurde Besitzergreifend, Eifersüchtig, Kontrollsüchtig, hat mir nicht vertraut, wobei ich ihm nie einen Anlass des Misstrauens gegeben habe....meine Therapeutin sagte, das er sich mit mir eine ganz schöne Herausforderung ausgesucht hat.....

Ich suche mir immer Männer, die so denken wie er......
 
Beiträge
13
  • #9
AW: Und wieder alleine......

Stimmt nicht ganz....lach

Da gab es immer ein happy End....;-)
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #11
AW: Und wieder alleine......

Zitat von faraway:
Dann wär es ja eigentlich immer der Traumprinz gewesen ((-:

So einer wie der Froschkönig
(Froschküssen hab ich bei dir,glaub ich, schon ein paar mal gelesen)

stimmt, aber das letzte Märchen vom Froschkönig, dass ich gesehen habe (vor ein paar Wochen ;)), ist ganz anders ausgegangen, da ist das Mädchen nach dem Kuss zur Fröschin geworden :D
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #15
AW: Und wieder alleine......

Zitat von faraway:
Der Spruch gefällt mir.

Den hättest du ihr vielleicht sofort einmal anbieten sollen, anstatt.....

Ich habe auch nur Heikes Frage versucht zu beantworten - ist doch egal, wieviele Stufen unterhab, jeder versteht, dass gemeint ist, dass sie eigentlich viel "bessere" - wie unterschiedlich das auch zu interpretieren ist - Männer haben könnte, aber lieber "in den Topf" greift, oder?
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #16
AW: Und wieder alleine......

Zitat von iceage:
Ich habe auch nur Heikes Frage versucht zu beantworten - ist doch egal, wieviele Stufen unterhab, jeder versteht, dass gemeint ist, dass sie eigentlich viel "bessere" - wie unterschiedlich das auch zu interpretieren ist - Männer haben könnte, aber lieber "in den Topf" greift, oder?

manchmal wählt man halt einfach nicht spontan die richtige Metapher ((-:

nichts für ungut
 
Beiträge
78
  • #17
AW: Und wieder alleine......

Mir ist sowas noch nicht passiert.

Auf welcher site war das denn? Dann ist es die falsche site.
Ich denke von mir, dass ich ein supergirl bin. Diese Haltung trage ich höchstwahrscheinlich nach aussen.
Hübsch, charmant, gebildet, mit eigenem Kopf, der nicht hohl ist,
zufrieden mit mir und eer Welt, Haus usw.. vorhanden. Superjob.
Ich date niemals nach unten. Gleichwertig oder nach oben.

Seit Anfang Dez. einen promovierten Wissenschaftler ohne Kinder, der ganz aus meiner Nähe ist und auch noch charakterlich nett ist und gut aussieht.
Endlich! Daher habe ich mein Profil auf unsichtbar gestellt und werde es wohl löschen.
Der Mann hatte michübrigens beim Wandern angesprochen. Also hatte er auch Mut.
So etwas hochkarätiges habe ich hier in ps nicht gesehen. Mir geht es gut!
Und selbstverständlich hat er mich nicht nach Sex oder so gefragt.............
 

infinity

User
Beiträge
5
  • #18
AW: Und wieder alleine......

Zitat von Kuschelline:
Mir ist sowas noch nicht passiert.

Auf welcher site war das denn? Dann ist es die falsche site.
Ich denke von mir, dass ich ein supergirl bin. Diese Haltung trage ich höchstwahrscheinlich nach aussen.
Hübsch, charmant, gebildet, mit eigenem Kopf, der nicht hohl ist,
zufrieden mit mir und eer Welt, Haus usw.. vorhanden. Superjob.
Ich date niemals nach unten. Gleichwertig oder nach oben.

Seit Anfang Dez. einen promovierten Wissenschaftler ohne Kinder, der ganz aus meiner Nähe ist und auch noch charakterlich nett ist und gut aussieht.
Endlich! Daher habe ich mein Profil auf unsichtbar gestellt und werde es wohl löschen.
Der Mann hatte michübrigens beim Wandern angesprochen. Also hatte er auch Mut.
So etwas hochkarätiges habe ich hier in ps nicht gesehen. Mir geht es gut!
Und selbstverständlich hat er mich nicht nach Sex oder so gefragt.............

hey, tolle sache, drücke euch die daumen, im real life bekanntschaften machen ist natürlich viel effizienter als online
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #21
AW: Und wieder alleine......

Zitat von iceage:

Lieber Iceage...ich sehe schon, es ist gut, dass ich nun mit Fenster_zum_Hof liiert bin und nicht mit dir...wir würden uns sicher bald ziemlich fetzen.

Was soll das denn heißen?
Mehr bemühen.
Lauter stöhnen beim Sex, mehr Sex. Mehr kochen (Kochkurs machen), zehn statt acht Zentimeter Absatz. Morgens schnell ins Bad huschen und gestylt den Partner wecken?

Wenn man liebt und geliebt wird, dann braucht man sich nicht Mühe geben (zumindest das,was ich darunter verstehe) man/frau wird sowieso vieles tun, was dem anderen gefällt.
Wenn ich mir Mühe geben muss auf Dauer, kann das auch an meinem Selbstwertgefühl kratzen.
Wenn ich mir der Liebe des Partners über Leistung versichern müsste, dann würde ich die Zelte abbrechen.
Da schreibe ich wirklich aus Erfahrung.
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #22
AW: Und wieder alleine......

Zitat von Löwefrau:
Lieber Iceage...ich sehe schon, es ist gut, dass ich nun mit Fenster_zum_Hof liiert bin und nicht mit dir...wir würden uns sicher bald ziemlich fetzen.

Was soll das denn heißen?
Mehr bemühen.
Lauter stöhnen beim Sex, mehr Sex. Mehr kochen (Kochkurs machen), zehn statt acht Zentimeter Absatz. Morgens schnell ins Bad huschen und gestylt den Partner wecken?

Wenn man liebt und geliebt wird, dann braucht man sich nicht Mühe geben (zumindest das,was ich darunter verstehe) man/frau wird sowieso vieles tun, was dem anderen gefällt.
Wenn ich mir Mühe geben muss auf Dauer, kann das auch an meinem Selbstwertgefühl kratzen.
Wenn ich mir der Liebe des Partners über Leistung versichern müsste, dann würde ich die Zelte abbrechen.
Da schreibe ich wirklich aus Erfahrung.

Liebe Löwefrau,

ich glaube auch, dass wir uns ziemlich befetzen würden, was aber einer lebhaften Beziehung entsprechen würde ;)

Ich habe nur geschrieben, dass wir uns, wenn wir glauben, mit einer Person über unserer eigenen "Kategorie" in einer Beziehung zu sein, mehr bemühen (müssen). Im Gegenschluss glaube ich auch, sollten wir der Meinung sein, unser Partner ist in einer oder zwei "Kategorien" unter unserer, dann wird dieses Bemühen eher wegfallen, da der Schluss der Selbstverständlichkeit, ja der Gedanke "der/die muss ja froh sein, mit mir zusammen zu sein (zu dürfen)" da ist.

Ich habe das nicht gewertet, ich glaube nur, dass das so ist! Bin eigentlich deiner Meinung, dass diese Kategorisierung Unsinn ist, weil wir alle unseren Wert haben, aber denke doch, dass dieses System grundsätzlich vorhanden ist und wir uns auch selbst davon nicht ausschließen können.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #23
AW: Und wieder alleine......

Es war einmal ein junges Mädchen, deren Beziehung gerade gescheitert war, weil sich der Prinz in einen Macho verwandelt hatte. Also dachte sie: Nie wieder ein Macho! und verliebte sich in einen harmlosen, häuslichen Mann, der am liebsten bügelte. Dieser konnte es aber nicht ertragen, dass sie weniger gern als er bügelte und weiterhin las und ins Theater ging. Er wurde immer eifersüchtiger und eines schönen Tages verliess er sie. Sie holte ihn nicht zurück sondern dachte: Nie wieder ein Macho.
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #24
AW: Und wieder alleine......

Zitat von faraway:
Es war einmal ein junges Mädchen, deren Beziehung gerade gescheitert war, weil sich der Prinz in einen Macho verwandelt hatte. Also dachte sie: Nie wieder ein Macho! und verliebte sich in einen harmlosen, häuslichen Mann, der am liebsten bügelte. Dieser konnte es aber nicht ertragen, dass sie weniger gern als er bügelte und weiterhin las und ins Theater ging. Er wurde immer eifersüchtiger und eines schönen Tages verliess er sie. Sie holte ihn nicht zurück sondern dachte: Nie wieder ein Macho.

Also, bis zum "Nie wieder ein Macho" hätte ich gedacht, ich hätte die Lehre der Geschichte ...
 

Abby

User
Beiträge
316
  • #25
AW: Und wieder alleine......

Es war einmal in einem Land weit weg eine wunderschöne, unabhängige, selbstbewusste Prinzessin.
Sie betrachtete einen Frosch in einem Biotop in ihrer Ökowiese unweit ihres Schlosses. Der Frosch hüpfte in ihren Schoß: "Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz - bis mich eine böse Hexe verzaubert und mit einem Fluch belegt hat. Ein Kuss von dir, und ich werde wieder der schmucke junge Prinz, der ich einmal war. Dann, Süße, können wir heiraten, einen Haushalt im Schloß meiner Mutter führen, wo du meine Mahlzeiten kochst, meine Wäsche wäschst und bügelst, meine Kinder gebierst und großziehst und damit glücklich bist für den Rest deines Lebens."
An diesem Abend lächelte die Prinzessin leise vor sich hin - bei einem Glas duftenden Chardonnay und leckeren Froschschenkeln in einer leichten Zwiebel-Weißwein Soße.


.....nicht zwei Stufen tiefer suchen !!!
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #26
AW: Und wieder alleine......

@ Abby: Tolles Märchen!
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #27
AW: Und wieder alleine......

Ich finde es recht befremdlich, dass hier Menschen in Stufen und Kategorien eingeteilt werden, ober- oder unterhalb stehend, gleichwertig oder höherwertig, ... Kommt mir vor hier wie das indische Kastenwesen.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #28
AW: Und wieder alleine......

Zitat von marlene:
Ich finde es recht befremdlich, dass hier Menschen in Stufen und Kategorien eingeteilt werden, ober- oder unterhalb stehend, gleichwertig oder höherwertig, ... Kommt mir vor hier wie das indische Kastenwesen.

Ja, finde ich auch...aber hast du eine bessere Ausdrucksweise um diese Problematik zu thematisieren? "Grübel"
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #29
AW: Und wieder alleine......

Zitat von marlene:
Ich finde es recht befremdlich, dass hier Menschen in Stufen und Kategorien eingeteilt werden, ober- oder unterhalb stehend, gleichwertig oder höherwertig, ... Kommt mir vor hier wie das indische Kastenwesen.

Das mit den Stufen hab ich auch noch nicht ganz intus....

vielleicht hat es mit dem Spruch zu tun: er kann dir nicht einmal das Wasser reichen....


Abby verspeist ihn genüsslich.... hoffentlich löst das nicht wieder eine tiefsitzende Urangst aus!
.-)))
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #30
AW: Und wieder alleine......

Zitat von Abby:
"Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz .... Dann, Süße, können wir heiraten ..."

Man darf doch hoffen, dass bei der genannten selbstbewussten Dame dieser Fabel bereits bei dieser Ansprache der Entschluss zum solistischen Dinner gefallen ist. Und genau das ist es: frau kann sehr wohl merken, ob der vermeintliche Prinz nicht doch nur der Frosch ist, der sich gerne aufbläst, sie muss nur genau zuhören und die richtigen Schlüsse ziehen.