Beiträge
4.202
Likes
11
  • #16
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Zitat von delfin 1988:
@ Freitag

Er fällt vom Stuhl, wenn ich ihn darauf anspreche. Ich muss mir überlegen, ob ich mir das zutraue.
frag ihn wenn Ihr gerade liegt :)

Ernsthaft: Jemanden auf sein verhalten direkt ansprechen ist immer das Beste. Was kann passieren, schlagen wird er Dich hoffentlich nicht?
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #17
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Zitat von delfin 1988:
Der Mann ist der Ex und wieder nicht Ex und wieder Ex, der, der eine Affäre mit mir will, und nur das!
.
wenn er die Karten offen auf den Tisch gelegt hat und nie Liebe geheuchelt hat, sondern klar sagte, daß er in Dir nur eine Affäre sucht, hast Du keine Ansprüche auf seine Treue. Er hat jedes Recht der Welt, mit anderen Frauen zu flirten.
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #18
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Zitat von delfin 1988:
Der Mann ist der Ex und wieder nicht Ex und wieder Ex, der, der eine Affäre mit mir will, und nur das!

Der Sympathische und ich haben uns bereits gegenseitig darauf geeinigt, das es nicht mehr ist als Sympathie.
Guten Morgen Frau delfin 1988,
auch wenn ich nicht als Ihr "Freund " genannt , Ihnen jedoch wohl gesonnen bin, mag ich fragen dürfen.??

Sie haben sich darauf eingelassen,....nur um Ihn wieder zurückzugewinnen !? :)
Wider Ihrem Herzen und Ihrer Seele?
Wie lange denken Sie können Sie sich dies antun, ohne innerlich zu verdunkeln?
Wie soll Ihre Zukunft aussehen,wohin sich entwickeln ?

wünsche Ihnen Glück
Lieben Gruß
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #19
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

@ Freitag

Dies ist klar und für mich kein Thema, wenn es so wäre. Er hat es aber nicht klar gesagt.
 
Beiträge
176
Likes
0
  • #20
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

liebe delfin,
ich kenne nun leider Deine "Vorgeschichte" mit Ex und Vor-Ex und Sympaticus nicht so genau.
Aber wenn ich trotzdem meine Meinung offen sagen darf: ich finde, wenn es so ist, wie Du beschreibst, dass Ihr Euch öfter als zwei Hände zählen können getroffen habt, und wenn "etwas läuft" seit längerem, dann muss für ihn die Phase des Sich-weiter-umschauens einfach vorbei sein, finde ich. Es sei denn, Ihr hättet Euch beide darauf geeinigt, dass es eine lockere Beziehung bleiben soll.
Du solltest ihn unbedingt zu einem offenen Gespräch bitten.
Frage ihn, was er von Eurer Beziehung nach nun einiger Zeit des gründlichen Kennenlernens hält. Frage offen nach seinem Verhalten und seiner Treue.
Wenn er dann beteuert, dass er neben Dir niemanden hat, belügt er Dich ja nachweislich darin, und dann wird er auch nicht davor zurückscheuen, Dich zu betrügen.
Dann gibt es für Dich nur sofortige Trennung.
Sagt er aber die Wahrheit, dass er noch Parallel- Kontakte hat, weißt Du wenigstens, dass er ehrlich ist. Aber Du musst dann für Dich prüfen, ob Du damit leben kannst.
Aber ohne dieses offene Drauf-an-sprechen wirst Du für Dich immer im Zweifel bleiben, weil nach der Sache mit Deiner Freundin das Misstrauen einmal geweckt ist.
Also, Mut und durch!
 
Beiträge
444
Likes
1
  • #21
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Da kann ich Grauer Wolf nur zustimmen!
Ihr müsst das ansprechen, Du musst ihn fragen, wie er Euer Miteinander sieht - ob nur als lockere Affäre oder ob er sich auch Verbindlichkeit und eine richtige Beziehung vorstellen kann.

Du musst ja zunächst nicht sagen, dass Du WEISST, dass er Parallelkontakte hat. frag ihn, wie er es mit Parallelkontakten hält - lügt er, weißt Du, dass er lügt. Das ist viel besser, als ihn direkt drauf anzusprechen.

Ich persönlich würde ihn, sollte er lügen, damit konfrontieren, dass er einer Freundin von Dir geschrieben hat und Du echt entsetzt bist, dass er das gemacht hat und dass er das jetzt auch noch verheimlicht.

Denn es ist ja nun einmal so: wenn Du mehr von ihm willst als er von Dir, wenn Du Dich verliebt hast, und er nicht - dann tust Du gut daran, das Weite zu suchen. Wenn Du denkst, dass es vielleicht etwas "bringen" könnte, monatelang auszuharren und abzuwarten, ob er sich dann vielleicht doch noch in Dich verliebt und sich für Dich entscheidet - das ist verlorene Zeit und eine sehr schmerzhafte Sache.

Und um so jemanden dann wirklich abhaken zu können, muss man zwei Dinge tun:

erstens: einen klaren Schluss-Strich ziehen - indem man sich mit ihm ausspricht und sich auch den "kalten Korb" von ihm abholt - keine Ausflüchte zählen lassen - er darf nicht rumeiern, sondern soll Tacheles reden!

Und dann: den kontakt abbrechen. Taschentuchberge vollheulen. Sich von Freundinnen bemuttern lassen. Abstand gewinnen. Sich ablenken. Und irgenwann hört es dann ganz von selbst auf, weh zu tun.

Wichtig ist nur, dass man keine Hoffnugn mehr hat. Viele Männer, die gern eine Frau als Affäre weiterhin hin und wieder treffen wollen, lavieren bei so einem Gespräch herum und versuchen, möglichst nicht klar Stellung zu beziehen. Wenn man sich darauf einlässt und still weiterhofft und weiterleidet, tut man sich keinen Gefallen und hat dann einen Schrecken ohne Ende...
 
Beiträge
176
Likes
0
  • #22
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

@fenster zum hof:
das hast Du schön gesagt. Es trifft genau das, was ich auch sagen wollte
und im Prinzip wohl auch so ausgedrückt habe.

@delfin:
ob Du wohl jetzt den Mut finden kannst, das zu tun, was Fenster, Freitag, andere und ich Dr dringend raten: das offene Gespräch dringend suchen?
genau richtig ist das, was Fenster sagt: erzähle ihm erst mal nichts von Deiner Freundin und dem Wissen über den Kontakt.
Es ist eine tolle Gelegenheit für Dich, zu prüfen, ob er LÜGT.
Wenn er lügt, weißt Du hoffentlich, was zu tun nur noch bleibt: das Wort Axxxxtritt ist mehrmals gefallen.
alles Gute!
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #23
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

@ Fenster

Du hast genau Recht. Seine Spezialität ist das um den heißen Brei herumreden. Das trifft es genau. Für mich ziehe ich daraus Hoffnung und genau das ist falsch.
Ich beginne allmählich meinen Verstand zu reaktivieren.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #25
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

@ alle

Ich habe es geschafft, mich zu entlieben und diese Misere, dieses Hüh und Hott zu beenden. Der Punkt, an dem meine Gefühle für ihn fast schlagartig abflauten, war genau der, als er meine Freundin anschrieb und mir fast zeitgleich wieder Hoffnung machte. Ist solch ein Mann der, den ich will? Nein! Es tut noch etwas weh, aber nicht mehr dolle. ;-)
 
Beiträge
29
Likes
1
  • #26
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Glückwunsch zu dieser weisen Entscheidung!!! Ein Päckchen Taschentücher sollte reichen - und dann wieder den Blick nach vorne richten...
 
Beiträge
176
Likes
0
  • #27
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Glückwunsch, Delfin!
Das beste wohl, was Du machen konntest.
Es liegt jetzt an Dir, dass es nicht wieder zum Hüh und Hott, Ex und Wieder Nicht-Ex kommt. Ein wahrer Schnitt tut weh, wird aber ganz bestimmt das Beste für dich sein.
Gute Nacht und iebe Grüße
GrauerWolf
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #28
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Zitat von delfin 1988:
@ alle

Ich habe es geschafft, mich zu entlieben und diese Misere, dieses Hüh und Hott zu beenden. Der Punkt, an dem meine Gefühle für ihn fast schlagartig abflauten, war genau der, als er meine Freundin anschrieb und mir fast zeitgleich wieder Hoffnung machte. Ist solch ein Mann der, den ich will? Nein! Es tut noch etwas weh, aber nicht mehr dolle. ;-)
Herzlichen Glückwunsch delfin1988.

wirklich Loslassen, die Ratschläge vom Grauen Wolf und Fenster beherzigen und Null privat hoffnungsorientierten Kontakt .
bleiben Sie standhaft, auch wenn es noch einwenig weh macht.
Licht ist am Ende des längsten, dunkelsten Tunnel und sagt Zukunft!!
:)
LG
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #29
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Hallo defin 1988,

ich finde, dass du hier sehr viel schreibst! Welchen hintergrund hat das? Und was denkst du von den anderen zu erfahren? Ist das nicht alles etwas das du selber versuchen musst? Wenn du Angst hast enttäuscht zu werden, ist das etwas was dir keiner abnehmen kann. Ich bin nichtmal bei Parship Premiummitglied schreibe aber dennoch hier im Forum. Können doch alle. Also woher weist du denn das hier nicht die selben Leute schreiben. lasse dich mal nicht in die Zange nehmen von deiner Anbivalence. Tuhe das was dein inneres dir sagt. Sei du selbst. Im Zweifel- nun ich bin nur bei einem portal zahlendes Mitglied, und das emfinde ich schon als nicht erfolgreich ( nicht wegen der Vogelscheuche). Kann mir da einer sagen warum ich noch eins brauche?????

LG
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #30
AW: Und wie geht es jetzt weiter?

Hallo,

das ist doch letzten Endes immer die große Gefahr. Alles ist unverbindlich, relativ anonym, man kann lügen, faken, täuschen. Das ist das hässliche Gesicht von Online-Single-Börsen.

Ich empfehle zur Ernüchterung das Lied von Roger Cicero "Internet Singlebörse" (da sind sie alle reich und schön, da wird man höchstens neunundzwanzig, das ist ein Online-Phänomen).

Das klingt ernüchternd, ist aber so. Deshalb meine ich: früh Foto freischalten, wenn Interesse da ist, Treffen vereinbaren wenn danach noch immer passt, Austauschen, Beschnuppern (zum Teil auch wörtlich!), Reden, Reden.

Und dann sieht man weiter. Nicht zuviel erwarten. Weitere Treffen arrangieren, Zeit zusammen verbringen. Und nicht nach dem 3. Mal in die Kiste springen und am nächsten Tag die Hochzeitsglocken erwarten! Die Spannung aufrechterhalten. DAS ist doch das Beste. Geduld, gegenseitige Wertschätzung, aber auch Achtsamkeit für sich selbst.