Beiträge
5
  • #1

Unausgesprochenen Korb auf sich beruhen lassen?

Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken? Ich war kürzlich in dieser Situation und bin heimlich verliebt in diesen Mann und angezogen von ihm. Doch er hat sich mir an diesem Abend leider nicht angenähert, sondern sich mit einer Umarmung verabschiedet und seitdem höre und lese ich nichts mehr von ihm. Ich bin sehr traurig deswegen und denke: Entweder es war nie so gemeint oder er hat es sich anders überlegt und es wird nichts daraus. Muss ich es als Frau jetzt dabei belassen oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten? Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.
 

Amala

User
Beiträge
91
  • #2
Wo war denn da ein Korb? Du darfst Dich doch auch melden! Ich hätte mich direkt am nächsten Tag per Nachricht bei ihm bedankt. Nun brauchst Du einen anderen Vorwand um seine Nähe zu suchen oder solltest auf ein zufälliges Zusammentreffen warten und dann mit ihm ins Plaudern kommen 😉
Oder Du schreibst ihm, dass Du grad aus dem und dem
Grund (irgendwas hat Dich dran erinnert) an den Abend denken musstest und dass das wirklich schön war.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: pleasure

Bellgadse

User
Beiträge
117
  • #3
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken?
Nicht unbedingt. Ich hatte das früher öfters mit Arbeitskollegen, aber da steckte oft nur freundschaftliches Interesse dahinter. Einer lebte z.b. (nicht offiziell geoutet) mit einem Mann zusammen. Manche waren in einer Beziehung, vielleicht wäre auch eine Affäre möglich gewesen wenn ich denn wollte (aber das wollte ich nicht). Mit vielen bin ich auch öfters mal unterwegs gewesen, sie sagten mir dass sie meine Gesellschaft genießen und man sich über so vieles mit mir unterhalten kann - aber es war nur freundschaftlich - auch von mir aus.

Wenn du etwas von ihm willst, dann probiere es doch einfach und sende ihm eindeutige Signale. Vielleicht springt er drauf an.. und wenn nicht, dann lass es eben, dann passt es nicht.
 

pleasure

User
Beiträge
719
  • #4
Wo war denn da ein Korb? Du darfst Dich doch auch melden! Ich hätte mich direkt am nächsten Tag per Nachricht bei ihm bedankt. Nun brauchst Du einen anderen Vorwand um seine Nähe zu suchen oder solltest auf ein zufälliges Zusammentreffen warten und dann mit ihm ins Plaudern kommen 😉
Oder Du schreibst ihm, dass Du grad aus dem und dem
Grund (irgendwas hat Dich dran erinnert) an den Abend denken musstest und dass das wirklich schön war.
Gute Ideen.......nimm du Kontakt auf und versuche dein Glück. Was kannst du verlieren?
 
Beiträge
7.770
  • #5
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date,
Nein
zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken?
Nennt man Freundschaft
Ich war kürzlich in dieser Situation und bin heimlich verliebt in diesen Mann und angezogen von ihm. Doch er hat sich mir an diesem Abend leider nicht angenähert,
Warum sollte er? Er ist ja nicht verliebt. Scheint jedenfalls so.
sondern sich mit einer Umarmung verabschiedet und seitdem höre und lese ich nichts mehr von ihm. Ich bin sehr traurig deswegen und denke: Entweder es war nie so gemeint
So wie Du das gerne verstanden hättest? Das war doch schon an dem Abend klar.

Da musst Du schon offensiver rangehen. Männer sind grandios darin, heimliche Verliebtheit zu ignorieren. Dann müssen sie nicht darauf reagieren. Kann man ihnen nicht verdenken
oder er hat es sich anders überlegt und es wird nichts daraus.
Oder oder oder. Alles Spekulation.
Sicher. Frauen ist es strikt untersagt, klar zu denken und lösungsorientiert zu handeln. Sie sind auf ewig verdammt, sich in was-wäre-wenns passiv gefangen zu halten, bis sie von einem Mann befreit werden. Wenn er es sich wieder anders überlegt ... zurück in den Käfig ... same procedure ...
oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten?
Nein. Siehe oben.
Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.
🙄


Sorry. Ich bin auch nicht die Forscheste - aber mir ist wenigstens bewusst, woran es liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Hängematte and Anthara

Voldemort

User
Beiträge
2.575
  • #6
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken? Ich war kürzlich in dieser Situation und bin heimlich verliebt in diesen Mann und angezogen von ihm. Doch er hat sich mir an diesem Abend leider nicht angenähert, sondern sich mit einer Umarmung verabschiedet und seitdem höre und lese ich nichts mehr von ihm. Ich bin sehr traurig deswegen und denke: Entweder es war nie so gemeint oder er hat es sich anders überlegt und es wird nichts daraus. Muss ich es als Frau jetzt dabei belassen oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten? Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.
Ist das jetzt der gleiche Typ wie aus dem anderen Thread? Klingt völlig anders. Egal, offenbar hat er kein Interesse an mehr.
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

mitzi

User
Beiträge
3.394
  • #7
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken? Ich war kürzlich in dieser Situation und bin heimlich verliebt in diesen Mann und angezogen von ihm. Doch er hat sich mir an diesem Abend leider nicht angenähert, sondern sich mit einer Umarmung verabschiedet und seitdem höre und lese ich nichts mehr von ihm. Ich bin sehr traurig deswegen und denke: Entweder es war nie so gemeint oder er hat es sich anders überlegt und es wird nichts daraus. Muss ich es als Frau jetzt dabei belassen oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten? Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.

Lade ihn zu einem Ausflug ein.
 
Beiträge
5
  • #8
vielleicht wäre auch eine Affäre möglich gewesen wenn ich denn wollte (aber das wollte ich nicht).
Ja, genau dieses Vielleicht ist meine Situation: nur möchte ich es eben unbedingt und weiss nicht, wie ich das erreichen kann, wenn es irgend drin liegt.
wenn nicht, dann lass es eben, dann passt es nicht.
Wenn bei Euch der Blitz einschlägt und Ihr wirklich Sehnsucht nach einem fremden Menschen entwickelt, seid Ihr dann tatsächlich in der Lage zu einem gleichgültigen "dann eben nicht"? Diese Distanz gelingt mir leider nicht.
Genau und nun weiss ich eben nicht, wie. Dieses lange Gerede an lauen Abenden bringt eben nichts und am Ende fahre ich doch allein nach Hause.
 
Beiträge
622
  • #9
Vielleicht solltest du den Korb einfach mal auspacken? Es könnte ja sein, dass da zuunterst noch etwas Unerwartetes versteckt ist...
 

LenaamSee

User
Beiträge
2.500
  • #10
Vielleicht solltest du den Korb einfach mal auspacken? Es könnte ja sein, dass da zuunterst noch etwas Unerwartetes versteckt ist...
Manch schillernde Körbe lässt man besser stehen und nimmt sich stattdessen einen einladend freundlich gepackten Korb, der unbeachtet in einer Ecke steht und nur darauf wartet von einer liebevollen Frau neugierig in die Hand genommen und entdeckt zu werden.
Oft sind die unscheinbar erscheinenden Männer die bessere Wahl.
 

vivi

User
Beiträge
2.775
  • #11
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken?
Nein.
bin heimlich verliebt in diesen Mann und angezogen von ihm
Das ist sicherlich frustierend, aber deine Baustelle.
Doch er hat sich mir an diesem Abend leider nicht angenähert
Warum sollte er auch?
seitdem höre und lese ich nichts mehr von ihm
Mhm .... was brauchst du noch?
Was soll wie gemeint gewesen sein? Erstmal hast du da was reininterpretiert.
Tat vlt. für ihn garnicht Not, sich was zu überlegen.
Kann nicht verkehrt sein davon auszugehen.
Muss ich es als Frau jetzt dabei belassen oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten?
Mhm ... es steht dir natürlich frei irgendwas zu machen. Musst halt dann nur damit rechnen, dass es schlimmer werden kann.
Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.
Das reicht auch noch nicht?

Handelt es sich nun um den gleichen Mann?
Wenn ja, lesen sich ja dein Post sehr verschieden.
 

IMHO

User
Beiträge
14.579
  • #12
Wenn ein Mann einer Frau vorschlägt, nach einer Veranstaltung noch etwas essen zu gehen, und man dann noch gemeinsam etwas trinkt und spazieren geht: Das ist doch ein Date, zumal wenn sich beide schon kennen und gerne und lange miteinander sprechen, einander auch necken?
Wozu benötigst du diesen Begriff für euer Treffen?
Muss ich es als Frau jetzt dabei belassen ...
Yep, unbedingt!
... oder habe ich aus Eurer Sicht noch irgendwelche Möglichkeiten?
Nope, du bist quasi handlungsunfähig.
Wir haben uns seither in einer Gruppe nochmals gesehen und ich habe ihm nur kurz am Rande gesagt, dass es mir gefallen hat. Doch weiterhin nichts.
Wie wäre es mit einer konkreten Frage nach einem weiteren Treffen und seiner möglichen Lust dazu? (nur so 'ne dumme Idee von mir....)