D

Deleted member 26660

  • #1

Übergriff beim ersten Date...

Hey, ich hatte heute Vormittag ein Spaziergang-Date. Er war ein bisschen seltsam, aber ganz unterhaltsam, aber ich hab schon gemerkt, das wird nix, ich mochte ihn nicht so recht.
Als wir auf einer Menschenleeren Strecke waren und ich grad wild gestikulierend was erzählt hab, hat er mich plötzlich am Arm gepackt und zu ihm gedreht und mit andern Hand mein Kinn festgehalten und mir total seltsam und tief in die Augen gestarrt, also in keinster Weise romantisch, sondern nur total verstörend. Ich war so geschockt und verängstigt. Und dann sagte er mit so einer ganz ruhigen Psychopathen-Stimme: "warum hast du Angst?" dann hab ich mich losgerissen und er sagte auch noch mit dieser furchtbaren Stimme und diesem verstörendem Blick: "Du hattest doch schreien können..."
Keine Entschuldigung, kein Bedauern, nur dieser irre Blick.
Ich war so geschockt und wollt nur noch weg. Gott sei dank stand mein Fahrrad nur noch 100m entfernt und dann kamen auch wieder Menschen. Blöderweise stand mein Rad in einer Art Sackgasse, ich hab ne halbe Stunde mich hinter der nächsten Biegung versteckt und sein Auto stand immer noch da... Ich bin dann mit ein paar anderen Spaziergänger mit aus der Sackgasse raus und hab nicht mehr hingeschaut... Ich hab zu Hause so geweint. Ich hab bei Whatsapp geblockt und hier den Kontakt verabschiedet. Kann man die Nummer auch auf dem normalen Telefonweg sperren? Außer meiner Telefonnummer hat er nichts von mir.

Warum tut jemand sowas? Geilt man sich so an der Angst von jemandem auf? Also ich glaub jetzt fast nicht, dass da schlimmeres passiert wäre, aber es hat mich echt nachhaltig geschockt. Ich höre immer noch den Satz "Du hättest doch schreien können..." und ich fang gleich wieder an zu weinen..

Grad an die Mädels: bitte seid so vorsichtig, geht nur unter Menschen und gebt keine Kontaktdaten weiter preis...

Habt ihr sowas schon mal erlebt?
LG
 
Beiträge
248
Likes
190
  • #2
@PostanTaotao Es tut mir leid was Dir passiert ist. Jetzt ist aber wichtig, konzentriert zu bleiben.
Geh sofort zur Polizei und mache eine Anzeige! Nimmt ein gute Freundin mit. Mache das nicht alleine.
@Parship Ihr müsst hier etwas tun!!!
Andere Frauen müssen geschützt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: IMHO and LondonEye
Beiträge
1.982
Likes
1.630
  • #3
Bin kein Fachmann, aber Nummer sperren sollte über den Router gehen. Zumindest kann ich das bei meiner Fritzbox machen.
 
Beiträge
141
Likes
92
  • #4
Als wir auf einer Menschenleeren Strecke waren und ich grad wild gestikulierend was erzählt hab, hat er mich plötzlich am Arm gepackt und zu ihm gedreht und mit andern Hand mein Kinn festgehalten und mir total seltsam und tief in die Augen gestarrt, also in keinster Weise romantisch, sondern nur total verstörend.
Tut mir sehr leid, was dir passiert ist. Bitte mach auch Meldung an parship, damit die sein Profil sperren können.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Jinxy, pleasure und 3 Andere
Beiträge
1.004
Likes
1.284
  • #5
  • Like
Reactions: Jinxy
Beiträge
248
Likes
190
  • #6
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
16.059
Likes
8.097
  • #7
Auf jeden Fall bei der Polizei eine Anzeige machen. Vielleicht hat der Mann bei anderen Frau genauso gehandelt, oder noch schlimmeres gemacht. Ich hoffe, seine Handy-Nummer wurde nicht gelöscht. Vielleicht wird sie ja noch gebraucht.
 
Beiträge
248
Likes
190
  • #10
@Voldemort Hey hier ist eine Frau, der was übles passiert ist. Es ist jetzt nicht der Zeitpunkt darüber hier eine Diskussion zu führen welche Tatbestände erfüllt worden sind. Würdest Du das mit deiner Schwester machen, wenn ihr das passiert wäre? Etwas mehr Respekt bitte.

Ob und wie weit das strafrelevant bzw. wichtig zu wissen ist, sollten wir den Fachkräften für Sexualdelikte überlassen.
Ich denke die haben mehr Erfahrung und wissen, auf was es jetzt ankommt. Oder bist Du Experte dafür? Weißt Du ob der Typ schon öfters so was gemacht hat? Kannst Du einschätzen, was der Typ sonst noch drauf hat und machen wird? Ist Dir klar, was Dein "langsam" für Folgen kann?
Das Verhalten des Typen ist nicht nur sehr unschön sondern krank.

Parship kann auch nur dann tätig werden, wenn mindestens eine Anzeige vorliegt.

Ich werde hier keine Diskussion mit Dir führen. Das ist ganz klar, der falsche Zeitpunkt und der falsche Ort. Es wäre schön, wenn Du das verstehst.
Wir sollten die Bewertung den Profis überlassen.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and LondonEye
Beiträge
152
Likes
116
  • #11
Hey, ich hatte heute Vormittag ein Spaziergang-Date. Er war ein bisschen seltsam, aber ganz unterhaltsam, aber ich hab schon gemerkt, das wird nix, ich mochte ihn nicht so recht.
Als wir auf einer Menschenleeren Strecke waren und ich grad wild gestikulierend was erzählt hab, hat er mich plötzlich am Arm gepackt und zu ihm gedreht und mit andern Hand mein Kinn festgehalten und mir total seltsam und tief in die Augen gestarrt, also in keinster Weise romantisch, sondern nur total verstörend. Ich war so geschockt und verängstigt. Und dann sagte er mit so einer ganz ruhigen Psychopathen-Stimme: "warum hast du Angst?" dann hab ich mich losgerissen und er sagte auch noch mit dieser furchtbaren Stimme und diesem verstörendem Blick: "Du hattest doch schreien können..."
Keine Entschuldigung, kein Bedauern, nur dieser irre Blick.
Ich war so geschockt und wollt nur noch weg. Gott sei dank stand mein Fahrrad nur noch 100m entfernt und dann kamen auch wieder Menschen. Blöderweise stand mein Rad in einer Art Sackgasse, ich hab ne halbe Stunde mich hinter der nächsten Biegung versteckt und sein Auto stand immer noch da... Ich bin dann mit ein paar anderen Spaziergänger mit aus der Sackgasse raus und hab nicht mehr hingeschaut... Ich hab zu Hause so geweint. Ich hab bei Whatsapp geblockt und hier den Kontakt verabschiedet. Kann man die Nummer auch auf dem normalen Telefonweg sperren? Außer meiner Telefonnummer hat er nichts von mir.

Warum tut jemand sowas? Geilt man sich so an der Angst von jemandem auf? Also ich glaub jetzt fast nicht, dass da schlimmeres passiert wäre, aber es hat mich echt nachhaltig geschockt. Ich höre immer noch den Satz "Du hättest doch schreien können..." und ich fang gleich wieder an zu weinen..

Grad an die Mädels: bitte seid so vorsichtig, geht nur unter Menschen und gebt keine Kontaktdaten weiter preis...

Habt ihr sowas schon mal erlebt?
LG
OMG 😱 das tut mir so leid für dich, fühl dich gedrückt bitte.

ich würde das profil bei parship melden. ob es sinn macht, das zur anzeige zu bringen, kann ich nicht beurteilen. erstens denke ich, dass die polizei da nicht viel machen wird/kann und ich befürchte, im schlimmsten fall bekommt die gegnerische seite auch noch über akteneinsicht weitere daten. 😬

ich hoffe, du kommst schnell drüber hinweg. ohne worte 🌸
 
  • Like
Reactions: chrissi22 and Jinxy
Beiträge
248
Likes
190
  • #14
@PostanTaotao Falls Du heute noch jemanden zum Sprechen brauchst oder nicht schlafen kannst:
Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
08000 116 016
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
231
Likes
180
  • #15
Hey, ich hatte heute Vormittag ein Spaziergang-Date. Er war ein bisschen seltsam, aber ganz unterhaltsam, aber ich hab schon gemerkt, das wird nix, ich mochte ihn nicht so recht.
Als wir auf einer Menschenleeren Strecke waren und ich grad wild gestikulierend was erzählt hab, hat er mich plötzlich am Arm gepackt und zu ihm gedreht und mit andern Hand mein Kinn festgehalten und mir total seltsam und tief in die Augen gestarrt, also in keinster Weise romantisch, sondern nur total verstörend. Ich war so geschockt und verängstigt. Und dann sagte er mit so einer ganz ruhigen Psychopathen-Stimme: "warum hast du Angst?" dann hab ich mich losgerissen und er sagte auch noch mit dieser furchtbaren Stimme und diesem verstörendem Blick: "Du hattest doch schreien können..."
Keine Entschuldigung, kein Bedauern, nur dieser irre Blick.
Ich war so geschockt und wollt nur noch weg. Gott sei dank stand mein Fahrrad nur noch 100m entfernt und dann kamen auch wieder Menschen. Blöderweise stand mein Rad in einer Art Sackgasse, ich hab ne halbe Stunde mich hinter der nächsten Biegung versteckt und sein Auto stand immer noch da... Ich bin dann mit ein paar anderen Spaziergänger mit aus der Sackgasse raus und hab nicht mehr hingeschaut... Ich hab zu Hause so geweint. Ich hab bei Whatsapp geblockt und hier den Kontakt verabschiedet. Kann man die Nummer auch auf dem normalen Telefonweg sperren? Außer meiner Telefonnummer hat er nichts von mir.

Warum tut jemand sowas? Geilt man sich so an der Angst von jemandem auf? Also ich glaub jetzt fast nicht, dass da schlimmeres passiert wäre, aber es hat mich echt nachhaltig geschockt. Ich höre immer noch den Satz "Du hättest doch schreien können..." und ich fang gleich wieder an zu weinen..

Grad an die Mädels: bitte seid so vorsichtig, geht nur unter Menschen und gebt keine Kontaktdaten weiter preis...

Habt ihr sowas schon mal erlebt?
LG
Mal ein paar Fragen: Wie war der Kontakt vor dem Date? Wie lange und wie oft habt Ihr geschrieben? Wie empfandst Du den Inhalt? Wie oft habt Ihr miteinander telefoniert? Wie verliefen die Telefongespräche? Habt Ihr auch per WhatsApp Kontakt gehabt?

Kurzum: Kam Dir da schon etwas merkwürdig vor? Vielleicht finden sich noch irgendwelche Nachrichten, die im Nachhinein Rückschlüsse auf das o.g. Verhalten zulassen und das Verhaltensmuster des Mannes bestätigen können . Wäre für die Polizei hilfreich. Deine Aussage könnte dadurch bekräftigt werden. Sonst steht nachher Aussage gegen Aussage und der o.g. Mann erhält keine Strafe.:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jinxy and Maron
Beiträge
1
Likes
0
  • #16
Auf jedenfall melden, sowohl polizeilich als auch bei Parship.
Es hat eine Grenzüberschreitung stattgefunden.
Die Meinungen hier haben auch Einfluss darauf, wie ein von dem Übergriffigen ausgeübtes Verhalten aufgefasst wird. Und deswegen, nein, mal nicht die Kirche im Dorf lassen.
 
Beiträge
8.088
Likes
6.792
  • #18
@PostanTaotao
Die Polizei kann dir da nicht helfen. Es hat keine strafrechtliche Relevanz. Allenfalls kõnnen die ein Memo aufsetzen, falls nochmals so was passiert. Vielleicht kann Parship den Typen sperren. Die Telefonnummer sperren kann man auch bei anderen Routern als der Fritzbox. Telekomrouter kõnnen das auch. Ich kenne Menschen die haben für Kontakte mit Fremden eine eigene Telefonnummer, oder Smartcard.
Die digitale Welt ist ein El Dorado für Perverse, Kriminelle oder komische Typen. Halt die Ohren steif Mædel, es gibt aber auch viele gute Menschen da draußen in der Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lebenslust7, chrissi22, pleasure und 4 Andere
Beiträge
13.938
Likes
6.853
  • #20
Mal ein paar Fragen: Wie war der Kontakt vor dem Date? Wie lange und wie oft habt Ihr geschrieben? Wie empfandst Du den Inhalt? Wie oft habt Ihr miteinander telefoniert? Wie verliefen die Telefongespräche? Habt Ihr auch per WhatsApp Kontakt gehabt?

Kurzum: Kam Dir da schon etwas merkwürdig vor? Vielleicht finden sich noch irgendwelche Nachrichten, die im Nachhinein Rückschlüsse auf das o.g. Verhalten zulassen und das Verhaltensmuster des Mannes bestätigen können . Wäre für die Polizei hilfreich. Deine Aussage könnte dadurch bekräftigt werden. Sonst steht nachher Aussage gegen Aussage und der o.g. Mann erhält keine Strafe.:cool:
Ich bin bass erstaunt!
Weiter gedacht!!!

doch, die können ein Protokoll aufnehmen und sie an andere Stellen verweisen....auch wenn die Staatsanwaltschaft das dann nicht weiter verfolgt, es ist aktenkundig. Die Polizei entscheidet nicht selber, das macht das Gericht.
 
  • Like
Reactions: fraumoh and IMHO

ICQ

Beiträge
1.573
Likes
1.882
  • #21
Ich hab bei Whatsapp geblockt und hier den Kontakt verabschiedet. Kann man die Nummer auch auf dem normalen Telefonweg sperren? Außer meiner Telefonnummer hat er nichts von mir.
Es kommt darauf an, welches OS auf deinem Smartphone drauf ist. Wenn du das weißt, hast du es in 30 Sekunden gegoogelt.

doch, die können ein Protokoll aufnehmen und sie an andere Stellen verweisen....auch wenn die Staatsanwaltschaft das dann nicht weiter verfolgt, es ist aktenkundig. Die Polizei entscheidet nicht selber, das macht das Gericht.
Eventuell wäre das der entscheidende Hinweis der zur Ergreifung eines Serientäters führt.
 
Beiträge
1.004
Likes
1.284
  • #22
@Voldemort Hey hier ist eine Frau, der was übles passiert ist. Es ist jetzt nicht der Zeitpunkt darüber hier eine Diskussion zu führen welche Tatbestände erfüllt worden sind. Würdest Du das mit deiner Schwester machen, wenn ihr das passiert wäre? Etwas mehr Respekt bitte.

Ob und wie weit das strafrelevant bzw. wichtig zu wissen ist, sollten wir den Fachkräften für Sexualdelikte überlassen.
Ich denke die haben mehr Erfahrung und wissen, auf was es jetzt ankommt. Oder bist Du Experte dafür? Weißt Du ob der Typ schon öfters so was gemacht hat? Kannst Du einschätzen, was der Typ sonst noch drauf hat und machen wird? Ist Dir klar, was Dein "langsam" für Folgen kann?
Das Verhalten des Typen ist nicht nur sehr unschön sondern krank.

Parship kann auch nur dann tätig werden, wenn mindestens eine Anzeige vorliegt.

Ich werde hier keine Diskussion mit Dir führen. Das ist ganz klar, der falsche Zeitpunkt und der falsche Ort. Es wäre schön, wenn Du das verstehst.
Wir sollten die Bewertung den Profis überlassen.
Dann diskutiere doch nicht. Wenn man sich an die beschriebenen Fakten hält ist es nun mal so, daß für ein solches Verhalten kein Strafmaß vorgesehen ist. Warum soll man das nicht benennen? Daß das übel war streitet keiner ab.

Bei Lichte betrachtet wird wohl kein Serienmörder oder Triebtäter mit seinem eigenen Auto vorfahren. Meiner Schwester würde ich raten, in Zukunft vorsichtiger zu sein, mehr Kommunikation vorher, oft schleichen sich da schon Auffälligkeiten ein. Und Haken dran. Gibt viele Bescheuerte da draußen, ist einfach so.

Bei parship melden fände ich vernünftig, mehr halt nicht.
 
Beiträge
3.041
Likes
1.989
  • #23
Ich sag doch immer, hier lernt man mehr als im ganzen Leben. Es ist nichts, aber auch gar nichts passiert, als dass die TO dem Kerl einen unangenehmen Blick und eine Psychopathenstimme zuschreibt. Könnt Ihr mal alle in Eure Schränke gucken, ob nicht was fehlt?
 
  • Like
Reactions: pleasure, Freyja and IPv6
Beiträge
13.938
Likes
6.853
  • #24
Ich sag doch immer, hier lernt man mehr als im ganzen Leben. Es ist nichts, aber auch gar nichts passiert, als dass die TO dem Kerl einen unangenehmen Blick und eine Psychopathenstimme zuschreibt. Könnt Ihr mal alle in Eure Schränke gucken, ob nicht was fehlt?
Als wir auf einer Menschenleeren Strecke waren und ich grad wild gestikulierend was erzählt hab, hat er mich plötzlich am Arm gepackt und zu ihm gedreht und mit andern Hand mein Kinn festgehalten und mir total seltsam und tief in die Augen gestarrt, also in keinster Weise romantisch, sondern nur total verstörend.
..da fehlt nix, wie die TE das beschreibt ist egal (mit oder ohne rhetorisch falscher Zuschreibung)
es geht um die Handlung des Festhaltens inkl. dem Spruch:"du hättest schreien können".. wenn das die TE ängstigte, dann kann sie sich an die Polizei wenden und wird heutzutage hoffentlich nicht mehr als irre Hysterikerin bezeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LondonEye
Beiträge
141
Likes
92
  • #26
Ich sag doch immer, hier lernt man mehr als im ganzen Leben. Es ist nichts, aber auch gar nichts passiert, als dass die TO dem Kerl einen unangenehmen Blick und eine Psychopathenstimme zuschreibt. Könnt Ihr mal alle in Eure Schränke gucken, ob nicht was fehlt?
Find ich jetzt eine ziemlich überraschende Antwort. Da war doch auch ein physischer Übergriff dabei, nicht? Klar, ist vielleicht strafrechtlich nicht relevant, aber moralisch doch schon. Ich finde die Meldung an Parship sollte hier auf jeden Fall erfolgen, wenn die dann mehrere solche Rückmeldungen haben, dann fänd ich eine Sperrung des Profils gerechtfertigt.
 
  • Like
Reactions: LondonEye
Beiträge
2.405
Likes
1.332
  • #27
Man kann das Rechtswesen beauftragen, für Verhältnismäßigkeit zu sorgen.
Man kann sich aber auch selbst und miteinander um Verhältnismäßigkeit bemühen.
Was ist passiert, was hat der andere gemacht, was ist mit einem selbst passiert, warum, wie kann ich es im Nachhinein bewältigen usw.?
Anheizen ist ebenso billig und übel wie Abwimmeln.
 
  • Like
Reactions: Voldemort
Beiträge
13.938
Likes
6.853
  • #28
das Kinn ist an der Frau, auch ihr Arm

es ist gut, wenn die TE einen Kontakt zur Polizei hat
sollte der Mann noch einmal auftauchen, was sie ja scheinbar vermutet, dann wird sie wieder zu dem Polizisten Kontakt aufnehmen können und das ist für sie beruhigend. Und die Polizei kennt sich schon aus, da sie vorab informiert war. Wenn gegen den Mann schon etwas aufliegt, wird auch mit ihm Kontakt aufgenommen, ein gutes Zeichen für...."die Frau schreit im Moment nicht (weil ihr der Schock im Hals sitzt), aber sie lässt das so nicht auf sich beruhen".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chrissi22

ICQ

Beiträge
1.573
Likes
1.882
  • #30
Man kann das Rechtswesen beauftragen, für Verhältnismäßigkeit zu sorgen.
Man kann sich aber auch selbst und miteinander um Verhältnismäßigkeit bemühen.
Was ist passiert, was hat der andere gemacht, was ist mit einem selbst passiert, warum, wie kann ich es im Nachhinein bewältigen usw.?
Anheizen ist ebenso billig und übel wie Abwimmeln.
Man soll aber auch nicht alles für bare Münze nehmen, was jemand ins Internet schreibt, den man nicht kennt.

Wie bereits jemand, von dem ich glaube, dass er etwas davon versteht, nicht ganz gendernormkonform ausdrückte: Die digitale Welt ist ein El Dorado für Perverse, Kriminelle oder komische Typen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh