Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Wie spreche ich jemanden an, den ich kennenlernen möchte?
Selbst wenn ich eine humorvolle Art finde oder einfach sage, dass mir das Profil gefällt, bekomme ich oft noch nichtmal eine Antwort.
Welche Erfahrungen haben die Damen und Herren diesen Alters hier gemacht?
Wie fühlen sich die Herren angesprochen?

Liebe Grüße
Halbwind
 
Beiträge
176
Likes
0
  • #2
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo Halbwind,
einfach nicht entmutigen lassen.
Ich glaube, das ist genau der richtige Weg: Anschreiben mit einem gewissen Humor
oder netten Worten, wie "Dein Profil gefällt mir".
Ich persönlich beantworte eine solche Zuschrift auf jeden Fall selbst mit ein paar persönlichen Worten. Ich denke, das ist eine Frage des Taktes und des Anstandes, und hat nix mit Alter zu tun. Ich selbst bin 61.
Diejenige, die mich anschreibt, hat sich sicher Gedanken gemacht und manchmal auch eine gewisse Hemmung überwinden müssen.Darum verdient sie Antwort.Selbst eine Absage kann man nett und freundlich formulieren, ohne den anderen zu verletzen.
Unbeantwortet lasse ich meist nur ein "Lächeln" ohne zusätzliches Wort und Bild. Was soll ich denn damit anfangen?
Bei Deinen bisherigen Zuschríften waren es halt nur die Falschen.
Wenn Du mit netten Worten und Humor den "richtigen" findest, wird er sich freuen, antworten und einen schönen Dialog in Gang setzen.
Also weiter so, Kopf hoch und etwas Geduld.
beste Grüße
GrauerWolf
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #3
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo Halbwind,
ebenfalls Ü50 habe ich hier unterschiedliche Erfahrungen gemacht: freundliche Anfragen von meiner Seite, die komplett unbeantwortet blieben - wie Grauer Wolf schon sagte, vermutlich eher eine Frage des Taktes als eine des Alters - und nette Kontakte. Wenn mir ein Profil gefällt schicke ich ein Lächeln, schreibe ein paar kurze Zeilen (mit dem nötigen Humor, damit es nicht gleich verkrampft anfängt ;-)) - einen Anknüpfungspunkt im Profil gibt's ja, sonst würde es mich nicht interessieren.
Gruß Lila
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #4
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Lila und GrauerWolf,
vielen Dank Euch beiden für die Kommentare.
Anstand und Takt scheinen vielen Menschen abhanden gekommen zu sein.
Schön, dass ihr Euch die Zeit genommen habt, das Problem auf den Punkt zu bringen.
Liebe Grüße
Halbwind
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #5
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

....eine?, na ich denke doch, viele.
Bei einer genetisch möglichen Lebenswerwartung von 115 Jahren wäre es doch schräg, hier schon ein Ende zu vermuten. Ich bin 57, im Kopf 20 Jahre weniger, äußerlich 10 Jahre weniger und ich gehe davon aus, dass da noch viel passieren wird.
Hier gelandet bin ich, weil ich viel Büro und wenig Freizeit habe und nach einem beruflich bedingten Umzug von meinem geliebten Norden ins Rhein-Main-Gebiet hier noch keinen Bekanntenkreis habe.
Da ich kein PM bin - habe noch nicht entschieden, ob das für mich das richtige ist - bin ich hier erst mal am Schnuppern.

Trotzdem oder gerade deshalb, getreu nach dem Motto von Monaco Franze: a bissel was geht immer!

Cara
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #6
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo meine lieben Best Ager, wo ich auch zu gehöre. Ich bin, denke ich, ein jung gebliebenes altes Mädchen. 57 Jahre, sehr schlank (Größe 34 bis 36), lange Haare (früher Naturblond) jetzt gefärbt, damit das Grau dazwischen verschwindet und seit ca. 3 Wochen bin ich bei PS. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich in einer ganz dünn besiedelten Gegend (Emsland) und auf einem Dorf mit 300 Einwohner lebe. Hier gibt es sehr wenig Möglichkeiten alleine auszugehen und meine Freundinnen sind alle verheiratet (gehen also nicht mit).
Aber ich vermute mal, hier werde ich auch nicht fündig. Die Männer, die mir gefallen (Alter 55-64), entscheiden sich lieber für was jüngeres - nehme ich an.
Ich schreibe von mir aus niemanden mehr an und die wenigen, die sich bei mir melden, verschwinden nachdem ich Ihnen mein Bild freigeschaltet habe. Und die Jungs, die nicht verschwinden, die gefallen mir leider nicht.
Ich glaube es stimmt: "Eine Frau jenseits der 50 hat eher die Chance von einem sibirschen Schneetiger angefallen zu werden, als einen passenden Partner zu finden ;O)
Aber nichts desto trotz, es geht auch ohne Mann. Ich fliege bald in den Urlaub. Ich freu mich drauf.
 
Beiträge
241
Likes
0
  • #7
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Zitat von AltesMädchen:
Ich glaube es stimmt: "Eine Frau jenseits der 50 hat eher die Chance von einem sibirschen Schneetiger angefallen zu werden, als einen passenden Partner zu finden ;O)
Aber nichts desto trotz, es geht auch ohne Mann. Ich fliege bald in den Urlaub. Ich freu mich drauf.
Hallo AltesMädchen,was soll ich den sagen-ü60 ;-)).aber es stimmt,es geht auch ohne Mann,wenn ich da z.B. nur an all die Freiheiten denke,die Alleinlebende haben.Wünsche einen schönen,erholsamen Urlaub.Liebe Grüße,Shalom
 
Beiträge
28
Likes
0
  • #8
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo,
ich bin seit etwas mehr als zwei Monaten bei PS und schreibe nun zum ersten Mal etwas hier im Forum. Habe gerade etwas gestöbert und bin auf die Aussage mit dem sibirischen Schneetiger gestoßen. Das ist ja wirklich deprimierend :). Ich bin 54 und war bis jetzt eigentlich ganz guter Dinge hier, oder auch im wirklichen Leben, noch einen Partner zu finden. Aber wenn alle so schlechte Erfahrungen gemacht haben, komme ich schon ein wenig ins grübeln. Ich bin seit Anfang Jan. getrennt und habe nicht vor, alleine alt zu werden. Ich fühle mich im Moment noch 10 Jahre jünger und bereit für neue Erfahrungen. Allerdings musste auch ich feststellen, dass die Kontakte nach der anfänglichen grösseren Anfrage deutlich zurüchgegangen sind. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben :).
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #9
50 ist auch nur eine Zahl...

Ob es nun für die Frauen über 50 schwerer ist als für die Frauen die das Alter noch nicht erreicht haben?
Keine Ahnung - was ich merke ist, dass ich mich heute natürlich besser kenne als mit 18. Ich weiss besser, was ich mag, was ich will, was ich kann. Ich bin mutiger geworden mit den Lebensjahren. Damit einher gehen natürlich natürlich noch eine ganze Menge Marotten und Eigenheiten, die jeder im Laufe der Mensch so entwickelt. Ein Mann in meinem Leben muss auch schon ganz schön widerstandsfähig sein, ein robuster Typ, der nicht alle meine Vorlieben teilen muss, ja das vielleicht gar nicht darf, damit wir abwechselnd Experten auf unseren Themen sein können. Und doch ... ist es schwer in diesem Forum immer optimistisch weiter zu machen.
Da werden Austauschmodelle gesucht, Traumprinzessinnen, starke Frauen, die nicht klammern (soll heissen, so lange es nur um den Spass geht und keine Verpflichtungen gibt ist es von seiner Seite 'in Ordnung'), Selbstversorgerinnen (weil die Exfrau und die Kinder Unterhalt bekommen) und manchmal auch eine ganz normale, und nur für einen besondere Frau. Und den, der die letzte Option sucht, den suche ich eben auch.
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #10
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Als Ü50 sage ich: klar haben wir Chancen auf einen Partner, warum auch nicht?! Sonst hätte ich mich hier gar nicht angemeldet. Es stimmt, im "fortgeschrittenen" Alter haben viele Frauen und Männer sicher genauere Vorstellungen, wen und was sie wollen, haben ihre kleinen und großen Marotten gezüchtet, stürzen sich vielleicht nicht mehr so spontan in die nächste Beziehung ... Und ich habe auch beobachten können, dass (häufiger) Männer, die sich mit Ü50 trennen zunächst eine jüngere Partnerin haben/suchen. Oft landen sie aber dann doch wieder bei mehr oder weniger gleichaltrigen Partnerinnen - größere Schnittmenge was Interessen, Erfahrungen ... angeht.
Was sicher schwierig(er) wird ist die Möglichkeit, einen Partner zu finden - Disco: naja, wenn ich irgendwann mal meinen Sohn abholen sollte ;-), Job: hm, die Männer da kenne ich schon, ist keiner von Interesse dabei ...
 
Beiträge
75
Likes
0
  • #11
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo in die Runde,

also ich habe schon das Gefühl, dass es psychologisch für die Männerwelt einen Riesenunterschied macht, ob eine Frau noch in den Vierzigern ist oder 50 oder 50+ ist. Ich hatte neulich 50. Geburtstag und habe den Eindruck, dass ich seitdem merklich weniger Zuschriften bekomme. Im Profil habe ich zwar erwähnt dass ich um einiges jünger aussehe, aber in der Vorschlagsliste zählt nun mal zu allererst das Alter und die Jobbezeichnung, unter der sich die Männer dann etwas vorstellen.

Männer, die mich im RL treffen, kommen gar nicht darauf mich für 50 zu halten, da sind meine Chancen eigentlich besser als bei PS, weil ich da nicht von vornherein aussortiert werde.

Ich überlege auch schon, ob nicht andere Kontaktformen besser sind. Z.B. ein Volkshochschulkurs zu einem meiner Hobbies mit der Hoffnung, dabei Gleichgesinnte zu treffen. Cool fände ich es, wenn PS Parties (for members only) veranstaltet, auf denen man Leute treffen kann die auch einen Partner suchen. Sowas könnte man durchaus auf regionaler Ebene in größeren Städten machen.

Viele Grüsse
Kaffeetasse
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #12
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Zitat von GrauerWolf:
Unbeantwortet lasse ich meist nur ein "Lächeln" ohne zusätzliches Wort und Bild. Was soll ich denn damit anfangen?
Hallo, Halbwind,

bin ein 49 1/2 jähriger Mann (also noch nicht ganz in Bereich der angesprochenen Zielgruppe ;-)),
fühle mich jedoch, wie Grauer Wolf (siehe obiges Zitat) von einem "Lächeln", "Zwinkern" oder "xxxx findet Ihr Profil interessant" überhaupt nicht angesprochen.

Wenn jemand mich interessant findet, dann sollte ich demjenigen auch zumindest ein paar persönliche Sätze wert sein.

Wie du jemanden anschreiben sollst?
Nun ein Einstieg wäre ja grundsätzlich auf das Profil desjenigen in witziger, poentierter Form (soweit du das kannst) eingehen.

Erstens merkt der Andere dann, dass du sein Profil gelesen, dich mit ihm beschäftigt hast.
Zweitens wirkt ein wenig Humor meist etwas lockerer, nicht so verkrampt, wie:"dein Profil gefällt mir". Ruhig ein ganz klein wenig ironisch, verschmitzt. Ein bisschen provozieren, damit der Andere auch angeregt wird, eine Reaktion zu zeigen.

Bitte aber niemals verletzend oder sarkastisch. Aber auf keinen Fall so laaaaangweilig und standardmäßig wie z.B. diese 25 Fragen hier bei PS.

Aus deren Beantwortung kann man jedoch etwas total Interessantes machen. Mit Wortwitz und Ironie habe ich hier schon tolle Selbstbeschreibungen gelesen, über die ich schmunzeln musste und die mich wiederum motiviert haben, der jeweiligen Dame zu schreiben.
 
Beiträge
35
Likes
0
  • #13
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Hallo, was schreibt ihr denn für`dummes Zeug. Dann wäre ich ja mit meinen 72 Jahren schon abgeschrieben. Ich möchte und will mich noch einmal verlieben. Das geht aber nur, wenn ich draußen den Richtigen Mann finde. Hier bei Parship bekomme ich nicht die richtigen Vorschläge.
Mal sehen, das muss doch klappen.
Margret
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #14
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Zitat von Benutzer:
...
bin ein 49 1/2 jähriger Mann (also noch nicht ganz in Bereich der angesprochenen Zielgruppe ;-)),
fühle mich jedoch, wie Grauer Wolf (siehe obiges Zitat) von einem "Lächeln", "Zwinkern" oder "xxxx findet Ihr Profil interessant" überhaupt nicht angesprochen.
Danke, dann ist das wohl Männern und Frauen Individualisierung wichtig.

Zitat von Benutzer:
Erstens merkt der Andere dann, dass du sein Profil gelesen, dich mit ihm beschäftigt hast.
Zweitens wirkt ein wenig Humor meist etwas lockerer, nicht so verkrampt, wie:"dein Profil gefällt mir". Ruhig ein ganz klein wenig ironisch, verschmitzt. Ein bisschen provozieren, damit der Andere auch angeregt wird, eine Reaktion zu zeigen.
Da kann ich dem Vorschreiber nur zustimmen, mit dem Humor und den verwendeten Bildern kann man dann auch schon eine Duftmarke legen, um zu sehen, ob die sprachliche Ebene passt.

Zitat von Benutzer:
Aus deren Beantwortung kann man jedoch etwas total Interessantes machen. Mit Wortwitz und Ironie habe ich hier schon tolle Selbstbeschreibungen gelesen, über die ich schmunzeln musste und die mich wiederum motiviert haben, der jeweiligen Dame zu schreiben.
Das ist mir (leider) bisher nicht passiert, seufz...
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #15
AW: Über 50 und noch eine Chance auf einen Partner/Partnerin?

Zitat von Margret:
Hallo, was schreibt ihr denn für`dummes Zeug. Dann wäre ich ja mit meinen 72 Jahren schon abgeschrieben. Ich möchte und will mich noch einmal verlieben. Das geht aber nur, wenn ich draußen den Richtigen Mann finde. Hier bei Parship bekomme ich nicht die richtigen Vorschläge.
Mal sehen, das muss doch klappen.
Margret
Das geht bestimmt. Ich kenne einige Damen deines Alters und älter, denen es passiert ist und die nun in glücklichen Beziehungen sind. Aber sie haben diese Männer im echten leben kennenegelernt, die eine im Altenheim (beide über 80, der Herr sogar über 90 ), die andere hat einen alten geschäftspartner von früher wiedergetroffen und es ergab sich dann.