Beiträge
4
Likes
0
  • #1

Ü50

Hallo weitere Ü50 Mitglieder,

ich bin jetzt einige Monate hier Mitglied und finde es recht frustrierend, dass es kaum Mitglieder aus meiner Stadt und mit ähnlichen Interessen hier gibt. Diejenigen die ich anschreibe antworten meist nicht. Das kann natürlich am jeweiligen Status hier liegen - oder ist es für Männer noch immer schwierig, wenn Frau den ersten Schritt macht? Kaum vorstellbar - aber für ich würde gern eure Meinungen dazu hören.

Geht es anderen auch so?
Ich freue mich auf Austausch zu deisem Thema.
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #2
Hallo variada,

ich bin auch knapp Ü50 ;-) und einige Monate PS-Mitglied. Ich finde nicht, dass es kaum Mitglieder aus meiner Umgebung gibt, außerdem habe ich meine Sucheinstellungen von Anfang an auf die an mein Bundesland angrenzenden Bundesländer eingestellt. Vielleicht versuchst Du es auch mal mit einem größeren Suchradius in Deinen Einstellungen?

Ansonsten kann ich bestätigen, dass angeschriebene Männer sehr oft nicht antworten, meiner Erfahrung nach antwortet einer von zehn angeschriebenen Männern. Die Gründe hierbei können m.E. vielfältig sein, und ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass sie nicht möchten, dass Frauen den ersten Schritt machen. Allerdings bekam ich ab und an schonmal eine Antwort mit der "verschlüsselten" eMail-Adresse des Mannes, an die ich schreiben soll, da dieser keine weiteren Nachrichten von mir lesen oder mir keine Nachricht mehr schicken könne. Also ein Hinweis auf ein nicht zahlendes Mitglied aus meiner Sicht, und ich wäre parship dankbar dafür, wenn sie nicht zahlende Mitglieder auch also solche kennzeichnen würden, damit die zahlenden Mitglieder nicht so frustriert sind, dass keine Antwort zurück kommt. ;-)
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #3
Zitat von variada:
oder ist es für Männer noch immer schwierig, wenn Frau den ersten Schritt macht?
Definitiv nicht. Im Gegenteil, mich beeindruckt es immer hochgradig. Und ich antworte in der Regel auch immer brav, und wenn es eine höfliche Absage ist.
Ob Mann oder Frau... wer sich auf so einer Seite anmeldet, hat doch das gleiche Ziel. Warum sich also selbst einschränken und nur auf Zuschriften warten?
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #4
Hallo Variada,

das wurde hier schon öfters besprochen.

Ich bin fast 60 und schon länger in PS.

Ich schreibe viele Männer an, bekomme so gut wie keinerlei Antwort. Nicht mal eine Absage, was ich schade finde, ich meine dass ich gar nichts mehr lese...

Und angeschrieben werde ich auch nicht.
Habe mal mein Profil in die Profilberatung gestellt, bekam ein paar Antworten und es verbessert, so hoffe ich.


Das kannst du auch versuchen. Ich hab nochmal darum gebeten, aber leider hats noch keiner bewertet.

Viel Glück
 
G

Gast

  • #8
Ja. :) Pardon, aber das hätte missverstanden werden können, wobei ich es schon richtig verstanden geglaubt habe.
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #9
Ich bin schon ziemlich lange raus, aus dem Karussel der Eitelkeiten, kann dir aber nur dringend raten selber anzuschreiben. Von nichts kommt nichts !!
Und schau dir hier im Forum nur mal an, wie viele Männer schreiben, dass sie gerne mal angeschrieben werden möchten.
Also ran ans Vergnügen!
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #10
Zitat von Buddleia:
... Allerdings bekam ich ab und an schonmal eine Antwort mit der "verschlüsselten" eMail-Adresse des Mannes, an die ich schreiben soll, da dieser keine weiteren Nachrichten von mir lesen oder mir keine Nachricht mehr schicken könne. Also ein Hinweis auf ein nicht zahlendes Mitglied aus meiner Sicht, und ich wäre parship dankbar dafür, wenn sie nicht zahlende Mitglieder auch also solche kennzeichnen würden, damit die zahlenden Mitglieder nicht so frustriert sind, dass keine Antwort zurück kommt. ;-)
Die Männer, die solche Mails zurückschicken, sind bestimmt keine zahlenden Mitglieder, das stimmt. Aber sie antworten doch immerhin, sind also an einem Kontakt offensichtlich nicht völlig uninteressiert. Warum wird das also als "keine Antwort" gewertet - ist euch nur ein Mensch, der für die Seite bezahlt gut genug? Seltsames Qualitätsmerkmal.

Ich kann dazu nur von mir selbst erzählen, ich habe Phasen, da bezahle ich für eine Mitgliedschaft (und nutze sie auch kontinuierlich), und dann gibt es wieder Lebensphasen, da habe ich zu viel anderes um die Ohren. Dann bin ich zu dieser Zeit kein Premium, aber mein Profil bleibt bestehen - und wenn dort mal jemand vorbei kommt und ich sein Profil und seine Nachricht interessant finde, dann antworte ich auch, notfalls mit kryptischer Mailadresse. Ihr werdet schon noch sehen, auf die Dauer geht einem das hier auch mal auf die Nerven, und man braucht zwischendurch eine Pause.
Verurteilt den Mann doch nicht gleich à la "es ist ihm wohl nicht wichtig genug, deshalb hat er nicht bezahlt" oder "der ist sicher ein Schnorrer" oder "er hat keine Kohle"... oder "Betrüger"... denn aufpassen muss man sowieso immer, weil es gibt auch unter den Premium-Usern bunte Hunde...
 
Beiträge
73
Likes
3
  • #11
Zitat von Kirsche:
Die Männer, die solche Mails zurückschicken, sind bestimmt keine zahlenden Mitglieder, das stimmt. Aber sie antworten doch immerhin, sind also an einem Kontakt offensichtlich nicht völlig uninteressiert. Warum wird das also als "keine Antwort" gewertet - ist euch nur ein Mensch, der für die Seite bezahlt gut genug? Seltsames Qualitätsmerkmal.
Hallo Kirsche,

Ich sehe das in diesem Punkt genauso wie du. Eine Antwort - auch eine solche- zeigt immerhin Interesse. Viel schlimmer finde ich diejeniegen, die dann wortlos eine Verabschiedung schicken, wenn man sich als "erste" meldet. Ich bin auch ü50 und habe auch das Problem, dass es gar nicht so viele Männer mit gemeinsamen Interessen usw... gibt, die in einem Umkreis von 100 km von hier wohnen-ich bin leider räumlich zur Zeit gebunden!- (da ein ganzes Bundesland in der Suche angeklickt werden muss, erscheinen immer wesentlich mehr Partnervorschläge, aber die sind eben zu weit). Ich bin gerade auch pausebedürftig... Ich muss hier auch öfter aktiv werden...
Ich bin deshalb auch inzwischen zusätzlich in einer anderen Partnerbörse angemeldet, wo meine Profilbilder nicht verschwommen erscheinen und es melden sich viel mehr (aber leider immer noch nicht der Richtige....). Im Moment habe ich so richtig genug von allem, die Motivation ist bei mir wirklich im Keller und will eine Weile nicht mehr aktiv suchen. Ich habe oft im Leben die Erfahrung gemacht, dass dann auch die wichtigsten Dinge geschehen, wenn man nicht krampfhaft danach sucht!... Möge sich dieses wieder bewahrheiten.
 
D

Dr. Bean

  • #12
Also ü50 nochmal ne Beziehung? Das wollt ich nicht. Da kann ich die Frau ja gar nicht mehr glücklich machen. Da hängt doch Alles im Lendenbereich. Außerdem führt zu viel Testosteron im hohem Alter zum Herzinfarkt.

Allerdings könnte ich mir vorstellen ne Freundin zu haben, die mit mir nochmal die Welt entdeckt. Oder Schaffnerin bei meiner Modelleisenbahn im Keller ist :)
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #13
Also...geh....ü50 ....sicher kannst eine Frau da noch glücklich machen...aber Hallo....

Schaffnerin sein, na vielleicht findest da ja eine liebe für den Keller...ggg
 
Beiträge
12.018
Likes
6.141
  • #14
Bean, Du bist schneller Ü50, als Du Dir vorstellen kannst... :))
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #15
Zitat von fafner:
Bean, Du bist schneller Ü50, als Du Dir vorstellen kannst... :))
Also, wenn dann alles vorbei wäre, könnte ich mir ja schon vor ein paar Monaten, nee, Moment mal, habe ja bald schon wieder Geburtstag, also jedenfalls könnte ich mir dann die Kugel schon gegeben haben. Dr. Bean liegt da wirklich nicht richtig, glücklicherweise. Bean, was denkst du denn????