Beiträge
112
Likes
0
  • #16
Aw: ü50

Zitat von Mentalista:
...Noch eine Frage: Kannst du mir als Mann erklären, warum ein Mann nicht in der Ich-Form sich beschreibt, sondern seinen Namen nimmt.

Beispiel:
Hans mag gerne Motorad fahren und freut sich auf den kommenden Frühling.
Hans schätzt es, wennn
Hans findet es gut.....

usw.

Vielleicht hat ja auch jemand Anderes hier eine Idee, warum Mensch so schreibt.

Gruß Mentalista
koelner hat darauf leider keine Antwort aber vielleicht hiess "Hans" vorher "Wurst" und hat seinen Namen kurzfristig geändert und sich noch nicht daran gewöhnt, so dass er ihn sich den immer erst vorsagen muss???
Aber koelner denkt hier auch nochmal drüber nach... vielleicht kommt ihm ja noch etwas in den kölschen Sinn dazu...

koelner grüßt alle Foristen (und Hans natürlich)
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #17
Aw: ü50

Zitat von nachtbad:
Ist es so schwierig einen Mann zu finden? Ich bin 52, noch jung im Körper und Geist und wünsche mir einen Partner auf Augenhöhe. Habe das Gefühl meine Ansprüche sind nicht zu hoch gesteckt......und doch scheinst schwierig zu sein.
Will sich ein Mann über 50 überhaupt noch auf eine Partnerschaft einlassen?
Vielleicht seht ihr das auch so?
Was sagt Man(n) dazu?
Ich glaube, es ist immer herausfordernd, für Männer und Frauen, ob mit 20, Mitte 30, oder über 50.
Was sich ändert mit den Lebensjahren sind vielleicht Verhaltensmuster und Erfahrungshorizont - je nach Person kann das hilfreich sein oder das ganze Unterfangen komplett untergraben.

Es hängt eben von jedem Menschen im Einzelnen ab.

Das innere Kind zu verstehen und zu pflegen heisst nicht, dass mensch sich nicht verantwortlich sich selbst und seiner Umgebung gegenüber verhalten sollte/kann.

Tja, wieder kein Kochrezept, wie es funktioniert - ich hoffe mir nimmt keiner das übel.

No_Kitty
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #18
Aw: ü50

What do you want from live, sagten die guten alten tubes schon. Wobei wir direkt beim Kern des Problems sind. Wer kennt denn bitte die tubes? Soll heißen, wir, ich bin auch Ü50, haben leider, zum Glück, schon viele Erfahrungen gemacht, versuchen uns offen zu halten usw., haben unterschiedliche Vorstellungen vom Zusammensein und lassen uns nicht auf alles ein. Mit diesem Hintergrund und auch der visuellen Vorstellung eines zu uns passenden Gegenübers, wird es schwierig,

Achja, als Mann habe ich auch nicht die freie Auswahl. Da ich nicht Dieter Bohlen bin, was manch eine Forenteilnehmerin vielleicht anders sieht (Vorsicht! Ironie!), suche ich mir meine zukünftige Ex (Nochmals Ironie), nach anderen Maßstäben aus.

Ich bin auch auf der Suche nach einer Frau auf Augenhöhe (nicht im Uboot).

Aber nochmals auf die eigentliche Frage zurückzukommen. Was koelner sagt, bezüglich der Entschleunigung, finde ich komplett korrekt. Es mag einen Männerüberschuß gerade in dem uns wesentlichen Bereich der Ü50 geben, dennoch habe ich mir noch keine Frau ''heraussuchen'' können. Eben kein checkpott! Es passt, oder nicht. Zusätzlich habe ich Erfahrungen mit fs gemacht, die nicht wirklich nett waren. Es gibt Männerüberschuß, das ist wahr. Ansonsten ist es, mit meinen Erfahrungen dort wirklich derber als hier. Falls Du das auf PS und nicht nur das Forum beziehst. Da musst Du vorsichtig sein.

Achja, den Motorradführerschein habe ich noch, ich wünsche mir auch noch eins zu kaufen. Schaun mer mal. Derzeit fahre ich meiner Kinder wegen eher Fahrrad. Für Kompromisse müssen wir
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #19
Aw: ü50

What do you want from live, sagten die guten alten tubes schon. Wobei wir direkt beim Kern des Problems sind. Wer kennt denn bitte die tubes? Soll heißen, wir, ich bin auch Ü50, haben leider, zum Glück, schon viele Erfahrungen gemacht, versuchen uns offen zu halten usw., haben unterschiedliche Vorstellungen vom Zusammensein und lassen uns nicht auf alles ein. Mit diesem Hintergrund und auch der visuellen Vorstellung eines zu uns passenden Gegenübers, wird es schwierig,

Achja, als Mann habe ich auch nicht die freie Auswahl. Da ich nicht Dieter Bohlen bin, was manch eine Forenteilnehmerin vielleicht anders sieht (Vorsicht! Ironie!), suche ich mir meine zukünftige Ex (Nochmals Ironie), nach anderen Maßstäben aus.

Ich bin auch auf der Suche nach einer Frau auf Augenhöhe (nicht im Uboot).

Aber nochmals auf die eigentliche Frage zurückzukommen. Was koelner sagt, bezüglich der Entschleunigung, finde ich komplett korrekt. Es mag einen Männerüberschuß gerade in dem uns wesentlichen Bereich der Ü50 geben, dennoch habe ich mir noch keine Frau ''heraussuchen'' können. Eben kein checkpott! Es passt, oder nicht. Zusätzlich habe ich Erfahrungen mit fs gemacht, die nicht wirklich nett waren. Es gibt Männerüberschuß, das ist wahr. Ansonsten ist es, mit meinen Erfahrungen dort wirklich derber als hier. Falls Du das auf PS und nicht nur das Forum beziehst. Da musst Du vorsichtig sein.

Achja, den Motorradführerschein habe ich noch, ich wünsche mir auch noch eins zu kaufen. Schaun mer mal. Derzeit fahre ich meiner Kinder wegen eher Fahrrad. Für Kompromisse müssen wir alle bereit sein.

Oli
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #20
Aw: ü50

Vielleicht werden wir Männer jetzt auch viel mehr nach dem Äußeren beurteilt, als wir glauben - immerhin sind wir in einer Altersklasse mit Brad Pitt und George Clooney und gleichaltrige Frauen à la Demi Moore halten sich junge Lover ...

PS ich fahre schon Harley - das Warten lohnt sich :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
39
Likes
0
  • #21
Aw: ü50

Au nein, Dein coming out war echt nett für mich. Auch wenn Mann das einem Harley Fahrer niemals sagen sollte. Ich wünsche Dir ne Sissy Bar Besetzung (Ironie und nochmals dasselbe)).
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #22
Aw: ü50

Zitat von iceage:
tja, eure Beispiele in Ehren, aber die Realität schaut anders aus. Wenn du als Mann gerne in Museen, Vernisagen und ins Theater gehst, dann bist du schon in guter Frauengesellschaft, machst du dann noch gerne Städte-Kulturreisen und gehst gerne wandern, wanderst noch ein Stück weiter nach oben in der Beliebtheitsskala und bist vielleicht auch noch ein leidenschaftlicher Tänzer, dann ist der Chackpot schon fast geknackt ;)
Das klingt ja gruselig - war das jetzt ironisch gemeint oder ernst??
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #23
Aw: ü50

Vielleicht so denk ich manchmal, wär eine Zwischenlösung hier im PS viel erfolgversprechender!
Man könnte wie in anderen Börsen selbst entscheiden, ob man sein Foto direkt unverschleiert zeigt oder halt nicht. So wäre dann auch denen geholfen, die gern mal schauen und nicht ewig auf Fotofreigaben warten wollen. Auch plädiere ich für aktuelle Fotos--und korekte Altersangaben.
Manchmal so muss ich gestehen, gefällt es mir auch besser ganz geziehlt zu suchen--wenn ich es denn tue-, Größe, Haarfarbe, Bildung, Wohnort und vielleicht auch in einem Chat oder ähnlichen schnell das Gegenüber einschätzen zu können.Man erspart sich viel Zeit, einige enttäuschte Hoffnungen etc.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #24
Aw: ü50

Zitat von Marvin:
Das klingt ja gruselig - war das jetzt ironisch gemeint oder ernst??
Warum gruselig? Es gibt durchaus Männer, die das oder zumindest einen Teil davon gern tun. Warum nicht? Dass gute Tänzer einen Stein im Brett bei Frauen haben, mag vielleicht auch am Rhythmusgefühl liegen, das auch anderes erleichtern könnte. ;-)
Geht man als Mann dann z.B. Tanzen und hat eine Freundin/Bekannte, die um der Fähigkeiten weis, dann kann es schnell "passieren", dass man als Mann da den ganzen Abend "herumgereicht" wird. :)
Das war übrigens keine theoretische Abhandlung. Dies ist dem Schreiber dieser Zeilen nicht nur ein Mal "widerfahren"..

Nettmann
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #26
Aw: ü50

Zitat von Neinichwarsnicht:
Dem Schreiber der Zeilen, den Anderen, ''Born to be wild''
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das verstanden habe, was du uns sagen willst.
Schließt der Besuch von Theater, Vernissagen, Tanzen, etc. anderes aus?
Glaubst du, man könne danach nur brav auf einem Mäuerchen sitzend die Rente erwarten oder im Bett unter der Decke im Dunkeln ewig das Gleiche tun?

Kopfschütteln!

Nettmann
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #27
Aw: ü50

Zitat von Nettmann:
Das ist nicht ganz mein 'Wertebereich' - um das Milde zu formulieren - entspricht aber doch dem Eindruck - den ich aus nicht gerade wenigen Profilen gewonnen habe. So weit - das ich mir ne 'Klingonen Oper' antue bin ich dann doch nicht :)-
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #28
Aw: ü50

Okay Nettmann, wie sollst Du das verstehen, wer ich bin, geht nicht, versuche es mal mit akzeptieren.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #29
Aw: ü50

Ich finde es immer gut, dass es Männer gibt, die auch ganz gut ohne regelmäßige Museums- und Vernissagenbesuche leben können. In PS gibt es da auch viele männliche Exemplare.

Die auch klassische Musik, Opern, Tanzaufführungen lieben und gerne in die Sauna gehen. Also da müßte wohl nur noch etwas optimaler gematched werden.
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #30
Aw: ü50

Grundsätzlich, Männer sind Arschlöccher, das ist richtig. Was haben wir und vor allem die Frauen davon? Garnix.
Es gibt einen Haufen Männer, die tun so tolerant den Frauen gegenüber, hilft das was? Nö, oder?Ich bin nett, hilft das? Nicht wirklich! Ich bin nicht ganz blöd aussehend hilft auch nicht. Ich kann mich au nein netter Mann Nennen, stimmt das? Schon, aber au8ch nicht zielführend.