Romulus

User
Beiträge
125
  • #1

Ü25/30 Parties?

Hallo zusammen

Wie aktuell sind eigentlich noch Ü25/30-Parties wie http://www.ue25.ch/ für Singles?
Hier wo ich zur Zeit lebe gibt es keine solche Veranstaltungen mehr.


MfG
Romulus
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #2
AW: Ü25/30 Parties?

Hallo Romulus,
hier in BaWü gibt es so was und es ist auch sehr stark frequentiert. Da tanzt auch echt der Bär bzw. fliegt die Kuh. Spitze Gelegenheit Mädels kennen zu lernen!

Nettmann
 
C

Clementine_geloescht

Gast
  • #3
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Romulus:
Hier wo ich zur Zeit lebe gibt es keine solche Veranstaltungen mehr.

Hab deine Frage eben auch gegoogelt und es spuckte zig Parties raus. Wenn man bedenkt, dass die Schweiz in ca. 2 Stunden durchquerbar ist, dann kann die nächste Party ja nicht soooo weit entfernt sein :)
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #5
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Clementine:
Hab deine Frage eben auch gegoogelt und es spuckte zig Parties raus. Wenn man bedenkt, dass die Schweiz in ca. 2 Stunden durchquerbar ist, dann kann die nächste Party ja nicht soooo weit entfernt sein :)

2 Stunden? Mach mal eine Dokumentation darüber - ich bin sehr gespannt, wie Du das machen willst. Allein bei Zürich stehst Du schon eine Stunde im Stau. :))))))
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #6
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Romulus:
Hallo zusammen

Wie aktuell sind eigentlich noch Ü25/30-Parties wie http://www.ue25.ch/ für Singles?
Hier wo ich zur Zeit lebe gibt es keine solche Veranstaltungen mehr.


MfG
Romulus

Was meinst Du mit "aktuell"?
Laut Homepage findet 1 Veranstaltung pro Monat statt.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.514
  • #7
AW: Ü25/30 Parties?

In meiner Stadt gibt es sie regelmässig und auf die Ü30-Party, wo ich mindestens 1 x im Monat hingehe steppt der Bär. Ich gehe nur dorthin, weil ich gerne tanze, es dort gepflegt ist und es mir vom Ambiente gefällt. Ich erwarte nicht, dort den Mann des Lebens zu treffen. Inzwischen gibt es hier sogar schon Ü40 Party, aber die sollen sehr Schlager lastig sein, nix für mich.
 

Romulus

User
Beiträge
125
  • #8
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Clementine:
Hab deine Frage eben auch gegoogelt und es spuckte zig Parties raus. Wenn man bedenkt, dass die Schweiz in ca. 2 Stunden durchquerbar ist, dann kann die nächste Party ja nicht soooo weit entfernt sein :)
Könntest du mir da bitte mal die Liste hier hinein posten? Danke.

Das Problem mir dem ÖV ist, dass es eine kleine Ewigkeit dauert bis man dort ist. Und kaum ist man dort muss man schon auf der letzten Zug. :-/


@LunaLuna, früher als ich noch in dieser Region wohnte bin ich regelmässig dort hin gegangen, was war einiges los und es gab auch eine starke Konkurrzenz. Heute gibt es kaum noch Alternativen und war schon lange nicht mehr dort. Gut, um jemanden kennen zu lernen ist es eh der falsche Ort.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #9
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Romulus:
Könntest du mir da bitte mal die Liste hier hinein posten? Danke.

Das Problem mir dem ÖV ist, dass es eine kleine Ewigkeit dauert bis man dort ist. Und kaum ist man dort muss man schon auf der letzten Zug. :-/


@LunaLuna, früher als ich noch in dieser Region wohnte bin ich regelmässig dort hin gegangen, was war einiges los und es gab auch eine starke Konkurrzenz. Heute gibt es kaum noch Alternativen und war schon lange nicht mehr dort. Gut, um jemanden kennen zu lernen ist es eh der falsche Ort.

Hallo Romulus,
sag nicht, es sei der falsche Ort. Meist ist es die Einstellung, mit der man irgendwo hingeht. Klar, ist es nicht sichergestellt, dass die Frau, um die man sich z.B. einen Abend bemüht, auch die richtige ist. Wenn man gar nicht in Frage kommt (für sie), wirst du vermutlich relativ schnell einen Korb kriegen oder du wirst spätestens nach der zweiten Runde Tanzen oder dem zweiten Getränk in die Wüste geschickt. Manchmal stehen da aber auch mitunter unscheinbare Wesen herum, die sich freuen dich kennen zu lernen, die bei der nächsten Verabredung dann plötzlich dastehen, dich erfreut mit Küsschen links, Küsschen rechts begrüßen und das mit einem Aussehen (und es ist mir jetzt auch dem Thread sch... egal, wenn ich heut eine auf die Mütze bekomme, dafür, dass ich manchmal auch wie andere Männer reagiere und voll auf eine super gut aussehende Frau abfahre, die andere nebendran, die so viele andere tolle Eigenschaften hat, einfach missachte - wie sie mich vermutlich auch schon zum xten Mal...), dass dir die Spucke wegbleibt... Was du dann weiter tust, ob du sie näher kennen lernst.... Im schlimmsten Fall hast du nur einen schönen Abend und geübt für das Treffen mit der Frau, bei der es dann funkt, wo du deine vielleicht vorhandene Unsicherheit mit der Übung aus dem aktuellen Date vielleicht schon verloren hast.
Wenn es absolut toll läuft, kannst du die Variante mit dem Entlein (wer lässt sich eigentlich so saublöde Märchen einfallen) und dem Schwan auch einfach überspringen und landest (auch manche Frau mit Grips geht dahin...) auch noch gleich bei der 10 (Filmtitel von Film mit Bo Derek).

Nettmann
 
Beiträge
6
  • #10
AW: Ü25/30 Parties?

Alter, Alter! Nettmann, du hast ja nen Bomben-Tag erwischt :)
Wärst du ne Frau, hätt ich dich schon allein wegen deinem zynischen Humor geangelt (das ist übrigens kein Tippfehler und soll wirklich geANgelt heißen!)

Aber zum Thema: wer von euch hat denn wirklich schon gezielt Erfahrungen hinsichtlich Üxx-Parties gemacht? Ich, da ich erst 30 bin und 10 Jahre vergeben war, nämlich noch gar nicht, daher stelle ich mir das wahrscheinlich völlig falsch vor. Ich seh da in Gedanken eigentlich nur verbitterte, sehnsüchtig nach der großen Liebe ausschau haltende Männer (ca. 100 an der Zahl), die wetteifernd um die zahlenmäßig klar unterlegenen weiblichen Besucher buhlen.

Wenn ihr mir jetzt auch nur im Ansatz glaubhaft machen könnt, dass das in einer entspannten und sympathischen Atmosphäre abläuft, weiß ich, wo ich, kontaktscheu hin oder her, kommendes Wochenende zu finden sein werde!
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #11
AW: Ü25/30 Parties?

n'Abend Nettmann,


*lachen*...ab "Küßchen rechts" kann ich dir nicht mehr folgen! Was nimmst du? :))))
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #12
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schnuederlue:
Aber zum Thema: wer von euch hat denn wirklich schon gezielt Erfahrungen hinsichtlich Üxx-Parties gemacht? Ich, da ich erst 30 bin und 10 Jahre vergeben war, nämlich noch gar nicht, daher stelle ich mir das wahrscheinlich völlig falsch vor. Ich seh da in Gedanken eigentlich nur verbitterte, sehnsüchtig nach der großen Liebe ausschau haltende Männer (ca. 100 an der Zahl), die wetteifernd um die zahlenmäßig klar unterlegenen weiblichen Besucher buhlen.

Wenn ihr mir jetzt auch nur im Ansatz glaubhaft machen könnt, dass das in einer entspannten und sympathischen Atmosphäre abläuft, weiß ich, wo ich, kontaktscheu hin oder her, kommendes Wochenende zu finden sein werde!

So wie sich das anhört, empfehle ich eher ein Tanzteekaffeekränzchen. Auch wenn Ü50 draufstehen sollte. Auf Ü30-Partys soll es, ich weiß das nur vom Hörensagen, weniger entspannt und sympathisch noch sehnsüchtig und verbittert zu gehen, sondern eher zur Sache. :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.514
  • #13
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Heike:
So wie sich das anhört, empfehle ich eher ein Tanzteekaffeekränzchen. Auch wenn Ü50 draufstehen sollte. Auf Ü30-Partys soll es, ich weiß das nur vom Hörensagen, weniger entspannt und sympathisch noch sehnsüchtig und verbittert zu gehen, sondern eher zur Sache. :)

Was die Leute alles immer so hören.....?

Also ich gehe seit Jahren regelmässig als "alte Schachtel" auf Ü30 Parties und finde meinen Club entspannt und für mich als Frau angenehm. Ich bin jemand, der nicht wenig Ansprüche stellt. Gerne dürfen das andere Besucher meines Clubs anders sehen und empfinden.

Da ich eh nur zum tanzen auf eine Ü30 Partie gehe und das Angeflirte von Männer und das Kennenlernen nicht im Auge habe, sondern nur mitnehme, wenn Mann gut ist und alleine nach Hause gehe, sehe ich das alles entspannt. Ich habe einige männliche "Stammkunden" kennengelernt, die ganz liebe Kerle sind, auch gerne tanzen, natürlich auch hoffen, eine tolle Frau kennenzulernen, aber im großen und ganzem ist alles harmlos.

Am schlimmsten sind die Touris, die hier ab und zu mal reinschnein, die besoffenen Engländer und Norweger, die aber schnell wieder nach draussen gebracht werden.

Vielleicht gibt es auch Unterschiede von Stadt zu Stadt, Region usw. was das Niveau betrifft. Das kann ich aber nicht beurteilen und auf Hörensagen gehe ich nicht ein.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #14
AW: Ü25/30 Parties?

Ich selbst mache mir einen Eindruck von Personen und entscheide danach, was ich auf das, was sie schreiben, geben kann. Und manchmal erscheint mir sogar ein Hörensagen, daß durch acht Ohren und vier Münder gegangen ist, reliabler als das Auge bestimmter Betrachter.
Wer hingegen mal wieder gänzlich undifferenziert auf kein Hörensagen was gibt (oder besser: zu geben ausgibt, denn faktisch ist ja das Gegenteil der Fall), soltle nicht sprechen und schreiben noch lesen, schon gar nicht in einem Forum.
Bitte zur Sache.
Also, mußt du gucken, ob du dazu paßt. Probiers einfach aus. Sei sicher, daß coole 30jährige eher nicht auf eine Ü30-Party gehen. Wenn du sagst: ah, cool bin ich ja eh nicht und wills nicht sein, wäre das kein Hindernis. Vielleicht triffst du ja auf uncoole Mittvierziger, die woanders eh nicht mehr rein kommen und es nötig haben. Vielleicht aber natürlich auch auf die sogenannten ganz normalen Frauen, wer auch immer das sein mag.
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #15
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schnuederlue:
Alter, Alter! Nettmann, du hast ja nen Bomben-Tag erwischt :)
Wärst du ne Frau, hätt ich dich schon allein wegen deinem zynischen Humor geangelt (das ist übrigens kein Tippfehler und soll wirklich geANgelt heißen!)

Aber zum Thema: wer von euch hat denn wirklich schon gezielt Erfahrungen hinsichtlich Üxx-Parties gemacht? Ich, da ich erst 30 bin und 10 Jahre vergeben war, nämlich noch gar nicht, daher stelle ich mir das wahrscheinlich völlig falsch vor. Ich seh da in Gedanken eigentlich nur verbitterte, sehnsüchtig nach der großen Liebe ausschau haltende Männer (ca. 100 an der Zahl), die wetteifernd um die zahlenmäßig klar unterlegenen weiblichen Besucher buhlen.

Wenn ihr mir jetzt auch nur im Ansatz glaubhaft machen könnt, dass das in einer entspannten und sympathischen Atmosphäre abläuft, weiß ich, wo ich, kontaktscheu hin oder her, kommendes Wochenende zu finden sein werde!

Jaaa...das mit der Vorstellung aus / wegen Unkenntnis kann mitunter schon ein Handicap darstellen ;-)
Was "versprichst" du dir denn von dem Besuch einer Üxxx-Party? Willst aus den gleichen Gründen wie die Herren in deiner Vorstellung dort hin, willst du einfach mal einen lustigen Abend haben, willst du einfach mal Tanzen?
Ich gebe zu: mein Besuch in einem Club ist schon ne Weile her (hat aber andere Gründe, warum ich mich da nicht so reinhänge) und da findet man alles was man sich vorstellen kann und will. Kommt halt nur auf die eigene Intention & Sichtweise an...und sowohl die Männer als auch die Frauen versuchen in den ersten 1-2 Stunden voll cool auszusehen. Spannend wirds für den außenstehenden Betrachter erst kurz vor Schluss :)
Auch ich habe aus meinem Umfeld gehört - glaubwürdig! - das solche & auch Motto-Partys voll cool & angesagt sind - unabhängig von der Altersgruppe, selbst "meine" Jungs suchen sich die Clubs (musiktechnisch) nach momentaner Stimmung aus...schön, wenn sie sich dann zu Hause schonmal mit Andrea B. einstimmen!
Da kommt es aber auch wieder drauf an, welchen Hintergrund der Besuch hat...wobei vermtl. nicht ausgeschlossen ist, dass das Eine in das Andere übergeht.
Also ich würde ja immer empfehlen es mal auszuprobieren...vlt. geh ich ja doch auch mal wieder los, ist aber alleine eher unlustig...na mal sehen.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #16
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schnuederlue:
Alter, Alter! Nettmann, du hast ja nen Bomben-Tag erwischt :)
Wärst du ne Frau, hätt ich dich schon allein wegen deinem zynischen Humor geangelt (das ist übrigens kein Tippfehler und soll wirklich geANgelt heißen!)

Aber zum Thema: wer von euch hat denn wirklich schon gezielt Erfahrungen hinsichtlich Üxx-Parties gemacht? Ich, da ich erst 30 bin und 10 Jahre vergeben war, nämlich noch gar nicht, daher stelle ich mir das wahrscheinlich völlig falsch vor. Ich seh da in Gedanken eigentlich nur verbitterte, sehnsüchtig nach der großen Liebe ausschau haltende Männer (ca. 100 an der Zahl), die wetteifernd um die zahlenmäßig klar unterlegenen weiblichen Besucher buhlen.

Wenn ihr mir jetzt auch nur im Ansatz glaubhaft machen könnt, dass das in einer entspannten und sympathischen Atmosphäre abläuft, weiß ich, wo ich, kontaktscheu hin oder her, kommendes Wochenende zu finden sein werde!

Hallo Schnuederlue,

hier in der Region (KA), aber auch etwas weiter südlich gibt es Veranstaltungen, die u.a. so abgehen:
http://www.badenmedia.de/index.php?id=1&entry=2474

Ich hoffe mal, das kann auch einen Eindruck verschaffen von wegen verbittert u.ä.
Ich hoffe mal, der Link wird nicht rausgeworfen.

Gruß
Nettmann
 
C

Clementine_geloescht

Gast
  • #17
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Romulus:
Könntest du mir da bitte mal die Liste hier hinein posten? Danke.

Das Problem mir dem ÖV ist, dass es eine kleine Ewigkeit dauert bis man dort ist. Und kaum ist man dort muss man schon auf der letzten Zug. :-/


@LunaLuna, früher als ich noch in dieser Region wohnte bin ich regelmässig dort hin gegangen, was war einiges los und es gab auch eine starke Konkurrzenz. Heute gibt es kaum noch Alternativen und war schon lange nicht mehr dort. Gut, um jemanden kennen zu lernen ist es eh der falsche Ort.

Ich poste dir gerne was, wenn du mir sagst welche Stadt du meinst. Welchen letzten Zug meinst du? Es gibt auch den ersten morgens ;-)
 
C

Clementine_geloescht

Gast
  • #18
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Heike:
Auf Ü30-Partys soll es, ich weiß das nur vom Hörensagen, weniger entspannt und sympathisch noch sehnsüchtig und verbittert zu gehen, sondern eher zur Sache. :)

Die 'notgeile Fraktion' ist immer wieder mal anzutreffen, eigentlich unabhängig von Ü30-, 40-Parties oder in einer Bar. Es liegt im Auge des Betrachters. Siehst du nur diejenigen, die (egal mit wem) unbedingt zur Sache kommen wollen oder nimmst du die evtl. gute Musik, die ausgezeichneten Drinks, den unterhaltsamen Abend mit Freunden oder Unbekannten wahr etc.? Es können natürlich auch krampfhaft Gründe gesucht werden, um weiterhin und den Rest des Lebens vor dem Rechner zu verharren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.514
  • #19
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Clementine:
Es können natürlich auch krampfhaft Gründe gesucht werden, um weiterhin und den Rest des Lebens vor dem Rechner zu verharren.

Grrrrrrrrr....., manche haben leider nicht die Chancen oder die Möglichkeit gehabt, draussen leben zu lernen und es sich gut gehen zu lassen.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #20
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Clementine:
Die 'notgeile Fraktion' ist immer wieder mal anzutreffen, eigentlich unabhängig von Ü30-, 40-Parties oder in einer Bar. Es liegt im Auge des Betrachters. Siehst du nur diejenigen, die (egal mit wem) unbedingt zur Sache kommen wollen oder nimmst du die evtl. gute Musik, die ausgezeichneten Drinks, den unterhaltsamen Abend mit Freunden oder Unbekannten wahr etc.? Es können natürlich auch krampfhaft Gründe gesucht werden, um weiterhin und den Rest des Lebens vor dem Rechner zu verharren.

Der Fragesteller ist 30. Da kann er halt vielleicht noch auf eine gute Party gehen und muß nicht mit einer Ü30-Party vorlieb nehmen. Ich hab halt gedacht, er hat was besseres verdient. Aber ich kenn ihn natürlich nicht. Einerseits ist er für die zwanzigjähirge Azubine entflammt, andererseits formuliert er seine Erwartungen an eine Party in etwa so, wie ein Ü50 an seinen Tanztee. Aber daß Drinks auf einer Ü30-Party sonderlich gut sein sollen, find ich verwunderlich. Als leckerer als Wasser daheim aus dem Hahn, ja. Aber in welchem Vergleich noch? Und die Musik: gut? Auch das mir ein Rätsel. Aber auch hier vielleicht wieder: im Vergleich womit? Aber über GEschmack läßt sich natürlich streiten, und man kann natürlich auch zu "The final countdown" abgehen. Überhaupt: wenn man Ü30-Partybesuch mit sauertöpfischem lustlosen Sitzen daheim vorm Rechner vergleicht, dann kommt sie natürlich gut weg. Das ist dann eine Frage der persönlichen Lebenswirklichkeit, ob das für einen die Alternative ist. Für manche hier offenbar schon. Für die gilt: auf jeden Fall Ü30-Party! :)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #21
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von vivi:
Ich gebe zu: mein Besuch in einem Club ist schon ne Weile her (hat aber andere Gründe, warum ich mich da nicht so reinhänge) und da findet man alles was man sich vorstellen kann und will. Kommt halt nur auf die eigene Intention & Sichtweise an...und sowohl die Männer als auch die Frauen versuchen in den ersten 1-2 Stunden voll cool auszusehen. Spannend wirds für den außenstehenden Betrachter erst kurz vor Schluss :)
Das wär ja auch meine Frage: wieso eigentlich eine Ü30-Party? Wenn ich Club höre, denke ich nicht an Ü30-Party. Und wenn ein anderer das tut, dann frage ich mich: weshalb?
Musik, Tanzmöglichkeit, Getränke und Menschen soll es ja, wie ich so höre, auf anderen Partys oder ganz einfach in Clubs auch geben.

Auch ich habe aus meinem Umfeld gehört - glaubwürdig! - das solche & auch Motto-Partys voll cool & angesagt sind - unabhängig von der Altersgruppe, selbst "meine" Jungs suchen sich die Clubs (musiktechnisch) nach momentaner Stimmung aus...schön, wenn sie sich dann zu Hause schonmal mit Andrea B. einstimmen!
Aha. Ich kenne deine Kinder ja nicht. But of course the kids are alright. Vielleicht deuten sie die Party ja für sich auch zur bad-taste-Party um, und erfreuen sich gerade daran, wenn sie 50er da aus Tanzspaß an der Lebensfreud selbstverwirklichungsmäßig Ausdruckstanz üben sehen, die die amüsierten Blicke der Jüngeren mit Bewunderung verwechseln. :)
Ob das die Motivation des Fragestellers ist, bezweifle ich. Aber ich kann ja mal fragen:
Schnuederlue, weswegen denkst du gerade an Ü30-Partys? Hat das was damit zu tun, daß alles seine Ordnung haben soll und weil du nun 30 bist, willst du auf eine Ü30-Party? Wie man, wenn man einen Partner sucht, eben auf ein Partnersuchportal geht? Oder ist dein Gedanke, daß man auf einer Ü30-Party eher Beziehungssuchende sucht als auf anderen Partys? Oder ist das etwas, was dich gerade eher abschrecken würde?
 
Beiträge
3.935
  • #22
AW: Ü25/30 Parties?

Heike, ich glaube fast, das ist hier das einzige Thema weit und breit, wo ich mehr Ahnung von habe als du. ;-)))
Aber wahrscheinlich sehe ich das auch nur zu undifferenziert.....

Das einzig Besondere an Ü30-Partys ist die Tatsache, dass man nicht von Anfang-Zwanzigjährigen als alte Mutti abgemustert wird.
Und die Musik ist eher an der Altersklasse "mittelalt" orientiert.

Es ist ein großer Unterschied, ob eine Ü30 regelmäßig monatlich in einem bestimmten Lokal oder aber als Riesenevent von einer Agentur organisiert wird. Und ob es eher im ländlichen Raum oder in einer Großstadt ist.

Egal wie es organisiert ist - wenn du Anwesende befragst, wirst du denken, sie sprechen von verschiedenen Veranstaltungen. Manche gucken nur auf die negativen Begleiterscheinungen (zu voll, Anmache, zu laut, totaler Frauenüberschuss etc.), manche genießen einen schönen Abend.

Wen du da nicht triffst, sind Leute, die nicht gern tanzen und große Menschenmengen meiden.

Ich bin eine Zeitlang sehr gern und regelmäßig hingegangen - dann fängt man an, einige Leute zu grüßen, hier und da zu quatschen, den einen oder anderen Tanzpartner zu haben (falls ab und zu Discofox gespielt wird). Ich bin immer allein hingegangen. Wenn man nicht gut drauf ist und die eine oder andere kleine Nerverei nicht aushalten kann, sollte man besser zu Hause bleiben.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #23
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schreiberin:
Heike, ich glaube fast, das ist hier das einzige Thema weit und breit, wo ich mehr Ahnung von habe als du. ;-)))
Aber wahrscheinlich sehe ich das auch nur zu undifferenziert.....

Das einzig Besondere an Ü30-Partys ist die Tatsache, dass man nicht von Anfang-Zwanzigjährigen als alte Mutti abgemustert wird.
Und die Musik ist eher an der Altersklasse "mittelalt" orientiert.

Es ist ein großer Unterschied, ob eine Ü30 regelmäßig monatlich in einem bestimmten Lokal oder aber als Riesenevent von einer Agentur organisiert wird. Und ob es eher im ländlichen Raum oder in einer Großstadt ist.

Egal wie es organisiert ist - wenn du Anwesende befragst, wirst du denken, sie sprechen von verschiedenen Veranstaltungen. Manche gucken nur auf die negativen Begleiterscheinungen (zu voll, Anmache, zu laut, totaler Frauenüberschuss etc.), manche genießen einen schönen Abend.

Wen du da nicht triffst, sind Leute, die nicht gern tanzen und große Menschenmengen meiden.

Ich bin eine Zeitlang sehr gern und regelmäßig hingegangen - dann fängt man an, einige Leute zu grüßen, hier und da zu quatschen, den einen oder anderen Tanzpartner zu haben (falls ab und zu Discofox gespielt wird). Ich bin immer allein hingegangen. Wenn man nicht gut drauf ist und die eine oder andere kleine Nerverei nicht aushalten kann, sollte man besser zu Hause bleiben.

Stimmt auffallend,... :)

Nettmann
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #27
AW: Ü25/30 Parties?

Kann ich so garnicht festmachen....war nur so spontan zu den Entsetzensschreien... :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.514
  • #28
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schreiberin:
Schade, dass wir alle so weit auseinander wohnen. Sonst könnte man ja mal ein Forumstreffen auf einer Ü30 machen...
Ich höre schon die Entsetzensschreie einiger hier..... ;-)))

Ach, das sehe ich entspannt. Berlin ist immer eine Reise wert....
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #29
AW: Ü25/30 Parties?

Zitat von Schreiberin:
Heike, ich glaube fast, das ist hier das einzige Thema weit und breit, wo ich mehr Ahnung von habe als du. ;-)))
Aber wahrscheinlich sehe ich das auch nur zu undifferenziert.....

Das einzig Besondere an Ü30-Partys ist die Tatsache, dass man nicht von Anfang-Zwanzigjährigen als alte Mutti abgemustert wird.
Und die Musik ist eher an der Altersklasse "mittelalt" orientiert.

Also, ich würd sagen, die alles entscheidende Frage ist: läuft da jetzt "The final countdown" oder nicht? :)
Wenn nicht, dann leiste ich gerne mit Bausch und Bogen Abbitte.

Meinetwegen können wir uns aber zu Friedenszwecken auch darauf einigen, daß die Ü30-Partys alle so völlig verschieden sind wie die Metrostationen in Paris.
Ich weiß aber immer noch nicht, weshalb Schnuederlue nun nach Ü30-Partys fragt und nicht nach irgendwelchen anderen Partys, Clubs oder Bars.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
T Tipps zu Parship 4
M Single-Leben 7