Nutbrown40

User
Beiträge
52

Tücken oder Hürden des Alltags

Hallo zusammen,
ich bin gerade mega frustriert. Ich kämpfe mit der Heizungssteuerung, ok. Eben gehe ich mit der Leiter bewaffnet in den Keller um die Glühbirne zu wechseln und Stelle fest, dass die Steckdose auch nicht funktioniert. Das Problem ist also nicht das defekte Leuchtmittel. Und nun? Hätte ich gerne einen Mann im Haus, der das überprüfen kann (Sicherung habe ich schon geprüft). Was ich damit sagen wil ist, dass es trotz aller Selbstständigkeit und Unabhängigkeit auch ganz alltagspraktische Dinge gibt für die ich gerne wieder einen Partner an meiner Seite hätte. Musste ich jetzt loswerden.
.
 
D

Deleted member 4363

Gast
Wenn du da mal nicht enttäuscht wirst. Auch Männer sind nicht per se handwerklich begabt. Ich würde dir zu einem professionellen Handwerker raten.
 
  • Like
Reactions: IMHO, Traumichnich, Zaphira und 3 Andere

Mentalista

User
Beiträge
16.336
Hallo zusammen,
ich bin gerade mega frustriert. Ich kämpfe mit der Heizungssteuerung, ok. Eben gehe ich mit der Leiter bewaffnet in den Keller um die Glühbirne zu wechseln und Stelle fest, dass die Steckdose auch nicht funktioniert. Das Problem ist also nicht das defekte Leuchtmittel. Und nun? Hätte ich gerne einen Mann im Haus, der das überprüfen kann (Sicherung habe ich schon geprüft). Was ich damit sagen wil ist, dass es trotz aller Selbstständigkeit und Unabhängigkeit auch ganz alltagspraktische Dinge gibt für die ich gerne wieder einen Partner an meiner Seite hätte. Musste ich jetzt loswerden.
.

Manno, kann ich verstehen, den Frust. Gibt es keinen Nachbarn, Bruder oder so, der helfen ann?

Ich kenne es nicht anders, musste mir immer selber helfen, habe mir deswegen ein Netzwerk aufgebaut, wo wir uns alle gegenseitig mit unseren Stärken helfen.

Ich wünsche dir, dass du bald eine Lösung findest.
 
  • Like
Reactions: Wirdbesser, Inge21 and Deleted member 4363

Pit Brett

User
Beiträge
3.174
ganz alltagspraktische Dinge gibt für die ich gerne wieder einen Partner an meiner Seite hätte.
Das ist alles? Aha. Wenn Du den passenden gefunden hast, wird er Dir sicher auch den Rasen mähen.
Wenn die Sicherung geprüft ist (bist Du sicher? Keller und Heizung hängen evtl wo anders dran), würde ich erst mal an einen Zufall glauben. Also Stromprüfer bzw. Leuchtmittel austauschen. Und die Heizung hat doch einen Knopf, an dem manchmal nichts dransteht, aber mit dem wird sie neu gestartet … Dann noch nach dem Wasser schauen … Alles schon probiert? Fachmann anrufen …
 
  • Like
Reactions: Deleted member 4363 and ionchen
D

Dr. Bean

Gast
Ich kann das au nicht. Dachte das machen die Frauen jetzt für mich seit der Emanzipation. Gibt doch jetzt auch immer mehr Müllfrauen, Kanalarbeiterinnen und Braunkohletagebaulöhnerinnen oder nicht?
 
  • Like
Reactions: auf Suche and Monk
D

Deleted member 7532

Gast
Hallo zusammen,
ich bin gerade mega frustriert. Ich kämpfe mit der Heizungssteuerung, ok. Eben gehe ich mit der Leiter bewaffnet in den Keller um die Glühbirne zu wechseln und Stelle fest, dass die Steckdose auch nicht funktioniert. Das Problem ist also nicht das defekte Leuchtmittel. Und nun? Hätte ich gerne einen Mann im Haus, der das überprüfen kann (Sicherung habe ich schon geprüft). Was ich damit sagen wil ist, dass es trotz aller Selbstständigkeit und Unabhängigkeit auch ganz alltagspraktische Dinge gibt für die ich gerne wieder einen Partner an meiner Seite hätte. Musste ich jetzt loswerden.
.

:D:D:D - hatte ich in der ersten Ehe nicht, ist auch jetzt kein Kriterium. Solche Leistungen kann man gut zukaufen :).
Ehrlich gesagt auch viiiel entspannender, als wenn du einen Mann hast, der es theoretisch kann, auch willig ist es zu tun, aber immer beschäftigt ist und es daher dauert o_O.
Außerdem ist es einfacher, sich beim Handwerker aufzuregen, dass es nicht passt :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 4363
H

Hafensänger

Gast
@Nutbrown40 wenn der Heizungsraum und die Heizung stromlos ist, kannst du noch mal nach dem Heizungshauptschalter sehen. Der befindet sich idR außen, irgendwo um die Feuerschutztür herum.
Sicherungskasten wurde schon erwähnt. Sieht eher nach Elektrik aus. Da du aber wegen Wartungsarbeiten eh einen Heizungsbauer an der Hand hast, ist der in jedem Fall der richtige Ansprechpartner.
 

Nutbrown40

User
Beiträge
52
Danke für die Hinweise. Habe ungenau formuliert. Mit Heizungssteuerung meine ich nur eine etwas komplexere "Steuerungseinheit" für die FB-Heizung, die nicht kaputt aber leider (für mich) schwer verständlich ist. Also KEIN ernsthaftes Problem. Das Licht im Kellerraum hat damit nichts zu tun. Die Leiter benötigte ich um an die Decke zu kommen und ja, am Ende bleibt nur der Fachmann.
Ich musste einfach meinen Frust loswerden und ja, ich weiß, dass nicht alle Männer so etwas können/machen würden/bereit wären zu tun. Und nein, ich suche den Partner nicht nach diesen Kriterien aus und ich suche ihn auch nicht für diesen Zweck. Aber ehrlich - ist doch schön jemanden zu haben, an den man das "Problemchen" abgeben kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
Der Begriff sagt mir nichts - aber lese ich ein klein wenig, tja wie soll ich sagen, Abwertung daraus?

Als "bedürftig" würde ich mich auch nicht sehen, eher "es ist schön, nicht immer zeigen zu müssen wie toll ich alles alleine schaffe".

Ich bin da jetzt zwar nur indirekt angesprochen, wollte dich aber keinesfalls abwerten: ich sehe da das Manko tatsächlich auf meiner Seite. Habe mich aber mittlerweile auch schon gut damit arrangiert (hat durchaus auch seine Vorteile).
 

Nutbrown40

User
Beiträge
52
Genau, immer dann, wenn es mal etwas unbequem wird, ab damit zum Kerl. Männer sind nicht dazu da, immer die kleinen Problemchen lösen zu müssen.[/QUOTE

Tatsächlich?? Ich dachte bisher immer eine Partnerschaft sei AUCH dafür da, sich GEGENSEITIG zu "unterstützen". Hat in meiner Ehe jedenfalls Jahrzehnte gut funktioniert. Und Dein "Aufschrei" ist für mich genauso die Bedienung eines Klischees wie der Hinweis auf die Bedürftigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: auf Suche and fafner
D

Deleted member 7532

Gast
Ich kenne Männer, die Selbstbewusstsein, Eigenständigkeit und Intelligenz schätzen.

Ich auch, aber gefühlt würde ich sagen, dass ist die nochmals umschwärmtere und gesuchte Spezies - und entsprechend rar.
Und Frauen, die oben genanntes sind, im entscheidenden Moment aber auch die Klaviatur des Appellierens an Beschützer, Retter, starker Held beherrschen sind da etwas im Vorteil :)
 
  • Like
Reactions: tigersleep and Zaphira

???

User
Beiträge
422
@Nutbrown40
Es gibt keine schwierigen Steuer-, oder Regelungen. Lediglich die Anleitungen sind völlig unbrauchbar.
Das schöne an der Technik ist, sie ist logisch:)
Lass es dir einmal zeigen, bzw. mache es selbst unter Anleitung. So mache ich es immer, der Endkunde behält es so besser.

Aber deinen Frust kann ich verstehen...
Erst heute Morgen musste ich mir selber, ohne Hilfe meinen Kaffee machen:eek:
Trinken klappte noch ganz gut:)...
Hätte ich vorher geahnt das ich abspülen:( muss...
Ich hätte mich bei PS mehr angestrengt:D;)
 
  • Like
Reactions: Traumichnich, auf Suche, Hafensänger und ein anderer User

Nutbrown40

User
Beiträge
52
Das kann ich voll und ganz unterschreiben. Deine Vorstellung von Partnerschaft auch.
Hier im Forum bekommst Du da aber Feuer (hast Du ja schon gemerkt).

Ich nehme es mit einem gewissen Amüsement und Aha-Effekt wahr. Ich war aber auch bei anderen Beiträgen schon häufig über die Kommentare verblüfft :). Ich finde es jedenfalls interessant, was man aus einer simplen Feststellung so alles machen kann.
 

jayyjayy

User
Beiträge
322
Was wollen dann Männer sein, wenn nicht der starke Retter, souverän, die starke Schulter zum Anlehnen?
Ich denke, viele Männer wollen einfach nur sein. Wenn meine Partnerin technische Probleme mit irgendwas hat und der Überzeugung ist, ich kann ihr helfen, das Problem zu lösen, dann helfe ich ihr eben dabei. Dann werfe ich innerlich nicht erst mein Batman-Kostüm über, weil ich gern den Superhelden spiele, um ihr Held zu sein. Und ich fühle mich auch nicht super männlich, wenn ich begriffen habe, wofür welcher Schalter bei der Heizungsanlage da ist.
Und wenn ich das Problem nicht lösen kann, dann sage ich ihr eben: "Sorry, aber wenn ich schon die Bedienungsanleitung sehe, kriege ich die Krise, ich hol mal besser den Fachmann."
Aber ich will gar nicht bestreiten, dass es da Ausnahmen gibt. Es gibt sicherlich Männer, denen gefällt die Heldenrolle und die brauchen diese bewundernden Blicke. Und es gibt sicherlich auch Frauen, die wissen das von ihren Typen. Die spielen das Spiel mit, inszenieren das vielleicht auch ein bisschen und amüsieren sich drüber.
 
  • Like
Reactions: IMHO, Blech, Wirdbesser und ein anderer User