Beiträge
110
Likes
27
  • #151
Zitat von hmm:
Du meldest dich, heißt das, du siehst hier einen hoffnungslosen Fall?;-)
Ja hmm. Ich sehe eine Frau, die an ihrem Schmerz fest hält. Eine Frau, die selbst hier geschrieben hat, daß es ihr gut tut zu schreiben. Doch die Zeitspanne, in der sie schreibt ist weit und lang gesteckt. Immer wieder stellt sie ihren Schmerz in die Mitte dieses Beitrages und es hat einen aussaugenden Charakter. Sie ist nicht in der Lage, den Foristinnen, die im kleinen Kreis, ihr stets Anteilnahme und Verständnis zeigen, eine kleine Unterhaltung über Blumen zu gewähren und drängt ihr Problem wieder in die Mitte. Dieses Verhalten empfinde ich als egoistisch. Das eigene Leid ist niemals der Mittelpunkt des Universums und abseits davon gibt es viele Menschen, die ebenfalls Leid erleben. Das eigene Leid jedoch offensichtlich in den Mittelpunkt zu stellen und sich mit nichts anderem befassen zu können ist kein guter Weg. Sie mag sich jetzt von meinen Worten angegriffen fühlen und das ist ihr gutes Recht. Dennoch habe ich im Verlauf des Beitrages ebenfalls einige gute Hinweise und Aspekte gelesen, die sie meiner Meinung nach nicht wirkich wahrgenommen hat. Dieser Beitrag dient nur um den Kummer auszustülpen, in ein Forum, welches für sie einen seelsorgenden Charakter hat.Es war bisher sehr schade mitansehen zu müssen, wie ein Mensch solche Schwierigkeiten hat, eine verflossene Liebe zu Grabe zu tragen und am Schmerz fest hält.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #152
@Acid

Ich hoffe, Kimba liest deinen Beitrag, der ja gar nicht auf Angriff zielt, im Gegenteil, und denkt ein wenig drüber nach.


Im Schmerz zu verhaften ist eine Form, den anderen nicht loslassen zu möchten, ihn bei sich zu halten. Das kenne und verstehe ich. Man möchte ihn oder sie ja gar nicht loslassen!. du schreibst ja "zu Grabe tragen", es fühlt sich an wie ein Tod, der andere , he or she is gone gone gone

Als Dauerzustand ist es dann aber eigen destruktiv, das Leben steht still, obwohl es weitergehen sollte..

.Und bevor man zu lange im eigenen Leid verhaftet bleibt, sieht man die Anderen nicht wirklich und auch nicht deren Leid. Und nicht deren Freude. Deshalb finde ich es immer besonders hilfreich, den Blick nach außen zu richten...
 
Beiträge
3.129
Likes
4.310
  • #153
Zitat von Kimba1970:
Hi, heute morgen bin ich wieder etwas nachdenklich, bin nur noch 5 Wochen hier, ob da noch etwas passiert? Bin etwas desillussioniert....
Du meinst mit "hier" Parship? Oder kommst dem Forum dann auch abhanden?

Kannst ja mal eine andere Vermittlungsseite testen. Oder ganz banal: Such dir eine Seite, wo man mit anderen chatten kann. Da kann man sehr schnell Kontakte knüpfen und ist dennoch völlig anonym, wenn man das möchte.
 
Beiträge
110
Likes
27
  • #158
Ich sehe keine Respektlosigkeit oder unerzogenes Verhalten darin, wenn die Foristinnen, die ihr sonst stets zur Seite stehen, sie aufmuntern und aufbauen , sich kurz über Blumen unterhalten. Wenn Du es so darstellst, dürften die wenigsten Foristen überhaupt auf irgendetwas reagieren, da manchmal eigene Erlebnisse geschildert werden. Dann könntest du ebenso unterstellen, daß dies als eigenes Interesse gilt. Streng genommen ist der Umstand, daß du in ihrem Thread recht giftig reagierst, eine Bekundung Deines Interesses. Interesse daran, wieder mal Stunk zu verbreiten.
 
Beiträge
299
Likes
26
  • #161
Zitat von Acid:
So du auch nicht. Aber wenn du hier ein Defizit erkennst, dann böte sich doch an, daß du das nun machst :) 2 Fliegen mit deiner Klappe geschlagen.
so denkt man also, den Spieß herumdrehen zu können. Funktioniert leider nicht. denn nicht ich habe damit geprahlt, daß ich Kimba stets zur Seite stehe. ich kenne sie gar nicht und maße mir auch nicht an, eine Lösung für ihre Probleme zu haben.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #163
Zitat von Acid:
Ich auch nicht :) Seit wann ist etwas feststellen prahlen ? Aber schade, denn ich hätte so gern deine mitfühlende Seite gesehen.

Vergiss es, also lieber zum Thema zurück..-)

Solange es da noch was zu sagen gibt. Es ist praktisch alles gesagt und Kimba dreht sich im Kreis. Da müssen wir uns nicht mit und mitdrehen.
 
  • Like
Reactions: billig
Beiträge
192
Likes
3
  • #164
Ich kann nur ganz alleine etwas ändern! Bin ja schon 3x7 ;-)
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #166
na und erst ICH.....:)
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #169
Man /Frau kann sich auch in den Wechseljahren s e h r JUNG fühlen...

Geht mir ja auch oft so und d a s ist super !!!!!
 
Beiträge
192
Likes
3
  • #171
So ,jetzt aber wieder etwas ernsthafter, die nächste Krise kommt bestimmt...
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #174
Kindisch, kindlich und sich Jung fühlen...sind alles unterschiedliche Dinge...

Und eine Krise kann immer wieder kommen - das ist mir auch voll bewusst , auch wenn ich vielleicht grad ein wenig Schmetterlinge habe,

Umso mehr genieße ich und fühle mich jung...und dieses Gefühl vergönne ich hier Jeder und Jedem.

So richtig herzhaft und herzlich mit jemanden lachen zu können um aber auch ganz ernsthafte Gespräche führen zu können,zugedeckte Gefühle zu spüren...macht jung - mit dem Bewusstsein und der Klarheit des Alters - es kann sehr schnell wieder anders werden.

Das ist LEBEN !!!!!
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #175
Zitat von Eli:
Kindisch, kindlich und sich Jung fühlen...sind alles unterschiedliche Dinge...

Und eine Krise kann immer wieder kommen - das ist mir auch voll bewusst , auch wenn ich vielleicht grad ein wenig Schmetterlinge habe,

Umso mehr genieße ich und fühle mich jung...und dieses Gefühl vergönne ich hier Jeder und Jedem.

So richtig herzhaft und herzlich mit jemanden lachen zu können um aber auch ganz ernsthafte Gespräche führen zu können,zugedeckte Gefühle zu spüren...macht jung - mit dem Bewusstsein und der Klarheit des Alters - es kann sehr schnell wieder anders werden.

Das ist LEBEN !!!!!
Des ALTERS? Man wird ja jeden Tag und jede Sekunde ein wenig älter. Was ist Alter? Was bedeutet altern? 60 ist das neue 50, 50 das neue 40 usw. ... Meine Ma sieht heute jünger aus als noch vor 20 Jahren (ohne lifting versteht sich)
 
Beiträge
299
Likes
26
  • #179
10 ist das neue Null.
 
Beiträge
299
Likes
26
  • #180
ich frage mich manchmal wirklich wie dumm man sein muß, um diesen ganzen Marketingschwachsinn wirklich zu glauben. Der Tod ist unausweichlich. Die Organe sind so alt, wie sie alt sind. Da nützt kein Botox und kein Gesundbeten.