Beiträge
84
Likes
70
  • #46
Tja, so sagte er

Es waren ja schon 3 Jahre vergangen nach der Scheidung.
Heute weiss ich , dass er sehr allein ist und ein Satz hat mir sehr zu denken gegeben: Du gehörst mir und ich will mit dir alt werden.
Ok, allein bin ich auch, doch kann 8ch mir meine kulturellen Veranstaltungen leisten und hab ein Ehrenamt.

Gut er hat ein Enkelkind, die et sehr liebt.

Egal ER passt mit seiner Art nicht zu mir.
Danke
Ein gutes neues Jahr
 
Beiträge
844
Likes
1.655
  • #47
Tja, so sagte er

Es waren ja schon 3 Jahre vergangen nach der Scheidung.
Heute weiss ich , dass er sehr allein ist und ein Satz hat mir sehr zu denken gegeben: Du gehörst mir und ich will mit dir alt werden.
Ok, allein bin ich auch, doch kann 8ch mir meine kulturellen Veranstaltungen leisten und hab ein Ehrenamt.

Gut er hat ein Enkelkind, die et sehr liebt.

Egal ER passt mit seiner Art nicht zu mir.
Danke
Ein gutes neues Jahr
Ist Dir schon mal der Gedanke gekommen, dass er nicht nur zu Dir nicht passt ?
Vermutlich passt er mit seinen Ansichten von Partnerschaft auch zu keiner Anderen. Es hat also nicht primär etwas mit Dir persönlich zu tun.
Selbst wenn Du alles hinnehmen würdest und nur das tun würdest, was er von Dir erwartet und auch wenn Du Dich bis zur Selbsaufgabe anpassen würdest, er würde immer irgendeinen Punkt in Eurer Beziehung finden, um Dich kleinzumachen und zu demütigen. Das ist seine Art, sein Ego aufzuwerten.
Das wird auf Dauer selbst für den anpassungsfähigsten Menschen irgendwann zur Tortur.
Dein Mitleid mit ihm hilft Dir da nicht wirklich weiter.
Aber, Du wirst wissen was Du tust.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
84
Likes
70
  • #48
Tja, wie gesagt, er war 34 Jahre verheiratet.
Von seiner Exfrau weiss ich, dass er so wie er zu mir gewesen ist nicht war, also keine Eifersucht und nicht so bösartig teilweise, aber sehr viel schweigen und kaum weggehen, obwohl da noch Geld vorhanden war.

Mitleid hab ich keines, nur die Epilepsieanfälle miterlebt zu haben, waren schlimm.
Er hat vieles vergessen und sich wenig gemerkt, was ich erzählt hab.
Also was ich mache so über den Tag halt.
Dummheit?
Ok sehr gemein jetzt.
Kein echtes Interesse?
Keine Ahnung?

Angeblich gab es vor mir eine Freundin, die bei ihm einiges kritisiert hatte, was das Aussehen betraf.
Sein Sohn hat mich kontaktiert, dass ich nur gespielt habe, weil sein Vater so liebevoll war und ist und Opa.
Kann sein, zu mir nicht wertschätzend, wie ich es mir wünschte.
Rosarote Brille ab, blaue wieder auf.

Ich hab wirklich 2 Brillen

Was ich ändern will an mir, meine Einstellung, weil davor hatte ich auch einen Freund, der sehr eifersüchtig war, ohne Grund.
Es muss was mit mir zu tun haben.
Danke
 
D

Deleted member 21128

  • #50
Was ich ändern will an mir, meine Einstellung, weil davor hatte ich auch einen Freund, der sehr eifersüchtig war, ohne Grund.
Es muss was mit mir zu tun haben.
Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt goldwaagemäßig bin, aber ja, vielleicht, zB wenn du da nicht wenigstens zusammenzuckst:
Heute weiss ich , dass er sehr allein ist und ein Satz hat mir sehr zu denken gegeben: Du gehörst mir und ich will mit dir alt werden.
Vielleicht war es auch nur ein Verschreiber und es sollte heißen "gehörst zu mir", aber das ist - je nach Kontext - auch bedenklich.
 
Beiträge
844
Likes
1.655
  • #51
Tja, wie gesagt, er war 34 Jahre verheiratet.
Von seiner Exfrau weiss ich, dass er so wie er zu mir gewesen ist nicht war, also keine Eifersucht und nicht so bösartig teilweise, aber sehr viel schweigen und kaum weggehen, obwohl da noch Geld vorhanden war.

Mitleid hab ich keines, nur die Epilepsieanfälle miterlebt zu haben, waren schlimm.
Er hat vieles vergessen und sich wenig gemerkt, was ich erzählt hab.
Also was ich mache so über den Tag halt.
Dummheit?
Ok sehr gemein jetzt.
Kein echtes Interesse?
Keine Ahnung?

Angeblich gab es vor mir eine Freundin, die bei ihm einiges kritisiert hatte, was das Aussehen betraf.
Sein Sohn hat mich kontaktiert, dass ich nur gespielt habe, weil sein Vater so liebevoll war und ist und Opa.
Kann sein, zu mir nicht wertschätzend, wie ich es mir wünschte.
Rosarote Brille ab, blaue wieder auf.

Ich hab wirklich 2 Brillen

Was ich ändern will an mir, meine Einstellung, weil davor hatte ich auch einen Freund, der sehr eifersüchtig war, ohne Grund.
Es muss was mit mir zu tun haben.
Danke
Schon wieder falsch !!!
Warum glaubst Du, oder redest Dir ein, dass alles was Dir "passiert" etwas mit Dir zu tun hat, respektive, dass Du daran Schuld bist oder Du die Verantwortung für DEREN Verhalten trägst ?
Wenn Du noch 10 Männer kennenlernst und alle 10 haben "einen anderen Vogel", glaubst Du dann wirklich, dass es immer an Dir liegt ?
Ich kann gar nicht glauben, was ich da von Dir lese.
Du solltest in erster Linie mal über Deine eigene Position nachdenken, ergründen was Du erwartest und was Du bereit bist, zu geben.
Mit Selbszerfleischung kommst Du jedenfalls keinen Schritt weiter.
Alles Gute für Dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
619
Likes
658
  • #52
Er meint, ich sei soo kompliziert, weil ich nie kämpfe um uns und wir hätten es so schön haben können gemeinsam.
Was meint ihr?
Er hat mich blockiert, es ist kein Kontakt mehr.
Uff, sei froh, dass er Dich blockiert hat, so bleibt Dir das miese Gefühl, ihn evtl. im Stich zu lassen, erspart.
Wenn jemand Dich derart manipuliert, ist es besser, die Reissleine zu ziehen, sonst gehst Du selbst unter.
 
Beiträge
84
Likes
70
  • #54
Syni: er sagte wenn ich ihm eas erzähle, was ich vorhabe, hört er mir zwar zu, vergisst es aber gleich wieder, weils nicht wichtig ist für ihn, fragte aber mehrmals was ich vorhabe.

Das fand ich eigen.

Na ja wir haben uns nur 2 mal die Woche gesehen und da hatte er immer einen Anfall.
Wenn er allein war, wusste er es nicht.
Er fand zerbrochene Gläser oder sass bei irgend einer Haltestelle, wo er nicht wusste, wie er hinkam.

Anzusehen schlimm, doch das ist halt krank.
Die eigenartigen Ansichten und oft Wut usw.d a s war zu viel für mich.
Und dass wir mangels Geld nichts gemeinsam machen konnten.
 
Beiträge
84
Likes
70
  • #56
Krank sind Epilepsie, da gibts einen Befund.
Dass er sich meine Termine nicht gemerkt hat, das weiss ich eben nicht?
Normale Vergesslichkeit, Dummheit?
Desinteresse weil ich manchmal einiges vorhatte, Neid?
Ich sollte auch mal Ruhe geben.
Das weiss ich eben nicht.
Er meinte, er steht bei mir an letzter Stelle.
Ich hab zu Beginn gesagt, ich hab Karten fürs ganze Jahr gekauft.
Das war immer abends.
Und er wollte ja nie bei mir übernachten.
Theater hat ihn ja gar nicht interessiert.
Vielleicht hätte ich heuer weniger Karten gekauft, wenn es gepasst hätte, etwas gemeinsam zu unternehmen.
Mit 140 Euro im Monat zu leben, da bleibt halt nichts.
Das wusste er ja, als er mich suchte.
Tja es ist besser so....
 
Beiträge
84
Likes
70
  • #58
Was meinst du Syni?