Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Treffen seit 8 Wochen - aber null Annäherung

Hallo zusammen,
seit 8 Wochen treffe ich einen Mann jede Woche.
Er macht immer gute Vorschläge, was wir unternehmen, wohin wir fahren können. Die Ausflüge gefallen mir. Auch bei mir zuhause war er schon, meinen TV repariert - danach lud ich ihn zum Abendessen ein. Verstehen uns gut.
Doch es fehlt jegliche Annäherung.
Ich spüre null Interesse von ihm, mir näherzukommen.
Auch sagte er bei all unseren Treffen noch nie mal ein kleines Kompliment zu mir - auch als ich vom Friseur kam, was er wusste. Enttäuscht mich auch irgendwie.
Bei unserem letzten Treffen versuchte ICH die erste Annäherung (mache ich eigentlich nie!). Saßen auf einer Bank, vorher aktiv gewandert, war ich etwas müde und legte meinen Kopf auf seine Schulter.
Er darauf nur: "kannst du gern machen." Blieb jedoch regungslos wie ein Stein, zeigte null Erwiderung. Hat mich enttäuscht und mein Kopfzerbrechen wieder in Gang gesetzt: Was will er eigentlich? Nach wie gesagt inzwischen 2 Monaten weggehen zusammen & immer wieder treffen nach Vorschlägen von ihm. Auch eingeladen hat er mich schon öfters, was mich immer positiv überrascht hat.
Konkret fragen, wie er uns sieht, traute ich mich bis jetzt nicht. Will nicht wie die hinterherrennende Frau aussehen. Und inzwischen denk ich schon öfters, dass ich gar kein Interesse mehr habe - wenn ein Mann, der evtl. Interesse hat, soooo lange nichts unternimmt.
Was meint Ihr dazu? Wie schätzt Ihr das ein?
Vielen Dank.
 
Beiträge
750
Likes
994
  • #2
Konkret fragen, wie er uns sieht, traute ich mich bis jetzt nicht.
Wenn du dich nicht traust, wirst du nichts erfahren.

Will nicht wie die hinterherrennende Frau aussehen.
Stehst dir wahrscheinlich selbst im Weg. Entweder du traust dich und fragst, oder du wartest. 🤷‍♀️

Und inzwischen denk ich schon öfters, dass ich gar kein Interesse mehr habe.
Na, dann hättest du dir deine Antwort ja gegeben. Und brauchst gar nix mehr machen.
 
  • Like
Reactions: Megara, Deleted member 25881 and Klaus123
Beiträge
25
Likes
43
  • #3
Ahoi Carolady,
vielleicht ist dein Date ja einfach schüchtern?
Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten, entweder du gehst aufs Ganze, küsst ihn einfach mal und schaust wie seine Reaktion daraufhin ausfällt oder du trennt dich. Ach, hier Option drei: Sprich ihn auf deine Gefühle an! Alles ist besser, als diese Ungewissheit.
 
  • Like
Reactions: Megara and Deleted member 25881
Beiträge
872
Likes
749
  • #4
Hallo zusammen,
seit 8 Wochen treffe ich einen Mann jede Woche.
Er macht immer gute Vorschläge, was wir unternehmen, wohin wir fahren können. Die Ausflüge gefallen mir. Auch bei mir zuhause war er schon, meinen TV repariert - danach lud ich ihn zum Abendessen ein. Verstehen uns gut.
Doch es fehlt jegliche Annäherung.
Ich spüre null Interesse von ihm, mir näherzukommen.
Auch sagte er bei all unseren Treffen noch nie mal ein kleines Kompliment zu mir - auch als ich vom Friseur kam, was er wusste. Enttäuscht mich auch irgendwie.
Bei unserem letzten Treffen versuchte ICH die erste Annäherung (mache ich eigentlich nie!). Saßen auf einer Bank, vorher aktiv gewandert, war ich etwas müde und legte meinen Kopf auf seine Schulter.
Er darauf nur: "kannst du gern machen." Blieb jedoch regungslos wie ein Stein, zeigte null Erwiderung. Hat mich enttäuscht und mein Kopfzerbrechen wieder in Gang gesetzt: Was will er eigentlich? Nach wie gesagt inzwischen 2 Monaten weggehen zusammen & immer wieder treffen nach Vorschlägen von ihm. Auch eingeladen hat er mich schon öfters, was mich immer positiv überrascht hat.
Konkret fragen, wie er uns sieht, traute ich mich bis jetzt nicht. Will nicht wie die hinterherrennende Frau aussehen. Und inzwischen denk ich schon öfters, dass ich gar kein Interesse mehr habe - wenn ein Mann, der evtl. Interesse hat, soooo lange nichts unternimmt.
Was meint Ihr dazu? Wie schätzt Ihr das ein?
Vielen Dank.
Frag ihn erst, wenn alles repariert ist.
 
  • Like
Reactions: SinginSister, Manke_Rayder, Maelle und 6 Andere
Beiträge
2
Likes
0
  • #5
Spart euch eure Antworten.
Da ist's besser, mir selber Gedanken zu machen.
Auf euer Zeugs mit schadenfreudigem Ton kann ich vollends verzichten.

Ich sehe sicher besser aus als so einige andere hier 😁
Deshalb pfeif ich auf eure respuestas y comentarios.
Hasta luego y que me dejen en paz! Que lo hagan bien!
 
Beiträge
2.405
Likes
1.334
  • #6
Hm, gibts hier ne Mobbinggruppe, die sich ein Opfer nach dem anderen sucht, bis nur noch sie selbst übrigbleibt?
Oder ist das alles ganz versehentlich?
 
Beiträge
24
Likes
25
  • #7
Hm hatte ich auch mal, allerdings nicht nach 2 Monaten. Ich stand schon eher kurz vorm Nervenzusammenbruch, weil ich einfach nur noch an das Eine denken konnte und er nix unternahm. Direkt drauf ansprechen hab ich mich auch nicht getraut. Ich hatte ihm nach dem Treffen eine Nachricht geschrieben, ob er mich sexuell nicht anziehend findet 🤣🙈
Beim nächsten Treffen hatten wir dann Sex! Allerdings hatte sich herausgestellt, dass es tatsächlich einen Grund für seine Zurückhaltung gab. Sein bestes Stück ist etwas kurz geraten und deswegen hat er starke Hemmungen. Ich fand den Sex trotzdem mega 😄 Besser kurz und guter Umfang, als lang und dünn 🤣
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #8
Hallo liebe Carolady

Es ist ein quälendes Gefühl nicht zu wissen, ob das zwischen euch freundschaftlich ist oder ob er auch an mehr interessiert ist. Grundsätzlich ist es ein gutes Zeichen, dass ihr gut miteinander auskommt und sogar zusammen wandern geht 😇. Dass er sich oft mit dir verabreden möchte zeigt dir, dass er gerne mit dir Zeit verbringt. Leider könnte das jedoch auch nur freundschaftliches Interesse sein...

Meine zwei Tipps für dich:

1) Sprich deine Gefühle an! So erfährt er, was du wirklich fühlst. Selbstverständlich benötigt das viel Mut.

Saßen auf einer Bank, vorher aktiv gewandert, war ich etwas müde und legte meinen Kopf auf seine Schulter.
Er darauf nur: "kannst du gern machen."
Dass du deinen Kopf auf seine Schulter gelegt hast, zeigt mir jedoch, dass du den nötigen Mut aufbringen kannst :) Erwidert er deine Gefühle nicht, könnte sich eure Freundschaft natürlich verändern. Aber: Sprichst du deine Gefühle nie an, macht dich diese Freundschaft irgendwann eher unglücklich.

2) Falls du dich nicht traust, ihm deine Gefühle zu gestehen, rate ich dir eine andere Vorgehensweise: Frag deine beste Freundin, ob sie dir helfen kann. Sie kann ihn (oder einer seiner Freunde) nach seinen Gefühlen fragen. Er hat seinem besten Kumpel bestimmt von dir erzählt.

Ich wünsche dir viel Glück ☘

-Berna
 
Beiträge
10
Likes
3
  • #9
In welchem Alter seid ihr beiden? Kann es sein, dass er noch nie eine Beziehung hatte und zu schüchtern ist, von sich aus eine Initiative zu starten?
Wenn du dich mündlich nicht traust, ihn daraufhin anzusprechen, schreib ihm doch...schriftlich kannst du auch länger überlegen, wie du die Frage formulierst.
 
Beiträge
15
Likes
10
  • #10
Allerdings hatte sich herausgestellt, dass es tatsächlich einen Grund für seine Zurückhaltung gab. Sein bestes Stück ist etwas kurz geraten und deswegen hat er starke Hemmungen. Ich fand den Sex trotzdem mega 😄 Besser kurz und guter Umfang, als lang und dünn 🤣
Zurückhaltung beim Sex hat eigentlich immer irgendeinen Grund, der in Minderwertigkeitskomplexen zu finden ist.
Ich hatte schon mehrere Frauen, die sich vor dem ersten Sex gedrückt haben, obwohl sie zuvor reges Interesse gezeigt haben.
Die Gründe waren letztlich immer ähnlich:
Eine hat sich für ihre Schamlippen geschämt.
Eine andere hatte Hängebrüste (wir haben den BH dann angelassen, der Sex kann trotzdem Spaß machen)
Eine hat unten unangenehm gerochen (ohne Oralverkehr trotzdem kein Problem)
Und eine andere hatte hängende Bauchlappen am Bauch, weil sie schnell sehr viel Gewicht verloren hatte.
ICh fand den Sex trotzdem gut. Lieber Bauchlappen als fett :)
 
Beiträge
783
Likes
767
  • #12
Das Fett.
 
Beiträge
2.405
Likes
1.334
  • #13
Na, wenns so konkret wird: ich persönlich würde Fett bei gutem Bindegewebe einem entsprechenden Hautlappen haptisch wie wohl auch optisch vorziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
783
Likes
767
  • #14
Gesunder Egoismus? Der Hautlappen ist gesünder.
 
Beiträge
783
Likes
767
  • #15
@Carolady findest du es schwierig ihn zu fragen, wie es mit euch weiter geht?
 
Beiträge
2.405
Likes
1.334
  • #18
Du meintest sicher Verquickung.

So ist das mit den Rechthabereien. Schwupps, ist man von "Kuche backe" bei "Arschbacke". Das ist mind. genauso wirkungsvoll wie dein daher geworfenes Mobbing.
In welchem Film bist du denn unterwegs?
Ich habe keine Ahnung, ob du Gesundheits- und Ästhetikfragen identifizierst, verquickst, Faschist bist oder dich gemobbt fühlst.
Alles was ich geschrieben habe, ist das, was ich oben geschrieben habe.
 
Beiträge
783
Likes
767
  • #19
In welchem Film bist du denn unterwegs?
Ich habe keine Ahnung, ob du Gesundheits- und Ästhetikfragen identifizierst, verquickst, Faschist bist oder dich gemobbt fühlst.
Alles was ich geschrieben habe, ist das, was ich oben geschrieben habe.
Im hier üblichen Film.
  1. Was interessiert die TO der essentielle Unterschied zwischen einem fetten Menschen und einem, wegen schnellen Abnehmens, mit Hautlappen?
  2. Was interessiert es sie, wenn du von Mobbing parlierst?
  3. Was interessiert es sie, ob dir straff&fett lieber ist als schlank mit Hautlappen?
  4. Was interessiert es sie, dass du deinen Sermon noch mit Faschisten garnierst?
Warum stört man einen Thread, wenn einem das Anliegen des TO kein Thema ist?

Mach einfach weiter und erzähle anderen deine Version. eot
 
Beiträge
2.405
Likes
1.334
  • #20
Im hier üblichen Film.
  1. Was interessiert die TO der essentielle Unterschied zwischen einem fetten Menschen und einem, wegen schnellen Abnehmens, mit Hautlappen?
  2. Was interessiert es sie, wenn du von Mobbing parlierst?
  3. Was interessiert es sie, ob dir straff&fett lieber ist als schlank mit Hautlappen?
  4. Was interessiert es sie, dass du deinen Sermon noch mit Faschisten garnierst?
Warum stört man einen Thread, wenn einem das Anliegen des TO kein Thema ist?

Mach einfach weiter und erzähle anderen deine Version. eot
Ruhig, Brauner.
Die Threadstarterin hat sich hier verabschiedet.
Ich hab was zum Punkt Hautlappen und Fett geschrieben, der aufgekommen ist. Seitdem gehst du ab wie Schmidt Katze. Du wirst wissen, warum. Oder, wie ich vermute, du weißt es auch nicht. Dann solltest du es vielleicht mal herausfinden.
 
Beiträge
783
Likes
767
  • #21
Die Threadstarterin hat sich hier verabschiedet.
Sie wird vielleicht nicht antworten, lesen schon.

Schau doch mal zurück ob du auf eine der Fragen eingegangen bist. Bist du nicht, könnte an deiner Selbstreflexion liegen. Lieber reflektierst du dann andere mit dem von dir zelebrierten Rechthabersyndrom.
Nur, weil du das Benennen des Offensichtlichen als "Abgehen" beschreibst, ist das noch lange nicht so. Dir solche schlichten Irrtürmer aufzulösen, vereitelt schon deine in diesem Bereich ausgeprägte Rechthaberei und - wie hier deutlich zu sehen ist - das Thema spielt gar keine Rolle - nur mehr der dir spaßige Aufhänger. Hat die TO Pech gehabt.

Dein Beitrag zum Thema ist null. Dein Beitrag zu deinem sinnlosen Exkurs ff. ist ebenfalls null. Es zeigt nur schön wo deine Rechthaberei hinführt. Kann man ja nicht sagen zu nichts, aber zu nichts Gescheitem. Und wenn du die Ahnung hättest, die du vorgibst zu haben, dann würdest du diese deine Nummer als unsäglich, als wesentlichen Bestandteil des hier üblichen "Films" erkennen und sein lassen. Vielleicht wird das ja noch. :)
 
Beiträge
2.405
Likes
1.334
  • #22
Sie wird vielleicht nicht antworten, lesen schon.

Schau doch mal zurück ob du auf eine der Fragen eingegangen bist.
Nein, ich hab erst geschrieben, nachdem sie sich verabschiedet hat. Das ist zwei Wochen her.

Alles andere: versuch heraufzufinden, weshalb du so abgehst und wovon du eigentlich sprichst oder sprechen möchtest. Das kann und will ich dir nicht abnehmen. Und wenn du der Threadstarterin helfen möchtest, solltest du das vielleicht tun. Probiers noch mal!
 
Beiträge
4.767
Likes
4.895
  • #23
Sie wird vielleicht nicht antworten, lesen schon.
Ahja.....
Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht...
Spart euch eure Antworten.
Da ist's besser, mir selber Gedanken zu machen.
Auf euer Zeugs mit schadenfreudigem Ton kann ich vollends verzichten.

Ich sehe sicher besser aus als so einige andere hier 😁
Deshalb pfeif ich auf eure respuestas y comentarios.
Hasta luego y que me dejen en paz! Que lo hagan bien!
 
Zuletzt bearbeitet:

as

Beiträge
1
Likes
0
  • #24
Hallo Carolady. mir ist das gleiche passiert, wie Dir, leider. Ich hatte mich neu angemeldet bei Parship Anfang Juni. Gleich sehr schnell ein erstes Date nach gut 2 Wochen, was dann nichts wurde. Ende Juni dann der Kontakt, wo ich meinte, es würde etwas daraus werden. Wir verstanden uns super, lange und tolle Gespräche fast ueber 7 bis 8 Std. bei jedem Treffen. Bei jedem Ausflug oder Wanderung gab er sich viel Mühe bei der Planung. Vieles passte, Ansichten und Hobbys, einfach unglaublich, leider keine Telefonanrufe oder Berührungen, Treffen immer nur alle 2 Wochen und dann immer nur Samstags, Kontakt ueber Whatsapp, da sein Profil aufgehört hatte bei Parship, durch Zufall habe ich Deinen Eintrag gelesen gehabt und bei unserem 5 und letzten Treffen, hatte ich den Mut Ihn zu fragen, was er fuer mich empfindet, Aussage, er weiss es nicht und kann sich nicht entscheiden, Nachfrage, ob er einen anderen Kontakt habe, verneinte er, konnte mir nicht in die Augen schauen, anschließend ging er auf Distanz, nicht mehr soviele Nachrichten pro Tag per Whatsapp, Vorschlag von mir neues Treffen, ging er nicht mehr ein, ich habe nun nach 1 Woche mit Ihm Schluss gemacht, bekam keine Antwort zurück, besser so, als nachher noch länger hingehalten zu werden als guter Freund
 
Beiträge
10
Likes
9
  • #25
Zurückhaltung beim Sex hat eigentlich immer irgendeinen Grund, der in Minderwertigkeitskomplexen zu finden ist.
Ich hatte schon mehrere Frauen, die sich vor dem ersten Sex gedrückt haben, obwohl sie zuvor reges Interesse gezeigt haben.
Die Gründe waren letztlich immer ähnlich:
Eine hat sich für ihre Schamlippen geschämt.
Eine andere hatte Hängebrüste (wir haben den BH dann angelassen, der Sex kann trotzdem Spaß machen)
Eine hat unten unangenehm gerochen (ohne Oralverkehr trotzdem kein Problem)
Und eine andere hatte hängende Bauchlappen am Bauch, weil sie schnell sehr viel Gewicht verloren hatte.
ICh fand den Sex trotzdem gut. Lieber Bauchlappen als fett :)

Das ist aber ein ganz schöner Verschleiß von Frauen ;-)