J

Jenny Treibel

  • #31
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Er ist unverändert täglich online, liest meine Nachrichten nicht und schreibt nicht zurück.
 
Beiträge
116
Likes
0
  • #32
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Vergiss ihn - das hat doch keinen Sinn!! Halte dich nicht weiter damit auf zu sehen ob er online ist und deine nachrichten öffnet oder nicht.
Und weiter gehts.................Schau nach vorne - der nächste ist vielleicht schon in Sicht :)
Ich wünsch dir Glück!!
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #33
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Lisa:
In der Eingangsfrage ging es um das Einfühlungsvermögen des betreffenden Mannes, nicht um das von Jenny Treibel.

Deine Antworten auf explizit Jennys Fragen/Beiträge empfinde ich oft ebenfalls als spitz und sarkastisch.
Ich komme auch nicht immer mit Jennys Art klar, aber ich mache mir keinen Sport draus, sie runterzumachen.
Ich mache mir das auch nicht zum Sport. Bitte unterlasse diese Unterstellungen!
Jeder hat seinen Stil.
Und ich schreibe tatsächlich in den meisten Fällen dort, wo ich glaube, daß eine andere Perspektive sinnvoll und angebracht ist. Wenn das tatsächlich so oft bei Beiträgen von Jenny sein der Fall wie du offenbar meinst, könnte es daran liegen, daß sie sehr viele Beiträge schreibt und es sehr viele Beiträge sind, die in meinen Augen einer anderen Perspektive bedürfen.
Im übrigen habe ich durchaus nicht mehr Grund, das Einfühlungsvermögen des betreffenden Mann für gering zu erachten, als das Einfühlungsvermögen von Jenny.
Seltsamerweise regt sich darüber nicht auf, daß so mir nichts dir nichts irgendeinem Menschen Einfühlungsvermögen abgesprochen wird. Mein konstruktiver Vorschlag: mal eine andere Perspektive einnehmen und sich fragen, weshalb man in einem fort die Männer so unverständlich findet, und diese Unverständlichkeit noch dazu denen als Gemeinheit, Unvermögen oder sonstwas zuschreibt.
Ansonsten kommt man doch nicht voran.
Das haben übrigens auch schon einige anderen in diesem Thread und in anderen geschrieben.
Wenn du dich stark für mich und meine Motive interessierst, kannst du ja gerne einen neuen Thread aufmachen. In diesem hier gehts nicht darum. Sondern um das Problem mangelnden Einfühlungsvermögens. Durchaus allgemein. So hab ich zumindest die Moderatoren verstanden, daß sie nicht so gerne möchten, daß ständig Jennys private Probleme diskutiert werden, sondern es zu begrüßen ist, wenn die Themen sachlich allgemeiner diskutiert werden.
 
Beiträge
116
Likes
0
  • #34
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Heike:
................Jeder hat seinen Stil......................
Genau das finde ich hier auch ziemlich spannend :) Interessant ist dabei natürlich, wer was wie interpretiert. Und interessant finde ich ebenso, dass es hier erwachsene Menschen gibt, die meinen, dass sie andere erwachsene Menschen "in Schutz" nehmen müssen. Ich gehe davon aus, dass hier jede/r eigenverantwortlich "kommuniziert". Dass dabei auch Kritik laut wird macht es doch eher NOCH interessanter!! Ich freue mich eher, wenn ich merke, dass es hier immer wieder ganz unterschiedliche Meinungen zu nur EINEM Thema gibt. Und Harmonie um jeden Preis mag ich überhaupt nicht. Wie langweilig!!!!
 
Beiträge
202
Likes
0
  • #35
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Jenny Treibel:
Er ist unverändert täglich online, liest meine Nachrichten nicht und schreibt nicht zurück.
schon wieder ein paniker
die suche interessiert ihn mehr, als das finden. denn wenn er eindeutig finden würde, dann würde er nicht mehr suchen brauchen/ "dürfen".
es ist sehr unhöflich, dass er deine nachrichten nicht beantwortet und nicht liest. er ist sicher auf andere spuren beschäftigt.
jetzt ist es bestimmt schwierig für dich, aber es heißt
wir werden nicht immer nachvollziehen können, was anderen machen. muss man schaffen, sich innerlich zu distancieren und den anderen da zu lassen, wo er scheinbar sein will..
schönen sonntag :)
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #36
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Heike:
Ich mache mir das auch nicht zum Sport. Bitte unterlasse diese Unterstellungen!
Jeder hat seinen Stil.
Ach lass mal gut sein. Ich habe ja extra geschrieben dass "ich" das so "empfinde". Wenn du das für eine Unterstellung hältst, ist das dein Problem. Aber wenn du hier schreibst, musst du halt auch mit Reaktionen rechnen.

Und ich schreibe tatsächlich in den meisten Fällen dort, wo ich glaube, daß eine andere Perspektive sinnvoll und angebracht ist.
Tja, ich konnte nicht wirklich eine konstruktive andere Perspektive erkennen.Aber ich lasse es mir gerne erklären.

Wenn das tatsächlich so oft bei Beiträgen von Jenny sein der Fall wie du offenbar meinst, könnte es daran liegen, daß sie sehr viele Beiträge schreibt und es sehr viele Beiträge sind, die in meinen Augen einer anderen Perspektive bedürfen.
Ja, man kann seine Sticheleien auch sehr geschickt in verschachtelten, eloquent klingenden Sätzen verstecken. Ist wohl auch ein eigener Stil, der aber auch nicht wirklich weiter führt.
Ich bevorzuge lieber eine klare und offene Sprache.

Wenn du dich stark für mich und meine Motive interessierst, kannst du ja gerne einen neuen Thread aufmachen
Nö, so wichtig finde ich das dann auch wieder nicht.

So hab ich zumindest die Moderatoren verstanden, daß sie nicht so gerne möchten, daß ständig Jennys private Probleme diskutiert werden, sondern es zu begrüßen ist, wenn die Themen sachlich allgemeiner diskutiert werden.
Also ich habe dieses Forum so verstanden, dass jeder seine auch privaten Fragen stellen darf. Das ist doch bei fast allen Eingangsfragen so. Dass die Moderatoren damit ein Problem hätten, wäre mir neu. Und wenn du damit ein Problem hast, dann lies sie doch einfach nicht.
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #37
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Jenny Treibel:
Er ist unverändert täglich online, liest meine Nachrichten nicht und schreibt nicht zurück.
Am besten löschst du das Profil endlich endgültig. Das braucht doch keiner.

Wann sollte euer Essen denn übrigens überhaupt stattfinden?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #38
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von da capo:
Ich freue mich eher, wenn ich merke, dass es hier immer wieder ganz unterschiedliche Meinungen zu nur EINEM Thema gibt. Und Harmonie um jeden Preis mag ich überhaupt nicht.
Danke! Der Preis für Harmonie ist hier oft mangelndes Einfühlungsvermögen und Geringschätzung Dritten gegenüber. Das ist wirklich absurd, wie über Dritte hergezogen wird, über die man gar nichts weiß.


@Lisa: s.o.
 
U

Uhu

  • #39
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von da capo:
Genau das finde ich hier auch ziemlich spannend :) Interessant ist dabei natürlich, wer was wie interpretiert. Und interessant finde ich ebenso, dass es hier erwachsene Menschen gibt, die meinen, dass sie andere erwachsene Menschen "in Schutz" nehmen müssen. Ich gehe davon aus, dass hier jede/r eigenverantwortlich "kommuniziert". Dass dabei auch Kritik laut wird macht es doch eher NOCH interessanter!! Ich freue mich eher, wenn ich merke, dass es hier immer wieder ganz unterschiedliche Meinungen zu nur EINEM Thema gibt. Und Harmonie um jeden Preis mag ich überhaupt nicht. Wie langweilig!!!!
Dafür "musste" ich mich anmelden :). Das möchte ich als bisher stiller Leser jetzt laut unterstreichen!
 
U

Uhu

  • #40
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Lisa:
Ach lass mal gut sein. Ich habe ja extra geschrieben dass "ich" das so "empfinde". Wenn du das für eine Unterstellung hältst, ist das dein Problem.
Mit deiner Empfindung hast du aber Verhaltensweisen und Absichten angenommen. Annahmen
und Unterstellungen liegen nicht so weit voneinander, meine ich. Auch du musst mit Reaktionen rechnen... siehe unten... so funktioniert eben Interaktion und Austausch unter Menschen.

Zitat von Lisa:
Aber wenn du hier schreibst, musst du halt auch mit Reaktionen rechnen.
Das gilt aber für alle, auch für Jenny Treibel.
 
U

Uhu

  • #41
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Heike:
Danke! Der Preis für Harmonie ist hier oft mangelndes Einfühlungsvermögen und Geringschätzung Dritten gegenüber. Das ist wirklich absurd, wie über Dritte hergezogen wird, über die man gar nichts weiß.
Auch hier möchte ich zustimmen und ich sehe darin auch keine konstruktive Auseinandersetzung mit Gegebenheiten oder Sachverhalten. Manchmal scheint vergessen zu werden, dass ein in Kontakt treten, eine Interaktion zwischen mind. *zwei* Menschen darstellt. Die Gestaltung von Kontakten liegt in den Händen der miteinander im Kontakt stehenden. Gleichermaßen, niemand muss sich jemandem ausgeliefert fühlen. Für die eigene Handlungsfähigkeit braucht es Eigenverantwortung, ganz klar, aber für die hat eben jeder selbst zu sorgen.
 
J

Jenny Treibel

  • #42
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Lisa:
Ach lass mal gut sein. Ich habe ja extra geschrieben dass "ich" das so "empfinde". Wenn du das für eine Unterstellung hältst, ist das dein Problem. Aber wenn du hier schreibst, musst du halt auch mit Reaktionen rechnen.


Tja, ich konnte nicht wirklich eine konstruktive andere Perspektive erkennen.Aber ich lasse es mir gerne erklären.



Ja, man kann seine Sticheleien auch sehr geschickt in verschachtelten, eloquent klingenden Sätzen verstecken. Ist wohl auch ein eigener Stil, der aber auch nicht wirklich weiter führt.
Ich bevorzuge lieber eine klare und offene Sprache.



Nö, so wichtig finde ich das dann auch wieder nicht.



Also ich habe dieses Forum so verstanden, dass jeder seine auch privaten Fragen stellen darf. Das ist doch bei fast allen Eingangsfragen so. Dass die Moderatoren damit ein Problem hätten, wäre mir neu. Und wenn du damit ein Problem hast, dann lies sie doch einfach nicht.
Danke, Lisa. Du sprichst mir aus der Seele.
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #43
AW: Treffen oder nicht bei wenig Einfühlungsvermögen?

Zitat von Benutzerin:
Dafür gibt es meiner Meinung nach keine festen Regeln.
Aber wenn sowas für Sie so wichtig ist, ist der betreffende Herr vermutlich nicht richtig.
@Benutzerin. Danke!! Sehe ich genauso.

Hallo Jenny Treibel,

wenn Du bereits Zweifel hegst, Rats suchst , könntest Du Dir selbst Deine Frage beantworten :)

Da Du ihn als Einzige kennst, nichts kennst, mach es oder lass es!
Prüfe Dich und entscheide.


:) Viel Spaß