Claire

User
Beiträge
121
  • #1

Träge Männer - warum sind sie bei Parship??

immer wieder fällt mir auf, ich schaue mir die Männer an, die gerade online sind und die meinen Angaben in der Suchfkt entsprechen. Ich sende nur sehr selten ein Lächeln. Ich gehe davon aus, dass sie gelegentlich in ihrer Besucherliste nachschauen, wer da war, man bekommt ja auch eine Emailbenachrichtigung bei Besuchern.
Es sind immer dieselben, die ständig online sind. Aber kaum jemand schaut sich mal mein Profil an.
ich verstehe das nicht. Interessiert sie nicht, wer sie besucht hat?
Denken sie, die Frauen fallen vom Himmel?
 

Sternchen

User
Beiträge
5
  • #2
Muss der Mann dich unbedingt umwerben oder kannst du auch eine eigene Nachricht, interessant und persönlich verfassen?

Falls ja, stehen deine Chancen ungleich höher. Ich spreche aus Erfahrung.

Sternchen/w37
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #3
ja, ein Mann sollte eine Frau umwerben. Ich bin so erzogen worden, dass eine Frau niemals einem Mann nachlaufen sollte. Sie macht sich dadurch billig. Ich bin allerdings älter als du und habe die Zielgruppe 45 plus.
 

Ikarus

User
Beiträge
69
  • #4
Alternative Taktik!

Hallo,
Tja, ich kann ja nicht für alle sprechen, jedoch ist ein Lächeln zwar schön, jedoch eine kleine Msg käme bei mir besser an....

Wie ist es eigentlich mit nicht zahlenden Mitgliedern, können die denn überhaupt auf eine Lächeln und co. reagieren?

Und etwas in eigener Sache. Glaube mal nicht, dass das nicht Reagieren nur auf Deine Anfragen begrenzt bleibt. Es scheint zum "guten Ton" zu gehören Nachrichten entweder nicht zu lesen, das Profile nicht zu besuchen und auch keine Absage zu schicken, wenn es keine Schnittmenge gibt.

Also, bleibt nur, viel Geduld zuhaben und einfach nur weiter probieren und sich nicht von den Anderen anstecken zu lassen.

Viele Grüße, m/44
 

Sternchen

User
Beiträge
5
  • #5
Dann kann ich dir wohl leider nicht helfen, Claire :(

Falls deine Variante überhaupt nicht klappt, schreibe den Mann doch von selbst einmal an. Oft sind diese nämlich interessanter.

Viel Erfolg weiterhin!

Sternchen/w37
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #6
Nichtzahlende haben sehr wenige Möglichkeiten der Reaktion. Auch wenn eine Nachricht als "gelesen" erscheint, heisst das noch lange nicht, dass sie auch entziffert werden konnte.
Parship hat sich da nämlich etwas neues einfallen lassen. Seit kurzem können Nichtpremiums die Nachrichten anklicken und auch öffnene, aber sehen sie Schrift nur durch nebel. beim anderen sieht es dann so aus, als sei die Nachricht gelesen worden!
 

kamikaze

User
Beiträge
10
  • #7
hallo,
zunächst ist das problem, dass man als nicht-premium-mitglied nicht lesen bzw. antworten kann. wenn diese hürde genommen wurde und auch die nachricht tatsächlich gelesen habe, beantworte ich sie zu 80 % nicht, wieso?
nicht weil ich arrogant oder überheblich bin, sondern weil die meisten männern eine nette absage nicht akzeptieren oder akzeptieren wollen. sie fühlen sich angegriffen oder in ihre ehre gekränkt. es kann ja wohl nicht sein, dass mir jeder mann der mich anschreibt auch mir gefallen kann… so wie ich nicht jedem mann gefalle.
wenn ich eine nette rückanwort schreibe und mein desinteresse bekunde, wurden die meisten männer schroff oder beledigend oder es kommen noch zu vielen nachfragen. beispiel: warum, bin ich dir nicht gut genug oder was fehlt mir denn. dann folgen noch drei bis vier mails mit nachfragen. wenn ich weiter höflich bleibe wird dies als ein flirt angesehen oder einer einladung zum weiterschreiben… ergo, keine rückanwort.
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #8
Kamikaze, dem kannst du ganz schnell einen Riegel vorschieben: Kurz und freundlich antworten, dass du aus diesem oder jenem Grund kein Interesse hast, und dann auf den Löschbutton drücken. Das finde ich fairer als schweigen.
Schweigen kann ja auch missdeutet werden, ich zB habe nicht immer die zeit, sofort zu antworten. Dann behält man halt denjenigen in der Warteschleife, bis ich Zeit habe.
 

Heiner56

User
Beiträge
47
  • #9
Also ich bin dankbar für jede Rückmeldung, wenn es nicht passt, da ich dann den Kopf frei habe für andere Tätigkeiten oder mich um andere Partnervorschläge zu kümmern.

Ich frage dann auch nicht nochmal hinterher, aber es gibt ja den Löschen Button für diese Fälle.
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #10
Hallo Heiner, so sehe ich es auch, es ist wichtig, sich den Kopf freizuhalten und es abzuschliessen.
 

Salvatore

User
Beiträge
14
  • #11
Von der Trägheit und anderen Hürden bei der Partnersuche

Liebe Claire,

zunächst einmal muss ich mit einem Missverständnis aufräumen. Nur weil Parship dir einen Nutzer als "online" anzeigt, ist er das noch lange nicht. Dass der Kontakt auf deinen Besuch dann nicht direkt antwortet, liegt oftmals nicht an dessen eigener, sondern vielmehr an der Trägheit der Session ID seines Internet Browsers.

Was natürlich nicht heißt, dass du nicht früher oder später aus der Besucherliste des Besuchten herausstechen könntest. Daraus aber zu schlussfolgern und gar zu erwarten, dass der Herr nun - gleichsam wie der Fisch den Köder - anbeißen muss, finde ich doch etwas vermessen.

Ebenso gut ließe sich dein unkommentierter Besuch als Desinteresse werten.

Viele Grüße

--
Salvatore #31m
 

kamikaze

User
Beiträge
10
  • #12
hi salvatore,

ich kann dir nur voll und ganz zustimmen!

vg, n.
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #13
Salavatore, ich erwarte ganz sicher nicht eine direkte Antwort auf meinen Besuch.
ich wiederhole, was ich bereits sagte:
Herren, die wirklich jeden Tag stundenlang online sind. Deren Profil ich mehrfach besucht habe, sagen wir, über einen zeitraum von 2, 3 Wochen, sind nicht ein einziges Mal auf mein Profil gegangen.

Ich habe niemals gesagt, dass sich jemand sofort aktiv melden soll oder das erwarte.
 

Salvatore

User
Beiträge
14
  • #14
Hallo Claire,

sollte ein Herr trotz mehrerer deiner Besuche auf seinem Profil dennoch kein Interesse zeigen, dann frage dich doch einmal, welche Informationen der gute Mann schon ohne einen Gegenbesuch über dich erfahren und auf Basis derer er sich möglicherweise entschließen könnte, dein Profil gar nicht erst anzuklicken.

Da wäre zum Beispiel der "Was mich gerade bewegt"-Text, dein Wohnort (mehr oder weniger), dein Alter, deine Größe, dein Beruf und nicht zuletzt dein Profilfoto.

Obwohl ich mich als relativ aufgeschlossenen Menschen bezeichnen würde, ertappe ich mich doch hin und wieder dabei, mir schon anhand dieser wenigen Informationen ein Urteil gebildet zu haben und einen potentiellen Kontakt gar nicht erst zustande kommen zu lassen.

Dann wiederum ist das ja gerade das Prinzip worauf Parship basiert - das Filtern aus der Masse.

Es ist an uns, die Filter vor und hinter dem Bildschirm zu überwinden.

--
Salvatore #m31
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #15
daran dachte ich auch schon.
mein Alter kann ich nicht ändern, es ist, wie es ist, und meine Zielgruppe sind mehr oder weniger Gleichaltrige. Wenn ich denen zu alt bin und sie Jüngere suchen, kann ich es nicht ändern. Mein Wohnort ist, denke ich, von vielen anderen Städten aus in max. 1, 2 Stunden erreichbar. Mein Beruf ist meiner Meinung nach keiner, der Ablehnung hervorrufen könnte, im Prinzip einer, wie man ihn auch in sehr vielen männlichen Profilen findet. Vielleicht sollte ich ihn mal ändern und dann schauen, ob sich die Resonanz ändert :)
Das Bild ist natürlich noch nicht freigeschaltet, es zeigt weder eine dickliche Silhouette noch Hässlichkeitsmerkmale.
Nun kommen wir zur Headline. Ich bin der Ansicht, dass sie durchaus positiv klingt, aber da sind Geschmäcker unterschiedlich.

Gegenfrage: Welche Headline würde anziehend wirken, neugierig auf mehr machen?
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #16
Größe

meine Größe ist unspektakulär und entspricht dem Durchschnitt der weiblichen Bevölkerung.
 

Salvatore

User
Beiträge
14
  • #17
Hallo Claire,

die Frage nach der Headline ist eine gute und ehrlich gesagt eine, die ich mir auch schon manchmal gestellt habe.

Dir, die du dich für Männer interessierst, würde ich den Tipp geben, eine unter Männern weit verbreitete Eigenschaft auszunutzen, nämlich die, dass Männer insbesondere dem weiblichen Geschlecht immer gerne mit einem Rat zur Seite stehen. Ob du den wirklich brauchst, oder nicht, ist völlig belanglos. Aber eine gekonnt verpackte Frage gibt Mann den Grund, den er braucht, um dich anzuschreiben. Und natürlich lässt sich über die Formulierung und das gewählte Thema trefflich steuern, wer darauf antwortet...

Du hast nicht zufällig einen Tipp für die männliche Bevölkerung parat? Was würde deine Aufmerksamkeit wecken?

--
Salvatore #31m
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #18
Salvatore, danke, ich werde darüber nachdenken.
Wobei ich eher die Erfahrung machte, dass Männer keine unselbständigen oder hilfsbedürftigen Frauen möchten, sondern ganz starke, selbstbewusste, die alles mit links hinbekommen. Aber vielleicht fällt mir ja etwas ein...

Ich persönlich finde Headlines gut, die dem emotionalen Zustand entsprechen und einen Bezug zur Partnersuche aufzeigen und auch von Reflektion, Intelligenz und Tiefgang zeugen.

Oder ein Musiktitel, ein Film, ein Ziel. Keine Traumtänzerei, keine sexuellen Anspielungen.
 
L

Löwefrau

Gast
  • #19
Liebe Claire - ich finde es vermessen zu erwarten, dass die Männer Dich zeitnah anschreiben, nur weil Du auf ihren Profilen warst.
Ein Lächeln senden mit Bezug und ein paar netten Worten ist nicht gleichzusetzen mit "nachlaufen".
Es erhöht nur Deine Chancen einen netten Mann kennenzulernen.
Und ich glaube auch nicht, dass die große Anzahl an Männern die "Powerfrau" schlechthin haben möchten.
Ich war im letzten Jahr mal angemeldet als Superpowerfrau mit Witz und tollem Beruf und und und ...habe über Dienstwagen diskutiert....und mich gefragt, warum ich nicht gefragt bin.

Dieses Jahr sehe ich mich und die Dinge ganz anders...viel mehr Gefühl wirst Du in meinem Profil finden - ohne dass ich nun zur unselbstständigen Frau mutiert bin....aber eine harte Frau ist einfach nicht so gern gesehen.
Diesen Eindruck machst Du auf mich, wenn ich Deine Beiträge hier in diesem Forum lese.
Denk mal über Gefühle nach...meinst Du nicht? :)
 

Claire

User
Beiträge
121
  • #20
Ich erwarte nicht, dass mich Männer sofort anschreiben, wenn ich auf ihrem Profil war, es wundert mich lediglich. Es sind meist dieselben Männer, ständig seit langem Online, in ihren Profilen schreiben sie, dass sie nichts lieber hätten als eine Partnerin, und da frage ich mich dann tatsächlich, warum sie nicht aktiver werden und sich zumindest die Frau mal ansehene, die sie besucht hat.
Nichts anderes wollte ich sagen!

Mein Profil enthält auch Emotionen. Meiner Erfahrnung nach sind aber gerade Emotionen das, womot Männer oft schlecht umgehen können. Es steht kein Wort von beruflichem Erfolg oder Dienstwagen in meinem Profil zu lesen. Ich mag sowas ja auch nicht bei Männern lesen und bei Dialogen über den Beruf wechsele ich auch gerne schnell das Thema, da es mir um den Menschen geht und nicht um berufliches.
 

sportler

User
Beiträge
26
  • #21
Man? Claire nicht im Plural!!!

Claire, vielleicht wäre es ratsam, hin und wieder nicht im Plral zu Posten. Denn deine Meinung ist nicht immer "man" ! Du schreibst hier so, als wenn du das allgemeingültige Sprachrohr der übrigen "Frauenwelt" bist, dass bist du nicht!
 
L

Löwefrau

Gast
  • #22
Liebe Claire,
lass doch mal einen guten Freund auf Dein Profil schauen.
Offensichtlich stimmen die ersten Rahmendaten (Alter, Beruf, Wohnort) aber beim lesen bekommt der Mann wohl das Gefühl - Nee lieber nicht.

Vielleicht ist Dein Profil gar nicht so ansprechend, wie Du es meinst. Verzerrte Wahrnehmung vielleicht?
Da hilft oft ein objektiver Blick von jemand anderem. Ich würde mir da auch Gedanken machen, wenn das so passieren würde bei mir.

Und ich würde versuchen, mich besser im Profil aufzustellen.
Männer nehmen eben auch nicht alles was ihnen vor die Flinte läuft.
 

maddib

User
Beiträge
166
  • #23
Also - Erziehung hin oder her - dieses ist keine Plattform, bei der man sich IN ein Schaufenster stellt und wartet, bis sich ein Interessent mal meldet. Man MUSS hier selbst aktiv werden - alles andere macht hier definitiv keinen Sinn. Ausnahmen sind hier vielleicht extrem attraktive Profile, deren Mitglieder dahinter sich vor Anfragen nicht retten können. Sowas soll's ja geben. Aber - es geht doch vor allem nicht nur darum, eingehende Anfragen zu erwarten, man will doch auch selbst gezielt suchen/wählen.

Und was ist denn auch so schlimm daran, hier selbst auf Mitglieder "zuzugehen"? Das würde jedenfalls zeigen, dass man selbst auch ein aktives Interesse hat. Die Einstellung "hier bin ich - und nun schlagt euch um mich" finde ich - sorry - etwas überheblich/überholt. Sollte sich so eine Einstellung dann auch spürbar im Profil niederschlagen, wäre das sicher ein Grund, es wegzuklicken.

Die Muster des natürlichen Werbens - seien sie zeitgemäß oder schon etwas betagt - lassen sich hier nicht eins-zu-eins anwenden - das kann keine Plattform bieten. Schließlich geht es um Menschen - nicht um ein paar Klicks oder Textzeilen am Computer.
Ich denke, diese Plattform ist gut für eine Kontaktaufnahme - das Werben oder gar Umgarnen sollte man aber tunlichst draußen machen - macht auch mehr Spaß ;-).
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #24
@Löwefrau: "Vielleicht ist Dein Profil gar nicht so ansprechend, wie Du es meinst."

Das Problem ist doch laut Claire, dass sie sich das Profil gar nicht erst ansehen.
 

Betty

User
Beiträge
21
  • #25
45+

Hallo, ich staune: nur mal eben die Profile anschauen? Warum soll der Mann sich dann melden? Kann er hellsehen, dass Sie denken, er könnte Ihnen gefallen?

Ich bin sogar fast 60!!!! Meine Meinung: wenn mich jemand interessiert, schreibe ich ihm natürlich ein paar nette Zeilen, die sich auf sein Profil beziehen.
Ich bin hier nicht angemeldet, um abzuwarten, sondern um aktiv zu sein. Ich glaube, dass die Mehrzahl der hier angemeldeten suchenden Männer damit rechnet, auch von den suchenden Frauen Nachrichten zu bekommen.
Natürlich freue ich mich, wenn einer der Herren mich anlächelt. Und jeder - auch wenn er nicht für mich infrage kommen sollte - bekommt eine freundliche Antwort.
So könnte es dann auch vielleicht bald mal klappen - aber mit abwarten und Teetrinken bestimmt nicht.
Das war mal früher in der Tanzschule so, dass die Damen warten mussten. Zum Glück haben wir das längst überwunden - bzw. könnten es überwunden haben, wenn unsere Köpfe ab und an mal neu formatiert würden, nicht wahr?

Dann mal noch viel Erfolg beim Abwarten - ich suche weiter fröhlich, zuversichtlich und aktiv!
Betty
 

Betty

User
Beiträge
21
  • #26
Hallo Kamikaze, es ist wie im wirklichen Leben. Die einen tun, was man erwartet, die anderen nicht. Mein Tipp: nix zu Herzen nehmen und wie die anderen schon geschrieben haben: nach einer fairen Absage den Kontakt abbrechen.
 

Betty

User
Beiträge
21
  • #27
Claire, und warum besuchen Sie ein Profil andauernd, ohne sich bei den Herren zu melden, die Sie doch offensichtlich interessieren? Ich kann das einfach nicht verstehen-
 

praktikant

User
Beiträge
32
  • #28
AW: Träge Männer - warum sind sie bei Parship??

@Claire,
möglicherweise haben die Männer die Besucherliste bei sich deaktiviert. Damit sind die Männer unsichtbar, wenn sie auf dein Profil klicken - andererseits können die Männer dann auch nicht sehen, das Du sie besucht hast.
 
Beiträge
105
  • #29
AW: Träge Männer - warum sind sie bei Parship??

Zitat von Claire:
Ich sende nur sehr selten ein Lächeln. Ich gehe davon aus, dass sie gelegentlich in ihrer Besucherliste nachschauen, wer da war, man bekommt ja auch eine Emailbenachrichtigung bei Besuchern.
Aber kaum jemand schaut sich mal mein Profil an.
ich verstehe das nicht. Interessiert sie nicht, wer sie besucht hat?
Denken sie, die Frauen fallen vom Himmel?

Tja, bei nur einem Lächel, also ohne Text, schaue ich mir vielleicht das Profil an aber mehr auch nicht. Warum wohl? Keine Ahnung warum die Frau gelächelt hat und dadurch auch kein Anschlusspunkt für eine Antwort.

Die Besucherliste schaue ich mir zwar an, aber ich gehe davon aus, dass wenn eine Frau auf mein Profil war und sie Interesse hätte, hätte sie mir eine Nachricht geschickt.

Ich schalte gerne alle Email-Benachrichtigungen aus bis auf neue Nachrichten, Lächeln, etc.., aber keine Profil-Besuche. Was habe ich davon? Gar nichts, ich weiß da hat sich jemand mein Profil angeschaut und mehr nicht.

Dir wird nichts anders übrig bleiben als selbst aktiv zu werden?
Außerdem den ersten Kontakt herzustellen ist noch lange nicht jemanden nachlaufen, wie kommst du auf so eine Sichtweise?
 
Beiträge
3.935
  • #30
AW: Träge Männer - warum sind sie bei Parship??

Liebe Leute, dieser Thread ist älter als ein Jahr.... wollen wir doch hoffen, dass Claire mittlerweile keine Problemchen dieser Art mehr hat... :)