M71

Beiträge
5
Likes
0
  • #196
(m/44) ja so was habe ich gerade mit einer Frau. Wir schienen perfekt für einander zu sein, zumindest hat sie das gesagt. Ich wollte mich so gerne mit ihr mal treffen. Am Sonntag haben wir ein Date auf Dienstag ausgemacht. Wann und wo sollte sie sich aussuchen. Aber dann kam nix mehr. Montag abend habe ich nachgefragt, da kam dann nur, das sie misstrauisch ist und ihr das Angst macht. habe vorgeschlagen deshalb sich persönlich in die Augen zu schauen, da merkt man doch eher ob es jemand ernst meint.
Tja und jetzt ist Funkstille. Hab noch einmal nachgefragt, aber keine Antwort mehr.
Dabei hat sie auch immer wieder betont das "sie nicht mit Menschen" spielt. Ehrlich ist usw. Ich fühle mich aber gerade nicht fair behandelt.

Ich war immer offen und ehrlich. Jetzt beschleicht mich das Gefühl das ich doch nicht hätte so offen sein sollen, aber das wäre doch auch nicht richitg.

Bin gerade echt down.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #197
Zitat von M71:
(m/44) ja so was habe ich gerade mit einer Frau. Wir schienen perfekt für einander zu sein, zumindest hat sie das gesagt. Ich wollte mich so gerne mit ihr mal treffen. Am Sonntag haben wir ein Date auf Dienstag ausgemacht. Wann und wo sollte sie sich aussuchen. Aber dann kam nix mehr. Montag abend habe ich nachgefragt, da kam dann nur, das sie misstrauisch ist und ihr das Angst macht. habe vorgeschlagen deshalb sich persönlich in die Augen zu schauen, da merkt man doch eher ob es jemand ernst meint.
Tja und jetzt ist Funkstille. Hab noch einmal nachgefragt, aber keine Antwort mehr.
Dabei hat sie auch immer wieder betont das "sie nicht mit Menschen" spielt. Ehrlich ist usw. Ich fühle mich aber gerade nicht fair behandelt.

Ich war immer offen und ehrlich. Jetzt beschleicht mich das Gefühl das ich doch nicht hätte so offen sein sollen, aber das wäre doch auch nicht richitg.

Bin gerade echt down.
ü
Worin warst du denn offen und ehrlich? Was hast du gesagt? Vielleicht hat sie doch nicht so viel Courage? Panik, Angst davor, dass es doch nicht so toll ist, wie sie sich ausmalt?
 

M71

Beiträge
5
Likes
0
  • #198
Hi flower_sun,
sie ist allen Menschen gegenüber misstrauisch die sie nicht kennt, sagt sie selbst. Als ich ihr sagte das ich erst wenige Wochen getrennt lebe, hat sie das wohl geschockt. Wie lange muss denn ein Mann getrennt leben, bevor er wieder Interesse an einer Partnerin haben darf? Das kann ja wohl nicht sein. Wichtig ist doch, das die Vergangenheit mental abgeschlossen ist. Außerdem hänge ich an meinen Kindern, die ich nach wie vor gerne regelmäßig sehen möchte. Natürlich in Absprache mit meiner neuen Partnerin, aber ist das so ungewöhnlich? Wenn sie einen Mann ohne Kinder sucht, dann kann das ja auch so eingestellt werden.
Ich suche eine Frau die auch Kind(er) haben kann und so ist das eingestellt, sonst hätte ich das so nicht gemacht.
Sie könnte mich nicht einschätzen und das macht ihr Angst.

Schade, das hatte sich sehr gut angefühlt. Seit Dienstag warte ich auf Antwort von ihr.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #199
Zitat von M71:
Als ich ihr sagte das ich erst wenige Wochen getrennt lebe, hat sie das wohl geschockt. Wie lange muss denn ein Mann getrennt leben, bevor er wieder Interesse an einer Partnerin haben darf? Das kann ja wohl nicht sein. Wichtig ist doch, das die Vergangenheit mental abgeschlossen ist.
Wenige Wochen getrennt und mental abgeschlossen widerspricht sich.
 
Beiträge
15.196
Likes
7.626
  • #200
Zitat von M71:
Wie lange muss denn ein Mann getrennt leben, bevor er wieder Interesse an einer Partnerin haben darf? Das kann ja wohl nicht sein.
Interesse an einer neuen Frau kann Mann schon haben, aber die Next gleich als neue Partnerin zu bezeichnen, halte ich persönlich für nicht angemessen. Eine Partnerschaft muss sich entwicklen und ich halte es so, ehe ich einen neuen Mann in meinen Leben als meinen Partner bezeichne, muss sich gezeigt haben, dass er sich und mir gegenüber wirklich partnerschaftlich verhält bzw. Basics mitbringt, um eine neue Beziehung, die sich zu einer Partnerschaft entwickeln kann, überhaupt eingehen zu können.

Deine neue Bekanntschaft kennt dich gar nicht und vielleicht hat sie sich letztendlich doch dazu entschlossen, weil du frisch getrennt bist und Kinder hast, dich doch nicht näher kennen lernen zu wollen.

Kann passieren, aktzeptiere es.

Wichtig ist doch, das die Vergangenheit mental abgeschlossen ist.
Ja, aber das braucht Zeit und das was du schreibst liest sich für mich nach warm wechseln. Wenn du erst seid einigen Wochen getrennt bist, hast du schon eine neue eingerichtete Wohnung usw.?
 
Beiträge
62
Likes
0
  • #201
Zitat von Sabina:
unser Moment war verpaßt. Man sollte sich wirklich schnell treffen , sonst rennt die Liebe weg. sie ist so flüchtig. daß sie so schnell wegrennt, daß man sich genauso schnell entlieben kann wie verlieben kann , macht mich traurig.
Die Flüchtigkeit und Unbeständigkeit der Liebe ist eines der Eigenschaften, weswegen Menschen sich verheiraten, obwohl sie sich nichtmal 3 Monate kennen. Die Gefühle, die sie in dem Moment erleben ist echt, sie zurückzuhalten aus Vernunft wäre viel grausamerer (aus meiner Sicht). Menschen bereuen lieber etwas getan zu haben als nicht getan zu haben. Niemand auf dieser Welt kann einen versichern, dass das was man fühlt, beständig ist oder eben nur für einen Moment. Das macht das Leben aus. So traurig dies auch sein mag, so faszinierend ist sie zugleich. Ich würde anstatt zu trauern, die guten Momente in Erinnerung behalten und aufrufen ;)

Zitat von M71:
...sie ist allen Menschen gegenüber misstrauisch die sie nicht kennt, sagt sie selbst. Als ich ihr sagte das ich erst wenige Wochen getrennt lebe, hat sie das wohl geschockt. Wie lange muss denn ein Mann getrennt leben, bevor er wieder Interesse an einer Partnerin haben darf? ...Wichtig ist doch, das die Vergangenheit mental abgeschlossen ist. ...
Ehh wirklich? Ich würde dir selbst als guter Freund nicht glauben, dass du die Vergangenheit abgeschlossen hast. Es stimmt zwar, dass der Mann schneller für eine Beziehung bereit ist als eine Frau, aber vor kurzem getrennt? Welche Versicherung hat sie denn, dass du dich nicht selbst belügst und deine Ex noch liebst? Welche Grund hat sie zu glauben, dass du Sie wirklich willst als Mensch und nicht als Ersatz oder weil du einfach nicht allein sein willst? Ich würde mind. 4 Wochen geben, sicher 3 Monate, maximal 1 Jahr um sicherzugehen, dass das auch so ist.
Gib ihre "gute" Gründe dir zu glauben, was bringt dir Ehrlichkeit, wenn es keine Belege dafür gibt? Das ist wie als würde ein Mensch, der wie ein armer Mensch aussieht, sagen, dass er Millionär ist. Sagen tut er die Wahrheit, glauben tut es nur keiner.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
12.018
Likes
6.138
  • #202
Zitat von M71:
Wie lange muss denn ein Mann getrennt leben, bevor er wieder Interesse an einer Partnerin haben darf?
Viele Frauen beklagen sich ja gerne, daß die "guten" Männer immer so schnell weg seien. Das sind nicht ganz zufällig dieselben Damen, welche erst eine mehrjährige mentale Selbstreinigung der Männer fordern. :)

Zitat von Truppenursel:
Wenige Wochen getrennt und mental abgeschlossen widerspricht sich.
Überhaupt nicht. Jedenfalls mindestens dann nicht, wenn eine mehrmonatige Trennungsphase vorausging. Dann hat mann so was von schnell mit ihr abgeschlossen, das kannst Du Dir anscheinend kaum vorstellen. :)