Beiträge
20
Likes
0
  • #1

Tipps für Frauen

Liebe Frauen, (gilt umgekehrt auch für Männer, wenn es zutrifft)
BITTE FÜLLT EURE PROFILE AUS!!!
Wenn ihr wirklich jemanden finden wollt, der zu euch passt UND an mehr als an eurem Aussehen interessiert ist... dann solltet ihr etwas mehr Angaben machen.

Ich habe gerade meine Partnervorschläge durchsucht, dabei kam folgendes heraus:
20 Profile habe ich angeklickt, 20 mal das gleiche Ergebnis, bis aufs Bild:
-Frühaufsteher oder Morgenmuffel?: "Morgenmuffel"
-Hobbys: "Freunde treffen, Kino & andere Hobbys"

andere Hobbys? na noch weniger ging echt nicht oder? Das hat jeder im Profil...genauso wie "ich wünschte ich könnte FLIEGEN" kann das schon nicht mehr lesen...
dazu dann noch 20 verschwommene Bilder: Resümee: alle gleich?!
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #2
AW: Tipps für Frauen

ich finde auch, dass zu viele (Frauen) dann einen guten tag hatten, wenn sie "mit einem lächeln einschlafen". stelle mir das nicht so romatisch vor, wenn ich eine Frau/Freundin habe, die sich neben mir immer nur in den schlaf grinst.
 
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #3
AW: Tipps für Frauen

Oh...danke für die TIpps! :))))) ....und schön das ihr ja scheinbar gemerkt habt, dass das nicht nur wir so machen.
Übrigens stand bei mir nicht 'Morgenmuffel'....das törnt glaub ich Männer mehr ab, als 'grinsend' schlafende Frauen neben sich. Wobei sich da die Frage stellt: Was ist lächeln und was ist grinsen oder gibt es da überhaupt einen Unterschied...und wichtig könnte dann auch sein: Warum tut Frau das Eine oder Andere?
Männer.....zwischen den Zeilen lesen ist die Devise ;-)
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #4
AW: Tipps für Frauen

sorry aber das mit den Hobbies.... das ist ein Fragebogen wo man gar nicht oder nur wenig eigenes reinschreiben kann. Wie soll man da ausfüllen was man für Hobbies hat? Es wäre sympathischer miteinander ins Gespräch zu kommen, mit der Frage, was jemand für Hobbies hat....
Ich bin neu hier, Tipps sind willkommen!
 
Beiträge
1.144
Likes
284
  • #5
AW: Tipps für Frauen

Zitat von SchöneHelena:
sorry aber das mit den Hobbies.... das ist ein Fragebogen wo man gar nicht oder nur wenig eigenes reinschreiben kann. Wie soll man da ausfüllen was man für Hobbies hat? Es wäre sympathischer miteinander ins Gespräch zu kommen, mit der Frage, was jemand für Hobbies hat....
Ich bin neu hier, Tipps sind willkommen!
Einleitungstext nutzen ;-)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #6
AW: Tipps für Frauen

Zitat von SchöneHelena:
In den Einleitungstext kannst Du ganz viel reinschreiben! Und an die Vorgaben zur Beantwortung der Fragen musst Du Dich auch nicht unbedingt halten. Sei kreativ, dann findest Du genug Möglichkeiten, Dich zu artikulieren!
 
Beiträge
112
Likes
1
  • #7
AW: Tipps für Frauen

Ich finde es interessant, dass echte 'Profilleser' sich vorwiegend hier im Forum finden. In meinem Profil stehen einige explizite Dinge, die offenbar gar nie gelesen wurden. Zum Beispiel habe ich ausführlich dargestellt, was ich in meiner Freizeit gerne unternehme. Dennoch findet sich in jeder gefühlt 2. Nachricht die Frage, was ich denn in meiner Freizeit gerne mache. Des weiteren steht geschrieben, dass ich keine Brieffreundschaft suche, sondern ein baldiges persönliches Treffen vorziehe. Und doch erhalte ich immer wieder mal eine Nachricht mit "Hättest Du Lust, mit mir zu schreiben?".
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #8
AW: Tipps für Frauen

@Chirat

Das sind dann wohl die Männer, die Standardsätze an alle Frauen aus ihren Partnervorschlägen senden, ohne die Profile je richtig durchgelesen zu haben,..... Fällt schwer, sich da zu motivieren, eine nette Antwort zu formulieren. Aber wenn Dir sein Profil gefällt, kannst Du ja auf die entsprechende Antwortstelle in Deinem hinweisen...
 
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #9
AW: Tipps für Frauen

Ja, Chirat....klar im Vorteil ist wer lesen kann :).

Wobei mir dann immer wieder die Antwort eines Mannes (!!!) einfällt: Männer lesen eine Satz nur bis zum 1. Komma.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #13
AW: Tipps für Frauen

Ich lese die Profile sehr genau und versuche auch in meinem Schreiben darauf einzugehen. Allerdings habe ich das gleiche Problem wie Mr Mosby. Kaum ein Profil der Frauen ist zu mehr als 50% ausgefüllt, was lediglich den drei Standartantworten aus dem Persönlichkeitstest entspricht.

Mir wäre es auch lieber wenn Parship unter "Freizeit & Sport" Freitextfelder anlegen würde. Dann funktioniert zwar die Datenbanksuche nicht mehr, aber die Profile sind nicht so nichtssagend.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #14
AW: Tipps für Frauen

Mr Mosby, ich stimme dir voll zu. Die meisten Frauen, die ich angezeigt bekomme, haben ihr Profil zu ca. 60% ausgefüllt. Das umfasst gerade mal die drei Fragen aus dem Persönlichkeitstest.
Wissen viele Frauen nicht, dass man anschließend das Profil noch vervollständigen kann?
Andere Frauen, die einen etwas höheren „Ausfüllwert“ haben, beantworten die Fragen wortkarg.
z.B. Wo fühlst du dich besonders wohl?
Meer
Ohne das kann ich nicht leben:
Musik

Ich stell mir dann vor, wie ich mit ihr in einer Kneipe sitze und etwas über mich erzähle und sie wirft mir nur so Bocken an den Kopf, nach dem Motto: „Friss oder stirb.“ Und ich will eine lebendige Frau kennenlernen, keinen Roboter. ;)
Ihr Frauen könnt ja sagen, dass ihr von Kontaktanfragen überschüttet werdet, aber habt ihr euch mal überlegt was für ein Typ Mann solche Profile anschreibt?
 
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #17
AW: Tipps für Frauen

Zitat von Mentalista:
Ob diese gute Aussage viele Männer lesen werden um dann daraus entsprechende Schlussfolgerungen zu ziehen?
Eher nicht.
Man(n) hat mir auch mal gesagt das Ausrufezeichen - und dann auch noch in Mengen - auf Männer abschreckend wirken und sie vorsorglich den Satz nicht lesen ;-)
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #18
AW: Tipps für Frauen

Perse gebe ich dem Themenersteller recht dass viele Profile nicht ausgefüllt sind, spielt wie ich finde aber eine untergeordnete Rolle. Das viel größere Problem ist dass die Fragestellung der Freitextfragen von vorneherein so gestellt sind dass die möglichen Antworten nicht wirklich kommentiert werden können. Wobei teilweise Folgefragen möglich sind (die meistens trozdem oberflächlich ausfallen).
D.h. die wirkliche Lösung ist eigentlich der Begrüßungstext. Es ist um Welten einfacher jemanden anzuschreiben der 3 Zeilen Begrüßungstext hat als jemand der 5 Fragen beantwortet hat.
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #19
AW: Tipps für Frauen

Hi und aha :)

Selbst wenn der Einleitungstext kurz gestaltet ist, vielleicht sogar zu kurz, um sofort und einfach darauf eingehen zu können, ist mir das lieber, ale jedes Zitat von Hesse & Co. Ich WEISS, dass diese Herrschaften kluge Sprüche von sich gegeben haben, aber was ich nicht weiß: was gibtdiese "hübsche, verschwommene Frau" von sich, das mich interessieren könnte? Bei drei kurzen, inhaltsarmen Sätzen kann ich wenigstens nachfragen, darauf eingeghen oder ähnliches. Soll ich auf ein Hesse-Zitat eingehen oder fragen, ob man wirklich nur mit dem Herzen gut sieht, ob es Blödsinn ist, weils der Verstand sagt, aber die Liebe tatsächlich meint, dass es ist was es ist? Mal ehrlich, da ist mir ein leerer Einleitungstext dann doch lieber, denn dann brauch ich auch nicht darauf einzugehen, wenn es schon nicht für etwas persönliches (zur genau DER Person, die ich da gerade anschreiben möchte) ist.

Liebe Grüße
Daniel