Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #31
Gegrillter Lachs Aszendent Sauvignon Blanc.
 
Beiträge
15.203
Likes
7.640
  • #33
Tut mir leid für Sauhund, dass die Beiträge auf seine Frage ins Lächerliche gezogen werden. Es sind immer die gleichen Foristen, die sich versuchen lustig zu machen, persönlich zu werden usw. Gerade von denen kommen auch zu anderen Fragen keine vernünftigen Beiträge.
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #34
Zitat von Mentalista:
Tut mir leid für Sauhund, dass die Beiträge auf seine Frage ins Lächerliche gezogen werden. Es sind immer die gleichen Foristen, die sich versuchen lustig zu machen, persönlich zu werden usw. Gerade von denen kommen auch zu anderen Fragen keine vernünftigen Beiträge.
Siehst du, du liest deine Texte nicht noch einmal, bevor du sie wegschickst! Der Kerl heißt Sandhund....tzzzzzzzzzzz
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #36
Zitat von Mentalista:
Tut mir leid für Sauhund, dass die Beiträge auf seine Frage ins Lächerliche gezogen werden. Es sind immer die gleichen Foristen, die sich versuchen lustig zu machen, persönlich zu werden usw. Gerade von denen kommen auch zu anderen Fragen keine vernünftigen Beiträge.
Ich verstehe da überhaupt nicht, was da ins lächerliche gezogen worden sein soll? Das nennt man Humor. Wenn du verstehst was ich meine.
 
Beiträge
15.203
Likes
7.640
  • #37
Zitat von fleurdelis:
Ich verstehe da überhaupt nicht, was da ins lächerliche gezogen worden sein soll? Das nennt man Humor. Wenn du verstehst was ich meine.
Für dich mag das meinetwegen Humor sein, mein Humor sieht anders aus, vor allen Dingen nicht auf Kosten von anderen Menschen.
 
Beiträge
15.203
Likes
7.640
  • #38
Zitat von Mohnblume:
Siehst du, du liest deine Texte nicht noch einmal, bevor du sie wegschickst! Der Kerl heißt Sandhund....tzzzzzzzzzzz
Liest du deine Text noch mal bevor du sie abschickst? Ausser wieder versuchen, andere doof dastehen zu lassen, kann ich nicht lesen. Tzzzzz, also langsam müsstest du es doch raffen.
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #39
Zitat von Mentalista:
Tut mir leid für Sauhund, dass die Beiträge auf seine Frage ins Lächerliche gezogen werden. Es sind immer die gleichen Foristen, die sich versuchen lustig zu machen, persönlich zu werden usw. Gerade von denen kommen auch zu anderen Fragen keine vernünftigen Beiträge.
"Sandhund", es tut mir leid, dass Dein Nick so sehr ins Lächerliche gezogen wird. Ich bin fest davon überzeugt, dass dies nicht absichtlich geschehen ist. Wahrscheinlich standen die Sterne für "M." einfach ungünstig ...

Zitat von Mentalista:
(...) Es sind immer die gleichen Foristen, (...) Gerade von denen kommen auch zu anderen Fragen keine vernünftigen Beiträge.
Damit meint sie u.a. mich ... deshalb ...

Zitat von Sandhund:
Dann habe ich auf einer Fete eine Gesprächsrunde "belauscht", bei der es eben um Sternzeichen und deren Charaktere ging.
Meine Beobachtung auf Feten: Mit den Sternzeichen ist es ein bisschen wie mit dem Wetter. Belangloser SmallTalk mit unterschiedlichen Tendenzen zum Flirten. Frauen, die unabhängig von irgendwelchen SternenZeichen den "Stier" suchen (da sollte jeder Mann hellhörig werden) , ausgeglichene Waagen die auf ein wenig Kontrastprogramm in Form des wilden Widders stehen ... klar, es gibt auch ein paar wenige die das Thema ernst nehmen. Aber es soll ja auch Menschen geben, die ernsthaft übers Wetter reden ...

Zitat von Sandhund:
Faktencheck:
Als aufgeschlossener Mensch habe ich sofort Zuhause den PC angeschmissen und die Tierkreiszeichen punkt net Seite von diesem Norbert Giesow gefunden.
Beim Durchlesen meines Tierkreiszeichens habe ich Bauklötze gestaunt. Hat der da allgemein oder über mich ganz persönlich geschrieben?
Natürlich nicht in jedem Punkt ein Volltreffer, aber nahezu zu 95%.
Versuch mal folgendes: lass Dir von einem guten Freund verschiedene Texte zu den verschiedenen tierischen Kreiszeichen ausdrucken ... einfach Querbeet. Er darf Dir nur nicht sagen, zu welchen TierZeichen die Texte gehören. Du wirst schnell feststellen: irgendwie passt alles. Und das so gut wie immer.

Die meisten (also eigentlich alle) die das Thema ernst nehmen, werden ja nicht von irgendwelchen Sternenkonstellationen beeinflusst, die passen sich dem was da so fantasiert / geschrieben wird einfach nur unbewusst nach und nach an ...

*) War dieser Beitrag hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Beitrag auf einer Skala von 1 (sehr hilfreich & respektvoll) bis 6 (geht-ja-gar-nicht). Als Dank für Ihre Teilnahme nehmen Sie an einer Verlosung teil. Es winkt ein Hauptgewinn: "gemeinsames Kaffee trinken mit einem bekannten Foristen".
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #40
Zitat von Howlith:
*) War dieser Beitrag hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Beitrag auf einer Skala von 1 (sehr hilfreich & respektvoll) bis 6 (geht-ja-gar-nicht). Als Dank für Ihre Teilnahme nehmen Sie an einer Verlosung teil. Es winkt ein Hauptgewinn: "gemeinsames Kaffee trinken mit einem bekannten Foristen".
Bewertung: 1

wo ist der Kaffee? :))
 
G

Gast

  • #41
Gespräche müssen nicht immer tief sein. Zumal Tiefe und Breite auch Ansichtssache sind. Über das Wetter zu reden ist manchmal eine Kunst. Daher: Warum nicht. Es kann beschwingt sein und eine schöne Form von Kommunikation. NIcht jeder will bei "How do you do?" wissen, wie das jeweilige Befinden ist.
 
G

Gast

  • #42
Zitat von Howlith:
n
"Versuch mal folgendes: lass Dir von einem guten Freund verschiedene Texte zu den verschiedenen tierischen Kreiszeichen ausdrucken ... einfach Querbeet. Er darf Dir nur nicht sagen, zu welchen TierZeichen die Texte gehören. Du wirst schnell feststellen: irgendwie passt alles. Und das so gut wie immer.

Die meisten (also eigentlich alle) die das Thema ernst nehmen, werden ja nicht von irgendwelchen Sternenkonstellationen beeinflusst, die passen sich dem was da so fantasiert / geschrieben wird einfach nur unbewusst nach und nach an ...

*) War dieser Beitrag hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Beitrag auf einer Skala von 1 (sehr hilfreich & respektvoll) bis 6 (geht-ja-gar-nicht). Als Dank für Ihre Teilnahme nehmen Sie an einer Verlosung teil. Es winkt ein Hauptgewinn: "gemeinsames Kaffee trinken mit einem bekannten Foristen".
"

Da kann ich zustimmen. War mal mit einem Mann zusammen, der jahrelang im ernsthaften Bewußtsein des Aszendenten "Löwe" gelebt hatte. Dann stellte sich heraus, dass seine Mutter sich mit seiner Geburtszeit vertan hatte und er eigentlich Aszendent "Wassermann" ist. Der war zuerst ganz schön verzweifelt, entdeckte dann aber auf ihn zutreffend ein neues Spektrum. Für mich hat er sich dadurch nicht verändert, nur seine Eigenanalyse hat sich verschoben, er gewichtet anders.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #43
Dein armer Exfreund , Marlene :) Muss ihn schwer durcheinander gebracht haben, schmunzel. Ich finde die Typologie der Sternzeichen schon interessant und ich finde manches bei meinem eigenen Sternzeichen wieder. Was aber die partnerschaftliche Typologie angeht stimmts dann wieder absolut nicht. Ich bin Skorpion und mein Freund ist Widder. Das darf gar nicht passen, tuts aber. Womöglich weil ich ihm das Alphatier manchmal einfach lasse und in die Betaversion wechsle. Meine eigene Alphaversion behalte ich mir aber dennoch und führe sie ab und an spazieren. Das ist dann ausgewogen auf beiden Seiten.
 
G

Gast

  • #44
Ja, Vizee, der Arme :) Aber ein wenig glaube ich schon an Sternzeichen. Habe jedenfalls den Eindruck, dass ich mit Wasserzeichen mich besser verstehe. Obwohl, ich kannte mal eine Krebsfrau......na ja, vielleicht lebte die mehr ihren Mars aus. Im Endeffekt ist es aber nicht als Kriterium wichtig, kommt vielleicht nur manchmal noch dazu.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Tringi89 Single-Leben 231
L Tipps zu Parship 3
E Single-Leben 177
G Expertenrat 1
B Single-Leben 29