Beiträge
110
Likes
27
  • #21
Mich würde einmal das Sternzeichen von Mentalista interessieren. Ob das ein Fettnäpfchen im 8. Hause Saturn ist?
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #22
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
58
Likes
3
  • #23
Also ich habe mir die Seite von Norbert Giesow auch angesehen und fand mich in der allgemeinen Beschreibung meines Sternzeichens als Frau (Jungfrau) auch wieder. Allerdings differiert die Aussage im Bereich "Die Jungfrau Frau in der Liebe" hier wird *grins* meinereiner als zickig, spröde, überkritisch und streng mit evtl. dazukommendem verklemmten Schamgefühl - beschrieben. Ich bin der Meinung, dass das nicht unbedingt auf "die breite Masse" der Jungfrauen zutrifft. Man sollte die Sternzeichen immer als eine "Art der Verallgemeinenerung der Charakterbeschreibung" ansehen, da Azendenten, Lebensumstände und die "Rucksäcke" die wir alle aus unserem bisherigen Leben mit uns herumtragen, auch eine wesentliche Rolle spielen können.

Wenn man diese Dinge als Grundlage für eine Beziehung auswählt, dürfte niemand einen Zwilling mögen, da dieser Mensch angeblich 2 Gesichter hat, Fische immer abtauchen und den Kopf in den Sand stecken, Skorpione "giftig" werden können, Stiere auf ihrer Meinung beharren und wie die Widder mit dem Kopf durch die Wand gehen.......

Ich habe mit 3 Sternzeichen über 18 Jahre zusammengelebt (lach - meine Kinder) und muss sagen, natürlich hat jeder irgendwie in die allgemeine Beschreibung seines Sternzeichens gepasst, aber es ist keiner von ihnen typisch, sondern individuell.

Und wenn ich hier einmal Bezug auf die 3. Frage von Sandhund Bezug nehmen darf, dann sollte ich nach Norbert Giesow

"Mit dem gleichen Element Erde und der Zugehörigkeit zum weiblichen Geschlecht passen die Sternzeichen Jungfrau und Stier sehr gut zusammen."

mir einen netten Stiermann suchen. *lach*........
 
Beiträge
179
Likes
19
  • #24
.... und es gibt sehr, sehr nette Stiermänner......*umguck*-*abduck*- *und-frech-unter-dem-Tisch-rausguck*
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #25
Ich bin Schützin, Ascendent Zwilling.
Ich bilde mir ein, die Grundelemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft) schon in den Persönlichkeiten wiederzufinden. Allerdings spielt der Ascendent eben vllt doch eine Rolle. Ich persönlich identifiziere mich schon mit den Grundzüggen meines Sternzeichens und bilde mir ein, dass viele, die ich kenne, bestimmte Grundzügge von Sternzeichen besonders verkörpern.
Ich verstehe mich (zufällig?) besonders gut mit den anderen Feuerzeichen (Widder, Löwe), ich kenne aber auch zwei Zwillinge, die ich interessant finde. Kann natürlich alles Zufall sein. :)
Tessa
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #26
Hallo Sandhund ich habe bisher erst einen Stier kennengelernt *lach* .... Aber wenn die alle so sind wie der Stier den ich kennengelernt habe ist das ein sehr sympathisches Sternzeichen
 
Beiträge
179
Likes
19
  • #27
Aberjaaberjaaberjaaberjaaberjaaberjaaberjaaaaaaaaa *pruuuuust-und-tränenlach*
So,muss schnell weg, der Torero kommt dahinten.......................
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #28
Sandhund *ichbrüllmichweg*...... A. Meinereiner geht zwar joggen, ist aber schon knapp ü40 und..... B. Ich bin zwar laut meines Namens mit Pfeil und Bogen unterwegs, aber nicht im wahren Leben *unterdemTischliegvorLachen*
 
Beiträge
179
Likes
19
  • #29
@ honey: Auch wenn man beim Thema bleibt, kann es lustig werden - oder? Zumindest wenn jemand wie du es richtig zu deuten weiß....!
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #30
Sandhund..... Das ist wohl wahr.... Und dabei wird meinem Sternzeichen das nicht wirklich nachgesagt.... Sondern eher der analytische Verstand.... Da hat bei mir wahrscheinlich ein Stern gefehlt
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Tringi89 Single-Leben 231
L Tipps zu Parship 3
E Single-Leben 177
G Expertenrat 1
B Single-Leben 29