fafner

User
Beiträge
12.774
  • #423
#howdareyou. Again. :)
Aber nur weil irgendeiner sichn Haus am Meer kauft...
Obama. Der sich gerne mit GT zeigt.
... denk ich halt nicht, dass das alles Unsinn ist.
In dem Fall geht es nur um Glaubwürdigkeit.
@fafner ist es egal, ob hinter ihm im wahrsten Sinn des Wortes die Sintflut ist. Hauptsache, sein Leben jetzt muss er in keinster Weise ändern.
Glaubst Du wirklich, wenn Du jetzt "Bio" kaufst, mehr radelst und weniger fliegst, daß Du dann eine "bessere" Welt hinterläßt? Und daß es Dir Deine Nachfahren danken werden?
Die Industrialisierung ist ja nicht in unserer Generation erfunden worden. Eigentlich müßtest Du jetzt schon Deine eigenen Großeltern verdammen.
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #425
Obama, der GT-Freund, hat grad für 14 Mio. 'ne Villa auf Marthas Vineyard gekauft. Nicht etwa an der höchsten Stelle mit 95 m, sondern direkt am Wasser auf dem kaum höher liegenden Ufer. Wenn der keine Angst vor einem Anstieg hat, dann muß ich es doch auch nicht.
Obama weis eventuell doch mehr als Du. Zum Beispiel seinen Kontostand. Er wird sich eine neue Villa leisten können, sollte seine Jetzige im Wasser versinken. Da kann er vermutlich entspannter agieren.
 
  • Like
Reactions: Anthara, himbeermond, Look und 2 Andere
D

Deleted member 22756

Gast
  • #426
Glaubst Du wirklich, wenn Du jetzt "Bio" kaufst, mehr radelst und weniger fliegst, daß Du dann eine "bessere" Welt hinterläßt?
Ja, Ich!
Weniger Fleisch und weniger Konsumieren hast du vergessen.
Und daß es Dir Deine Nachfahren danken werden?
Nein, sondern sie werden dich verfluchen, weil du ihre Zukunft auf dem Scheiterhaufen deiner Selbstgerechtigkeit und Ignoranz geopfert hast. (Um mal so pathetisch zu schreiben, wie du es gerne tust..).
Eigentlich müßtest Du jetzt schon Deine eigenen Großeltern verdammen.
Nein, denn das genau ist der springende Punkt: SIE WUSSTEN ES NICHT BESSER.
Du KÖNNTEST es wisssen. Und noch HANDELN / WÄHLEN.
Aber jetzt bin ich hier auch endgültig raus. Mit Klimawandel-Leugnern zu diskutieren ist wie Aluhutträger bekehren. @Mestalla hat es schon erkannt.
Allerdings finde ich die Diskussion hier mittlerweile sehr ermutigend; wie auch die Umfragen zum Klimapaket der Koalition. Da haben die ihre Wähler (selbst bei der Union) wohl echt unterschätzt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista, Deleted member 7532, Deleted member 24735 und ein anderer User

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #430
Darf ich an dieser Stelle mal einwerfen, dass es sehr viele Unfälle im Umland gab, bei welchen Menschen zu Tode gekommen sind und die Autos klein(er) waren.

Meinst du den Unfall letztes Jahr in Brandenburg, wo der eine Renter einfach so in eine Radgruppe von 5 Fahrern reingefahren ist? Später verstarb dann eine Frau aus dieser Grupper? Ich konnte im Internet danach nichts finden, was die wirkliche Unfallursache war und zu was der Rentner verurteilt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #432
und das der Täter derzeit nix dazu beträgt, sich in Schweigen hüllt, warum er so gefahren ist.
Sorry @Mentalista , dass ist a.m.S. aufspringen auf den Zug der Stimmung mache. Grundsätzlich hat ein Beschuldigter genauso wie die Polizeit oder Staatsanwaltschaft das Recht in einem laufenden Verfahren - auch nach außen hin - keine Angaben zu machen. Man sieht ja was passiert bzw. draus gemacht wird, auch wenn man nix sagt.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #433
Sorry @Mentalista , dass ist a.m.S. aufspringen auf den Zug der Stimmung mache. Grundsätzlich hat ein Beschuldigter genauso wie die Polizeit oder Staatsanwaltschaft das Recht in einem laufenden Verfahren - auch nach außen hin - keine Angaben zu machen. Man sieht ja was passiert bzw. draus gemacht wird, auch wenn man nix sagt.

Ich weiss, dass ein Beschuldigter das Recht dazu hat, die Aussage zu verweigern.

Was ist aber mit der moralischen Pflicht den Opfern und deren Angehörigen gegenüber? Wer schweigt, hat m.E. was zu verbergen.

Was ist mit der Pflicht die Bevölkerung über den weiteren Verlauf und Gerichtsprozess/Urteil zu informieren. Andere Urteile, wie z.B. jetzt in Berlin über den Hells Angels Mord wurden breit in den Medien darüber berichtet, auch was das Urteil betrifft.

Warum z.B. nicht bei den dramatischen Unfällen, die durch Auto-Fahrer verursacht werden? Ausser den Einen auf dem Ku-Damm bzw. Tauenzienstr., wo die Raser das eine Auto gerammt haben und der Fahrer verstarb. Es waren junge Männer mit Migrationshintergrund und glaube ich H4-Empfänger, die einen drauf machen wollten. Lag es daran, dass darüber so ausführlich berichtet wurde?

Ist es tatsächlich so, dass uns die Medien nur gezielt über
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #434
War gerade draussen Sport machen. Hat ein Mann Ü60, der gerade in seinen grossen weissen Audi-SUV einstieg, mir einen flirtenden Blick zugeworfen. Wenn der wüsste, wie ich über solche Protzer denke:D:D:D.
Das hast du bestimmt mißverstanden. Der hat sich bestimmt nur gefreut, weil er jetzt sein tolles Auto fahren konnte .... und dich womöglich garnicht wahrgenommen.:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24735

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #437
@himbeermond Flohmarkt ist ein guter Tipp (von @vivi).:)
Hab meine Peugeot Mühle in Madrid am Flohmarkt aufgegabelt - sehr gepflegt und gereinigt, die mußte einfach mit!
 
  • Like
Reactions: himbeermond

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #446
Hier ist ja der Menschenwohlimalltag-Thread. Dessen Grundprinzipien folgend ist ein Wissen um diese Diskrepanzen eher schädlich. Wohliger kann sich doch der fühlen, der jedes Lächeln, so spöttelnd oder mitleidig es auch sein mag, als Anflirten oder jegliches Stirnrunzeln als Ausdruck von Neid deutet. :)
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 7532, himbeermond und ein anderer User

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #447
Wieso? .... ich finde, da hat @mone7 garnicht so Unrecht.
Es ist ja wohl schon oft genug vorgekommen und bewiesen, dass es immer wieder zu Mißverständnissen zwischen Sender & Empfänger kommt oder noch schlimmer, das der Sender garnicht den Empfänger meinte, der nun glaubt dem Sender seine - womöglich falsche eigen interpretierte Sendung - beantworten zu müssen.:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 24735
Beiträge
7.174
  • #448
Nein, ist mein Ernst - ich glaube tatsächlich, dass es da Diskrepanzen gibt.
Ja. Das denke ich auch. Es gibt Menschen, die ein Lächeln eher als flirty (und auf ihre Person bezogen) interpretieren als andere Menschen. Und es gibt eben auch solche Menschen, die bei einem Angelächeltwerden einfach nur wahrnehmen, dass sie angelächelt werden, aus welchem Grund auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 23363, Deleted member 7532 und ein anderer User

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #449
Und dann gibt es mich:)....die weder das Eine noch das Andere bemerkt, weil ich mich mit ganz anderen Dingen beschäftige (gedanklich).
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #450
Wenn du meinst. Was bei dir passiert, muss aber nicht bei mir so gewesen sein. Warst ja nicht dabei:D.
Ich habe nirgends gewertet, wie es bei dir tatsächlich war, bloß meine Meinung kundgetan, dass es eine persönliche Interpretation ist, wie es empfunden wird und es nicht der tatsächlichen Intention des Senders entsprechen MUSS.
Da spielen verschiedene Parameter rein.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 23363, himbeermond und ein anderer User