G

Gast

  • #46
Rätsel, das Zuviel. Die künstliche Bräune, die übergroßen Markenlogos, ihr Bling-Bling, all das, der Schickeria-Look, der nicht ironisch gebrochen wurde, sondern aus einer Überzeugung stammte. Und sie war auch so wie sie aussah. So betrachtet war es schon stimmig.
Und am schlimmsten fand ich, dass da nichts war, das sie für sich entdeckte. Es waren diese Allerweltsmarken, die Lieschen Müller für chic oder "angesagt" hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
73
Likes
3
  • #47
Zitat von flower_sun:
Ich finde es eher kleinlich, die Dinge aufzurechnen, muss ich sagen ...

war in dem Zusammenhang gar nicht so gemeint... (es war nur die Tatsache, einen Menschen zu begegnen, der nirgends auf mich eingegangen ist..) aber da mein Text mißverständlich ausgedrückt war, habe ich es wieder gelöscht...
 
Beiträge
3.125
Likes
4.301
  • #48
Zitat von Vizee:
Um Himmels willen! Der Sender war mal gut, aber mittlerweile kann man da nicht mehr dranbleiben. Bin auf WDR2 gewechselt, wenn ich denn mal UKW-Radio höre. Zuhause eher MP3 von der Festplatte (im Moment Kuschelrock ab Nr. 1, bin jetz bei Nr. 7 :D) oder di.fm Internetradio.
 
G

Gast

  • #49
Nach einem Date war ich mal voll zerstreut, nervös und schusselig. Auf der Straße habe ich versucht, ein Auto zu öffnen in dem Glauben, das sei meins. Das Blöde dabei war, das war seins und er konnte das überhaupt nicht verstehen.
 
Beiträge
110
Likes
72
  • #50
Habe heute zunächst in einem ersten Anschreiben einige Zeilen zu ernsthafter Partnersuche erhalten, wobei dann der letzte Satz lautete: "Es ist zu erwähnen, dass ich in einen oder anderen Bereich dominant bin." Was reitet solche Männer: einfach nur geil? (warum dann hier auf PS?) oder ernsthafte Partnersuche mit für denjenigen scheinbar wichtigem Auswahlkriterium? Was meint ihr zu so einer Äußerung?
(Und übrigens: mein Profil gibt keine Vorlage in diese Richtung oder überhaupt in irgendeine sexuelle!).
 
G

Gast

  • #51
Zitat von Marlene:
Nach einem Date war ich mal voll zerstreut, nervös und schusselig. Auf der Straße habe ich versucht, ein Auto zu öffnen in dem Glauben, das sei meins. Das Blöde dabei war, das war seins und er konnte das überhaupt nicht verstehen.
Identifikation und Attraktion?
 
G

Gast

  • #52
Die "schrille" Frau war übrigens frei erfunden. Never ever würde ich eine derartige treffen wollen, auch würde ich nicht darüber berichten. Meine Erlebnisse waren alle primär positiv und dem nachträglich anerkennenden Schweigen verpflichtet.
 
G

Gast

  • #53
Zitat von chiller7:
Die "schrille" Frau war übrigens frei erfunden. Never ever würde ich eine derartige treffen wollen, auch würde ich nicht darüber berichten. Meine Erlebnisse waren alle primär positiv und dem nachträglich anerkennenden Schweigen verpflichtet.
Das hab ich mir schon gedacht.
 
Beiträge
3.125
Likes
4.301
  • #55
Zitat von Baba:
Habe heute zunächst in einem ersten Anschreiben einige Zeilen zu ernsthafter Partnersuche erhalten, wobei dann der letzte Satz lautete: "Es ist zu erwähnen, dass ich in einen oder anderen Bereich dominant bin." Was reitet solche Männer: einfach nur geil? (warum dann hier auf PS?) oder ernsthafte Partnersuche mit für denjenigen scheinbar wichtigem Auswahlkriterium? Was meint ihr zu so einer Äußerung?
(Und übrigens: mein Profil gibt keine Vorlage in diese Richtung oder überhaupt in irgendeine sexuelle!).
Sicher, daß es in Richtung Intimität gehen sollte? Kann auch sein, daß er generell dominant ist und gern den Ton angibt. Dann mit einer Frau zusammen sein, die ebenfalls dominant ist (nicht auf dich bezogen), ist eine Garantie für Zoff und Türenschlagen ;)
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #56
Zitat von Baba:
Habe heute zunächst in einem ersten Anschreiben einige Zeilen zu ernsthafter Partnersuche erhalten, wobei dann der letzte Satz lautete: "Es ist zu erwähnen, dass ich in einen oder anderen Bereich dominant bin."
Ist doch nicht verkehrt, sowas vorher zu wissen. Kommt ja vielleicht nicht jede mit klar.

Was reitet solche Männer: einfach nur geil? (warum dann hier auf PS?) oder ernsthafte Partnersuche mit für denjenigen scheinbar wichtigem Auswahlkriterium? Was meint ihr zu so einer Äußerung?
Ich glaube nicht, dass dominante Männer sich reiten lassen, aber davon abgesehen, denke ich, dass diese Männer wie andere vermutlich auch v.a. deshalb auf PS sind, um hier eine Frau kennzulernen, mit der sie eine Partnerschaft aufbauen können.
Ich lese an der Formulierung "Es ist zu erwähnen, dass (...)" kein Auswahlkriterium, dass er dir stellt, sondern eher einen Fakt, den er dir mitteilt, anhand dessen du auswählen kannst, ob es für dich vorstellbar ist, dich mit einem dominanten Mann einzulassen.

In der ersten Mail finde ich es etwas früh. Wäre wohl auch irritiert. Muss aber nichts schlechtes bedeuten. Ansonsten finde ich das ehrlich. Besser als die Katze im Sack.

(Und übrigens: mein Profil gibt keine Vorlage in diese Richtung oder überhaupt in irgendeine sexuelle!).
Vermutlich deshalb ja.
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #57
Marlene....du willst fremde Autos knacken....soso !!!!!
 
G

Gast

  • #59
Hihi, Eli, passiert mir öfters, ich kann die einfach nicht unterscheiden, wenn sie die gleiche Farbe haben und ähnlich gebaut sind. Irgendwie lassen die mich so gleichgültig. Und - warst Du heute wieder walken?
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #60
Also ich kenne mich bei Autos auch nicht wirklich aus...ich selber habe keines. Aber eine Jahreskarte der Wiener Linien...ggg

Heute war ich mit meiner 84 jähr.Mutter nur spazieren...Sie hat starke Schmerzen und wir gehen eher langsam.

Jetzt gehe ich Kreistanzen für 1 einhalb Stunden...weisst eh Tanzen und ICH - das gehört zusammen